Archivseiten von badminton.de
Die auf dieser Subdomain zu findenden Inhalte dokumentieren den Webauftritt des Deutschen Badminton-Verbandes von 2007 bis 2016. Nach dem 31. Januar 2017 werden die Seiten nicht mehr weitergeführt.

    

   Zu badminton.de   

  

Die letzten Neuigkeiten - News


31.01.2017

Die Seite wird also einige Zeit nicht aufrufbar sein und sich dann in neuem Gewand präsentieren.

Martin Knupp


31.01.2017

Erstmals wird der Deutsche Mannschaftsmeister der Bundesliga in dieser Saison in einem Abschlussturnier ermittelt. Es findet am 13./14. Mai 2017 in Bad Hersfeld statt. Ausrichtungschef Heinz Bußmann schickte erste Informationen zu dem Event.


31.01.2017

Drei deutsche Siege gab es am Wochenende bei den Swedish Junior in Uppsala.

Im Dameneinzel U19 gewann Miranda Wilson aus Schorndorf. Im Damendoppel U19 gewannen Stine Küspert & Emma Moszczynski (Blau-Weiss Wittorf/Horner TV).

Im Mädchendoppel U17 erkämpften sich Leona Michalski & Jule Petrikowski (PSV Gelsenkirchen-Buer/BC Phönix Hövelhof) Platz eins. Bundesjugendtrainer Matthias Hütten hat Fotos geschickt.


30.01.2017

Teammanager Heinz Kelzenberg berichtet, dass das Refrather Damendoppel in fünften Satz schon 6:10 zurücklag, ehe es seinen Punkt zum 6:1-Erfolg gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg beitragen konnte. Außerdem gibt er einen Ausblick auf die Chancen der Refrather Spieler bei der Deutschen Meisterschaft in dieser Woche.


30.01.2017

Der Nachfolger von Ulrike Thomas über die Schwerpunkte der Badminton-Zukunft: "Badminton als Leistungssport wird sich immer weiter professionalisieren. Badminton als Wettkampf- und Breitensport muss vielfältige Angebote für Jung und Alt sowie für verschiedene Zielgruppen bieten. Hier stehen wir alle zusammen vor großen Herausforderungen."


30.01.2017

Andreas Kruse schildert, wie Luise Heim beim 4:3 der Beueler gegen Lüdinghausen durch einen Fünfsatz-Sieg über Yvonne Li zur Matchwinnerin wurde.


30.01.2017

Noch bis zum 4. Februar 2017 bietet sich allen Badmintonfans die Möglichkeit, per E-Mail für den „Spieler des Jahres 2016“ bzw. die „Spielerin des Jahres 2016“ zu votieren. Zum nunmehr zehnten Mal haben die Fachzeitschrift BADMINTON SPORT und der DBV als gemeinsame Veranstalter der Wahl dazu aufgerufen, für einen Kandidaten bzw. eine Kandidatin abzustimmen.


29.01.2017

Im Kampf um Platz sechs, der für die Play-offs berechtigt, konnte Beuel durch einen Sieg über Lüdinghausen Boden gutmachen.

1. TV Refrath 32 Punkte, 2. 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim 30, 3. 1. BC Düren 28, 4. TSV Trittau 19, 5. 1. BV Mülheim 17, 6. 1. BC Beuel 17, 7. Union Lüdinghausen 16, 8. TSV Freystadt 9, 9. TSV Neuhausen 6, 10. FC Langenfeld 5.

Der nächste Spieltag: Samstag, der 11. Februar.


29.01.2017

Beide Teams gewannen ihre Begegnung mit 6:1 und kassierten jeder drei Punkte. Die Ergebnisse vom 29.1.2017:

1. BC Saarbrücken-Bischmisheim – TSV Trittau 6:1

1. BC Beuel – SC Union Lüdinghausen 4:3

TSV Neuhausen-Nymphenburg – TV Refrath 1:6

1. BV Mülheim – FC Langenfeld 5:2

TSV Freystadt – 1. BC Düren 3:4.


29.01.2017

Im Damen- und im Herrendoppel gab es dänische Siege. HE: Sameer Verma (IND) / DE: V. Sindhu PUSARLA (IND) / HD: Mathias Boe & Carsten Mogensen (DEN) / DD: Kamilla Rytter Juhl & Christinna Pedersen (DEN) / MX: Pranaav Jerry CHOPRA & REDDY N. Sikki (IND).


29.01.2017

HE: Subhankar Dey (IND) / DE: YANG Li Lian (MAS) / HD: Pawel Pradzinski & Jan Rudzinski (POL) / DD: Lyddia Yi Yu CHEAH & YANG Li Lian (MAS) / MX: Callum Hemming & Fee Teng LIEW (ENG).


29.01.2017

DBV-Pressesprecherin Claudia Pauli hat einen Blick auf die Starterfelder der diesjährigen Deutschen Meisterschaften geworfen, die kommenden Donnerstag beginnen.


28.01.2017

Ansonsten dominieren die Gastgeber mit sechs Finalteilnahmen.


28.01.2017

Und diese lautet nach Teammanager Heinz Kelzenberg: Möglichst drei Punkte sollen aus München mitgenommen werden.


28.01.2017

1. BC Saarbrücken-Bischmisheim – TSV Trittau 14 Uhr

1. BC Beuel – SC Union Lüdinghausen 14 Uhr

TSV Neuhausen-Nymphenburg – TV Refrath 14 Uhr

1. BV Mülheim – FC Langenfeld 15 Uhr

TSV Freystadt – 1. BC Düren 15.30 Uhr.


27.01.2017

Andreas Kruse spricht daher in seiner Vorschau vom Beginn der heißen Phase im Schlussspurt der Liga und einer möglichen Vorentscheidung.


27.01.2017

Beim Grand-Prix-Gold in in Lucknow sind die Dänen in den Doppeln noch gut vertreten.


27.01.2017

Gezeigt wird es am kommenden Sonntag, den 29. Januar, ab 14 Uhr aus der TSV-Sporthalle in München, Stievestr. 15.

TSV Neuhausen-Nymphenburg – TV Refrath


27.01.2017

Der Weltverband hat die erste Fassung der Starterlisten für die diesjährigen Yonex German Open veröffentlicht. An den Spitzenpositionen sind zu finden:

HE: Jan Jörgensen und Chen Long,

DE: Carolina Marin und Akane Yamaguchi,

HD: Keigo Sonoda & Takeshi Kamura und Mads Conrad-Petersen & Mads Pieler Kolding,

DD: HUANG Dongping & LI Yinhui und Naoko Fukuman & Kurumi Yonao,

MX: LU Kai & HUANG Yaqiong und CHAN Peng Soon & GOH Liu Ying.

Die Auslosung ist für den 7. Februar vorgesehen. Gespielt wird in Mülheim vom 28. Februar bis 5. März.


26.01.2017

Der Hessische Badminton-Verband hat zur Einstimmung auf die Deutschen Nachwuchsmeisterschaften U19/17/15, die vom 17. bis 19. Februar in Bad Vilbel stattfinden, einen Video-Trailer erstellt.


26.01.2017

Es ist das erste des Kalenderjahres 2017. Gespielt wird vom 31. März bis 1. April 2017 in Solingen. Ausrichter ist der STC Blau-Weiß Solingen (LV NRW). Meldeschluss ist am 1. März.


26.01.2017

Gespielt wird um ein Preisgeld von 8000 US-Dollar. Daniel Benz & Andreas Heinz sind an eins gesetzt. Heute ist Qualifikationstag.


26.01.2017

Momme Schröder, Mitarbeiter im Referat für Schiedsrichterwesen, teilte sie mit. Referee: Stefan Fürstenau (Wiesloch). Schiedsrichter: Manfred Giehl (Nistertal), Stefan Müller (Saarbrücken), Tobias F. Oertel (München), Markus Schmudde (Murr). Ausgetragen wird das Spiel am 22. März in Metzingen, am Fuß der Schwäbischen Alb.


26.01.2017

Errätseln Sie sich fünfmal zwei Eintrittskarten, um einen Tag lang Badminton der Spitzenklasse zu erleben. Zu gewinnen sind Karten für den Endspieltag in Bielefeld.


26.01.2017

Nach den Olympiasiegern Lin Dan, Chen Long, Carolina Marin und Zhang Nan haben zahlreiche weitere Stars der internationalen Badmintonszene für die YONEX German Open gemeldet. Das dänische Aufgebot etwa führt der Weltranglistenzweite Jan Ø. Jørgensen an. Gemeldet sind auch die gegenwärtigen Europameister im Herrendoppel, Mads Conrad-Petersen & Mads Pieler Kolding.

Die Setzlisten werden am Freitag, den 3. Februar veröffentlicht. Gespielt wird in Mülheim vom 28. Februar bis 5. März.


25.01.2017

Georg Komma berichtet von zwei 3:4-Niederlagen, die das Taunus-Team bei der Fahrt "ins Ländle" hinnehmen musste.


25.01.2017

Dabei mussten die Rheinländer den Ausfall ihres Spitzenmannes Kai Schäfer verkraften. Stephan Robertz berichtet von einem Sieg und einer Niederlage.


25.01.2017

Es gibt ab jetzt nur noch Tickets für die einzelnen Tage. Gespielt wird vom 28. Februar bis 5. März in der Mülheimer "innogy Sporthalle", der früheren "RWE-Sporthalle".


25.01.2017

Beim zweiten Grand-Prix-Gold des Jahres geht es um 120 000 US-Dollar Preisgeld. Deutsche sind in Lucknow nicht am Start.


24.01.2017

Sie zeigen den Stand nach dem elften Turnier der U11-Masters-Serie in Augsburg.


24.01.2017

Gespielt wird in der Seidensticker Halle in der nächsten Woche vom 2. bis 5. Februar. Die vorderen Setzplätze:

Marc Zwiebler und Fabian Roth im HE,

Olga Konon und Fabienne Deprez im DE,

Mark Lamsfuß & Marvin Seidel und Raphael Beck & Peter Käsbauer im HD,

Isabel Herttrich & Carla Nelte und Johanna Goliszewski & Lara Käpplein im DD,

Mark Lamsfuß & Isabel Herttrich und Marvin Seidel & Linda Efler im MX.


24.01.2017

Geschickt wurden sie von Organisationsleiter David Urmersbach.


23.01.2017

Vier Siege gab es für die beiden Bundesligamannschaften des TVR am Samstag und Sonntag. Heinz Kelzenberg hat eine Zusammenfassung geschickt.


PKWTEILE.DE
Quelle für günstige Autoersatzteile

Die DM findet auch 2017 wieder in Bielefeld statt.

2017 werden erneut die weltbesten Badmintonspieler in Mülheim zu Gast sein.

Trailer Yonex German Open 2017

Mülheim erwartet auch in diesem Jahr wieder die Besten der Welt.

Trainersuche für Vereine - Vereinssuche für Trainer.

Aktuell: Einrichten einer Hobbyliga für Breitensportler.


Spiele der in der Vergan-genheit übertragenen internationalen Spiele sind als Video-on-Demand auch nachträglich abrufbar.

Die DBV-Schulsportaktion findet auch 2016/17 statt.

Das Schulsportprojekt des Weltverbandes BWF wird auch in Deutschland durchgeführt.

Laufende Ausschreibungen
      

Meldeschluss für Turniere im DBV
• 24.1.17 Meldeschluss für die DM U19-17-15 vom 17.-19.2.17 in Bad Vilbel.
• 1.2.17 Meldeschluss für die DM U13 am 18./19.3.17 in Hamburg.
• 1.2.17 Deutscher Meldeschluss für die German Junior in Berlin vom 9.-12.3.17.
• 1.3.17 Meldeschluss für das DBV-Ranglistenturnier O19 in Solingen vom 31.3.-1.4.17
.

Ausbildungen
• .
Balltests

• 17.1.17 Einsendeschluss für den VBD-Balltest für 2017/18.

Bewerbungs- möglichkeiten
• 15.1.17 Bewerbungs-schluss zur Ausrichtung von DBV-Ranglistenturnie-ren O19 in der Saison 2017/18.
• 3.2.17 Bewerbungs-schluss zur Ausrichtung von DBV-Nachwuchs-Ranglistenturnieren in der Saison 2017/18.
• 30.5.17 Abgabeschluss für Angebot zur Lieferung von Federbällen für den Eigenbedarf des DBV 2017/18.

 


Der DBV präsentiert: Bundesliga aktuell

Zu bevorstehenden

LÄNDERSPIELEN

Zum

Monats-Rätsel


 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.