Zur Titelseite Super Series.

       

YONEX All England Open Championships 2014
Superseries-Turnier 3/14 Premier - 400 000 US-Dollar Preisgeld - Level 2
Vom 4. bis 9. März 2014 in Birmingham, National Indoor Arena ("the nia"), King Edward's Road. Referee: Ernest Robinson (FRA).
Zeitdifferenz: England ist 1 Stunde zurück. Ortszeit 14 Uhr ist 15 Uhr hier.

Zur Turnierseite.

Zu den Tagesergebnissen. Zu den Turniertableaus im HE - DE - HD - DD - MX. Zum Livescore.

  

Fotos von Thomas Ludwig
Di deutsche SpielerDi International - Mi deutsche Spieler - Mi International - Do deutsch.

Im Halbfinale war kein Europäer mehr dabei

             

Superstar Lee Chong Wei nahm Revanche für die Vorjahresniederlage gegen Chen Long  

   

Herreneinzel
HF: LEE Chong Wei (MAS) - SON Wan Ho (KOR) 14:21 21:19 21:15
CHEN Long (CHN) - WANG Zhengming (CHN) 21:17 21:14
Fin.: LEE Chong Wei (MAS) - CHEN Long (CHN) 21:13 21:18  
Dameneinzel
HF: LI Xuerui (CHN) - Ratchanok Intanon (THA) 21:18 21:8 
WANG Shixian (CHN) - WANG Yihan (CHN) 21:8 21:15
Fin.: WANG Shixian (CHN) - LI Xuerui (CHN) 21:19 21:18
Herrendoppel
HF: Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA) - Gideon Markus Fernaldi & Markis Kido (INA) 21:7 21:12
Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN) - KO Sung Hyun & SHIN Baek Choel (KOR) 16:21 21:17 21:13
Fin.: Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA) - Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN) 21:19 21:19
Damendoppel
WANG Xiaoli & YU Yang (CHN) - TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN) 21:17 21:12
MA Jin & TANG Yuanting (CHN) - Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi (JPN) 21:17 21:12
Fin.: WANG Xiaoli & YU Yang (CHN) - MA Jin & TANG Yuanting (CHN) 21:17 18:21 23:21     
Mixed
ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) - XU Chen & MA Jin (CHN) 21:11 9:4 (Aufgabe) 
Tontowi Ahmad & Liliyana Natsir (INA) - KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR) 21:13 21:11
Fin.: Tontowi Ahmad & Liliyana Natsir (INA) - ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) 21:13 21:17.

Viertelfinalergebnisse:

  

Herreneinzel
Vittinghus zeigte auch nach den German Open weiter gute Form
LEE Chong Wei (MAS*1) - Kento Momota (JPN) 21:14 21:18
SON Wan Ho (KOR) - Kenichi Tago (JPN*5) 21:15 21:17
WANG Zhengming (CHN) - LEE Dong Keun (KOR) 21:13 16:21 21:17
CHEN Long (CHN*2) - Hans-Kristian Vittinghus (DEN) 18:21 21:11 21:14
Dameneinzel
Kanadierin Li gelang Erstrundensieg über Taiwanesin Tai Tzu Ying
LI Xuerui (CHN*1) - SUNG Ji Hyun (KOR*5) 21:17 21:18
Ratchanok Intanon (THA*3) - Michelle Li (CAN) 23:21 21:16
WANG Shixian (CHN*4) - Saina Nehwal (IND*7) 21:17 21:10
WANG Yihan (CHN*2) - BAE Yeon Ju (KOR*6) 21:8 21:13
Herrendoppel
Von drei indonesischen Paaren zwei weiter
Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA*1) - FU Haifeng & ZHANG Nan (CHN) 23:21 22:20
Gideon Markus Fernaldi & Markis Kido (INA) - HOON Thien How & TAN Wee Kiong (MAS*5) 21:18 21:12
KO Sung Hyun & SHIN Baek Choel (KOR) - LEE Sheng Mu & TSAI Chia Hsin (TPE*7) 21:17 19:21 21:14
Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN*2) - Angga Pratama & Ryan Agung Saputra (INA*6) 22:20 15:21 21:19
Damendoppel
German-Open-Siegerinnen Matsumoto & Takahashi bleiben im Turnier
WANG Xiaoli & YU Yang (CHN*1) - JANG Ye Na & KIM So Young (KOR*8) 21:9 21:14 
TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN*5) - Reika Kakiiwa & Miyuki Maeda (JPN) 22:20 21:15 
Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi (JPN*3) - Pia Zebadiah Bernadeth & Rizki Amelia Pradipta (INA*7) 16:21 21:9 21:18
MA Jin & TANG Yuanting (CHN) - LEE So Hee & SHIN Seung Chan (KOR*7) 21:17 12:21 21:17 
Mixed
Engländer konnten noch einmal mit ihrem Ehepaar Adcock mitfiebern
ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN*1) - Chris Adcock & Gabrielle Adcock (ENG*5) 21:10 21:13
XU Chen & MA Jin (CHN*3)  - Kenichi Hayakawa & Misaki Matsutomo (JPN) 21:11 21:16 
KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR*8) - Mads Pieler Kolding & Kamilla Rytter Juhl (DEN)
Tontowi Ahmad & Liliyana Natsir (INA*2) - Danny Bawa Chrisnanta & Yu Yan Vanessa Neo (SIN) 21:12 17:21 21:12
.

Fotos vom Qualifikationstag von Thomas Ludwig

Dieter Domke

Max Schwenger (li) & Andreas Heinz

...mit dem Taiwanensen Chen Hung Ling

Isabel Herttrich (li) & Carla Nelte

...mit Bundestrainer Jacob Oelenschläger

Josche Zurwonne (li) & Peter Käsbauer

...mit Bundestrainer Jacob Oelenschläger und Johannes Schöttler

Karin Schnaase

...mit Chefbundestrainer Holger Hasse

Carla Nelte & Max Schwenger

Andreas Benz (re) & Chan Kwong Beng

Die Spiele der deutschen Starter:
In allen Disziplinen 32er-Felder.

       

Fuchs & Schöttler und Käsbauer & Herttrich kamen bis ins Achtelfinale

 

Herreneinzel
Marc Zwiebler - CHONG Wei Feng (MAS) 18:21 19:21
Dameneinzel
Juliane Schenk - ZHANG Beiwen (USA) o.K. für USA
Herrendoppel
Michael Fuchs & Johannes Schöttler 
   1.Rd.: - Berry Angriawan & Ricky Karanda Suwardi (INA) 21:13 21:17
   Afin.: - Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN*2) 13:21 20:22
Damendoppel
Isabel Herttrich & Carla Nelte
   Qual.: - Samantha Barning & Iris Tabeling (NED) 21:12 21:15
   Qual.: - HSU Ya Ching & PAI Yu Po (TPE) 21:16 21:14
   1.Rd.: - JANG Ye Na & KIM So Young (KOR*8) 8:21 21:13 15:21
Mixed
Peter Käsbauer & Isabel Herttrich
   1.Rd.: - Anders Skaarup Rasmussen & Lena Grebak (DEN) 11:21 21:15 21:10
   Afin.: - Chris Adcock & Gabrielle Adcock (ENG) 13:21 15:21
Qualifikation
Dieter Domke
   - Misha Zilberman (ISR) 21:12 23:21
   - GAO Huan (CHN) 10:21 17:21
Karin Schnaase
   - Line Kjaersfeldt (DEN) 21:11 20:22 21:15
   - ZHANG Beiwen (USA) 21:17 6:21 16:21
Peter Käsbauer & Josche Zurwonne
   - Phillip Chew & Sattawat Pongnairat (USA) 21:15 21:17
   - Marcus Ellis & Tom Wolfenden (ENG) 15:21 17:21
Andreas Benz & CHAN Kwong Beng (MAS)
   - Li Kevin & Nyl Yakura (CAN) 21:10 20:22 21:17
   - CHAN Yun Lung & LEE Chun Hei (HKG) 18:21 19:21
Andreas Heinz & Max Schwenger - CHEN Hung Ling & LU Chia Pin (TPE) 26:28 12:21
Max Schwenger & Carla Nelte - CHAI Biao & TANG Jinhua (CHN) 16:21 13:21

Als Trainer dabei: Holger Hasse und Jacob Oelenschläger.

YONEX bleibt für sieben weitere Jahre Titelsponsor der All England Championships
(9.3.14) Am Rande der diesjährigen All England haben Badminton England und
die japanische Sportartikelfirma Yonex einen Vertrag über die Verlängerung der bestehenden Zusammenarbeit beim Superseries-Turnier in Birmingham unterzeichnet. Er betrifft die Zeitspanne von 2015 bis 2021. Eine genaue Summe wurde nicht genannt, die Rede war nur von einem "multi-million pound agreement". Erstmals wurden im Jahre 1984 die All England mit YONEX als Titelsponsor ausgerichtet. Damit dürfte auch dann der Status des britischen Traditionsturniers als "Superseries Premier" gesichert sein, wenn die BWF ihre Absicht durchsetzen kann, die Preisgelder in den nächsten Jahren kontinuierlich hochzuschrauben.
Lesen Sie die Meldung bei  badmintonengland.co.

   

NIA bleibt Austragungsstätte der All England bis 2021
(15.1.14) Wie auf der Website des Ausrichters zu lesen ist, bleibt die National Indoor Arena (NIA) für den Zeitraum von 2014 bis 2021 Austragungsstätte der All England Badminton Championships. Dies sei zwischen dem Betreiber der Arena und Badminton England vereinbart worden. Das Traditionsturnier wird seit 1994 in Birmingham ausgetragen. THE NIA wird in den nächsten Jahren großzügig modernisiert.
Hier geht es zu der vollständigen Meldung bei allenglandbadminton.com.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV
Löste 1994 die traditionsreiche Wembley Arena in London als Austragungsstätte ab:
Die National Indoor Arena - kurz "the nia" - in Birmingham.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.