Mannschafts-WM 2003

Eindhoven

18. bis 23. März

im Indoor-Sport Centre

    

Hier finden Sie die vollständigen Ergebnisse.

Zur WM-Seite der IBF bei worldbadminton.net.

     

 

Zur deutschen Mannschaft

Alle Gruppen in der Übersicht 

Die Gruppe 1

Die Spiele der deutschen Mannschaft auf einen Blick

Am Ende wurde es Platz zwölf

18.3. Deutschland - Hongkong 2:3
19.3. Deutschland - Ukraine  5:0
20.3. Deutschland - Niederlande  1:4
21.3. Deutschland - Chinese-Taipei  2:3.

          

Endstand der 49 beteiligten Mannschaften

Südkorea Erster - die Färöer Inseln Neunundvierzigste

1. Südkorea, 2. China, 3. Dänemark und Indonesien, 5. England, 6. Schweden;

7. Hongkong, 8. Malaysia, 9. Japan, 10. Niederlande, 11. Chinese-Taipei, 12. Deutschland, 13. Ukraine, 14. Schottland;

15. Russland, 16. Indien, 17. Finnland, 18. Bulgarien, 19. Wales, 20. USA, 21. Österreich, 22. Norwegen;

23. Polen, 24. Frankreich, 25. Spanien, 26. Australien, 27. Island, 28. Schweiz, 29. Belgien, 30. Tschechische Republik;

31. Portugal, 32. Slovenien, 33. Kasachstan, 34. Südafrika, 35. Peru, 36. Estland, 37. Slovakei, 38. Israel;

39. Ungarn, 40. Litauen, 41. Zypern, 42. Luxemburg, 43. Griechenland, 44. Grönland, 45. Lettland, 46. Gibraltar;

46. Jamaica, 47. Türkei, 48. Suriname, 49. Färöer.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.