BCA Indonesia Open 2016

 

Superseries-Turnier 5/16 Premier - 900 000 Dollar Preisgeld - Level 2
Von Mo 30. Mai bis So 5. Juni in Jakarta, Istora Gelora Bung Karno Stadium, Senayan, Jakarta Pusat. Referee: Ronny de Vos (BEL).
Titelsponsor seit dem vorletzten Jahr ist BCA - Bank Central Asia. Der frühere Titelsponsor, die Djarum Foundation ist als Turniersponsor noch mit dabei. 
Zeitdifferenz: Jakarta ist 5 Stunden voraus - 18 Uhr Ortszeit sind 13 Uhr bei uns.
Zur Turnierseite.

Zur Titelseite SuperSeries.

Zu den Tagesergebnissen. Zu den Turniertableaus im  HE - DE - HD - DD - MX. Zum Livescore.

Fotos von Edwin Leung

Nachdem sie sich 65 Minuten beharkt hatten,...
...tauschten sie ihre Trikots: Jan Jörgensen (re)...
...und Lee Chong Wei.

Chinesen dreimal im Finale unterlegen - Indonesische Gastgeber waren nur einmal im Halbfinale vertreten

  

Jörgensen leistete Lee Chong Wei lange Widerstand

  

Herreneinzel
HF: Jan O. Jörgensen (DEN) - TIAN Houwei (CHN) 21:14 18:21 21:17
LEE Chong Wei (MAS) - Ihsan Maulana Mustofa (INA) 21:9 21:18
Fin.: LEE Chong Wei (MAS) - Jan O. Jörgensen (DEN) 17:21 21:19 21:17
Dameneinzel
HF: WANG Yihan (CHN) - Carolina Marin (ESP) 16:21 21:11 21:17
TAI Tzu Ying (TPE) - WANG Shixian (CHN) 21:9 21:15
Fin.: TAI Tzu Ying (TPE) - WANG Yihan (CHN) 21:17 21:8
Herrendoppel
HF: LEE Yong Dae & YOO Yeon Seong (KOR) - Kim Astrup & Anders Skaarup Rasmussen (DEN) 21:16 21:14
CHAI Biao & HONG Wei (CHN) - Mads Conrad-Petersen & Mads Pieler Kolding (DEN) 18:21 21:16 21:14
Fin.: LEE Yong Dae & YOO Yeon Seong (KOR) - CHAI Biao & HONG Wei (CHN) 13:21 21:13 21:16
Damendoppel
HF: Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi (JPN) - Eefje Muskens & Selena Piek (NED) 21:10 21:18
TANG Yuanting & YU Yang (CHN) - Vivian Kah Mun HOO & Khe Wei WOON (MAS) 21:15 21:9
Fin.: Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi (JPN) - TANG Yuanting & YU Yang (CHN) 21:15 8:21 21:15
Mixed
HF: KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR) - ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) 21:14 21:17 
XU Chen & MA Jin (CHN) - LU Kai & HUANG Yaqiong (CHN) 21:15 21:18
Fin.: XU Chen & MA Jin (CHN) - KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR) 21:15 16:21 21:13.

Die Viertelfinalergebnisse:

 

Herreneinzel
Jörgensen schien schon auf der Verliererstraße
TIAN Houwei (CHN*6) - HU Yun (HKG) 14:21 21:15 21:18
Jan O. Jörgensen (DEN*5) - Jonatan Christie (INA) 14:21 21:19 21:14
Ihsan Maulana Mustofa (INA) - Rajiv Ouseph (ENG) 17:21 21:12 21:12  
LEE Chong Wei (MAS*2)  - WANG Zhengming (CHN) 21:16 9:2 (Aufgabe Wang)
Dameneinzel
Marin bisher souverän
Carolina Marin (ESP*1) - Saina Nehwal (IND*8) 24:22 21:11
WANG Yihan (CHN*4) - SUNG Ji Hyun ((KOR*7) 21:18 13:21 22:20  
TAI Tzu Ying (TPE) - Nozomi Okuhara (JPN*5) 21:18 13:21 21:8
WANG Shixian (CHN*6) - SUN Yu (CHN) 18:21 21:19 21:16
Herrendoppel
Astrup & Rasmussen arbeiten sich nach vorn
LEE Yong Dae & YOO Yeon Seong (KOR*1) - KO Sung Hyun & SHIN Baek Cheol (KOR*6) 21:12 21:16
Kim Astrup & Anders Skaarup Rasmussen (DEN) - LU Kai & ZHENG Siwei (CHN) 21:16 21:19
CHAI Biao & HONG Wei (CHN*5) - V Shem GOH & Wee Kiong TAN (MAS)  21:18 21:17  
Mads Conrad-Petersen & Mads Pieler Kolding (DEN) - Takeshi Kamura & Keigo Sonoda (JPN) 21:13 21:12
Damendoppel
Holländerinnen mit guten Nerven
Misaki Marsutomo & Ayaka Takahashi (JPN*1) - HUANG Yaqiong & TANG Jinhua (CHN) 11:21 22:20 21:14
Eefje Muskens & Selena Piek (NED) - Tiara Rosalia NURAIDAH & Rizki Amelia PRADIPTA (INA)  10:21 24:22 25:23  
TANG Yuanting & YU Yang (CHN*3) - CHANG Ye Na & LEE So Hee (KOR*8)  21:17 21:17
Vivian Kah Mun HOO & Khe Wei WOON (MAS) - Anggia Shitta AWANDA & Mahadewi Istirani NI KETUT (INA) 21:14 21:19
Mixed
Beide zwei Dänenpaare unterlagen
ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN*1) - Alfian Eko PRASETYA & Annisa Saufika (INA) 21:11 10:21 21:14  
KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR*3) - LIU Cheng & BAO Yixin (CHN*6) 21:17 22:20 
XU Chen & MA Jin (CHN*5) - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN*4) 18:21 21:19 21:19
LU Kai & HUANG Yaqiong (CHN) - Kim Astrup & Line Kjaersfeldt (DEN) 21:14 21:14
.

Erster Turnierauftritt des Dänen nach Gehirnoperation
Carsten Mogensen ist zurück
Bei den Team-Europameisterschaften im Februar in Kazan hatte Carsten Mogensen für tiefe Betroffenheit in der internationalen Turnierszene gesorgt. Er war in seinem Hotelzimmer aufgrund eines Aneurysmas im Gehirn bewusstlos geworden. Danach hatte er sich einer Operation unterzogen und nicht spielen können. Auch beim sensationellen dänischen Thomas-Cup-Triumph war er nicht dabei. Nun ist er zurück. Zusammen mit Sandardpartner Mathias Boe absolvierte er eine erfolgreiche erste Turnierrunde. Die beiden gewannen gegen Chinas Li Junhui & Liu Yuchen 21:16 22:20. Im Achtelfinale unterlagen sie allerdings den Japanern Takeshi Kamura & Keigo Sonoda 18:21 25:27.
Immerhin ist für Mogensen damit ein Olympiastart in Rio möglich.
Lesen Sie bei bwfbadminton.com: Mogensen's back and raring to go!

Fotos: Edwin Leung

HE 1. Rd.: Marc Zwiebler - Iskandar Zulkarnain Zainuddin (MAS) 21:10 21:19

Die Spiele der Deutschen:
(In allen Disziplinen 32er-Felder)

Marc stand im Achtelfinale

Herreneinzel
Marc Zwiebler 
   1.Rd.: - Iskandar Zulkarnain ZAINUDDIN (MAS) 21:10 21:19
   Afin.:  - TIAN Houwei (CHN*6) 21:17 11:21 13:21 (55 min).
Trainer: Xuyang Wang.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

Siegerehrungen...

...im Herreneinzel: (v.l.) Jan Jörgensen, Lee Chong Wei.
...Damendoppel: (v.l.) Tang Yuanting & Yu Yang und Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi.
...Mixed: (v.l.) Ko Sung Hyun & Kim Ha Na und Ma Jin & XU Chen. Fotos: Edwin Leung
Blick ins Innere des Gelora Bung Karno Stadiums.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.