Zur Hauptseite Individual-WM 2005.

  

Individual-WM 2005 - Anaheim

Vom 15. bis 21. August im Arrowhead Pond  
 

Zur Turnierwebsite. Zur WM-Seite der IBF auf wordbadminton.net.

Zu den Turniertableaus im HE - DE - HD - DD - MX.

Hier gibt es die Tagesmatches im Überblick. Zum Livescore-Service.

   

      

Vorberichte

Heute gehts los in Anaheim
Heute Abend beginnt für die ersten unserer Athleten die Weltmeisterschaftsturnier.
Um 21.20 Uhr mittteleuropäischer Zeit müssen Nicole Grether und Juliane Schenk im doppel aufs Feld. Um 0.20 Uhr spielt unser Mixed Kindervater & Piotrowski. Marc Zwiebler muss um 0.40 Uhr auflaufen und Xu Huaiwen um 2 Uhr.
Marc musste vier Tage ohne sein Thermobag auskommen. DBV-Sportdirektor Martin Kranitz: "Gestern ist es aber rechtzeitig angekommen. Auch auf unser übrigen Gepäck hatten wir einen Tag warten müssen. Aber ansonsten läuft alles normal."
Trotz der Gepäckverspätung also eine geglückte Anreise für unser Team - jedenfalls im Vergleich zu den Engländern, die voll vom Streik im Airport Heathrow am Wochenende betroffen waren. Die Mannschaftsleitung löste daraufhin den Sammelflug für das Team auf und die Teilnehmer flogen in kleinen Gruppen mit individuellen Flügen von Gatwick via Boston, Houston, Newark (New York), Atlanta und Chicago. Lesen Sie England out to beat the Heathrow chaos.

Deutsche Mannschaft zur WM aufgebrochen
(11.8.05) Um 9.45 Uhr starteten unsere Weltmeisterschaftsteilnehmer mit dem Delta Airlines Flug 027 ab Frankfurt nach Los Angeles. Ein Start mit Hindernissen, denn während Bundestrainer Detlef Poste mit den "Nördlichen" schon auf dem Frankfurter Flughafen wartete, mussten sich die von Saarbrücken Anreisenden noch durch den Verkehr kämpfen, da die A 67 durch eine Vollsperrung blockiert war. Allgemeines Herzklopfen also. "Auf den letzten Drücker sind sie angekommen", erklärte Poste erleichtert, bevor er im Flugzeug das Handy ausschaltete. Der Flug hat einen Zwischenstopp in Atlanta. Planmäßige Ankunft ist 17.42 Uhr Ortszeit, was bei neun Stunden Zeitunterschied Viertel vor drei in der Nacht unserer Zeit ist. Zur deutschen Delegation gehören Björn Joppien, Marc Zwiebler, Xu Huaiwen, Julia Schenk, Kristof Hopp, Ingo Kindervater, Nicole Grether, Kathrin Piotrowski, die Bundestrainer Detlef Poste und Jeroen van Dijk, Physiotherapeut Andy Richter und Sportdirektor Martin Kranitz. Die Wettkämpfe beginnen kommenden Montag.

Joppien und Xu können zufrieden sein - Mixed muss neu ausgelost werden

Gemischte Gefühle

(6.8.05) Mit wenig Begeisterung wird Juliane Schenk auf die Auslosungen für Anaheim geschaut haben. Im Einzel muss unsere Deutsche Vizemeisterin gleich gegen Chinas Nummer drei Zhou Mi antreten und im Doppel warten auf sie und Partnerin Nicole Grether das japanische Doppel Maeda & Suetsuna. Sie sind Nummer zwei in ihrem Land, in der Weltrangliste auf Platz 19, als unmittelbar vor unserem Doppel platziert, das auf Rang 20 steht.
Gute Auslosungen haben dagegen Björn Joppien und Xu Huaiwen erwischt, beide sollten den Weg ins Achtelfinale schaffen. Björn startet gegen den Litauer Navickas, der in der vergangenen Saison beim NRW-Regionalligisten TV Refrath startete und das DBV-Ranglistenturnier vergangenen November in Linz gewann.
Das Achtelfinale wird schwer für Marc Zwiebler und unser Herrendoppel. Falls Marc den Vietnamesen Nguyen ausschaltet, darf er sich an Peter Gade versuchen. Hopp & Kindervater müssen sich in der ersten Runde mit den Kanadiern Beres & Milroy auseinandersetzten. Danach warten Paaske & Rasmussen.
Das Mixed muss Montag neu ausgelost werden, das die erste Auslosung für ungültig erklärt wurde, weil ein koreanisches Paar vergessen wurde. Die Auslosungspanne bei der IBF erinnert an die WM 2003, als aufgrund eines Programmfehlers das Herreneinzel für Birmingham neu ausgelost werden musste.

Kindervater & Piotrowski gegen Neuseeländer

(8.8.05) "Machbare Spiele" ergab die Neuauslosung für unser Mixed. Sie starten gegen Shirley & Runesten aus Neuseeland und auch Drzuchenko & Nozdran, auf die sie in der zweiten Runde träfen, wären nicht unbezwingbar. Insgesamt sieht DBV-Sportdirektor Martin Kranitz die Auslosung daher auch positiv: "Die einzigen beiden die gesetzt waren, haben gute Lose, Huaiwen hätte sogar fürs Achtelfinale viel stärkere Gegnerinnen bekommen können als Ponsana. Wer nicht gesetzt ist, hat immer schwierige Gegner, daher ist das Erreichen von Setzplätzen auch ungeheuer wichtig, die Spieler müssen bei den Grand-Prix-Turnieren alles tun, um vorne zu bleiben. Juliane hat es natürlich voll erwischt, Zhou Mi ist schwierig und im Doppel sind die Japanerinnen auch äußerst unangenehm. Aber Doppel dieser Qualität müssen unsere schlagen, wenn sie internationale Ansprüche haben."

    

Herreneinzel (64er-Feld)
Björn Joppien *16
   1.Rd.: - Kestutis Navickas (LTU)
   2.Rd.: - Sieger Scott Evans (IRL) gegen Jürgen Koch (AUT)
   Afin.: - vermutlich Lee Chong Wei (MAS) 5*
Marc Zwiebler (GER)  
   1.Rd.: - NGUYEN Tien Minh (VIE)
   2.Rd.: - vermutlich Peter Gade (DEN) *3
   Afin.: - vermutlich Niels Christian Kaldau (DEN) *12
Dameneinzel (64er-Feld)
Xu Huaiwen *6
   1.Rd.: - Simone Prutsch (AUT)
   2.Rd.: - Siegerin Rachel Hindley (NZL) gegen DESCAMPS Nathalie Deschamps (BEL)
   Afin.: - vermutl. Salakjit Ponsana (THA) 14*
Juliane Schenk
   1.Rd.: - Zhou Mi (CHN) *8
   2.Rd.: - Siegerin Michelle Edwards (RSA) gegen Shannon Pohl (USA)
   Afin.: - vermutl. XING Aiying (SIN) *15

Herrendoppel (54 Paare im 64er-Feld)
Kristof Hopp & Ingo Kindervater
   1.Rd.: - Mike Beres & William Milroy (CAN)
   
2.Rd.: - Lars Paaske & Jonas Rasmussen (DEN) *5

Damendoppel (54 Paare im 64er-Feld)
Nicole Grether & Juliane Schenk 
   1.Rd.: - Miyuki Maeda & Satoko Suetsuna (JPN)
   2.Rd.: - WONG Pei Tty & CHIN Eei Hui (MAS) 7*

Mixed (52 Paare im 64er-Feld)
Ingo Kindervater & Kathrin Piotrowski
  
1.Rd.:  - Daniel A Shirley & Sara Runesten-Petersen (NZL) 15*
   2.Rd.: - Jean-Michel Leford & Weny Rahmawati (FRA) gegen Vladislav Druzchenko & Elena Nozdran (UKR)
   Afin.: - Robertson & Emms (ENG) *1
.

Erstmals für Deutschland bei einer WM am Start: Xu Huaiwen. Foto: Sachetat.
Bericht von Mark Weishaupt in der Saarbrücker Zeitung zur Nominierungsbekanntgabe. (Klickbig)

Setzlisten für WM sind da - Heute Auslosung

Zweimal Deutsche unter den Gesetzten

(5.8.05) Xu Huaiwen an sechs, Björn Joppien an sechszehn – zweimal sind Deutsche in den Setzlisten für die WM in Anaheim vertreten. Sie wurden von der IBF aufgrund der Weltranglisten vom gestrigen Donnerstag erstellt. Keinen Setzplatz erhielt unser deutsches Paar Grether & Schenk im Damendoppel, da sie nur an Platz 20 stehen. Dass einzelne Paare trotz niedriger Weltranglistenplatzierung in die Setzlisten rutschten, hängt damit zusammen, dass es für neu zusammengesetzte Paare Sonderberechnungen gibt. Die Auslosung ist heute Mittag 14.30 Uhr MEZ. Sie kann auf www.worldbadminton.net verfolgt werden.

Herreneinzel
1 LIN Dan CHN (Weltranglistenposition 1)
2 JONASSEN Kenneth DEN (2)
3 GADE Peter DEN (3)
4 BAO Chunlai CHN (4)
5 LEE Chong Wei MAS (5)
6 HIDAYAT Taufik INA (6)
7 CHEN Hong CHN (7)
8 HASHIM Hafiz MAS (8)
9 NG Wei HKG (9)
10 WONG Choong Hann MAS (10)
11 PONSANA Boonsak THA (12)
12 KALDAU Niels Christian DEN (13)
13 LEE Hyun II KOR (14)
14 PALYAMA Dicky NED (15)
15 SHON Seung Mo KOR (16)
16 JOPPIEN Björn GER (18)

Dameneinzel
1 ZHANG Ning CHN (1)
2 XIE Xingfang CHN (2)
3 PI Hongyan FRA (3)
4 WANG Chen HKG (4)
5 YAO Jie NED (5)
6 XU Huaiwen GER (6)
7 HALLAM Tracey ENG (7)
8 ZHOU Mi CHN (8)
9 HIROSE Eriko JPN (9)
10 NEDELTCHEVA Petya BUL (10)
11 YONEKURA Kanako JPN (11)
12 MORI Kaori JPN (12)
13 AUDINA TJIPTAWAN Mia NED (14)
14 PONSANA Salakjit THA (16)
15 XING Aiying SIN (17)
16 LI Li SIN (20)

Herrendoppel
1 ERIKSEN Jens & LUNDGAARD HANSEN Martin DEN (1)
2 WIJAYA Candra & BUDIARTO Sigit INA (2)
3 FU Haifeng & CAI Yun CHN (3)
4 HADIYANTO Luluk & ALVEN Yulianto INA (4)
5 PAASKE Lars & RASMUSSEN Jonas DEN (5)
6 BOE Mathias & MOGENSEN Carsten DEN (6)
7 JUNG Jae Sung & LEE Jae Jin KOR (7)
8 CHEW Choon Eng & CHOONG Tan Fook MAS (18)
9 CHAN Chong Ming & KOO Kien Keat MAS (8)
10 LIMPELE Flandy & HIAN Eng INA (10)
11 LAYBOURN Thomas & STEFFENSEN Peter DEN (11)
12 MOHD TAZARI Mohd Fairuzizuan & LIN Woon Fui MAS (12)
13 GUNAWAN Tony & BACH Howard USA (13)
14 TAN Bin Shen & ONG Soon Hock MAS (14)
15 LIU Kwok Wa & NJOTO * Albertus Susanto HKG (15)
16 LOGOSZ Michal & MATEUSIAK Robert POL (17)

Damendoppel
1 YANG Wei &  ZHANG Jiewen CHN  (1)
2 GAO Ling & HUANG Sui CHN (2)
3 WEI Yili & ZHAO Tingting CHN (3)
4 LEE Kyung Won & LEE Hyo Jung KOR (4)
5 ZHANG Dan & ZHANG Yawen CHN (5)
6 THUNGTHONGKAM Saralee & CHANKRACHANGWONG Sathinee THA (6)
7 WONG Pei Tty & CHIN Eei Hui MAS (7)
8 EMMS Gail & KELLOGG Donna ENG (8)
9 TRIPP Ella & WRIGHT Joanne ENG (9)
10 JIANG Yanmei & LI ~ Yujia SIN (10)
11 HALLAM Tracey & MUNT Natalie ENG (31)
12 CHIEN Yu-Chin & CHENG Wen-Hsing TPE (11)
13 NIELSEN Helle & HARDER Pernille DEN (12)
14 REID Charmaine & NICHOL Helen CAN (14)
15 OGURA Kumiko & SHIOTA Reiko JPN (15)
16 PARKER Liza & RAYAPPAN Suzanne ENG (16)

Mixed
1 ROBERTSON Nathan & EMMS Gail ENG (1)
2 ZHANG Jun & GAO Ling CHN (2)
3 CHEN Qiqiu & ZHAO Tingting CHN (3)
4 WIDIANTO Nova & NATSIR Lilyana INA (4)
5 ERIKSEN Jens & SCHJOLDAGER Mette DEN (5)
6 LEE Jae Jin & LEE Hyo Jung KOR (6)
7 PRAPAKAMOL Sudket & THUNGTHONGKAM Saralee THA (7)
8 BLAIR Robert & MUNT Natalie ENG (8)
9 LAYBOURN Thomas & RYTTER JUHL Kamilla DEN (9)
10 KOO Kien Keat & WONG Pei Tty MAS (10)
11 XIE Zhongbo & ZHANG Yawen CHN (11)
12 SAPUTRA Hendry Kurniawan & LI Yujia SIN (12)
13 CLARK Anthony & KELLOGG Donna ENG (14)
14 BERGSTROM Frederik & PERSSON Johanna SWE (15)
15 SHIRLEY Daniel & RUNESTEN-PETERSEN Sara NZL (16)
16 BOURRET Philippe & NICHOL Helen CAN (43).

    

Unsere Starter für Anaheim

Nicht alle Startplätze ausgeschöpft

(9.6.05) DBV-Sportdirektor Martin Kranitz hat die Nominierungen für die WM in Anaheim verschickt. Dabei wurde das mögliche Kontingent nicht ganz ausgeschöpft. Kranitz: "Im Vordergrund steht der Leistungsgedanke. Wer keine WM-Reife hat, fährt nicht mit. Wir müssen uns auf die absolute Leistungsspitze konzentrieren, wenn wir weiter nach oben kommen wollen. Und wer künftig mit will, muss die entsprechende Leistung zeigen."
GRETHER, Nicole (EBT Berlin)
HOPP, Kristof (BC Bischmisheim)
JOPPIEN, Björn (FC Langenfeld)
KINDERVATER, Ingo (TuS Wiebelskirchen/1. BC Beuel*)
PIOTROWSKI, Kathrin (FC Langenfeld/ BC Bischmisheim*)
SCHENK, Juliane (SC Union Lüdinghausen/EBT Berlin*)
XU, Huaiwen (BC Bischmisheim)
ZWIEBLER, Marc (1. BC Beuel).

Daraus ergeben sich folgende Starter in den einzelnen Disziplinen:
HE: Björn Joppien, Marc Zwiebler,
DE: Xu Huaiwen, Julia Schenk,
HD: Kristof Hopp & Ingo Kindervater,
DD: Nicole Grether & Juliane Schenk,
MX: Ingo Kindervater & Kathrin Piotrowski.

Als Betreuer fahren mit: die Bundestrainer Detlef Poste und Jeroen van Dijk, Physiotherapeut Andy Richter und Sportdirektor Martin Kranitz. WM-Neuling ist nur Xu Huaiwen, die bei der letzten WM 2003 in Birmingham noch keine Startberechtigung für den DBV hatte. Alle übrigen haben schon WM-Erfahrung.

*Bisheriger und zukünftiger Verein.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.