Zur Titelseite Asienspiele.

     

Asienspiele 2006 in Doha
Badminton-Wettbewerbe - Teams Damen und Herren

   

Doha (Qatar), Academy for Sports Excellence ASPIRE. Vom 30. November bis 5. Dezember Mannschaftswettbewerb.
Zum Badmintonturnier auf der Veranstaltungs-Website.
Ergebnisübersicht Herren und Damen

 

Zum Individualwettbewerb

Zweimal Mannschaftsgold an China - Silber für Koreaner und die Japanerinnen

      

Mannschaftswettbewerb Herren
Gruppe MA: 1. China 2:0, 2. Indonesien 1:1, 3. Indien 0:2
   
CHN - IND 5:0 / INA - IND 5:0 / CHN - INA 3:1

China – Indonesien 3:1
1.E: LIN Dan - Taufik Hidayat 21:17 17:21 21:16 
1.D: CAI Yun & FU Haifeng - Hendra Setiawan & Markis Kido 21:16 17:21 21:13 
2. E: CHEN Jin - Simon Santoso 14:21 8:21
2. D: XIE Zhongbo & GUO Zhendong - Alvent Yulianto CHANDRA & Luluk HADIYANTO 21:10 21:12
3.E: BAO Chunlai - Sony Dwi Kuncoro nicht mehr gespielt.

Gruppe MB: 1. Korea 2:0, 2. Thailand 1:1, 3. Vietnam 0:2
    KOR  - VIE 4:1 THA - VIE 4:1 / KOR - THA 3:1
Gruppe MC: 1. Malaysia 2:0, 2. Japan 1:1 3. Hongkong 0:3
    MAS - JPN 5:0 / JPN - HKG 5:0 / MAS - HKG 3:1

Hoffnungsrunde der Zweitplatzierten: 1. Indonesien 2:0, 2. Japan 1:2, 3. Thailand 0:2
    INA - JPN 5:0 / INA - THA 3:2 / JPN - THA 3:0

       

Halbfinals Herren:

Indonesien lieferte China großen Kampf - Korea schickte Malaysia auf Bronzeplatz

Halbfinale I: Südkorea - Malaysia 3:1
1.E: LEE Hyun Il - LEE Chong Wei 21:19 21:19 
1.D: JUNG Jae Sung & LEE Yong Dae - LIN Woon Fui  & M TAZARI Mohd Fairuzizuan 19:21 22:20 21:16
2.E: PARK Sung Hwan - M. Hafiz Hashim 12:21 21:11 17:21
2.D: LEE Jae Jin & HWANG Ji Man - KOO Kien Keat & TAN Boon Heong 21:14 23:21 
3.E: SHON Seung Mo - WONG Choong Hann nicht mehr gespielt.
Halbfinale II: China - Indonesien 3:1
1.E: Lin Dan - Taufik Hidayat 22:20 13:21 21:12
1.D: CAI Yun & FU Haifeng - Hendra Setiawan & Markis Kido 14:21 21:18 16:21
2.E: CHEN Jin - Simon Santoso 21:19 16:21 21:14
2.D: XIE Zhongbo & GUO Zhendong - Alvent Yulianto CHANDRA & Luluk HADIYANTO 6:21 21:6 21:16
3.E: BAO Chunlai - Sony Dwi Kuncoro nicht mehr gespielt.

Endspiel Herren:

Weil Lin Dan patzte, durfte Bao Chunlai auch mal spielen

China - Südkorea 3:2
1.E: Lin Dan - LEE Hyun Il 20:22 21:11 13:21 (49 min)
1.D: CAI Yun & FU Haifeng - JUNG Jae Sung & LEE Yong Dae 21:19 21:14 (36 min)
2.E: CHEN Jin - PARK Sung Hwan 18:21 21:6 21:11 (60 min)
2.D: ZHENG Bo & GUO Zhendong - LEE Jae Jin & HWANG Ji Man 17:21 21:13 14:21 (47 min)
3.E: BAO Chunlai - SHON Seung Mo 21:9 21:8 (26 min).
Das Spiel dauerte von 14 Uhr bis 18.30 Uhr.       

Endstand
Gold: China, Silber: Südkorea, Bronze: Indonesien und Malaysia.

Lesen Sie:
Men's shuttlers shine, Women's flop aus der Jakarta Post vom 5.12.2006.
Bad Boy Taufik vents frustration at media after loss in THE STAR (Malaysia) vom 5.12.06.
Malaysia fall to South Koreans in the semis in THE STAR vom 5.12.06.

     

Mannschaftswettbewerb Damen

Gruppenspiele:

Gruppe WX: 1. China 2:0, 2. Indonesien 1:1, 3. Malaysia 0:2    
CHN - MAS 5:0 / CHN - INA 5:0 / INA - MAS 3:2
Gruppe WY: 1. Singapore 1:1 (6:4) 2. Hongkong 1:1 (5:5) 3. Thailand 1:1 (4:6) 
    THA - HKG 3:2 / SIN - THA 4:1 / HKG - SIN 3:2
Gruppe WZ: 1. Japan 2:0, 2. Korea 1:1, 3. Chinese Taipei 0:2
    JPN - KOR 3:2 / JPN - TPE 4:1 / KOR - TPE 3:0

Korea - Japan 2:3
1.E: HWANG Hye Yeon  - Kaori Mori 21:10 21:9
1.D: LEE Kyung Won & LEE Hyo Jung - Reiko Shiota - Miyuki Maeda 21:12 21:13
2.E: LEE Yun Hwa - Eriko Hirosa 16:21 18:21
2.D: HWANG Yu Mi & HA Jung Eun - Kumiko Ogura & Satoko Suetsuna 17:21 21:13 19:21
3.E: JUN Jae Youn - Kanako Yonekura 20:22 15:21.

Hoffnungsrunde: 1. Korea 2:0, 2. Hongkong, 3. Indonesien
    KOR - INA 3:2 / KOR - HKG 3:2 / HKG - INA 5:0

   

Halbfinals Damen:

Japan sichert sich die Silberne 

Halbfinale I: Japan - Singapore 3:0
1.E: Kaori Mori - LI Li  21:19 21:11
1.D: Kumiko Ogura & Reiko Shiota - JIANG Yanmei & LI Yujia  23:21 21:14
2.E: Eriko Hirose - XING Aiying  21:14 12:21 21:18
2.D: Miyuki Maeda & Satoko Suetsuna - NEO Yu Yan Vanessa & SARI Shinta Mulia
3.E: Kanako Yonekura - LIU Fan Frances nicht mehr gespielt.

Halbfinale II: China - Südkorea 3:0
1.E: ZHANG Ning - LEE Yun Hwa 21:14 21:7 
1.D: GAO Ling & HUANG Sui - LEE Kyung Won & HWANG Yu Mi 21:11 21:8 
2.E: XIE Xingfang - LEE Hyun Jin 21:7 21:13 
2.D: YANG Wei & ZHANG Jiewen - LEE Hyo Jung & HA Jung Eun und
3.E: ZHU Lin - JUN Jae Youn nicht mehr gespielt
.

    

Endspiel Damen:

Wie nicht anders zu erwarten...

China - Japan 3:0
1.E: ZHANG Ning - Kaori Mori 21:13 21:15
1.D: YANG Wei & ZHANG Jiewen - Kumiko Ogura & Reiko Shiota 21:8 21:15
2.E: XIE Xingfang - Eriko Hirose 21:12 21:15
2.D: ZHANG Yawen & HUANG Sui - Miyuki Maeda & Satoko Suetsuna und
3.E: ZHU Lin - Kanako Yonekura nicht mehr gespielt.

Endstand
Gold: China, Silber: Japan, Bronze: Singapore und Südkorea.

Lesen Sie:
China's women storm to badminton title bei Channel News Asia am 6.12.06.

  

Modus der Mannschaftswettbewerbe: Drei Gruppensieger sind im Halbfinale, zusätzlich spielen die Gruppenzweiten jeder gegen jeden den vierten Halbfinalisten aus. Die Verlierer der Halbfinals bekommen Bronze.

Skandälchen: Die Frankfurter AllgemeineZeitung berichtete am 4. Dezember aus Doha

Foto: F. Fung


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.