Proton Malaysia Open

     

GP-Turnier 8/05  120 000 Dollar Preisgeld - 4*

Vom 5. bis 10. Juli in Kuala Lumpur, Kuala Lumpur Badminton Stadium, Batu 3 1/2, Jalan Cheras.

Zur Verbands- und Turnierwebsite.

Zu den Spielen des Tages. Zu den Turniertableaus im Excel-Format.

FOTOS VON EDWIN LEUNG

     

Die Endspielergebnisse:

   

Lee Chong Wei versöhnt die einheimischen Fans  mit seinem ersten Sieg über Lin Dan

       

HE: LEE Chong Wei (MAS) - LIN Dan (CHN) 17:15 9:15 15:9

DE: ZHANG Ning (CHN) - ZHU Lin (CHN) 11:6 11:2

HD: Candra Wijaya & Sigit Budiarto (INA) - FU Haifeng & CAI Yun (CHN) 15:11 17:14

DD: YANG Wei & ZHANG Jiewen (CHN) - GAO Ling & HUANG Sui (CHN) 15:6 15:8

MX: LEE Jae Jin & LEE Hyo Jung (KOR) - CHEN Qiqiu & ZHAO Tingting (CHN) 15:12 15:11. 

THE STAR (Malaysia) vom...

...12.7.: Malaysian Open brings back the crowd.

...13.7.: Malaysian Open champ Chong Wei needs to prove himself overseas.

...14.7.: Chong Wei draws the fans back (über den Zuschauerandrang.).

            

Die Halbfinals:

Super-Dan schlägt Super-Peter

Herreneinzel
LIN Dan (CHN) - GADE Peter (DEN) 9:15 15:2 15:5
LEE Chong Wei (MAS) - BAO Chunlai (CHN) 11:15 15:12 15:9
Dameneinzel
ZHU Lin (CHN) - LI Li (SIN) 11:3 11:3

ZHANG Ning (CHN) - Yao Jie (NED) 11:3 11:5
Herrendoppel
FU Haifeng & CAI Yun (CHN) - HADIYANTO Luluk & ALVEN Yulianto (INA) 15:10 15:10
WIJAYA Candra & BUDIARTO Sigit (INA) - SANG Yang & XIE Zhongbo (CHN) 15:6 15:5
Damendoppel
YANG Wei & ZHANG Jiewen (CHN) - ZHANG Dan & ZHANG Yawen (CHN) 15:8 15:9
GAO Ling & HUANG Sui (CHN) - WEI Yili & ZHAO Tingting (CHN) o.K.
Mixed
CHEN Qiqiu & ZHAO Tingting (CHN) - ROBERTSON Nathan & EMMS Gail (ENG) 15:8 15:13 
LEE Jae Jin & LEE Hyo Jung (KOR) - BLAIR Robert & MUNT Natalie (ENG) 8:15 15:9 15:6.   

THE STAR (Malaysia) am 10.7.: Chong Wei storms into final.

Die Viertelfinalspiele:

       

Aus für Xu Huaiwen und für Taufik Hidayat

8:0 vorn – aber dann ging nichts mehr

Von Edwin Leung
Heute war zum erstenmal die Halle voll bei den diesjährigen Malaysian Open. Etliche Fans mussten außerhalb der Absperrgitter bleiben, was zu einigem Disput mit den Ordnungskräften führte.
Xu gewann ihren ersten Satz mit Kampf, verlor aber den zweiten. In der 5-Minuten-Pause war es interessant zu sehen, dass der frühere deutsche Bundestrainer Asger Madsen, der ja jetzt schwedischer Nationaltrainer ist, sie unterstützte. Die beiden Deutschen waren ohne Trainer angereist. Gleiches war gestern im Spiel gegen Jang zu beobachten gewesen.
Im Entscheidungssatz hatte Huaiwen einen guten Start. Mit gutem Tempo kontrollierte sie die Rallies. Sie führte 8:0. Jeder sah sie schon als Siegerin. Aber Yao gab sich nicht kampflos geschlagen. Sie gab keinen Ball verloren und kämpfte sich Punkt für Punkt heran. Und am Ende war sie vorn.
Im späteren Gespräch erklärte Xu, sie habe sich noch immer müde gefühlt, von dem langen Match, das sie gestern zu überstehen hatte. Das sei der Hauptgrund dafür gewesen, dass sie am Ende nicht mehr habe gegenhalten können.
Björn Joppien – auf seine überraschende Erstrundenniederlage gegen Yeoh angesprochen – erklärte, er hätte zwei ihn erschöpfende Wochen hinter sich. Er sei schon krank in Singapore angekommen. Hier in Malaysia habe er sich zwar ein wenig besser gefühlt, aber immer noch nicht gesund. Er bliebe jetzt nur noch hier, weil er Mitglied des europäischen Teams wäre, das in der nächsten Woche in Manila gegen Asien spielen würde. Heute hätte er sich schon gewaltig zusammenreißen müssen, um überhaupt in die Halle zu kommen und Xu zu unterstützen. Er würde auch sofort wieder ins Hotel fahren, um sich zu erholen und keines der weiteren Spiele mehr anschauen.

       

Herreneinzel
LIN Dan 1* (CHN) - CHEN Hong 7* (CHN) o.K.
GADE Peter 3* (DEN) - HASHIM Hafiz 6* (MAS) 15:10 12:15 15:5   
LEE Chong Wei 4* (MAS) - HIDAYAT Taufik 8* (INA) 15:5 15:0   
BAO Chunlai 5* (CHN) - CHEN Jin (CHN) 15:8 15:7

Kurios: Peter Gade räumte auf seinem Weg ins Halbfinale gegen Lin Dan (der sich heute erholen durfte) die ganze malaysische Nationalmannschaft aus dem Weg: Lee Tsuen Seng, Roslin Hashim, Wong Choong Hann und Hafiz Hashim. Nur Lee Chong Wei hatte sich in die untere Hälfte verkrochen.
Dameneinzel
LI Li (SIN) - HIRAYAMA Yu (JPN) 11:9 11:4   
ZHU Lin (CHN) - LU Lan (CHN) 11:9 11:6   
YAO Jie 4* (NED) -  XU Huaiwen 6* (GER) 8:11 11:3 11:9   
ZHANG Ning 2* (CHN) - MORI Kaori (JPN) 11:1 11:4

Der Matchrekord zwischen Xu und Yao Jie stand vor dem Spiel 3:3, beim letzten Aufeinandertreffen Anfang April beim Finale in Thailand hatte Yao in zwei Sätzen gewonnen.

Herrendoppel
HADIYANTO Luluk & ALVEN Yulianto 1* (INA) - CHAN Chong Ming & KOO Kien Keat 7* (MAS) 17:16 15:7

FU Haifeng & CAI Yun 4* (CHN) - LAYBOURN Thomas & STEFFENSEN Peter (DEN) 15:6 15:6   
WIJAYA Candra & BUDIARTO Sigit 3* (INA) - YOO Yeon Seong & JEON Jun Bum (KOR) 15:4 15:11   
SANG Yang & XIE Zhongbo (CHN) - TAN Bin Shen & ONG Soon Hock (MAS) 17:16 9:15 15:12
Damendoppel
YANG Wei & ZHANG Jiewen 1* (CHN) - WONG Pei Tty & CHIN Eei Hui 7* (MAS) 15:11 15:2   
ZHANG Dan & ZHANG Yawen 6* (CHN) - EMMS Gail & KELLOGG Donna (ENG) 15:2 15:4   
GAO Ling & HUANG Sui 3* (CHN) - THUNGTHONGKAM Saralee & CHANKRACHANGWONG Sathinee 5* (THA) 15:12 15:5   
WEI Yili & ZHAO Tingting 2* (CHN) - TRIPP Ella & WRIGHT Joanne 8* (ENG) 15:9 15:5
Mixed
ROBERTSON Nathan & EMMS Gail 1* (ENG)  - LAYBOURN Thomas & RYTTER JUHL Kamilla 8* (DEN) 15:6 15:8   
CHEN Qiqiu & ZHAO Tingting 3* (CHN) - PRAPAKAMOL Sudket & THUNGTHONGKAM Saralee 5* (THA) 15:9 15:7 
LEE Jae Jin & LEE Hyo Jung 6* (KOR) - WIDIANTO Nova & NATSIR Lilyana 4* (INA) 15:8 15:8   
BLAIR Robert & MUNT Natalie 7* (ENG) - ANUKRITAYAWAN Songpol & WORAWICHITCHAIKUL Kulchala (THA) 17:15 8:15 17:16.

Xu musste trotz eines großen Spiels vor prächtiger Kulisse...
...am Ende enttäuscht ihre sieben Sachen zusammenpacken.
Malaysias Alp-traum heißt Peter Gade.
0:13...
14...
15...
Bitterer Abgang für Singapore-Open-Sieger...
Taufik Hidayat.

Achtelfinals HE:
Lin Dan - Ng Wei (HKG) 15:6 15:12
Chen Hong - Kuncoro (INA) 15:11 15:9
Gade - Wong (MAS) 15:11 15:1
Hafiz Hashim (MAS) - Shon (KOR) 15:10 15:11
Taufik Hidayat - Lee Kendrik (SIN) 15:11 15:6
Lee Chong Wei (MAS) - Palyama (NED) 15:6 15:4
Bao Chunlai - Persson (DEN, der Yeoh 17:16 im Dritten schlug) 15:2 15:4

Chen Jin (CHN) - Jonassen (DEN) 15:6 10:15 15:4

Die Überraschung bei den Damen war die Erstrundenniederlage der Weltranglistenersten Xie Xingfang gegen Li Li aus Singapore 5:11 11:7 8:11. Mia Audina schlug Pi Hongyan, Yao Jie gewann gegen Hirose.

Im Achtelfinale unterlag Mia dann der bishlang weithin unbekannten LU Lan 6:11 im dritten. Mit hallam schied die letzte Europäerin aus. Singogore-Finalistin Zhou Mi unterlag gegen Zhu Lin, ebenso wie Wang Chen (HKG) gegen Hirayama, die damit ein weiteren gutes Ergebnis verbuchen konnte. In Singapore hatte sie Xie Xingfang geschlagen.

    

Die Spiele der Deutschen:

Harter Kampf für unsere Deutsche Meisterin in der ersten Runde. Die Koreanerin JANG Soo Young heute Abend ist Nummer 46 der Weltrangliste und gerade mal 16 Jahre alt. Huaiwen gewann gegen sie schon mal, bei den Korea Open 2004.

   

Dameneinzel (32er-Feld)

Xh Huaiwen (6*)

   1. Rd. - Petya Nedelcheva (BUL) 4:11 11:7 11:6

    Afin.: - JANG Soo Young (KOR) 11:13 11:3 13:10

    Vfin.: - Yao Jie (NED) Fr

Herreneinzel (64er-Feld)

Björn Joppien (*16) - YEOH Kay Bin (MAS) 8:15 2:15.

Achtelfinale:
Xu Huaiwen gegen...
Jang Soo Young. (Klickbig)
Freude...
Enttäuschung...
Aufschlag zum Matchball.
Ein Schrei aus tiefster Seele..
Ich hab sie!
Welche Erleichterung...

Top-Besetzung in Kuala Lumpur

(28.6.05) Björn Joppien, in der aktuellen Weltrangliste an Platz 16 ist auf Platz 16 gesetzt - das sagt alles über das Teilnehmerfeld der diesjährigen Malaysia Open. Alles was Rang und Namen hat, ist in "KL" am Start - und das in allen Disziplinen. Auch Xu Huaiwen muss sich mit Setzplatz sechs begnügen, was ihrer derzeitigen Weltranglistenposition entspricht.
Björns Gegner ist der Malaysier YEOH Kay Bin, Nummer neun in seinem Land und international ein weitgehend unbeschriebenes Blatt. In der Weltrangliste ist er auf Platz 77 zu finden. Huaiwen - so sie denn nach ihrer Verletzung überhaupt an den Start geht - muss sich mit Petya Nedelcheva aus Bulgarien auseinandersetzen.

Am Start in der Qualifikation ist noch Yong Yudianto aus Lüdinghausen. Er hat gegen NGUYEN Tien Minh aus Vietnam anzutreten.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV
FOTOS AUS KUALA LUMPUR VON EDWIN LEUNG (klickbig):
Edwin Leungs Foto des Turniers.
Sieger Lee Chong Wei (lI) mit Favorit Lin Dan.
Siegerin Zhang Ning (li) mit Newcomerin Zhu Lin.
Kuala Lumpur Badminton Stadium - Innenansicht.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.