Helexpo Thessaloniki World Grand Prix 2005

   

GP-Turnier 13/05 - 50 000 Dollar Preisgeld - 2* - 26. September bis 2. Oktober in Thessaloniki, Municipality Indoor Hall.

Zur Website des griechischen Verbandes. Zur Turnierwebsite.

Halbfinals und Finals

   

Xu Huaiwen gewann Dameneinzel vor Juliane Schenk, Spitko & Fuchs Zweite im Herrendoppel

   

Herreneinzel
HF: Niels Christian Kaldau (DEN) - William Milroy (CAN) 15:5 15:12
Anders Boesen (DEN) - Björn Joppien (GER) o.K. wg. Krankheit BJ.
Fin.: Niels Christian Kaldau (DEN) - Anders Boesen (DEN) 9:15 15:13 15:8
Dameneinzel
HF: Xu Huaiwen (GER) - Sutheaswari Mudukasan (MAS) 11:3 11:5
Juliane Schenk (GER) - Petra Overzier (GER) 11:8 11:4
Fin.: Xu Huaiwen (GER) - Juliane Schenk (GER) 11:2 11:5
Herrendoppel
HF: Anthony Clark & Robert Blair (ENG) - John Gordon & Daniel A Shirley (NZL) 15:7 15:11
Michael Fuchs & Roman Spitko (GER) - Mike Beres & William Milroy (CAN) 15:2 8:15 15:7
Fin.: Anthony Clark & Robert Blair (ENG) - Michael Fuchs & Roman Spitko (GER) 15:6 15:9
Damendoppel
HF: Gail Emms & Donna Kellogg (ENG) - Nicole Grether & Juliane Schenk (GER) 15:5 (real 10) 17:14
LIM Pek Siah & CHOR Hooi Yee (MAS) - Liza Parker & Suzanne Rayappan (ENG) 15:12 15:9
Fin.: Gail Emms & Donna Kellogg (ENG) - LIM Pek Siah & CHOR Hooi Yee (MAS) 17:14 15:8 
Mixed
HF: Robert Blair & Natalie Munt (ENG) - David Lindley & Suzanne Rayappan (ENG) 15:10 17:14
Anthony Clark & Donna Kellogg (ENG) - Ingo Kindervater & Kathrin Piotrowski (GER) 15:5 15:8.
Fin.: Anthony Clark & Donna Kellogg (ENG) - Robert Blair & Natalie Munt (ENG) 15:4 6:15 15:13.
Hier gibt es die Ergebnisbögen als Excel-Datei.

    

Bundestrainer Detlef Poste zieht eine insgesamt erfreuliche Bilanz: "Super lief das Dameneinzel, im Endspiel Deutsche Meisterschaft ist nicht schlecht. Auch Nicole Grether hat gut gespielt. Dass Petra die Xing weghaut, war nicht unbedingt zu erwarten. Juli hatte gleich in der ersten Runde mit Pittard eine schwere Gegnerin. Im Viertelfinale gegen Petya hat sie glänzende Rallyes gespielt - bis die Bulgarin platt war. Am Halbfinale unserer beiden hat mir gefallen, dass sie sich ordentlich beharkt haben. Und zwar mit spielerischen Mitteln und ohne Psychotricks. Ärgerlich war die Halbfinalniederlage unseres Damendoppels. Die beiden haben im zweiten Satz 12:5 und 14:10 geführt. Den mussten sie holen. Björn hat wegen einer Bronchitis, die ihn schon länger behindert, nicht mehr weitergemacht. Er hatte ja in den letzten Bundesligaspielen schon nur Doppel gespielt. Gegen Rimarcdi hat er gerade noch so die Kurve gekriegt. Der Sieg von Kindervater & Piotrowski über die Neuseeländer zeigt, dass unsere beiden auf dem Niveau mithalten können. Die Engländer im Halbfinale sind halt nur noch abgebrühter. Roman und Michael haben ein gutes Turnier gespielt. Das sollte den beiden Selbstvertrauen geben. Im Endspiel waren sie allerdings Außenseiter. Spiel war okay, aber die Engländer zu stark."

    

      

Die Spiele der Deutschen:

Deutsche Dominanz im Dameneinzel - Kindervater & Piotrowski schlagen die WM-Bronze-Gewinner

Kindervater & Hopp mit Niederlage gegen Blair & Clark - Petra Overzier mit bemerkenswertem Sieg über Xing Aiying aus Singapore - Spitko & Fuchs schlagen Lindley & Rice und stehen im Halbfinale - Auch Björn Joppien im Halbfinale - Juliane Schenk kämpft Nedeltcheva nieder - Brisanten Halbfinale im Dameneinzel zwische Olympiarivalinnen Overzier und Schenk - Kindervater & Piotrowski triumphieren im Mixed gegen neuseeländische Bronzemedaillisten Shirley & Runesten. Siebenmal deutsche Beteiligung an den Halbfinals.

Herreneinzel (40 Starter im 64er Feld)
Björn Joppien *3 
   1.Rd. frei / 2. Rd.: - Aggelos Kyriakopoulos (GRE) 15:0 15:1
   Afin.: - Maxim Carpenco (MDA) 15:4 15:5
   Vfin.: - George Rimarcdi (SWE) 15:3 15:12
   Hfin.: - Anders Boesen (DEN) nicht angetreten wg. Krankheit.
Marc Zwiebler
   1.Rd.: - Giovanni Traina (ITA) 15:3 15:11
   2.Rd.: - Dimitrios Giagtzis (GRE) o.K.
   Afin.: - Niels Christian Kaldau (DEN) 3:15 5:15
Dameneinzel (32er Feld)
Xu Huaiwen *1
  1.Rd.: frei/ Afin.:  - Christina Mavromatidou (GRE) 11:0 11:0
  Vfin.: - Maya Ivanova (BUL) 11:2 11:1
  Hfin.: - Sutheaswari Mudukasan (MAS) 11:5 11:4
  Fin.: - Juliane Schenk (GER) So
Juliane Schenk
   1.Rd.: - Jill Pittard (ENG) 11:7 11:6
   Afin.: - Anu Nieminen (FIN) 11:7 11:2
   Vfin.: - Petya Nedeltcheva (BUL*2) 11:13 11:9 11:0 (55')
   Hfin.: - Petra Overzier (GER) 11:8 11:5
   Fin.: - Xu Huaiwen (GER) So
Petra Overzier
   1.Rd.: - Christina Diamantopoulou (GRE) 11:0 11:2
   Afin.: - XING Aiying ((SIN*3) 11:4 11:3
   Vfin.: - Maria Ioannou (CYP) 11:0 11:3
   Hfin.: - Juliane Schenk (GER) 8:11 5:11
Nicole Grether
   1.Rd.: - Eleonora Politidou (GRE) 11:0 11:0
   Afin.: - Petya Nedeltcheva (BUL*2) 7:11 8:11
Herrendoppel (20 Paare im 32er Feld)
Roman Spitko & Michael Fuchs
   1.Rd.: - Christos Tsartsidis & Thomas Poutokas (GRE) 15:1 15:3
   Afin.: - Panagiotis Skarlatos & Christos Kyriakopoulos (GRE) 15:2 15:3
   Vfin.: - David Lindley & Nathan Rice (ENG*2) 15:7 15:5
   Hfin.: - Mike Beres & William Milroy (CAN) 15:2 8:15 15:7
   Fin.: - Anthony Clark & Robert Blair (ENG) So 
Kristof Hopp & Ingo Kindervater *3
   1.Rd.: frei / Afin.: - Anthony Clark & Robert Blair (ENG) 6:15 7:15
Damendoppel (17 Paare im 32er Feld)
Nicole Grether & Juliane Schenk *3
   1.Rd. frei / Afin.: - Maria Ioannou & Dometia Ioannou (CYP) 15:2 15:2
   Vfin.: - Nicole Gordon & Sara Runesten-Petersen (NZL) 15:6 15:5
   Hfin.: - Gail Emms & Donna Kellogg (ENG) 10:15 14:17
Kathrin Piotrowski & Sandra Marinello
   1.Rd.: - Theodora Ligomenou & Nikoleta Pliaka (GRE) 15:1 15:1
   Afin.: - Chrisa Georgali & Antonia Karagiaouridou (GRE) 15:0 15:1
   Vfin.: - LIM Pek Siah & CHOR Hooi Yee (MAS*4) 13:15 13:15 (57')
Carina Mette & Caren Hückstädt
   1.Rd. frei / Afin.: - Kiki Aslanidi & Christina Diamantopoulou (GRE) 15:0 15:1
   Vfin.: - Liza Parker & Suzanne Rayappan (ENG*2) 5:15 9:15
Mixed (29 Paare im 32er Feld)
Ingo Kindervater & Kathrin Piotrowski
   1.Rd.: - Nikolas Chinkiamis & Nikoleta Karpouhtsi (GRE) 15:2 15:0
   Afin.: - Michael Fuchs & Sandra Marinello (GER) 15:10 15:11
   Vfin.: - Daniel Shirley & Sara Runesten-Petersen (NZL*2) 15:11 17:16
   Hfin.: - Anthony Clark & Donna Kellogg (ENG) 6:15 8:15
Roman Spitko & Carina Mette
   1.Rd.: - Christos Tsartsidis & Antonia Karagiaouridou (GRE) 15:0 15:1
   Afin.: - Giovanni Traina & Federica Pnini (ITA) 15:9 15:1
   Vfin.: - David Lindley & Suzanne Rayappan (ENG*4) 9:15 3:15
Michael Fuchs & Sandra Marinello
   1.Rd.: - Thomas Poutokas & Theodora Ligomenou (GRE)
   Afin.: - Ingo Kindervater & Kathrin Piotrowski 10:15 11:15
.



Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.