Deutschland - England  
3:2 am 10. November in Siegen
3:2 am 11. November in Bad Hersfeld

 

 

Zur Titelseite Länderspiele.
Länderspielstatistik gegen England.

Deutschland - England 3:2
Am Mittwoch, 11. November 2015 in Bad Hersfeld, Waldhessenhalle, Am Obersberg 25. Spielbeginn 19 Uhr. Einlass 17.30 Uhr. Ausrichtergemeinschaft: SG Bad Hersfeld und Advantage Event Projekte Heinz Bußmann, Delmenhorst. Referee: Hans-Joachim Ontyd (Herford), Schiedsrichter: Jörg Heiskel (Selters), Volker Jung (Mörfelden-Walldorf), Benedikt Kestner (Hövelhof), Regine Kolbe (Darmstadt). Zur Vereinsseite bei Facebook. Ergebnisse bei turnier.de.

    

MX: Marvin Seidel & Linda Efler - Matthew Nottingham & Emily Westward 21:16 21:13
DE: Luise Heim - Fontaine Chapman 21:15 21:17
HE: Kai Schäfer - Rhys Walker 17:21 21:19 21:13
HD: Mark Lamsfuß & Marvin Seidel -+ Tom Wolfenden & Peter Briggs 13:21 14:21
DD: Linda Efler & Franziska Volkmann -+ Kate Robertshaw & Sophie Brown 15:21 13:21.
Die Hersfelder Zeitung hat einen Bericht und schicke Fotos.

    

Volles Haus und grandiose Stimmung: Das Konzept der Bad Hersfelder Ausrichter überzeugte. Foto: Simla

Über 800 Zuschauer auch in Bad Hersfeld - Ausrichtungschef Heinz Bußmann zieht eine begeisterte Bilanz
In der Liste der Topzwölf
(12.11.15 MK) Auch einen Tag nach dem zweiten England-Spiel in Bad Hersfeld zeigte sich Ausrichtungschef Heinz Bußmann immer noch begeistert von den beiden Veranstaltungen in Siegen und Bad Hersfeld: „Ich habe mittlerweile 89 Länderspiele ausgerichtet, die beiden Spiele gestern und vorgestern zählen auf jeden Fall zu meinen Topzwölf. Und das nicht nur, weil die deutsche Mannschaft gewonnen hat und damit ihre nicht gerade prachtvolle Bilanz gegen England etwas aufbessern konnte.“
Damit bezog er sich auf die Tatsache, dass Deutschland seit 1954 42 Niederlagen hinnehmen musste, aber nur 14 Siege gelangen, die jetzt auf 16 aufgebessert wurden.
Vor allem die Stimmung, die in den beiden Hallen herrschte, war phänomenal. „Natürlich war es, wenn man nur die Dramaturgie betrachtet, in Bad Hersfeld nicht ganz so toll, wie in Siegen, wo ein 0:2 umgewandelt wurde. Aber auch die Bad Hersfelder gingen trotz des frühen deutschen Sieges voll aus sich heraus. Und der Hesse in der deutschen Mannschaft, nämlich Kai Schäfer, hat mit seinem Dreisatzsieg seinen Teil zu der großartigen Atmosphäre beigetragen.“
Was Heinz Bußmann auch beeindruckt hat, war das Konzept der Bad Hersfelder Ausrichter: „Dass Bad Hersfeld mit seinen nicht mal 30000 Einwohnern über 800 Zuschauer in die Waldhessenhalle bekommen hat, war für mich schon fast eine Sensation. Aber die Ausrichter der SG Bad Hersfeld haben dafür auch einen großartigen Plan entworfen. Für sie war das Länderspiel der Start einer Kampagne, die sie „Waldhessen bewegt sich“ getauft haben. Durch sie ist es gelungen, viele Schüler in die Halle zu bekommen und auch Zuschauer, die nicht von der Sportart Badminton kommen. Und diese Kampagne soll nicht nur für dieses Länderspiel durchgeführt worden sein, sondern sie soll nachhaltig wirken und den Badmintonsport in Bad Hersfeld auf Dauer befruchten. Ich bin davon begeistert.“

Deutschland - England 3:2
Am Dienstag, 10. November 2015 in Siegen, Neue Sporthalle Giersberg, Kolpingstr. 35. Spielbeginn 19 Uhr. Einlass 17.30 Uhr. Ausrichtergemeinschaft: SG Siegen-Giersberg und 1. BC Siegen und Advantage Event Projekte Heinz Bußmann, Delmenhorst. Referee: Klaus-Michael Becker (Witten-Stockum), Schiedsrichter: Manfred Giehl (Nistertal), Jörn Renke (Kreuztal), Oliver Schönborn und Petra Schönborn (beide Niederfischbach). Zur Veranstaltungswebsite.

    

MX: Peter Käsbauer & Franziska Volkmann -+ Matt Nottingham & Emily Westward 21:17 15:21 18:21
DE: Fabienne Deprez -+ Fontaine Chapman 21:14 15:21 6:21
HE: Dieter Domke - Rhys Walker 21:5 21:6
HD: Peter Käsbauer & Raphael Beck - Tom Wolfenden & Peter Briggs 24:22 21:10
DD: Linda Efler & Franziska Volkmann - Kate Robertshaw & Sophie Brown 21:17 19:21 21:16.
    

800 Zuschauer in ausverkaufter Halle. Ausrichtungschef Heinz Bußmann war begeistert: "Eine gnadenlos tolle Stimmung hier. In der Halle war die Hölle los."
Auch Chefbundestrainer Holger Hasse schwärmte: "Geile Veranstaltung! Geiler Sieg! Besser hätte es nicht laufen können für ein solches Spiel. Erst Rückstand, dann Aufholjagd. Die beiden Doppel zum Schluss waren richtige Kracher."

Die deutschen Aufgebote
Länderspielpremieren für Franzi Volkmann und Marvin Seidel
(4.11.15) DBV-Sportdirektor Martin Kranitz und Chefbundestrainer Holger Hasse haben die deutschen Aufgebote für die beiden Länderspiele gegen England in der nächsten Woche bekanntgegeben. Erstmals bei einem Länderspiel dabei sind Franziska Volkmann und Marvin Seidel.
10. November in Siegen  
HE: Dieter Domke                                                                                  
DE: Fabienne Deprez                                                              
HD: Peter Käsbauer & Raphael Beck 
DD: Linda Efler & Franziska Volkmann 
MX: Peter Käsbauer &  Franziska Volkmann.
Trainer: Holger Hasse, Anja Weber, Ingo Kindervater.
11. November in Bad Hersfeld
HE: Kai Schäfer
DE: Luise Heim
HD: Mark Lamsfuß & Marvin Seidel    
DD: Linda Efler & Franziska Volkmann
MX: Marvin Seidel & Linda Efler.
Trainer: Anja Weber, Ingo Kindervater.
Der englische Badmintonverband hat folgende Spielerinnen und Spieler angekündigt: Fontaine Chapman, Kate Robertshaw, Sophie Brown, Emily Westward, Rhys Walker, Tom Wolfenden, Peter Briggs, Matt Nottingham.

 

Vorverkauf und Vorschauen

Vorverkauf: Einzelheiten gibt es hier.
Infos zu den Spielen auch bei Facebook.
Vorschau Bad Hersfeld:
Der Vorverkauf läuft - Einzelheiten gibt es hier. Infos auch bei Facebook.
Zu einem Vorbericht der...
...Hersfelder Zeitung: Rivalität wie im Fußball vom 21.10.2015,
...Fuldaer Zeitung: Badminton-Kracher in Bad Hersfeld: Deutschland gegen die Topnation England vom 21.10.2015.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV
Veranstaltungsplakat mit Raphael Beck.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.