VICTOR Nations Cup 2016

Früher: Six-Nations-Cup Veterans

Vom 3. bis 5. Juni in Hamburg, Landesleistungszentrum Badminton, Gravensteiner Weg 33. Ausrichter: Hamburger Badminton-Verband. Eventkoordinatorin ist Katrin Hockemeyer.
Nur Mannschaftsturnier. Mannschaft setzt sich aus Spielern der Altersklassen 40+, 45+, 50+, 55+, 60+ zusammen. 
Zur Website nationscuphamburg.wordpress.com.

Zur Ausschreibung/Invitation. Zur Ergebnisübersicht bei tournamentsoftware. Zur Titelseite Six Nations. 

Sechs Mannschaften hatten gemeldet - Franzosen waren erstmals dabei

   

Dänemark gewann gegen die sieggewohnten Engländer - Deutschland wurde Vierter

   

Eine Gruppe, jeder spielt gegen jeden. Ein Mannschaftkampf setzt sich zusammen aus fünf Teilwettkämpfen, jeweils einer in jeder Altersklasse O40, O45, O50, O55, O60 (= 5:0, 4:1, 3:2). Ein Teilwettkampf wiederum setzt sich zusammen aus einem Herrendoppel, einem Damendoppel, zwei Mixed. Bei 2:2 entscheiden erst Sätze, dann Punkte.

 
Fr ENG - SWE 5:0 (17:3) / DEN - NED 3:2 10:10) / GER - FRA 5:0 (19:1)
Fr SWE - FRA 5:0 (17:3) / DEN - GER 4:1 (12:8) / ENG - NED 4:1 (14:6)
Sa DEN - FRA 5:0 (19:1) / NED - SWE 4:1 (16:4) / ENG - GER 5:0 (15:5)
Sa NED - GER 3:2 (10:10*) / DEN - SWE 5:0 (19:1) / ENG - FRA 5:0 (20:0)
So DEN - ENG 3:2 (11:9) / GER - SWE 3:2 14:6 / NED - FRA 5:0 (17:3).
*Bei O55 2:2 5:5 178:174 für NED.
  

Endstand: 1. Dänemark 5:0 Siege, 2. England 4:1, 3. Niederlande 3:2, 4. Deutschland 2:3, 5. Schweden 1:4, 6. Frankreich 0:5.

    

Dänemark - Deutschland 4:1 (12:8)

O40 3:1
3 HD O40: Morten Aarup & Henrik Lykke -+ Stephan Burmeister & Alexander Schulz 16:21 16:21
2 DD 040: Birgitte Pedersen & Dorte Steenberg - Catrin Paulsen & Simone Weisbarth 21:16 21:16
12 MX O40: Henrik Lykke & Dorte Steenberg - Stephan Burmeister & Catrin Paulsen 21:5 21:17
14 MX O40: Morten Aarup & Birgitte Pedersen - Alexander Schulz & Katrin Hockemeyer 18:21 26:24 21:13
O45 1:3
7 HD O45: Brian Juul & Anders Stenkjær -+ Ronald Glaschke & Frank Schröder 21:15 15:21 19:21 
6 DD O45: Hanne Bertelsen & Lene Struwe -+ Mirella Engelhardt & Michaela Meyer 21:18 14:21 19:21 
19 MX O45: Brian Juul & Lene Struwe - Frank Schröder & Petra Mews 21:13 17:21 21:15
16 MX O45: Anders Stenkjær & Hanne Bertelsen -+ Ronald Glaschke & Mirella Engelhardt 16:21 21:19 19:21
O50 4:0 
9 HD O50: Søren Ølund & Jan Pedersen - Thomas Bunn & Michael Schneider 21:9 21:16
10 DD O50: Helle Buch & Pia Steffensen - Heike Bunn & Ye Wang 21:14 18:21 21:6
17 MX O50: Jan Pedersen & Helle Buch - Thomas Bunn & Heike Bunn 21:14 21:19
20 MX O50: Jean Christensen & Pia Steffensen - Klaus Buschbeck & Ye Wang 21:14 20:22 21:12
O55 2:2 (4:4 140:138)
5 HD O55: Jens Dall & Per Juul - Michael Huber & Konrad Reuther 21:15 21:16
8 DD O55: Birte Bach & Anette Vollertzen -+ Heidi Bender & Maren Schröder 10:21 12:21
15 MX O55: Jens Dall & Birte Bach -+ Michael Huber & Maren Schröder 18:21 16:21
18 MX O55: Per Juul & Anette Vollertzen - Konrad Reuther & Heidi Bender 21:6 21:17
O60 2:2 (6:4)
1 HD O60: Jeppe Jepsen & Karsten Meier - Jens Biehler & Klaus Kreibich 21:14 21:18
4 DD O60: Hanne Nielsen & Jette Nielsen -+ Marie-Luise Schulta-Jansen & Eva-Maria Zwiebler 7:21 21:19 8:21
11 MX O60: Karsten Meier & Hanne Nielsen -+ Klaus Kreibich & Marie-Luise Schulta-Jansen 21:18 18:21 18:21
13 MX O60: Per Mikkelsen & Jette Nielsen - Jens Biehler & Eva-Maria Zwiebler 21:12 22:20.

Bei nationscuphamburg.wordpress.com gibt es Fotos vom 1. Tag und vom 2. Tag.

Die Zusammensetzung der deutschen Mannschaft

Ältere dürfen in jüngeren Altersklassen antreten 
O40: Simone Weissbart, Petra Schlüter, Catrin Paulsen, Katrin Hockemeyer, Alexander Schulz, Andreas Schlüter;
O45: Michaela Meyer, Mirella Engelhardt, Petra Mews, Frank Schröder, Ronald Glaschke, Robert Neumann, Stefan Schrader, Axel Mews;
O50: Heike Bunn, Ye Wang, Thomas Bunn, Michael Schneider, Klaus Buschbeck;
O55: Heidi Bender, Maren Schröder, Konrad Reuther, Michael Huber;
O60: Marie-Luise Schulta-Jansen, Eva-Maria Zwiebler, Klaus Kreibich, Jens Biehler.
Deutscher Teamcaptain is Klaus Buschbeck.
(Stand: 17.4.2016)

Austragung vom 3. bis 5. Juni in Hamburg
Der Six Nations Cup wurde wiederbelebt
(22.5.16) Von 2005 bis 2009 trafen sich die Oldies von Europas Top-nationen zum Six-Nations Cup. in verschiedenen Ländern. 2007 war auch einmal Deutschland Ausrichter, das Turnier fand in Greifswald statt.
Jetzt schreibt Katrin Hockemeyer: "Teamcaptain Klaus Buschbeck und ich haben uns vor einem guten Dreivierteljahr entschlossen, die Tradition des Nations Cup fortzuführen und das Turnier dieses Jahr in Deutschland auszurichten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es haben sechs Teams aus Europa gemeldet, mit dabei sind neben den großen Badmintonnationen Dänemark und England auch Teams aus Schweden, den Niederlanden, Frankreich und natürlich Gastgeber Deutschland. Es wird gespielt in den Altersklassem O40 bis O60, jeweils ein Herrendoppel, ein Damendoppel und zwei Mixed. Insgesamt sind ca. 150 Spieler am Start. Infos gibt es auf www.nationscuphamburg.wordpress.com. Während des Turniers wird es auch Updates auf der Seite geben mit Fotos und Ergebnissen."


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.