Indian Oil ABC Championships 2005

  

Vom 6. bis 11. September in Hyderabad (Indien), Gachibowli Indoor Stadium.

Preisgeld: 125 000 US$. IBF-Wertung als 4-Sterne-Turnier.

Zur Titelseite Asian Championships.

Titelverteidigung durch Lee & Lee

   

Kuncoro zum Dritten

    

Der Indonesier Sony Dwi Kuncoro konnten seinen dritten Asientitel erringen. 2003 in Jakarta hatte er als völlig Unbekannter zum erstenmal gewonnen. Im letzten Jahr allerdings war er im Finale Taufik Hidayat unterlegen. Auch die Damensiegerin Wang Chen hatte 2003 schon einmal gewonnen. Die einzige Titelverteidigung gab es im Damendoppel durch die Koreanerinnen Lee & Lee. Für den chinesischen Verband hat die Veranstaltung offenbar keinen großen Stellenwert. Die thailändischen Mixed-Gewinner bestätigten damit ihre Bronzeleistung von Anaheim. 

   

Die Endspielergebnisse:
HE: Sony Dwi Kuncoro (INA) - Kuan Beng Hong (MAS) 15:10 15:5
DE: Wang Chen (HKG) - Kaori Mori (JPN) 11:8 11:4
HD: Markis Kido & Hendra Setiawan (INA) - LEE Jae Jin & JUNG Jee Sung (KOR) 15:11 15:7
DD: Lee Kyung Won & Lee Hyo Jung (KOR) - Ogura Kumiko & Shiota Reiko (JPN) 15:13 8:15 15:5
MX: Sudket Prapakamol & Saralee Thoungthongkam (THA) - Lee Jae Jin & Lee Hyo Jing (KOR) 15:11 14:17 15:10.

  

Hier gibt es die kompletten Ergebnisbögen als Excel-Datei: 

Herreneinzel - Dameneinzel - Herrendoppel - Damendoppel - Mixed.  


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.