SEA Games 2005

auf den Philippinen

    

Badminton-Wettbewerb
vom 28. November bis 3. Dezember 
in Pasig City (Metroregion Manila), Philsports Multi Sports Complex

   

     

Zur Veranstaltungswebsite. Zu Pasig City.

   

         

Zur Titelseite SEA Games.

Indonesien dominierte Individualwettbewerbe eindeutig

  

Für Malaysia blieb nur das Damendoppel

 

Herreneinzel
HF: Kuncoro - Hafiz Hashim (MAS) 15:11 15:1  
Santoso - Lee Chong Wei (MAS) 15:11 15:9  
Fin.: Sony Dwi Kuncoro (INA) - Simon Santoso (INA) 17:16 15:3  
Dameneinzel
HF: Firdasari - Salakjit Ponsana (THA) 11:6 7:11 13:12
Wong - LI Li (SIN) 11:2 11:8  
Fin.: Adriyanti Firdasari (INA) - WONG Mew Choo (MAS) 11:8 11:7
Herrendoppel
HF: Alven & Hadiyanto - CHOONG Tan Fook & WONG Choong Hann (MAS) 15:10 15:2  
Kido & Setiawan - CHAN Chong Ming & KOO Kien Keat (MAS) 15:13 15:13  
Fin.: Markis Kido & Hendra Setiawan (INA) - Luluk Hadiyanto  & Yulianto Alven (INA) 15:8 7:15 15:6
Damendoppel
HF: Novita & Polii - Saralee Thungthongkam & Satinee Jankrajangwong (THA) 15:8 17:15  
Chin & Wong - Jiang Yanmei & Li Yujia (SIN) 15:8 15:12
Fin.: WONG Pei Tty & CHIN Eei Hui (MAS) - Jo Novita & Greysia Polii (INA) 15:12 9:15 15:13
Mixed
HF: Widianto & Natsir (INA) - Hendry Kurniawan Saputra & LI Yujia (SIN) 15:8 15:4  
Nugroho & Tetty - KOO Kien Keat & WONG Pei Tty (MAS) 15:9 15:5  
Fin.: Nova Widianto & Lilyana Natsir (INA) - Anggun Nugroho & Yunita Tetty (INA) 15:6 15:2.  
Zu den Turnierplänen HE - DE - HD - DD - MX
Lesen Sie...
...die Bilanz der JAKARTA POST vom 4. Dezember: Badminton proves RI gold mine.
... den Abschlussbericht der NEW STRAITS TIMES aus Malaysia vom 6. Dezember - Ungenutzte Gelegenheiten/Wasted Opportunity.

Teamwettbewerb Herren:

  

Bereits 0:2-Rückstand gegen Titelverteidiger Indonesien

  

Malaysia holte sich das Mannschaftsgold

 

(1.12.05) Malaysia hat sich für die Halbfinalniederlage bei den SEA-Games vor zwei Jahren in Vietnam revanchiert. Im Endspiel schlugen sie Indonesien nach 0:2-Rückstand mit 3:2. Zuletzt hatte sie den prestigeträchtigen Mannschaftstitel 2001 im heimischen Kuala Lumpur holen können.

1.E: Lee Chong Wei - Taufik Hidayat 13:15 7:15
1.D: Chan Chong Ming & Koo Kien Keat - Alven Yulianto  & Luluk Hariyanto 4:15 9:15
2.E: Hafiz Hashim - Sony Dwi Kuncoro 15:11 15:4
2.D: Choong Tan Fook & Lee Wan Wah  - Markus Kido & Hendra Setiawan 15:12 15:9
3.E: Wong Choong Hann - Simon Santoso 15:9 15:7.

Chefcoach Yap Kim Hock lobte vor allem Hafiz and Choong Hann. “Hafiz war heute der Retter und Choong Hann war der man-of-the-match", erklärte er gegenüber der Presse. "Hafiz hielt unsere Hoffnungen am Leben als es darauf ankam und Choong Hann hat den Job dann zu Ende gebracht. Auch Tan Fook und Wan Wah haben dann ihre wahren Fähigkeiten gezeigt und den Ausgleich hergestellt. Am Ende war es ein starker Mannschaftsgeist, der den Gewinn der Goldmedaille für Malaysia gebracht hat."
Halbfinals:
Malaysia - Thailand 3:0
Indonesien - Vietnam 5:0
Viertelfinals:
Thailand - Philippinen 5:0 und Vietnam - Singapore 3:2 (Indonesien und Malaysia für HF gesetzt.)

    

Teamwettbewerb Damen:

  

Thailand stürzte Titelverteidiger Singapore

  

Endspiel: Thailand - Singapore 3:2

1.E: Salakjit Ponsana - LI Li 11:7 11:7  
2.E: Monthila Meemek - XING Aiying 12:13 2:11  
3.E: Soratja Chansrisukot - JIANG Yanmei 13:10 7:11 5:11
1.D: Saralee THUNGTHONGKAM & Sathinee JANKRAJANGWONG - JIANG Yanmei & LI Yujia 12:15 15:6 15:2
2.D: Kulchala WORAWICHITCHAIKUL & Sujitra EKMONGKOLPAISARN - LIU FAN FRANCES & SHINTA MULIA SARI 15:2 15:10 

Halbfinals:
Thailand - Malaysia 3:2
Singapore - Indonesien 3:2
Viertelfinals:
Malaysia - Vietnam 4:1 und Indonesien - Philippinen 5:0. (Thailand und Singapore für HF gesetzt).

Medaillenspiegel

Gold

Silber

Bronze

Indonesien

4

5

1

Malaysia

2

1

6

Thailand

1

-

3

Singapur

-

1

3

Vietnam

-

-

1

    

     

  

      

        

 


Vorberichte zur Austragungsproblematik:

INQ7.net vom 25.1.05: SEA Games sites ready for scrutiny in 2 months. Hier wird berichtet, dass eine Untersuchungskommission der Southeast Asian Games Federation sich ein Bild vom Stand der Vorbereitungen machen wird.

Manila Bulletin online vom 3.1.05: Tsunami disaster puts SEA Games in peril. Dort wird über die Gefährdung der SEA Games 2005 in Folge der Tsunami-Katastrophe vom 26. Dezember 2004 im Indischen Ozean spekuliert.

Manila Times vom 18.10.2004:  SEA Games stops practice of ‘favoring’ host countries. Dort wird berichtet, dass weniger jener Sportarten, die nur regionale Bedeutung haben, ins Programm aufgenommen werden sollen.

    


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.