Canadian Open 2005

   

8. bis 13. November in Montreal, Club Atwater, 3505 Atwater Avenue. Um (15?) 000 US-Dollar Preisgeld. Referee: Ian Lagden (CAN).

Zur Titelseite Canadian Open.  

Koreanische Besucher erhielten reichliche Gastgeschenke

    

Die Endspielergebnisse
HE: M. Hariawan (CAN*) - LEE Seung Hwan (KOR) 15:10 5:15 15:8
DE: LEE Yun Hwa (KOR) -  KIM Young Mi (KOR) 11:5 11:7
HD: HAN Sung Wook & KANG Kyong Jin (KOR) - JUN Sung Kyun & PARK Young Sang (KOR) 15:12 15:13
DD:JUN Woul Sik & RA Kyung-Min (KOR) - HA Jung Eun & OH Seul Ki (KOR) 15:5 15:9
MX: HAN Sung Wook & JOO Hyun Hee (KOR) -  William Milroy & Tammy Sun (CAN) 15:3 8:15 15:11.

Hier gibt es vollständigen die Ergebnislisten.

* Hariawan, ein in Canada lebender Indonesier, der zuvor auch ein paar Jahre in Frankreich gelebt hatte und Sparringspartner für das französische Team war bevor Arif Rasidi kam.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.