Zur Titelseite World Masters Games.

         

Die World Masters Games 2005

 

...finden vom 22. bis 31. Juli in Edmonton der Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta statt.

Zur Website des Ausrichters. Zur Website von Edmonton.

  

Die Badmintonwettkämpfe werden vom 22. bis 30. Juli durchgeführt. Sie werden in vier Hallen ausgetragen: Royal Glenora Club, MacEwan College, Northern Alberta Institute of Technology (NAIT) und Concordia University College.

Altersklassen: 35-39, 40-44, 45-49, 50-54, 55-59, 60-64, 65-69, 70-74, 75-79, 80+. Maßgeblich für der Zugehörigkeit ist das Alter am 1. Januar 2005. Außerdem gibt es in den Altersstufen jeweils drei Leistungsklassen ("Division"): Grade A: "Open" für Elitespieler, die auf internationalem oder nationalen Niveau gespielt haben. Grade B: "Competitive" für Wettkampfspieler auf Regionalniveau oder Eliteclubspieler. Grade C: "Recreational" für Nicht-Wettkampfspieler oder Clubspieler auf unterem Niveau.

Mannschaftswettbewerb
Erstmals werden in Edmonton auch Mannschaftskämpfe ausgetragen.
Ein Teamwettkampf besteht aus fünf Spielen, je einem HE, DE, HD, DD und MX. Mindestens drei Herren und zwei Damen müssen antreten, maximal vier Herren und vier Damen.
Altersklassen: 35-39, 40-49, 50-59, 60-69, 70-79, 80+
Divisionen: Grade AB "Open/Competitive" und Grade C: "Recreational".

Die Zeit in Edmonton ist gegenüber unserer Zeit minus acht Stunden.

        

Zu den Individualwettkämpfen.

Zu den Mannschaftswettbewerben.


 

      

 

      


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.