Zur Titelseite EM U 19.  

    

Europameisterschaft U17 2009

in Medvode (Slowenien) - Sports Hall Medvode, Ostrovrharjeva 4.  Referees: Marcel Pierloot (BEL) für Team- und Ernest Robinson (FRA) für Individualwettbewerb.
Von Sa 7. bis Mi 11. November Teamwettbewerb
Von Mi 11. bis So 15. November Individualturnier.

Zur Titelseite EM U17.

Zur Turnierwebsite. Über den Austragungsort Medvode.    

           

Die U17-Europameister von Medvode 2009

JE: Viktor Axelsen (DEN)
ME: Carolina Marin Martin (ESP)
JD: Frederik Colberg & Kasper Paulsen (DEN)
MD: Celine Juel & Mette Poulsen (DEN)
MX: Frederik Colberg & Mette Poulsen (DEN)
Mannschaft: Dänemark
.

             

 

Jugendlicher Medaillenspiegel
Wie gewohnt: Dänemark dominierte

    

 

Gold

Silber

Bronze

Dänemark

5

2

3

Spanien

1

-

-

Türkei

-

2

3

Frankreich

-

1

1

Russland

-

2

-

Bulgarien

-

-

1

Ukraine

-

-

1

Wales

-

-

1

 

               

          

      

Individualwettbewerbe:

   

Zu den Ergebnistableaus im  HE  -  DE  -  HD  -  DD  -  MX. Zu den Tagesergebnissen. Zum Livescore.

   

   

Die Endspielergebnisse

                   

Vielversprechende Siegernamen: Viktor Axelsen und Carolina Marin

       

JE:  Viktor Axelsen (DEN) - Kim Bruun (DEN) 21:19 17:21 21:17
ME: Carolina Marin Martin (ESP) - Neslihan Yigit (TUR) 21:9 21:3  
HD: Frederik Colberg & Kasper Paulsen (DEN) - Lucas Corvee & Joris Grosjean (FRA) 24:22 11:21 21:16 
MD: Celine Juel & Mette Poulsen (DEN) - Neslihan Kilic & Neslihan Yigit (TUR) 21:13 21:14
MX: Frederik Colberg & Mette Poulsen (DEN) - Kasper Antonsen & Amanda Madsen (DEN) 21:16 21:17  

Die Spiele unserer Deutschen:

Jungeneinzel (128er-Feld)
Kai Schäfer - 1. Rd. frei / 2. Rd.: Daniel Font (WAL) 21:13 14:21 18:21
Niklas Niemczyk - Alexandr Sorokin (RUS) 12:21 16:21
Jungendoppel (64er-Feld)
Kai Schäfer & Nils Rotter
   1.Rd.: - Petar Radojevic & Filip Stojiljkovic (SRB) 21:5 21:14
   2.Rd.: - Artem Pochtarov & Mykhaylo Vorona (UKR) 15:21 13:21 
Niklas Niemczyk & Robert John (WAL)
   1.Rd.: - Michael Koulas & Ariel Shainski (CYP/ISR) 21:15 19:21 21:17
   2.Rd.: - Emrah Köprü & Tolga Özsoy (TUR) 19:21 16:21

Mannschafts-EM:

     

Deutschland nahm nicht teil 

  

Dänemark gewann vor Russland  

   

Viertelfinals

Halbfinals

Endspiel

(1.1) Dänemark

 

 

 

 DEN 3:1  

 

(7.1) Spanien

 

 

 

 

DEN 3:0

(3.1) Frankreich

 

 

 

TUR 3:1 

 

(6.1) Türkei

 

 

 

 

Dänemark

(5.1) Russland

 

3:1 

 

RUS 3:0

 

(4.1) Polen

 

 

 

 

RUS 3:1

(8.1) England

 

 

 

UKR 3:2 

 

(2.1) Ukraine

 

 

                 

 

Endspiel: Dänemark - Russland 3:1
MX: Frederik Colberg & Mette Poulsen - Anatoliy Yartsev & Karina Nazarova 21:9 21:11 
ME: Line Kjærsfeldt - Evgenia Kosetskaya 21:13 21:13
JE: Viktor Axelsen - Anatoliy Yartsev 18:21 21:8 16:21 
DD: Mette Poulsen & Celine Juel - Evgenia Kosetskaya & Karina Nazarova 21:19 16:21 21:16
HD: Kasper Paulsen & Frederik Colberg - Ivan Nikitin & Alexandr Sorokin nicht mehr gespielt.

 

     

32 Länder nahmen teil. In einer Vorrunde wurde in acht Vierergruppen gespielt. Die Gruppensieger kamen in die Endrunde. Die hinteren Plätze wurden nicht ausgespielt.

Hier gibt es bei tournamentsoftware.com alle Ergebnisse

Die deutschen Meldungen
Kleine Delegation
(15.10.09) Folgende deutsche Spieler wurden von Bundestrainer Jugend Holger Hasse und Bundeshonorartrainer Bernd Brückmann für die Individualwettbewerbe bei der EM U17 nominiert:
Kai Schäfer (SV Funball Dortelweil HES),
Nils Rotter (SV Funball Dortelweil HES),
Niklas Niemczyk (STC Solingen).
Schäfer & Rotter wurden auch im Doppel gemeldet, für Niemczyk wird ein internationaler Partner gesucht.
Als Trainer ist Bernd Brückmann dabei. Die Abreise von Frankfurt erfolgt Dienstagabend, 10. November.
Am Mannschaftswettbwerb nimmt Deutschland nicht teil.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.