Zur Titelseite WM U19.

Weltmeisterschaft U19 2016

BWF World Junior Championships 2016

Übersicht/Main page

    

Vom Mi 2. bis So 13. November in Bilbao (Spanien), Bilbao Arena, Askatasuna 13. Referee Team-Wettbewerb: Chau Yat Kwong (HKG), Referee Individualturnier: Mojmir Hnilica (CZE).
Titelsponsor IBERDROLA S.A. ist ein europaweit agierender spanischer Energieerzeuger mit Sitz in Bilbao.

Mannschafts-WM: Mi 2. bis So 6. November. Meldeschluss 29. Juli. Auslosung: 12. Oktober.

Individual-WM: Mo 7. oder Di 8. bis So 13. November. Meldeschluss: 18. Oktober. Auslosungen: So 6. November.

Keine Zeitdifferenz.

Zur Veranstaltungsseite bei der BWF. Zur Turnierseite des Ausrichters. Zur Austragungsstätte.
Zur Ergebnisseite Team-Wettbewerb - Individual-Wettbewerbe.
Bei Facebook gibt es Fotogalerien von den einzelnen Turniertagen.

    

Zum Individualturnier.

Zum Individualturnier - Deutsche.

Zur Team-WM.

Zu den deutschen Mannschaftsspielen.

        

Schafft einer dieser jungen Herren auch als Erwachsener den Sprung nach ganz oben? - (v.l.) Chico Aura, Sun Feixiang, Lee Zii Jia und Kantaphon Wangcaroen gewannen die Medaillen im Einzel. Foto: BWF/Shi Tang

           

Die Weltmeister U19 von Bilbao 2016

HE: SUN Feixiang (CHN)
DE: CHEN Yufei (CHN)
HD: HAN Chengkai & ZHOU Haodong (CHN)
DD: Sayaka Hobara & Nami Matsuyama (JPN)
MX: HE Jiting & DU Yue (CHN) 
Team: China
.

             

Jugendlicher Medaillenspiegel
Nur sechs Länder bekamen Medaillen ab 
  

 

Gold

Silber

Bronze

China

5

2

1

Japan

1

-

2

Südkorea

-

1

3

Thailand

-

1

3

Malaysia

-

1

2

Indonesien

-

1

1

     

Knapp am totalen Triumph vorbei: Die Chinesen nahmen außer dem Mannschaftspokal noch vier der von der koreanischen Bildungsfirma Daekyo gestifteten "Eye Level-Cups" aus den Individualwettbewerben mit heim. Foto: BWF/Shi Tang
Spetakuläre Austragungsstätte: In der Bilbao Arena wurde auf bis zu zehn Feldern gespielt. Foto: Miranda Wilson

 

 

Die deutschen Nominierungen

Bereits die vierte WM für Yvonne Li

(6.10.16) Bundesjugendtrainer Matthias Hütten hat folgende zwölf Nachwuchsspieler ins deutsche WM-Aufgebot für Bilbao berufen:

Graalmann, Hauke (Jg. '99, Horner TV HAM)
Hess, Daniel (Jg. '98, 1. BC Beuel NRW)
Hsiao, Samuel (Jg. '98, FC Langenfeld NRW)
Küspert, Stine (Jg. '99, Blau-Weiß Wittorf SLH)
Li, Yvonne (Jg. '98, SC Union Lüdinghausen NRW)
Moszczynski, Emma (Jg. '01, Horner TV HAM)
Petrikowski, Judith (Jg. '98, BV Wesel RW NRW)
Resch, Lukas (Jg. '00, 1. BC Beuel NRW)
Schreiber, Annika (Jg. '99, BC Stollberg SAC)
Völker, Jan Colin (Jg. '98, Blau-Weiß Wittorf SLH)
Wilson, Miranda (Jg. '00, SG Schorndorf BAW)
Holtschke, Brian (Jg. '00, EBT Berlin BBB).

Brian Holtschke ist nur im Individualturnier dabei. Dazu Matthias Hütten: "Wir haben ja das Prinzip der offenen Tür. Und Brian hat in diesem Sommer so gute Ergebnisse erzielt, dass wir ihn für den dritten Einzelplatz gemeldet haben."
Nach den Regularien des Weltverbandes BWF müssen die Teilnehmer unter 19 Jahre alt sein und zwar während des ganzen Kalenderjahres 2016. Das bedeutet, der Geburtsjahrgang muss 1998 oder später sein.
Fünf Aktive waren im Vorjahr in Lima dabei. Für Yvonne Li ist es bereits die vierte WM. Sie stand schon 2013 in Bangkok im Aufgebot. Judith Petrikowski war bei den letzten beiden Weltmeisterschaften dabei. In Lima sammelten Annika Schreiber, Jan Colin Völker und Miranda Wilson WM-Erfahrung.
Gespielt wird in der baskischen Metropole vom 2. bis 13. November 2016. Die deutsche Mannschaft reist am 30. Oktober nach Bilbao und kehrt am 12. November wieder nach Deutschland zurück. 
Als Trainer sind neben Matthias Hütten noch Danny Schwarz und Hannes Käsbauer dabei. Physiotherapeut ist Rudi Allgeier, Teammanager Thomas Lohwieser.
Zur Vorbereitung finden zwei Länderspiele gegen Frankreich statt. 
Für das Individualturnier wurden gemeldet:

HE. Samuel Hsiao, Lukas Resch, Brian Holtschke;
DE: Yvonne Li, Miranda Wilson, Stine Küspert;
HD: Daniel Hess & Jan Colin Völker, Hauke Graalmann & Lukas Resch;
DD: Yvonne Li & Judith Petrikowski, Annika Schreiber & Miranda Wilson;
MX: Jan Colin Völker & Judith Petrikowski, Daniel Hess & Emma Moszczynski, Hauke Graalmann & Annika Schreiber.

Startplätze im Individualturnier 
Deutschland war bei der WM 2015 Zwölfter.

Member Associations entering a team in the World Junior Team Championships but not placed 1-8 are allowed to enter maximum:
Men’s singles 3 players
Women’s singles 3 players
Men’s doubles 4 players
Women’s doubles 4 players
Mixed doubles 6 players

Rahmendaten: Siehe oben im Seitenkopf.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

Die Siegerehrungen von Bilbao


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.