Zur Titelseite European Circuit.
Zum Circuit auf der BE-Website.

Badminton Europe Circuit 2017

    
Ab 2016 gilt eine kontinuierliche Preisgelderhöhung für die einzelnen Turnierklassen. Es gilt:
4A International Challenge: US$ 17500 oder mehr 2016 / US$ 20000 oder mehr 2017 / US$ 25000 oder mehr 2018;
4B International Series: US$ 6000 oder mehr 2016 / US$ 8000 oder mehr in 2017 / US$ 10000 oder mehr 2018;
4C Future Series: bis zu US$ 6000 in 2016 / bis zu US$ 8000 in 2017 / bis zu US$ 10000 in 2018.
In Angleichung an den BWF-Rhythmus werden die BE-Turniere pro Kalenderjahr zusammengefasst.
Zu den ab 1. Januar 2016 gültigen Regularien bei badmintoneurope.com (pdf).

4. Turnier 2017
46th Austrian Open 2017
Von Mi 22. bis Sa 25. Februar 2017 in Wien, Wiener Stadthalle B, Vogelweidplatz 14. Preisgeld: 20000 US$ = Level 4A. Referee: Jens Köster (GER). Turnierwebsite:
www.autopen.at.
Zu den Tagesergebnissen. Zu den Turniertableaus (wenn für 2017 eingerichtet) im HE - DE - HD - DD - MX. Zum Livescore. Der Ausrichter hatte einen Livestream eingerichtet.

   

Im Vorjahr stand Olga Konon hier im Finale  

    

Die Endspielergebnisse
HE: 
DE: 
HD:
DD:  
MX: .
.
  
Die deutschen Meldungen
HE: 
.

3. Turnier 2017
Iceland International 2017
Vom 26. bis 29. Januar 2017 in Reykjavik, TBR-Hall, Gnodavogi 1. Preisgeld: 8000 US$. BWF-Level 4B. Referee: Susana Maldonado (POR). Verbandswebsite:
www.badminton.is. Direkt zur Turnierwebsite.
Zu den Tagesergebnissen. Hier gibt es die Ergebnisse im HE  -  DE  -  HD  -  DD  -  MX
 

     

Drei Siege gingen an asiatische Starter  

    

Die Endspielergebnisse
H
E: Subhankar Dey (IND) - Kalle Koljonen (FIN) 21:11 21:17
DE: YANG Li Lian (MAS) - Lyddia Yi Yu CHEAH (MAS) 21:8 21:11 
HD: Pawel Pradzinski & Jan Rudzinski (POL) - Zach Russ & Steven Stallwood (ENG) 24:22 10:21 21:16  
DD: Lyddia Yi Yu CHEAH & YANG Li Lian (MAS) - Grace King & Hope Warner (ENG) 21:6 21:16
MX: Callum Hemming & Fee Teng LIEW (ENG) - Steven Stallwood & Hope Warner (ENG) 19:21 21:16 21:11. 
Turnier war Teil der Reykjavik International Games. Diese werden seit 2007 ausgetragen. Sie sind mittlerweile ein Multisport-Event mit über 20 Sportarten.
Deutsche Starter: David Peng, Simon Wang.  

2. Turnier 2017
Swedish International 2017
Vom 19. bis 22. Januar 2017 in Lund, Sparbanken Skåne Arena, Stattenavägen. Preisgeld: 8000 US-Dollar BWF-Level 4B. (Vorjahre: 17500 US$ = BWF-Level 4A.) Referee: Julien Nys (BEL). Zur Turnierwebsite
Zu den Tagesergebnissen. Zu den Ergebnistableaus im HE - DE - HD - DD - MX. Zum Livescore.

   

Gastgeber konnten sich über Turniersieg im Damendoppel freuen

  

Die Endspielergebnisse
HE: Toby Penty (ENG) - Wibowo Setyaldi Putra (INA) 21:12 21:11  
DE: Mia Blichfeld (DEN) - Sofie Holmboe Dahl (DEN) 21:19 21:16
HD: Konstantin Abramov & Alexandr Zinchenko (RUS) - Richard Eidestedt & Nico Ruponen (SWE) 21:17 22:20
DD: Clara Nistad & Emma Wengberg (SWE) - Alexandra Bøje & Lena Grebak (DEN) 21:17 24:22
MX: Mikkel Mikkelsen & Mai Surrow (DEN) - Mathias Bay-Smidt & Alexandra Bøje (DEN) 21:18 21:14
.

Deutsche Starter: Alexander Roovers, Patrick Scheiel.

1. Turnier 2017
YONEX Estonian International 2017
Vom 12. bis 15. Januar 2017 in Tallinn, TTÜ Sport Hall (TTÜ Spordihoone), 7 Männiliiva Street. Preisgeld: 8000 US$ = BWE-Level 4B. Referee: Svend Arleth (DEN). Z
ur Turnierwebsite. Dort zum Livestream.
Zu den Tagesergebnissen. Hier gibt es die Ergebnisse im HE  -  DE  -  HD  -  DD  -  MX. Zum Livescore.
   

    

Raul Must erwärmte die Gastgeber

    

Die Endspielergebnisse
HE: Raul Must (EST) - Toby Penty (ENG) 16:21 24:22 21:13
DE: Delphine Lansac (FRA) - Ksenia Polikarpova (RUS) 21:15 21:14
HD: Bastian Kersaudy & Julien Maio (FRA) - Henri Aarnio & Iikka Heino (FIN) 21:13 21:14
DD: Mariya Mitsova & Petya Nedelcheva (BUL) - Delphine Delrue & Lea Palermo (FRA) 21:12 21:16 
MX: Rodion Alimov & Alina Davletova (RUS) - Anatoliy Yartsev & Evgeniya Kosetskaya (RUS) 21:8 21:19.
Der an zwei gesetzte Kai Schäfer kam bis ins Viertelfinale. Er unterlag dort Toby Penty 21:11 14:21 11:21
.

Die deutschen Starter
HE: Kai Schäfer, Lars Schänzler, Alexander Roovers.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.