Badminton-Piktogramme

Veranstaltungen des Jahres vor 2000

    

Die auf dieser Seite gezeigten Bildzeichen stammen aus Serien, die für

Multi-Sportveranstaltungen entworfen wurden.

Zur Hauptseite 

MASC

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

  

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Zu den Maskottchen-Pics - Hauptseite.

Asienspiele 1974 in Teheran

Der Briefmarkenbock stammt aus der Sammlung Rosenstock.

AsianGames74_Badminton-Pikto

7th Asian Games 1974 in Teheran

AsianGames74_VierSportarten

Badminton

Fussball - Kunstturnen - Boxen - Fechten

 

 

 

Die China National Games 1979 in Peking

Die nationalen chinesischen Sportspiele (China National Games) sind so etwas wie chinesische Olympische Spiele. Die erste Austragung fand 1959  (13.9. bis 3.10.) in Beijing statt. Die zweite folgte 1965. Seit den dritten Spielen 1975 ist der Rhythmus vierjährig, nur die Austragung 1991 wurde wegen der Asienspiele in Peking auf 1993 verschoben. Anfangs hat die Ausrichtung zwischen Beijing, Shanghai and Guangdong rotiert. 2005 hat wegen der Olympischen Spiele die Provinz Jiangsu (Hauptstadt Nanjing) die Ausrichtung übernommen. Im Programm 2005 waren die olympischen Sportarten und zusätzlich Wushu, das bei Olympia Demonstrationssportart sein wird. 2009 werden die Spiele in der Provinz Shandong ausgetragen. Die Sportler treten traditionell für ihre Herkunftsprovinzmannschaften an und für die Provinzen und die dortigen Sportfunktionäre bedeuten Titel eine hohe Ehre und finanzielle Zuwendungen. 

 

 

CHN-Sportspiele79_Badminton-Piktogramm

4.
Nationale 
Sportspiele
in China
1979

         

Badminton 

CHN-Sportspiele79_TT&Bogenschießen

Bogenschießen      Wushu

Tischtennis            Hockey

        Schach  ?Leichtathletik
CHN-Sportspiele79_Schach und Leichtathletik

CHN-Sportspiele79-2Sportarten

 

 

Olympische Spiele

 

 

Olympische Spiele
1988
in Seoul

Die Zeichen wurden auch 1986 bei den
Asienspielen
in Seoul verwendet.

Olympia88_Emblemschm

Design:
Hwang Bu Yong &
Kim Jin Young.

Pikto Olympia88_Badminton
Badminton
Als "Exposition"
(s.u.) im Programm.
  

  

Pikto Olympia88_Tennis
Tennis
Pikto Olympia88_Tischtennis
Tischtennis
 

    

    

     

Pikto Olympia88_Schwimmen
Schwimmen
Pikto Olympia88_Leichtathletik
Leichtathletik
        

     

     

 

 

 

      

 

 

Olympische Spiele
1992
in Barcelona

 

    

   

 
 

Pikto OlySp 92 Thema

Pikto Barcelona92_Badminton
Badminton

Grafiken:
Josep M. Trias i Peret
(d.i.  Josep Maria Trias
Folch) aus Barcelona.

Pikto Olympia92-Mehrere


 

 

Da das IOC keine Demonstrationswettbewerbe mehr zugelassen hatte, lief das Badmintonturnier bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul unter der Bezeichnung "Exposition", was man als Vorführung übersetzen kann. Bei den folgenden Spielen 1992 in Barcelona wurde Badminton dann in die Olympischen Sportarten aufgenommen. Die Eintrittskarte zeigt das Badminton-Piktogramm aus der Seoul-Serie. 
Die Eintrittskarte sowie die Atlanta-Piktogramme unten stammen aus dem Archiv Rosenstock.

Eintrittskarte zum Exposition-Badmintonturnier bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988.

 

Pikto Olympia96_Badminton
Badminton






Grafiken: ACOG design studio. Die Motive orientieren sich an antiken Formen, wie sie auf griechischen Vasen zu finden sind.

Pikto Olympia96_mehrere Sportarten

 

17. SEA Games 1993 in Singapore

Die SEA Games sind eine Multisportveranstaltung der elf Länder Brunei, Indonesien, Kambodia, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapore, Thailand, Timor Leste (Ost-Timor) und Vietnam. Die ersten "SEAP Games" (South East Asian Peninsular Games) fanden 1959 in Bangkok statt. Inzwischen sind sie zum wichtigsten Sportereignis in der Region geworden. Über 30 Sportarten sind vertreten. Sie finden alle zwei Jahre im Dezember statt, 2007 in Thailand werden es die vierzundzwanzigsten sein.

 

 


SEA (Southeast Asian) Games in Singapore
1993 

SEAGames93_Badminton-Piktogramm

 

 


Badminton

SEAGames93_Volleyball-Piktogramm

SEAGames93_Bogenschießen-Piktogramm

SEAGames93_Fechten-Piktogramm

SEAGames93_Fussball-Piktogramm

SEAGames93_Tischtennis-Piktogramm

SEAGames93_Schießen-Piktogramm

SEAGames93_Gewichtheben

Volleyball

Bogen-
schießen

Fechten

Fußball

Tischtennis

Schießen

Gewichtheben


Commonwealth Games 1998

Begründet 1930 als "British Empire Games". Finden alle vier Jahre statt. 2010 in New Delhi werden es die neunzehnten sein. 

   

CommGa98_Badminton-Pikto

XVI Commonwealth Games 1998 in Kuala Lumpur

    

   

Badminton

CommGa98_Kunstturnen-Pikto

CommGa98_Gewichtheben-Pikto

CommGa98_HockeyFrauen-Pikto

CommGa98_Netball-Pikto

CommGa98_Cricket-Pikto

CommGa98_Schwimmen-Pikto

CommGa98_Radfahren-Pikto

Turnen

 Gewicht-
 heben

 Hockey
 Frauen

 Netball

 Cricket

 Schwimm-
 sport

 Radfahren

 

World Corporate Games

Die Corporate Games sind Multi-Sportveranstaltungen in der englischsprachigen Welt, die in vielfältiger Form abgehalten werden. Sie sind im Freizeitsport angesiedelt. Soweit bekannt, fanden die ersten 1988 in San Francisko statt. Von den Gewinnen werden Institutionen wie zum Beispiel das Rote Kreuz oder UNICEF unterstützt. Bei corporate-games.com sind alle Piktogramme der im Programm befindlichen Sportarten aufgeführt.

 

 

CorporateGames_Badminton-Pikto

Sportartenkennzeichnungen bei
den World Corporate Games



Badminton

CorporateGames_Radfahren

CorporateGames_Basketball-Piktogramm

CorporateGames_Fußball

CorporateGames_Schwimmen

CorporateGames_Tauziehen-Pikto

CorporateGames_Gokartfahren

CorporateGames_Netball

Radfahren

Basketball

 Fußball

Schwimmen

Tauziehen

Gokartfahren

 Netball

 

Multi-Sportveranstaltungen ohne Badminton

Olympische Spiele 1964 in Tokio

Schon für die Olympischen Spiele 1964 in Tokio entwarf der japanische Grafiker Katsumi Masaru (1909-83) ein Bildzeichensystem für die vertretenen Sportarten. Otl Aicher vereinfachte und geometrisierte die bildliche Darstellung für die Olympischen Spiele 1972.

Entwickelt hat das "Visualisierungssystem" der Wiener Sozialphilosoph und Ökonom Otto Neurath, der 1936 mit dem deutschen Grafiker Gerd Arntz ISOTYPE (= International System of Typografic Picture Education) schuf. Weitere Infos hierzu.

Olympische Spiele 1980 in Moskau

Olympische Spiele 1984 in Los Angeles


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.