Badmintontools - Nützliches für Badmintontrainer

CD liefert Arbeitsmaterialien für Lehrer und Trainer durch "Stationskarten Badminton",  die neben den Feldern ausgelegt werden
Ein Blick auf die Karte effektiviert das Üben
Bettina Frommann und Daniel Stark: Stationskarten Badminton. Erschienen im Hofmann Verlag, Schorndorf. 2015. Format CD-ROM, 92 Stationen. € 14.90 ISBN 978-3-7780-8950-7.
Bezogen werden kann die CD über den Buchhandel oder direkt beim Verlag.
(11.12.15) Auf der CD sind über 90 Stationskarten im Format DIN A5 abgelegt, die bei Bedarf beim Ausdrucken auch auf DIN A4 vergrößert werden können. Die auf den Karten dargestellten Übungen sind jeweils für die zwei Niveaustufen Anfänger und Fortgeschrittene angelegt. Damit bekommen Lehrkräfte im Schulbetrieb, aber auch Trainer und Übungsleiter im breitensportlich orientierten Anfängerbereich Materialien für eine abwechslungsreiche Übungs- und Trainingsgestaltung an die Hand. Die Gliederung:

1   Technomotorischer Beanspruchungsbereich
•• Geschickt am Schläger sein (Schlägerhandling)
•• Den Ball ins Spiel bringen (Aufschlag)
•• Weit schlagen (Clear)
•• Runterschlagen (Drop & Smash)
•• Am Netz kurz spielen (Netzdrop)
2   Taktisch-strategischer Beanspruchungsbereich
•• Taktisch geschickt spielen
•• Spielformen
•• Turnierformen
3   Konditionell-energetischer Beanspruchungsbereich
•• Kraft und Beweglichkeit
•• Schnelligkeit und Koordination
•• Schnelligkeitsausdauer

Mit den dargestellten Praxisvorschlägen werden Einzelspieler, Paare und Kleingruppen durch die ausgelegten Karten zu eigenständigem Arbeiten angeleitet und die Lehrer bzw. Trainer schaffen sich Freiräume zum Korrigieren der einzuübenden Lernziele. Turnierideen für größere Gruppen runden das Spielangebot ab.
Bei sportfachbuch.de gibt es Anschauungsmaterial.
Zu den Autoren: Bettina Frommann ist Dozentin am Institut für Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und dort u.a. mit der Lehrerausbildung befasst. Daniel Stark ist A-Lizenztrainer im Deutschen Badminton-Verband mit Arbeitsschwerpunkt Kinder- und Jugendtraining.

Sei dein eigener Badmintontrainer: Aus Dänemark kommt "World Badminton Education"
Trainerausbildung per App
(7.3.15) In Dänemark wurde eine Ausbildung zum Badmintontrainer entwickelt, die onlinebasiert ist. Sie ist entwickelt worden in Kooperation mit der Badminton World Federation. Entwickelt wurde sie vom früheren dänischen Assistenzcoach Claus Poulsen und dem ehemaligen Weltklassespieler und jetzigen Coach Kenneth Larsen. Insgesamt beinhaltet die App 120 Videoclips zu verschiedenen Aspekte des Spiels.
Hier geht es zu einem Bericht bei badmintoneurope.com A new invention in badminton.
Zur App-Beschreibung bei iTunes für Apple und bei playgoogle.com für Android.

Zwei neue DVDs von Bundestrainer Diemo Ruhnow
180 Videoclips als Hilfen für Kinder- und Jugendtrainer
(1.9.14) Es gibt zwei neue DVDs von Diplom-Trainer Diemo Ruhnow. Sie geben Hinweise und Anschauungsmaterialien zum Nachwuchstraining. 

"Modernes Nachwuchstraining im Badminton: Schlagtechnik"
"Modernes Nachwuchstraining im Badminton: Beinarbeit"

Beide DVDs enthalten jeweils 90 Videoclips mit Trainingsübungen, Technikbeispielen, Übungskorrekturen sowie Progressionen.

Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten
Beides findet sich auf der Website dr-badminton-training.de: 

Nachwuchstraining - Schlagtechnik
Nachwuchstraining - Beinarbeit

Dort gibt es auch Beispielclips als Anschauungsmaterial. Einzeln kostet jede DVD 29,90 EUR, beide zusammen 57,90 Euro, jeweils zuzüglich Versand.

Der TV Goldbach hat eine neuartige Ballmaschine aus China erworben
SIBOASI schießt künftigt die Bälle ins Feld
Von Martin Köhler
(10.4.14) Am Freitag, dem 4. April gab es beim bayerischen Verein TV Goldbach eine Premiere. Die erste Trainingseinheit mit einem neuen Wunderwerkzeug wurde absolviert. In der Nähe von Guangzhou (Kanton) in China war es gestartet und über die Arabischen Emirate zum Frankfurter Flughafen gelangt. Von dort wurde es in die Goldbacher Sporthalle transportiert.
Die Rede ist von einer Badminton-Ballmaschine der Firma Siboasi. Im Tennis oder Tischtennis schon lange üblich, findet man derartige Trainingsassistenten im Badminton noch recht selten in ganz Europa. In deutschen Vereinen sind sie nach Kenntnis des Verfassers dieser Zeilen gar nicht anzutreffen.
Im TV Goldbach entschloss man sich zum Kauf der Ballmaschine, um in den großen Trainingsgruppen effizienter trainieren zu können. Auch für die frühen Trainingsgruppen am Nachmittag soll der „Trainerassistent“ zum Einsatz kommen. Zum „Abarbeiten“ von Standards ist das Gerät mit seiner zuverlässigen Zuspielfähigkeit hervorragend geeignet. Im „Zufallsgeneratormodus“ lassen sich die Spieler übers ganze Feld scheuchen und mittels eines Programmiermodus können auch kleinere Spielzüge einprogrammiert werden.
In den Osterferien will man beim TV Goldbach dann noch umfangreichere Tests durchführen. Dazu ist auch ein kleiner Videodreh eingeplant.
Hier gibt es Infos bei der Herstellerfirma sibiasi-sales.com - hier technische Details.

Bundestrainer Diemo Ruhnow hat eine neue Trainingshilfe auf dem Markt gebracht
Übungssammlung für ein gutes Aufwärmen im Badminton
(24.1.14) Diplom-Trainer Diemo Ruhnow legt Übungssammlung zum Aufwärmen sowie eine Sammlung von fertigen Aufwärmprogrammen mit verschiedenen Zielsetzungen vor.
Warm Up - Karten
Die Warm-Up-Karten beinhalten 66 verschiedene Übungen, die mit über 200 Fotos detailliert abgebildet und jeweils mit einer kurzen Beschreibung versehen sind. Sie eignen sich optimal für den Gebrauch im Training und zur Durchführung von eigenen, sinnvollen Kombinationen verschiedener Aufwärmübungen für ein perfektes Warm Up. Die Warm-Up-Karten sind als PDF-Dokument für den eigenen Gebrauch unendlich oft ausdruckbar oder zur Anschauung auf dem Handy/iPad geeignet.
Warm Up - Programme
Die Warm-Up-Programme bestehen aus insgesamt acht Seiten, äquivalent zu acht verschiedenen Aufwärmprogrammen die als PDF-Dokument unendlich oft ausgedruckt werden können. Jedes einzelne Programm ist aus jahrelanger Erfahrung zusammengestellt. Alle ermöglichen ein sinnvolles, funktionelles Aufwärmen, das gleichzeitig das Ziel des Warm Up (Vorbereitung auf das Training) sicherstellt als auch die Leistung verbessern und das Verletzungsrisiko verringern kann. Jedes Programm besteht aus 13 und mehr verschiedenen Übungen mit Angaben zu Belastungsdauer und Durchführungshinweisen plus über 400 Fotos, die die Durchführung visuell präsentieren. Die Karten sind in der Mitte faltbar, so dass sie auch handlich im Training einsetzbar sind.
Die Programme / Übung zielen auf verschiedene Funktionen ab:

- allgemeine Aufwärmübungen und -programme
- funktionelle Aufwärmübungen und -programme
- Aufwärmübungen und -programm zur Hüft-, Knie- und Fußstabilisierung
- Aufwärmübungen und -programm zur Schulter- und Rumpfkraftverbesserung
- Aufwärmübungen und -programm mit kräftigendem Charakter
- Aufwärmübungen und -programm zur Verbesserung der Beweglichkeit
- Aufwärmübungen und -programm zur Verbesserung der allgemeinen Lauftechnik
- und vieles mehr...

Bestellung
Sowohl die Aufwärmkarten als auch die Aufwärmprogramme sind unter

www.dr-badminton-training.de/shops/neu-e-cards-warm-up-karten-2014

für jeweils 19,90 EUR oder 29,90 EUR als Komplettset inkl. Mehrwertsteuer und Sofort-Download (Bezahlung per PayPal) erhältlich. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an diemoruhnow @ web.de.

Hamburger Firma macht es möglich: Individuelle Spielstärke beim Badminton realistisch bestimmen

   

Der BADLAB SCORE 3.0 als interaktives Online-Tool zur Selbsteinschätzung

   

(30.10.13) Wie gut spiele ich eigentlich Badminton? Oder wie erstellt man die Setzliste für ein Hobby-Turnier? Diese Fragen sind gar nicht so leicht zu beantworten, wenn Spieler weder im Liga-Betrieb spielen, noch einen Trainer haben.
Seit 2012 gibt es deshalb den BADLAB SCORE als Kennzahl für die ungefähre Spielstärke eines Badmintonspielers. Entwickelt wurde er von der Hamburger Firma BADLAB GmbH. Mit Hilfe renommierter Badmintontrainer konnte im Sommer 2013 bereits eine optimierte 3.0-Version online gehen.

badlab-score.de

Der BADLAB SCORE basiert auf einer interaktiven Online-Analyse mit über 50 individuellen Einstellmöglichkeiten in neun Badminton relevanten Teilbereichen – von der Schlagtechnik über die Beinarbeit bis hin zur mentalen Stärke. Nach dem Durchlaufen des Analyse-Bereichs errechnet das BADLAB-System automatisch auf einer Skala von 1 bis 10, wie gut man ungefähr Badminton spielt.
Gleichzeitig verdeutlicht eine Grafik mit neun Detail-Scores, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen. So bekommt man ein Gefühl dafür, wie viele unterschiedliche Teilaspekte einen „kompletten Badmintonspieler“ ausmachen. Und man lernt im Laufe der Zeit, das eigene Spiel facettenreicher und variabler zu gestalten.
Um den BADLAB SCORE gezielt zur Steigerung der Trainingseffizienz zu nutzen, durchläuft man den Analyse-Bereich am besten regelmäßig – zum Beispiel einmal pro Monat. Eine TIMELINE stellt dabei die Fortschritte grafisch dar.
Der BADLAB SCORE steht jedem kostenlos zur Verfügung.

Bundestrainer Diemo Ruhnow bietet gleich zwei DVDs an

  

Eine Fülle von Anschauungsmaterial für die Trainingsarbeit

  

(12.7.13) Diemo Ruhnow ist als langjähriger Landestrainer von Hamburg bekannt. Seit Anfang des Jahres arbeitet er als Bundestrainer Damendoppel beim DBV. Nachdem er 2011 eine DVD zum Krafttraining auf den Markt brachte (siehe untere Meldung vom 1.8.11), legt er jetzt zwei DVDs zum Techniktraining und zur Beinarbeit vor.

 

DVD1: Diemo Ruhnow's Badminton Training Website - Videos
Die DVD enthält fast 100 Videoclips, die bis Ende 2012 auf der Seite Diemo Ruhnow's Badminton Training veröffentlich worden sind. Zusätzlich befinden sich darunter einige nicht veröffentliche Clip. Beispielsweise sind so fast alle relevanten Einzeltechniken im Vorderfeld dargestellt, inklusive einiger Finten. Die bekannten Videos sind für die DVD neu geschnitten, als abspielbare DVD professionell präsentiert und damit sowohl zu Hause als auch im Training nutzbar. Das Hauptmenü gliedert sich in die folgenden Unterpunkte und damit Inhalte:

- Schlagtechnik und Schlagübungen Vorderfeld
- Schlagtechnik und Schlagübungen Midcourt & Doppelnetz
- Schlagtechnik und Schlagübungen Hinterfeld
- Laufarbeit: Start & Laufrhythmus
- Laufarbeit: Einführung für Kinder & Umsprung
- Laufarbeit: Schattenbadminton & sonstiges

Zu beziehen ist die DVD für 19,90 EUR (zzgl. 2,10 EUR Porto & Versand) unter  diemoruhnow@web.de
Hier gibt es bei dr-badminton-training.de Infos und Beispielvideos.

DVD2: Diemo Ruhnow's Badminton Übungssammlung Footwork & Koordinationsleiter
Die DVD stellt eine Übungssammlung von Footwork und Koordinationsleiterübungen dar. Sie enthält über 60 Videoclips zur Verbesserung der Koordination und Fußarbeit im Badminton. Die Beispiele dienen als Anregung und Hilfe für jeden Trainer um abwechslungsreiches und koordinativ wertvolles Training anbieten zu können. Das Hauptmenü gliedert sich in die folgenden Unterpunkte und damit Inhalte:

- Footwork Linear
- Footwork Lateral
- Footwork Rotation & Komplex
- Koordinationsleiter: Footwork (linear)
- Koordinationsleiter: Footwork (lateral)
- Koordinationsleiter: Lauftechniken
- Koordinationsleiter: Sprünge und Stabilisation
- Fehlerbilder.

Zu beziehen ist die DVD ist für 19,90 EUR (zzgl. 2,10 EUR Porto & Versand) unter  diemoruhnow@web.de.
Hier gibt es weitere Infos und Beispielvideos.

Sportartikelfirma TACTIC hat innovatives Spielgerät im Programm

  

Ernsthaftes Trainingsgerät oder spaßige Abwechslung? - SPIN-MINTON bietet einige Möglichkeiten

  

(12.6.12) In seinem Tipp der Woche-Video KW 24 stellt NRW-Landestrainer Marcus Busch auf badminton-nrw.de ein Spiel- und Trainingsgerät vor, das die Firma TACTIC ab 1. Juli im Programm hat. In einer Presseinformation von TACTIC heißt es dazu:

Jeden Tag eine gute Tat, lautet das Motto der Pfadfinder. Dieses Motto hat der Badmintonausrüster Tactic leicht abgewandelt. Hier lautet es: jedes Jahr eine bahnbrechende Innovation.
Im letzten Jahr stellte Tactic „Design your Racket“ zur Individualisierung des eigenen Schlägers vor. In diesem Jahr betrifft die Innovation den Trainingsbereich: Spin-Minton heißt die Neuerung, die optimale Möglichkeiten für das Individualtraining bietet. „Tactic beschränkt sich nicht darauf, das Equipment für Badmintonspieler ständig zu verbessern. Wir arbeiten mit Spielern und Trainern zusammen, um die Sportart insgesamt nach vorne zu bringen. Deshalb denken wir natürlich auch in Richtung der Trainingsarbeit“, begründet Tactic-Geschäftsführer Christian Beutel die Bemühungen, Hirnschmalz in Produktinnovationen zu investieren. Die Idee besticht durch ihre Einfachheit. Ein spezielles Stativ, eine ausfahrbare Carbon-Antenne und ein Nylonball ermöglichen optimales Einzeltraining in der Halle oder an der frischen Luft.
„Jeder Trainer kennt die Probleme“, betont Christian Beutel, „ich habe eine ungerade Zahl Athleten im Training oder eine „leistungsheterogene“ Trainingsgruppe. Jeder weiß, dass die Qualität des Zuspiels über die Qualität des Trainings entscheidet. Diese Faktoren kann ich als Trainer nun mit Spin-Minton einfach aus der Welt schaffen. Die „Anlage“ ist in 30 Sekunden aufgebaut und kann so spielend in den Trainingsablauf integriert werden. Das Badmintoninternat in Nürnberg und die BWBV-Stützpunkte in Schorndorf und Esslingen setzen künftig in der Trainingsarbeit auf Spin-Minton. Die Stützpunkte Hamburg und Schleswig-Holstein haben sich bereits erkundigt.
Vielseitig einsetzbar
Oftmals finden für den Leistungssport konzipierte Trainingshilfen ja auch ihren Platz im Breitensport. Leistungssportler können mit Hilfe von Spin-Minton im Bereich Racketspeed, Griffwechsel und Laufarbeit optimal arbeiten. Will man die Intensität steigern, stellt man die Anlage in den Sand und hat die gewünschte Mehrbelastung. Netz und Feld sind nicht vonnöten. Das heißt, man nimmt das Set mit in den Urlaub und kann dort ohne Probleme trainieren. Im Schüler- und Jugendbereich kann der Trainer die koordinativen Fähigkeiten der Trainierenden optimal verbessern. Im Freizeit- und Breitensport wird Spin-Minton seine Nische finden, weil man auch zu viert oder gar im Rundlauf mit bis zu acht Personen agieren kann. Hier bringt die Innovation Spaß und Motivation.

Bezugsquelle für Spin-Minton:  Direkt bei tacticsport.de. Der Preis beträgt je nach Ausstattung 249 oder 269 Euro.

Diplom-Trainer Diemo Ruhnow präsentiert DVD zum Krafttraining im Badminton

 

42 Übungen zum Anschauen, Lernen und Nachmachen

    

Diemo Ruhnow: Training DVD - Krafttraining. Diemo Ruhnow’s Badminton Training, Hamburg 2011. DVD mit ca. 40 Minuten Spielzeit. Preis: 24,90 EUR (inkl. Versand).
(1.8.11) Anfang des Jahres legte der Hamburger Trainer Diemo Ruhnow sein E-Book Funktionelles Krafttraining im Badminton vor. Jetzt ist ergänzend dazu eine DVD erschienen. Sie präsentiert insgesamt 42 Übungen des funktionellen Trainings und wendet sich in erster Linie an Trainer.
Die DVD gliedert sich in folgende Bereiche:

- Lauf-Warm Up-Übungen
- Funktionelle Warm Up-Übungen
- Präventive Rumpfübungen
- Präventive Schulter- und Hüftübungen
- Funktionelle Kraftübungen
- Explosivkraftübungen

Die Übungen werden komplett mit Zielsetzungen, beanspruchter Muskulatur sowie mit Hinweisen zur Startposition und Übungsausführung dargestellt. Außerdem gibt es Hinweise für Trainer. 
Die Übungen sind im DVD-Menü zugänglich, aber auch als Datei in einem eigenen Ordner hinterlegt. Dies ermöglicht zum einen das Anschauen auf gängigen DVD-Playern und PCs und zum anderen das Kopieren einzelner Übungen auf mobile Abspielgeräte wie z.B. iPad o.ä., die dann im Training direkt den Athleten präsentiert werden können.
Über den Autor: Diemo Ruhnow ist Diplom-Trainer DOSB und Landestrainer des Hamburger Badminton Verbandes. Er leitet den Regional- u. Nachwuchsstützpunkt in Hamburg und ist zudem als Co-Trainer für das Talentteam Deutschland U13-U15 tätig.
Bezugsmöglichkeiten:  Diemo Ruhnow, Weißenburger Straße 11, 22049 Hamburg. Die DVD kann unter www.dr-badminton-training.de/shops/dvd-diemo-ruhnows-training-dvd-krafttraining oder per Mail unter diemoruhnow @ web.de bezogen werden.

IAT in Leipzig hat Service-Programm zur Literaturrecherche eingerichtet
Wer hat was wo über Badmintontraining veröffentlicht?
(20.7.11) Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) an der Uni Leipzig ist das zentrale Forschungsinstitut des deutschen Spitzen- und Nachwuchsleistungssport. Der Fachbereich "Information Kommunikation Sport" hat gemeinsam mit der Fachgruppe Badminton am IAT und Vertretern des Verbandes ein Literatur-Recherchetableau entwickelt, in dem sportartspezifische wissenschaftliche Literatur aufgespürt werden kann. Nach eigener Darstellung sollen "insbesondere Trainer in den Verbänden von den Inhalten unserer Literaturdatenbanken, in erster Linie der trainingswissenschaftlich ausgerichteten Internetdatenbank SPONET profitieren".
Fachbereichsleiter Dr. Hartmut Sandner: "Allen unseren Anwendungen gemeinsam ist, dass sie für den Verband keine Kosten verursachen, dass es ein tägliches Update gibt, dass sie mit weiteren Tools (wie dem SPRINT-Service zur individualisierten aktiven Informationsversorgung) verbunden werden können und dass sie jederzeit in Absprache zwischen dem Verband und uns inhaltlich modifiziert werden können."
Nachdem das Tableau für einige Sportarten schon in der Vergangenheit realisiert worden ist (siehe Moderner Fünfkampf), wurde es nun auch für die Sportart Badminton bereitgestellt.        

Zum Literatur-Recherchetableau Badminton 
des IAT in Lepzig.

Michael Hahn, Timo Kettner, Conrad Kärger haben Lehr-DVD erstellt

 

„Badminton: So funktioniert’s!“...

 

(15.4.11) ...heißt eine im März 2011 erschienene Lehr-DVD der Nachwuchstrainer Conrad Kärger und Timo Kettner, die diese in Zusammenarbeit mit dem Breitensportreferenten des Badminton-Verbandes Rheinhessen-Pfalz Michael Hahn erstellt haben.

Die Laufzeit der DVD ist 120 Minuten. Sie kann für 15 € online unter www.badminton-dvd.de erworben werden. Dort ist ein Bestellformular auszufüllen. Auch im Sportiv Sportcenter Limburgerhof kann man sie zu den normalen Geschäftszeiten kaufen. Auf badminton-dvd.de finden sich weitere Infos zum Inhalt und Bilder sowie eine Seite über die Autoren.

"badminton-spielen zeigt die schönsten Seiten der Boom-Sportart"

Info-Portal für Lifestyle-Badmintonspieler 

(1.10.10) Seit August ist die Website Badminton-spielen.de online. Nach eigenen Angaben sind die Macher angetreten, ein Info-Portal für Freizeit-Badminton im deutschsprachigen Raum zu werden. Gleichzeitig bietet "BS.DE", wie es in der Kurzform gerufen werden will, der 1. Bundesliga-Mannschaft des VfL 93 Hamburg ein Zuhause (badminton.de berichtete).
In einer Mitteilung heißt es: "Mit monatsaktuellem Content für Info- und Austausch-suchende Badminton-Begeisterte soll BS.DE eine Lifestyle-orientierte Ergänzung zur Verbands-Website badminton.de sein. Die Seite soll nach und nach ausgebaut werden. Als nächstes werden zum Beispiel ein Hallenfinder und ein Supporters Club online gehen. Das Ziel ist, die Sportart Badminton bei unterschiedlichen Zielgruppen zu fördern."
Dabei hat man drei Gruppen besonders im Blick: "Freizeitsportler, die sich lieber spielerisch mit Spaß bewegen wollen, statt aus 'Pflichtbewusstsein' zu joggen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Extremsport-Affine, die der enorme Speed einer Sportart mit über 300 km/h Ballgeschwindigkeit begeistert. Und schließlich jugendliche Nachwuchsspieler, denen vermittelt werden soll, dass Badminton cool ist." 
Betrieben wird die Seite von der Elmar Sperling Creative Consulting in Hamburg sperling-creative-consulting.de. Die Programmierung basiert auf TYPO3.
Nachtrag 30.10.13: Idee und Verfahren wurden weiterentwickelt und mündeten 2012 in den badlab-score (siehe oberen Meldung vom 30.10.2013).

Service des Landessportbundes NRW für Trainer
Digital und in Papierform: Notfall-Broschüre „Erste Hilfe bei Sportunfällen“
(27.2.10) Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen bietet eine Broschüre „Erste Hilfe bei Sportunfällen“ an, in der Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer eine Hilfestellung erhalten, um für Sportunfälle und Notfallsituationen in der Vereinsarbeit vorbereitet zu sein und kompetent und sicher handeln zu können. Die Handreichung gibt einen kurzen Überblick über die jeweils richtigen Maßnahmen, wenn es zu Verstauchungen und Verrenkungen, Knochenbrüchen und Wunden bis hin zum Herz-Kreislauf-Stillstand kommt.
„Erste Hilfe bei Sportunfällen“ steht unter www.wir-im-sport.de als Download zur Verfügung. Der LSB NRW weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Broschüre keinesfalls eine Schulung in „Erster Hilfe“ ersetzen kann. Sie soll vielmehr zur Nutzung der vielfachen Schulungsangebote für Laienhelfer anregen.
Die von Landessportbund NRW und Innenministerium NRW zusammen mit den Sportärztebünden Nordrhein und Westfalen entwickelte DIN A5-Handreichung kann in angemessener Anzahl auch kostenlos bestellt werden beim Service-Center des LSB NRW: Telefon: 0180-5-7381-00 (14 ct/min).

Hamburger Trainer Diemo Ruhnow hat Internetseite gestartet

Online-Tipps für Badmintontraining

(23.3.09) Black is beautiful - diesem Motto scheint der Hamburger Trainer Diemo Ruhnow zu folgen. Jedenfalls bei der Gestaltung seiner neuen Internetseite. dr-badminton-training.de ist jetzt online gegangen. Sie richtet sich mit Angeboten wie Techniktraining, Taktiktraining, Athletiktraining oder Mentaltraining vor allen Dingen an Badmintontrainer und -trainerinnen. Aber auch eine - allerdings noch inhaltslose - "Beginner-Ecke" ist eingerichtet.
Diemo Ruhnow ist seit 6 Jahren für den Hamburger Badminton-Verband als Landeshonorartrainer tätig. Er hat 2006 seine A-Lizenz erworben und studiert seit 2007 an der Trainerakademie in Köln mit dem Ziel Diplom-Trainer. Ruhnow: "Ab und zu bin ich auch für dem DBV im Rahmen des Perspektivteams tätig, wenn Bundesjugendtrainer Holger Hasse mich braucht. Zudem bin ich Referent in C-Trainer-Ausbildungen des HBVs und in der B-Trainer Ausbildung Nord tätig."
Ruhnow bietet auch anderen Trainern an, Veröffentlichungen oder Skripte auf seiner Seite zu platzieren: „Geld kann ich leider nicht bieten, aber zum Beispiel unter jedem Artikel eine Beschreibung des jeweiligen Trainers, eventuell mit einer Verlinkung.“
Hier geht direkt zu Diemo Ruhnows Badminton-Training
.

Zur Deutschen Meisterschaft ist ein Lehrvideo unserer Bundestrainer erschienen

Die Badminton-DVD - Technik-Taktik-Übungen
von Detlef Poste, Holger Hasse, Boris Reichel und Robert Mellinghoff. SMASH-Verlag, Velbert 2007. Preis: 19,90 €.
Bezugsquelle: Badmintonversand Schaaf in Hövelhof
.

Die DVD bietet... 

• ...über zwei Stunden Grundlagen des Badminton, Technik und Taktik in allen Feldbereichen.
• ...fast alle Schlag- und Lauftechniken in jeder Feldecke mit Erläuterung der taktischen Situation und Übungsbeispielen
• ...interessant aufbereitete und mit Effekten garnierte Übungen mit Korrekturen und Spielformen.
• ...135 Minuten DVD 9 Qualität.
• ...ein übersichtliches Menü für die Kapitel.
• ...anschauliche Darstellungen durch Zeitlupen, Standbilder, Video-Effekte (z.B. Stroboskop-Effekte und Simulcam von DARTFISH©) sowie zahlreiche Texttafeln.
• ...die gesammte Erfahrung, das Wissen und die Lehrmethoden von Badminton-Profis.

Das sagen die Autoren

Bundesjugendtrainer Holger Hasse:
Schläge werden in den Spielsituationen erklärt
Ausgangspunkt unserer Konzeption war natürlich unser 2002 erschienenes Buch „Badminton Schlagtechnik“. Für die DVD haben wir unser seitdem weiter entwickeltes Wissen mit verarbeitet. Alle wichtigen Schlag- und Lauftechniken werden gezeigt. Ein zusätzliches Element ist jedoch, dass wir dem Zuschauer nicht nur zeigen, wie der Schlag technisch korrekt ausgeführt wird, sondern ihm auch erklären, in welcher Spielsituation er ihn am besten einsetzt. Darüber hinaus erläutern wir ihm unsere grundlegenden Bewegungsprinzipien ausführlich und Wichtiges zu mentalen und physischen Aspekten, so dass er ein umfassendes Bild der Sportart Badminton bekommt.
Wir beginnen mit einer Einführung in die Grundlagen des Spiels, die dem Zuschauer Hintergrundwissen und ein Bild von unserem Sport gibt. Danach zeigen wir in den Feldbereichen alle wichtigen Schlag- und Lauftechniken, die Spieleröffnung und anschließend Übungen mit Korrekturen zum Erlernen und Verfestigen. Systematisch beginnen wir mit einfacheren Schlägen im Vorderfeld und schließen im Hinterfeld. Dabei kann der Zuschauer aufgrund der Menüführung immer wählen, welchen Feldbereich er sehen möchte. Weil wir den Zuschauer ins Lernen einbeziehen, ihn mitdenken lassen, vermeiden wir eine langweilige Aneinanderreihung von Techniken mit immer den gleichen Beschreibungen. Stattdessen wiederholen wir zwar wichtige Elemente, es werden aber immer wieder neue Details hervorgehoben. Am Ende folgt noch eine kleine Sammlung von Spielformen.

Chef-Bundestrainer Detlef Poste:
Wir bieten Anregungen für Hobby- bis Leistungssportler
Die aus unserem aktuellen Wissensstand abgeleiteten Prinzipien sind allgemeingültig und gelten sowohl für den Anfänger als auch für den Spitzenspieler. Die DVD gibt jedem Badminton-Interessierten zahlreiche Anregungen, egal, ob er nun Leistungsspieler ist oder aus dem Vereins-, Hobby-, Schul- oder Universitätssport kommt. Wir haben uns bemüht, den Inhalt durch verschiedene Darbietungen von Bildern, gesprochenem Text, Texteinblendungen und Effekten interessant und klar rüberzubringen. Hier verdient Boris Reichel große Anerkennung, klasse, was er mit dem Schnittprogramm geschafft hat. Obwohl sich das gesamte Projekt wegen unserer geringen zeitlichen Kapazitäten über mehr als drei Jahre hingezogen hat, macht mir selber das Anschauen der DVD immer viel Spaß.

Münsteraner Sport-Software-Haus stellt »Trainingsplaner Badminton« vor

  

Zu jeder Technik ein Videoclip

  

Sport-Software-Service Münster: Trainingsplaner Badminton. CD-Rom. Münster 2003. 134 Videofilme, über 300 Abbildungen und Skizzen. Verfasser: Günter Wienke. Demonstratoren: Kai Thomas und René. Dreharbeiten: Nikolai Pohl. Preis 49 Euro.

(29.3.03) Dass die EDV und das Badmintontraining durchaus eine sinnvolle Kooperation ermöglichen, zeigt das Softwareprogramm „Trainingsplaner Badminton“, welches der Sport-Software-Service als CD-ROM herausgebracht hat. Das Softwarehaus in Münster hat sich seit 1992 auf die Produktion und den Versand von Softwareprogrammen für den Vereins- und Schulsport spezialisiert. Der Trainingsplaner stellt eine Unterstützung für die tägliche Trainingsarbeit dar, vor allem wegen seiner innovativen Methode, multimediale Sequenzen konsequent einzusetzen und die Bewegungsabläufe der verschiedenen Badminton-Techniken für jeden anschaulich zu machen.

Rein mathematisch betrachtet, enthält die CD-ROM insgesamt 226 MB umfassende Dateien, die 134 Videofilme, über 300 Abbildungen und Skizzen und zahllose miteinander verknüpfte Tabellen beinhalten.

Die nahtlose Verknüpfung der Dateien untereinander, die wie die gesamte Bedienung an den Internet Explorer erinnert, ist eine der Stärken dieses Programms. In den Verzeichnissen „Technik", „Training" und „Taktik" wird der User in einzelne Unterordner geführt, die spielfeldmäßig aufgebaut sind. Von bestimmten Feldpositionen (jeweils 9) aus werden technische Übungen, Trainingsabläufe und Taktikelemente multimedial erläutert. Die technischen Elemente des Badmintonspiels sind dabei in Videoendlosschleifen anzuschauen. Weitere (nicht ganz so umfangreiche) Verzeichnisse nennen sich „Turnierformen", „Tipps und Tricks" und „Grundlagen des Übens".

Die CD-ROM ist im Handling leicht zu bedienen, da die Entwickler die allseits bekannte HTML-Technik des Internets verwendet haben. Das Softwareprogramm stellt für Badmintontrainer und -übungsleiter, Betreuer und vor allem Spieler aller Leistungsklassen eine wesentliche Hilfe dar.

Medien: Trainingsplaner Badminton - MenüZu beziehen ist der „Trainingplaner Badminton“ beim Tennis-Software-Service in Münster oder beim Badmintonversand Schaaf in Hövelhof.

  

  

         

Aus den Untermenüs der verschiedenen Feldbereiche (im Foto Netzecke links) sind die Endlos-Videos zu den einzelnen Techniken mit einem Klick abzurufen.

Bundestrainer haben Lehr-DVD erstellt

  

Techniken ausgiebig am heimischen PC studieren

Medien: Hasse u.a.: DVD zur Spielerausbildung

  

Holger Hasse, Detlef Poste und Boris Reichel: Was sich die Bundestrainer für die Spielerausbildung wünschen. Schwerpunktthemen Badminton Leistungsbereich 2004. DVD, Laufzeit ca. 77 min. Smash Verlag 2004.

(17.2.04) Ausgangspunkt für die DVD war eine Umfrage bei den Nationaltrainern und Talent-Team-Leitern des Deutschen Badminton-Verbandes. Die Trainer wurden befragt, in welchen Bereichen sie Defizite sähen, wenn sie Sportler aus der Vereins- und Landesverbandsarbeit in das Bundeskadertraining übernehmen. Talent-Team-Trainer Holger Hasse und Bundesjugendtrainer Detlef Poste haben die zusammengetragenen Problembereiche dann systematisiert, aufbereitet und in Trainingseinheiten mit deutschen Spitzenspielerinnen (u.a. Petra und Birgit Overzier) umgesetzt.

Diese Einheiten geben Anregungen, wie man als Trainer Themen wie Rhythmisierung der Laufarbeit, Ansatzlosigkeit beim Schlag, Doppeltaktik, aber auch Training mentaler Komponenten behandeln kann.

Die DVD eignet gerade deshalb für alle Übungsleiter und Trainer in der Grundlagenausbildung, sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich. Aber auch ambitionierten Spielern bietet sie eine Fülle an Tipps, um das eigene Spiel zu verbessern. Aus optimalen Perspektiven, mit vielen Wiederholungen und mit entsprechenden Zeitlupen werden die richtigen Ausführungen von Schlag- und Laufbewegungen veranschaulicht. Abzuspielen ist sie am PC zum Beispiel mit dem Windows Media Player oder dem Realplayer oder auch am Fernsehgerät mittels DVD-Player.

Inhaltsübersicht:

1. Lauftechnik: Bewegungsrhythmus, Bewegungsmuster und 2. Schlagtechnik: Hand vor und Zugreifen, Nullstellungen, kurzer Rückhand-Aufschlag (= Bewegungsebene), 3. Doppel: Feldabdeckung, Spielaufbau des Hinterspielers und  4. Einzel: geduldiger Spielaufbau (= Handlungsebene), 5. Verhalten zwischen den Ballwechseln (= Persönlichkeitsebene).

Die DVD ist eine Ergänzung des 2002 erschienenen Buches von Hasse/Poste "Badminton Schlagtechnik"

Nachtrag 2013: Die DVD ist vergriffen.

Preis: 12 Euro. Bezugsadressen:
1. SMASH-Sportartikelvertrieb, Nevigeserstr. 42, 42551 Velbert, Tel.: 02051/23322, Fax: 02051/255379, E-Mail: info @ smash-sport.de
2. Boris Reichel, boris.reichel @ t-online.de, Tel.: 0179/3920691.
3. Robert Mellinghoff  •  Vereinsservice @ nbv-online.de  •  Tel.: 0175/3311409.

  

  

Lehr-DVD aus Niedersachsen erschienen

  

Rasend schnell und doch federleicht

   

(25.9.03) Eine neue Lehr-DVD zum Thema Badminton ist erschienen: Badminton ...rasend schnell und doch federleicht... Sie wurde erstellt vom niedersächsischen Team Mario Kubenka, Hans-Werner Niesner und Sven Andrzejewski. 
Laufzeit ca. 60 Minuten. Preis 14,95 Euro.
Bezogen werden kann sie bei Hans Werner Niesner unter office @ badminton-niesner.de.
 

 

Nordrhein-Westfalens Landestrainer geben Tipps zum Badmintontraining
      

Auf badminton-nrw.de sind unter der Rubrik "Landestrainer-Tip der Woche" zahlreiche kurze Videos zu finden, die bei der Trainingsarbeit helfen.
• LT-Tipps 2013.
• LT-Tipps 2012.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.