Björn Joppien - der Deutsche Meister im Herreneinzel von 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2006 und 2007

Letzte Aktualisierung: 22.02.2010       

Wohnort: Langenfeld (Rheinland).
Geburtstag: 30. Januar 1981.
Vereine: FC Langenfeld.
Größe: 1,91 m - Linkshänder.
Verheiratet mit Noel. Vater von Emilia.
Sponsor: Babolat (seit 10/2005).
Länderspiele: 73 (Stand 29.07.2009).
Hobbies: Badminton, Tennis, Fußball, Basketball.

   

Erfolge Björn Joppien (Auszug):

 

Stand: 23.02.2010

Zusammengestellt von Horst Rosenstock

 

 

Europameisterschaften:

 

2004 EM Bronze HE

2004 EM Bronze Gemischte Teams

2006 EM Silber Herren Team

2008 EM Bronze Herren Team

 

Deutsche Meisterschaften:

 

 13.02.1994 Deutscher Meister            HD-U14

 12.02.1995 Deutscher Meister            GD-U14

 12.02.1995 Deutscher Meister            HE-U14                               

 11.02.1996 Deutscher Meister            HD-U16

 16.02.1997 Deutscher Meister            GD-U16

 16.02.1997 Deutscher Meister            HE-U16                               

 15.02.1998 Deutscher Meister            GD-U17

 15.02.1998 Deutscher Meister            HD-U17

 15.02.1998 Deutscher Meister            HE-U17                               

 14.02.1999 Deutscher Meister            GD-U19

 14.02.1999 Deutscher Meister            HD-U19

 14.02.1999 Deutscher Meister            HE-U19                               

 06.02.2000 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 13.02.2000 Deutscher Meister            GD-U19

 13.02.2000 Deutscher Meister            HE-U19                               

 04.02.2001 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 03.02.2002 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 02.02.2003 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 01.02.2004 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 05.02.2006 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 04.02.2007 Deutscher Meister            HE-SEN                               

 

Internationale Turniere:

 

10.04.1999 Int. Meister Europa          HE-JUG                               

1999 Int. Meister Deutschland            HE-JUG                               

 23.11.2003 Int. Meister Schottland    HE-SEN                               

 07.11.2004 Int. Meister Norwegen     HE-SEN                               

 

Länderspiele:

 

73 Länderspiele insgesamt: 36 im Rahmen des Thomas Cup, 8 bei einer WM, 11 bei einer EM, 18 Freundschaftsspiele

 

Verein:

 

2004 Deutscher Mannschaftsmeister mit dem FC Langenfeld       

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.