DBV-Struktur

    

    

      

Die aktuelle Organisationsform des Deutschen Badminton-Verbandes wurde im Rahmen der derzeit letzten Strukturreform auf dem DBV-Verbandstag 2004 verabschiedet. Der Verband wird von einem fünfköpfigen Präsidium geführt. In ihm sind drei Vizepräsidenten für die Bereiche Leistungssport, Wettkampfsport und Breitensport verantwortlich. Darunter sind Ausschüsse angesiedelt. Diese wiederum setzen sich aus den Mitarbeitern verschiedener Referate zusammen.

 

Hier kann ein Organigramm mit einer
grafischen Darstellung der DBV-Struktur
als pdf-Datei abgerufen werden

(Stand 11.6.2016).
Auf ihm sind auch die personellen Besetzungen der verschiedenen Arbeitsbereiche zu finden.

 

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.