43. Deutsche Mannschafts-Meisterschaft U19
und
34. Deutsche Mannschafts-Meisterschaft U15

2. bis 4. Mai 2008

Ausrichter: TSV Neusäß 1933 und TSG Augsburg (LV Bayern).

Austragungsstätte: 86356 Neusäß, Dreifachturnhalle der Eichenwaldschule, Am Eichenwald. Referee: Tobias Oertel (München).

Zur Vereinswebsite.

Zur Titelseite DMM U 19 und U 15.

U19-Meister SV Fischbach: (v.l.) Jan Huyhsen, Trainer Eddy Hammes, Richard Domke, Svenja Weyrauch, Julian Degiuli, Alina Hammes, Jonas Geigenberger, Anna Schwing, Philip Merz, Linda Reuther. Foto: Dieter Merz.

Jugend: Der SV Fischbach musste lange auf diesen Titel warten

   

Zu den Detailergebnissen (pdf).

LAN - JEN 6:2 / BBR - LAU 5:3
LAN - LAU 6:2 / BBR - JEN 6:2
LAN - BBR 4:4 / LAU - JEN 4:4

Endstand
1. FC Langenfeld (NRW) 5:1 (16:8)
2. SV Berliner Brauereien (BBB) 5:1 (15:9)
3. TSV Lauf (BAY) 1:5 (9:15)
4. SV GutsMuths Jena (THÜ) 1:5 (8:16)

Gruppe 2
FIS - DIL 8:0 / WIT - STE 5:3
FIS - STE 5:3 / WIT - DIL 7:1
FIS - WIT 7:1 / STE - DIL 5:3

Endstand
1. SV Fischbach (RHP) 6:0
2. BW Wittorf-Neumünster (SLH) 4:2
3. SpVgg Sterkrade-Nord (NRW) 2:4
4. TV Dillingen (BAY) 0:6

Halbfinale I:  BW Wittorf - FC Langenfeld 5:3

1.HD: Finn Glomp & Nico Coldewe - Jonas Weise & Jannis Hoffsümmer 21:19:21:9
2.HD: Jendrik Städler & Wei-Ming Hauschild - Phillip Wachenfeld & Raphael Beck 21:18 15:21 21:19
DD: Neele Voigt & Kathleen Ebersbach - Selina Weinzettel & Fabienne Köhler 21:11 21:13
1.HE: Nico Coldewe -+ Phillip Wachenfeld 9:21 7:21
2.HE: Jendrik Städler - Jannis Hoffsümmer 21:14 21:8
3.HE: Wei-Ming Hauschild -+ Fabian Scherpen 8:21 4:21 
DE: Neele Voigt -+ Fabienne Deprez 16:21 11:21 
MX: Finn Glomp & Kathleen Ebersbach - Raphael Beck & Fabienne Deprez 21:12 21:18.

Halbfinale II: SV Fischbach - SV Berliner Brauereien 7:1

1.HD: Jonas Geigenberger & Richard Domke - Lin-Yu Oei & Saruul Shafiq 21:14 21:19 
2.HD: Philip Merz & Julian Degiuli - Eike Köhler & Tom Scholz 21:18 21:19
DD: Svenja Weyrauch & Anna Schwing -+ Franziska Burkert & Franziska Ottrembka 11:21 12:21
1.HE: Philip Merz - Lin-Yu Oei 9:21 21:18 21:15
2.HE: Julian Degiuli - Eike Köhler 21:14 21:13 
3.HE: Richard Domke - Tom Scholz 24:22 21:9
DE: Alina Hammes - Franziska Burkert 21:19 21:16 
MX: Jonas Geigenberger & Alina Hammes - Saruul Shafiq & Franziska Ottrembka 25:23 21:19.

Um Platz 3: FC Langenfeld - SV Berliner Brauereien 5:3
Endspiel: SV Fischbach - BW Wittorf 7:1

1.HD: Jonas Geigenberger & Richard Domke - Finn Glomp & Nico Coldewe 22:24 21:8 21:18
2.HD: Philip Merz & Julian Degiuli - Jendrik Städler & Wei-Ming Hauschild  21:15 21:12
DD: Svenja Weyrauch & Linda Reuther -+ Neele Voigt & Kathleen Ebersbach 12:21 11:21
1.HE: Philip Merz - Nico Coldewe  21:12 21:13 
2.HE: Julian Degiuli - Jendrik Städler 21:13 21:7 
3.HE: Richard Domke - Wei-Ming Hauschild  21:18 21:7 
DE: Alina Hammes - Neele Voigt  21:18 18:21 21:19
MX: Jonas Geigenberger & Alina Hammes - Finn Glomp & Kathleen Ebersbach 21:11 21:0.

U15-Meister EBT Berlin: (v. l., unten) Ciaran Fitzgerald, Linda Näfe, Samana Hussain, (Mitte) Martin Kroll, Francis Karge, Tobias Hafner, Juliette Macinga, Dennis Spengler, Meike Behrens, (oben) Trainer Karsten Lehmann und Co-Trainer Marcus Köster. Foto: Helga Sturz

Schüler: EBT Berlin gewann und Peine präsentierte sich überraschend stark

    

Zu den Detailergebnissen (pdf).

Gruppe 1
EBT - DOR 7:1 / AUG - STE 5:3
EBT - AUG 4:4 / STE - DOR 6:2
AUG - DOR 7:1 / EBT - STE 6:2

Endstand
1. EBT Berlin (BBB) 5:1 (17:7)
2. TSG Augsburg (BAY) 5:1 (16:8) 
3. SpVgg Sterkrade-Nord (NRW) 2:4
4. SV Fun Ball Dortelweil (HES) 0:6

Gruppe 2
PEI - FRE 6:2 / FIS - REF 5:3
PEI - FIS 6:2 / FRE - REF 4:4
FRE - FIS 6:2 / PEI - REF 6:2

Endstand
1. VfB/SC Peine (NIS) 6:0
2. TSV Freystadt (BAY) 3:3
3. SV Fischbach (RHP) 2:4
4. TV Refrath (NRW) 1:5

Halbfinale I:  EBT Berlin - TSV Freystadt 8:0

1.JD: Dennis Spengler & Tobias Hafner - Joey Lissel & Johannes Pistorius 21:11 21:13
2.JD: Martin Kroll & Francis Karge - Florian Waffler & Moritz Münch 21:13 21:18
MD: Meike Behrens & Linda Näfe - Tania Jötten & Johanna Reinhardt 21:10 21:16
1.JE: Dennis Spengler - Florian Waffler 21:9 22:20
2.JE: Martin Kroll - Johannes Pistorius 26:24 21:18
3.JE: Francis Karge - Moritz Münch 21:6 21:8
ME: Linda Näfe - Laila Jötten 21:10 21:8
MX: Tobias Hafner & Meike Behrens - Joey Lissel & Johanna Reinhardt 21:10 21:15.

Halbfinale II: VfB/SC Peine - TSG Augsburg 5:3

1.JD: Lars Sauerwald & Lucas Gredner - Michael Teuber & Dominik Parak 21:14 21:19
2.JD: Marvin Zägel & Lukas Behme  - Daniel Parak & Mario Kaiser 21:5 21:9
MD: Kristin Steinmann & Alena Bührig - Mirjam Pichler & Alice Böckhoff 21:1 21:8
1.JE: Lars Sauerwald -+ Michael Teuber 17:21 19:21
2.JE: Marvin Zägel -+ Tobias Güttinger 13:21 9:21 
3.JE: Lukas Behme -+ Dominik Parak 17:21 21:16 17:21
ME: Alena Bührig - Muriel Böckhoff 21:13 21:19  
MX: Lucas Gredner & Kristin Steinmann - Tobias Güttinger & Muriel Böckhoff 21:8 21:17.

Um Platz 3: TSG Augsburg - TSV Freystadt 6:2
Endspiel: SG EBT Berlin - VfB/SC Peine 6:2

1.JD: Dennis Spengler & Tobias Hafner - Lars Sauerwald & Marvin Zägel 21:10 21:15
2.JD: Martin Kroll & Francis Karge - Lucas Gredner & Lukas Behme 22:20 21:10
MD: Meike Behrens & Linda Näfe - Kristin Steinmann & Alena Bührig 22:20 21:19
1.JE: Dennis Spengler - Lars Sauerwald 21:5 21:15
2.JE: Martin Kroll - Paul Jäde 21:11 21:13
3.JE: Ciaran Fitzgerald -+ Lukas Behme 18:21 20:22
ME: Linda Näfe - Kristin Steinmann 21:14 21:12
MX: Tobias Hafner & Samana Hussein -+ Lucas Gredner & Alena Bührig 14:21 20:22.

Die Spielerkader der teilnehmenden Teams

 

U15 - Schüler

SG Empor Brandenburger Tor Berlin Gruppe Nord Meister
1 Meike Behrens
2 Linda Näfe
3 Samana Hussein
4 Juliette Maciuga
1 Dennis Spengler
2 Martin Kroll
3 Francis Karge
4 Tobias Hafner
5 Ciaran Fitzgerald
VfB/SC Peine Gruppe Nord Vizemeister
1 Steinmann, Kristin
2 Bührig, Alena
3 Konrad, Nele
4 Konrad, Lara
1 Sauerwald, Lars
2 Gredner, Lucas
3 Zägel, Marvin
4 Behme, Lukas
5 Jäde, Paul
6 Jäde, Justus
TV Refrath Gruppe West Meister
1 Kelzenberg, Marie
2 Sievering, Simone
3 Jürgensen, Kristin
4 Singh, Carina
1 Janik, Fabian
2 Byerly, Mark
3 Wieler, Philip
4 Roeben, Fabian
5 Flosbach, Nils
6 Smidt, Bernhard
7 Plum, Sebastian
8 Tetenborg, Tom
SpVgg Sterkrade-Nord Gruppe West Vize
1 Stremlau, Lea-Lyn
2 Fillbrunn, Lisa
3 Neugebauer, Ann-Kathrin
4 Schweitzer, Marie
1 Heckmann, Hendrik
2 Achzenick, Mirco
3 Spill, Simon
4 Jacobs, Nils
5 Herrig, Jan-Henrik
6 Plicht, Malte
7 Benesch, Tobias
SV Fun Ball Dortelweil
 Gruppe Mitte Meister
1 Rotter, Nils
2 Schleibinger, Hendrik
3 Reck Alexander
4 Schütz, Robin
5 Scheiwe Gunnar
6 Schärpf, Erik
7 Sahm, Paul
1 Reck, Silvia
2 Schäfer, Larissa
3 Bronec, Anna
SV Fischbach
Gruppe Mitte Vizemeister
1 Reuther, Julian
2 Klein, Christopher
3 Schwing, Maximilian
4 Becker, Steffen
5 Kallien, Jan
6 Hammes, Felix
1 Jung, Malika
2 Schäuble, Laura
3 Scheen, Antje
TSV Freystadt
Gruppe Südost Meister
1 Lissel, Joey
2 Waffler, Florian
3 Pistorius, Johannes
4 Münch, Moritz
5 Serby, Philipp
6 Eckstein Tobias
7 Elstermann Bennett
8 Serby Kevin
1 Jötten, Tania
2 Jötten, Laila
3 Reinhardt, Johanna
4 Jötten, Lara
5 Neumüller, Lara
TSG Augsburg
Gruppe Südost Vizemeister
1 Teuber, Michael
2 Güttinger, Tobias
3 Parak, Dominik
4 Gartner, Matthias
5 Parak, Daniel
6 Kaiser, Mario
1 Böckhoff, Muriel
2 Pichler, Mirjam
3 Böckhoff, Alice.

U19 - Jugend

Blau Weiß Wittdorf Neumünster Gruppe Nord Meister
1 Glomp, Finn
2 Coldewe, Nico
3 Städler, Jendrik
4 Hauschild, Wei-Ming
5 Andersen, Bjarne
6 Höpfner, Daniel
1 Voigt, Neele
2 Ebersbach, Kathleen
3 Schüler, Lena
SV Berliner Brauereien Gruppe Nord Vizemeister
1 Oei, Lin-Yu
2 Shafiq, Saruul
3 Köhler, Eike
4 Scholz, Tom
5 Mauer, Robert
1 Burkert, Franziska
2 Ottrembka, Franziska
3 Kunzmann, Luise
FC Langenfeld Gruppe West Meister
1 Wachenfeld Phillip
2 Weise Jonas
3 Hoffsümmer Jannis
4 Scherpen Fabian
5 Beck Raphael
6 Dittrich Florian
1 Deprez Fabienne
2 Weinzettel Selina
3 Köhler Fabienne
SpVgg Sterkrade-Nord Gruppe West VizemMeister
1 Fillbrunn, Mirko
2 Janßen, Mirco
3 Becker, Steffen
4 Lohau, Niclas
5 Lohau, Julian
6 Spill, Ron
1 Kaufhold, Dana
2 Hartjes, Linda
3 Becker, Sabrina
4 Stremlau, Lea-Lyn
5 Fillbrunn, Lisa
SV Fischbach Gruppe Mitte gesetzt
1 Hammes, Alina
2 Weyrauch, Svenja
3 Schwing, Anna
4 Reuther, Linda
1 Geigenberger, Jonas
2 Merz, Philip
3 Degiuli, Julian
4 Domke, Richard
5 Huyhsen, Jan
6 Reuther, Julian
7 Klein, Christopher
SV GutsMuths Jena Gruppe Mitte Meister
1 Pauquet, Gaëlle
2 Schmidt, Katarina
3 Seliger, Lisa
1 Wohlfeil, Sascha
2 Höflitz, Johann
3 Ritter, Christoph
4 Krause, Toni
5 Schorcht, Tobias
6 Grünewald, Hannes
TSV Lauf Gruppe Südost Meister
1 Herttrich, Isabel
2 Jeremias, Anita
3 Krassa, Katharina
4 Meier, Sabine
1 Wadenka, Tobias
2 Schwenger, Max
3 Schwenger, Marc
4 Pistorius, Andreas
5 Holzer, Fabian
TV Dillingen Gruppe Südost Vizemeister
1 Storch Amelie
2 Engelke Rasche
3 Mack Angelika
1 Berchtenbreiter Florian
2 Linder Christian
3 Heufelder Christian
4 Kürzeder Michael
5 Mrowietz Tobias
6 Roller Thomas
7 Herkner Moritz
   
   

 

     

             

 

 

       

Die aufgrund der Ergebnisse bei den Gruppenmeisterschaften für die DMM qualifizierten Mannschaften 

U 19
Nord 1: BW Wittorf (SLH)
Nord 2: SV Berliner Brauereien (BBB)
West 1: FC Langenfeld (NRW)
West 2: SpVgg Sterkrade-Nord (NRW) 
Mitte 1: SV Fischbach (RHP)  
Mitte 2: SV GutsMuths Jena (THÜ)
Südost 1: TSV Lauf (BAY)
Südost 2: TV Dillingen (BAY).

U 15
Nord 1: EBT Berlin (BBB)
Nord 2: VfB/SC Peine (NIS)
West 1: TV Refrath (NRW)
West 2: SpVgg Sterkrade-Nord (NRW)
Mitte 1: SV Fun Ball Dortelweil (HES)
Mitte 2: SV Fischbach (RHP)
Südost 1:  TSV Freystadt (BAY)
Südost 2: TSG Augsburg (BAY) 

      

   

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Neusäß
Bundesweite Nachwuchselite kommt nach Schwaben
Von Michael Stauner
Zusammen mit der TSG Augsburg richtet der TSV Neusäß die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler und Jugendlichen aus. Vom 2. bis 4. Mai schmettern die acht besten Mannschaften ihrer Altersklassen die Federbälle präzise in des Gegners Feld. Die Organisatoren und ihre Helfer haben die Halle am Eichenwald in Neusäß für das anstehende Großereignis vorbereitet und sich in zahlreichen Sitzungen ein Konzept für optimale Rahmenbedingungen erarbeitet.
Einige der Athleten, die bereits am Freitagabend den Schläger schwingen, werden später zu Spitzenspielern im Erwachsenensport zählen. Fabienne Deprez vom FC Langenfeld gehört da mit Sicherheit dazu. Bereits im zarten Alter von zwölf Jahren mischte sie bei der Endrunde der Schülermannschaften in Dillingen mit. Letztes Jahr übertraf sie alle bisherigen Erfolge und machte auch weit entfernt von ihrer Heimat in Badmintonkreisen auf sich aufmerksam. Mit 14 Jahren sicherte sie sichdie Deutsche Meisterschaft  im Dameneinzel U 19 und gab ihr erfolgreiches Bundesligadebüt bei den Erwachsenen. Sie und weitere Jugendnationalspieler können am ersten Maiwochenende bei freiem Eintritt in der Halle am Eichenwald bestaunt und angefeuert werden. Qualifiziert für dieses Turnier haben sich die vier Meister aus den Spielgruppen „Nord“, „West“, „Mitte“ und „Südost“ und die jeweiligen Zweitplatzierten. Aus Schwaben sind übrigens der TV Dillingen mit seiner Jugendmannschaft und die Schüler von Co-Ausrichter TSG Augsburg vertreten.
Wer hochklassige Badmintonspiele sehen will, ist am ersten Maiwochenende in Neusäß richtig. Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen!

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.