Die deutschen Teilnehmer an den olympischen Badmintonturnieren

Zur Titelseite Olympische Spiele.
Zur Titelseite Olympia-Überblick.

Größter deutscher Erfolg war bisher das Erreichen des Viertelfinales 2008 durch Huaiwen Xu

 

 

1992 - Vier waren bei der olympischen Badmintonpremiere mit dabei

      

Qualifiziert für Barcelona hatten sich Stephan Kuhl, Katrin Schmidt,  Kerstin Ubben, Stefan Frey.

     

Die ersten deutschen Badminton-Olympioniken: (v.l.) Stephan Kuhl, Kerstin Ubben, Stefan Frey, Katrin Schmidt. Fotos: Martin Knupp, Grafik: Sabine Schründer.

Ergebnisse:

Herreneinzel (57 Teilnehmer im 64er-Feld)
Stephan Kuhl - Jürgen Koch (AUT) 17:14 12:15 2:15
Dameneinzel (52 Teilnehmerinnen im 64er-Feld)
Katrin Schmidt
   1.Rd.: - Diana Koleva 11:6 11:1
   2.Rd.: - Doris Piché (CAN) 5:11 8:11
Herrendoppel (30 Paare)
Stephan Kuhl & Stefan Frey - Nick Ponting & Dave Wright (GBR) 7:15 9.15 
Damendoppel (29 Paare)
Katrin Schmidt &  Kerstin Ubben
   1.Rd.: - Andrea Dako & Csilla Forian (HUN) 15:4 15:6
   Afin.: - Julie Bradbury & Gillian Clark (GBR) 14:18 5:15.

      

Trainer war Günther Huber.
Mannschaftsleiter Badminton war Gunther Ratgeber.
Als Schiedsrichter waren Karlheinz Helmdach und Dirk Kellermann im Einsatz.

1996 - In Atlanta hatte der DBV bereits sechs Olympiateilnehmer

Qualifizieren konnten sich Michael Helber, Michael Keck, Oliver Pongratz, Katrin Schmidt, Karen Stechmann und Kerstin Ubben.

  

Ergebnisse:
Herreneinzel (49 Teilnehmer im 64er-Feld)
Michael Helber
   1.Rd.: - Mikhail Korchouk (BLR) 15:12 15:1
   2.Rd.: - LIU En-Horng (TPE) 15:8 0:15 2:15
Oliver Pongratz - YU Lizhi (ChN) 5:15 15:12 1:15
Herrendoppel (25 Paare im 32er-Feld)
Michael Helber &  Michael Keck
   1.Rd.: - Peter Axelsson & Pär-Gunnar Jönsson (SWE) 15:8 15:13
   Afin.: - Andreij Antropov & Nickolaj Zuev (RUS) 1:15 7:15
Damendoppel (27 Paare im 32er-Feld)
Katrin Schmidt &  Kerstin Ubben
   1.Rd.: - Martine de Souza & Marie-Josephe Jean-Pierre (MRI) 15:1 15:2
   Afin.: - GE Fei & GU Jun 3:15 6:15
Mixed (32 Paare)
Michael Keck & Karen Stechmann - Nick Ponting & Joanne Wright (GBR) 10:15 14:18.
Als Schiedsrichter war Dirk Kellermann dabei.

2000 - Sechs schafften den Sprung nach Sydney

Qualifizieren konnten sich für die Spiele in Australien Nicole Grether, Michael Helber, Michael Keck, Björn Siegemund, Karen Stechmann und Nicol Pitro.

   

    

Ergebnisse:

    

Dameneinzel (40 Teilnehmerinnen)
Nicole Grether
   1.Rd.: - Katarzyna Kraskowska (POL) 13:12 11:2
   2.Rd.: - Rhonda Cator (AUS) 11:3 11:3
   Afin.: - KIM Ji-Hyun (KOR) 0:11 3:11
Herrendoppel (23 Paare)
Michael Helber & Björn Siegemund - Peter Axelsson & Pär-Gunnar Jönsson (SWE) 7:15 15:17
Damendoppel (26 Paare)
Nicole Grether & Karen Stechmann
   1.Rd.: - Ann Jörgensen & Majken Vange (DEN) 15:13 15:6
   Afin.: - Lotte Jonathans & Nicole van Hooren (NED) 7:15 4:15
Mixed (27 Paare)
Michael Keck & Nicol Pitro
   1.Rd.: - Bryan Moody & Milaine Cloutier (CAN) 15:6 15:13
   Afin.: - Jens Eriksen & Mette Schjöldager (DEN) 7:15 6:15
Björn Siegemund & Karen Stechmann - ZHANG Jun & GAO Ling (CHN) 15:10 7:15 10:15.

Als Trainer war Asger Madsen dabei.
Mannschaftsleiter Badminton war Dieter Kespohl.
Als Schiedsrichter war Dirk Kellermann zum drittenmal eingesetzt.
Horst Mönck schaffte es, als Linienrichter nominiert zu werden.

2004 - Sextett für Athen

Pikto Olympia04 _EmblemDie BadmintonsportlerInnen in der deutschen Olympiamannschaft 2004:

 

 

 

 

Grether, Nicole - Olympateilnehmerin 04

Nicole Grether

Joppien, Björn - Olympiateilnehmer 04

Björn Joppien

Pitro, Nicol - Olympiateilnehmerin 04

Nicol Pitro

Schenk, Juliane - Olympiateilnehmerin 04

Juliane Schenk

Siegemund. Björn - Olympiateilnehmer 04

Björn
Siege-
mund

Xu Huaiwen -Olympiateilnehmerin 04

Xu Huaiwen

 

Die Ergebnisse:

Herreneinzel
Björn Joppien (32 Teilnehmer)
   1.Rd.: - Kasperi Salo FIN) 14:17 15:7 15:11
   Afin.: - Ronald Susilo (SIN) 11:15 6:15
Dameneinzel (32 Teilnehmerinnen)
Huaiwen Xu - Zhou Mi (CHN) 11:9 5:11 2:11
Juliane Schenk - Tracey Hallam (GBR) 7:11 11:6 9:11 
Damendoppel (22 Paare)
Nicole Grether & Juliane Schenk
   1.Rd.: - Michelle Edwards & Chantal Bott (RSA) 15:0 15:0
   Afin.: - Ann-Lou Jörgensen & Rikke Olsen (DEN) 12:15 17:16 5:15
Mixed (22 Paare)
Björn Siegemund & Nicol Pitro
   1.Rd.: - Travis Denny & Kate Wilson-Smith (AUS) 15:5 8:15 15:4
   Afin.: - Nathan Robertson & Gail Emms 11:15 4:15. 
Trainer war Asger Madsen.
Mannschaftsleiter Badminton war Dietrich Heppner.
Als Linienrichter dabei war Günter Wagner.

 

2008 - Xu Huaiwen führte unsere fünf Peking-Starter an

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am 29. Mai 2008 Kristof Hopp (1. BC Bischmisheim), Birgit Overzier (1. BC Beuel), Juliane Schenk (SG EBT Berlin), Huaiwen Xu (1. BC Bischmisheim) und Marc Zwiebler (1. BC Beuel) offiziell als deutsche Olympiateilnehmer nominiert. Für die Spiele in Peking hatten sie sich insgesamt vier Plätze erkämpft: Europameisterin Huaiwen Xu und die EM-Dritte Juliane Schenk starten jeweils im Dameneinzel, der Deutsche Meister Marc Zwiebler im Herreneinzel und die Deutschen Vizemeister Birgit Overzier & Kristof Hopp im Mixed. Die Qualifikation für 2008 war hinsichtlich der Anforderungen die bislang schwerste in der Geschichte der olympischen Badmintonwettbewerbe, da in den Doppeldisziplinen nur noch jeweils 16 Startplätze vergeben wurden.
Sportlich brachte Peking für den DBV mit Xu Huaiwens Viertelfinalteilnahme das erfolgreichste Olympia-Abschneiden aller Zeiten.
Die Ergebnisse:

Herreneinzel (41 Spieler im 64er-Feld)
Marc Zwiebler 
   1.Rd.: - Scott Evans (IRL) 21:18 18:21 21:19
   2.Rd.: - Andrew Smith (GBR) 16:21 21:13 21:17 
   Afin.: - LEE Hyun Il (KOR) 13:21 11:12 
Dameneinzel (47 Spielerinnen im 64er-Feld)
Huaiwen Xu
   1.Rd. frei/2.Rd. - Anu Nieminen (FIN) 21:17 21:8
   Afin.: - Tracey Hallam (GBR) 21:10 21:7
   Vfin.: - XIE Xingfang 19:21 20:22
Juliane Schenk - Maria Kristin Yulianti (INA) 21:18 13:21 20:22
Mixed (16er-Feld)
Kristof Hopp & Birgit Overzier - Flandy Limpele & Vita Marissa (INA) 12:21 12:21.
Mannschaftsleiter Badminton war Martin Kranitz.
Trainer war Jeroen van Dijk.

Kristof Hopp und Birgit Overzier
Juliane Schenk
Huaiwen Xu
Marc Zwiebler
Machte drei Olympische Spiele als Schiedsrichter mit: Dirk Kellermann wurde in Barcelona, Atlanta und Sydney vom Weltverband nominiert. Das Foto von Preben Sjöborg zeigt ihn beim Turnier in Sydney.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.