Europameisterschaft Damenteams 2006

14. bis 19. Februar in Thessaloniki

       

Zur Titelseite EM Damen-/Herrenteams.

Zur Hauptseite Team-EM der Damen.

Spiel um Platz drei:
So 19.2.2006: Deutschland - Dänemark 3:1
1.E: 1.E: Xu Huaiwen - Camilla Sørensen 21:12 21:10 
2.E: Juliane Schenk - Nanna Brosolat Jensen 21:15 22:20 
2.D: Kathrin Piotrowski & Xu Huaiwen - Kamilla Juhl & Lena Frier Kristiansen 19:21 19:21 
3.E: Petra Overzier - Anne Marie Pedersen 21:16 21:7 
1.D: Nicole Grether & Juliane Schenk - Britta Andersen & Mette Schjoldager nicht mehr gespielt.

badminton.de-Prognose: Unsere Super-Damen gewinnen die drei Einzel. Und damit basta. Der Dänen-Mythos ist Vergangenheit, wir müssen uns nur erst dran gewöhnen.

         

Halbfinale:
Sa 18.2.2006 11 Uhr MEZ: Deutschland - Niederlande 2:3
1.E: Xu Huaiwen - Yao Jie 21:10 21:12 
2.E: Juliane Schenk - Mia Audina Tjiptawan 19:21 22:24 
3.E: Petra Overzier - Judith Meulendijks 21:14 21:18
1.D: Juliane Schenk & Nicole Grether - Mia Audina Tjiptawan & Lotte Bruil 19:21 14:21 
2.D: Kathrin Piotrowski & Xu Huaiwen - Brenda Beenhakker & Judith Meulendijks 12:21 21:17 21:23.
Die Holländer haben also erwartungsgemäß ihre zwei Mia-Punkte eingefahren. Unsere Damen haben zwei der drei Chancen genutzt. Danach ging es um alles. Die Bundestrainer hatten Xu ins Doppel gestellt. Kathrin & Huaiwen spielen in Bischmisheim in der Bundesliga zusammen, sie sind bisher dort ungeschlagen. Hier aber reichte es nicht ganz. DBV-Sportdirektor Martin Kranitz: "Den Damen kann ich nur gratulieren zu diesem hervoragendem Spiel - leider kann dann am Ende nur einer gewinnen. Schade, denn der Gewinner wird voraussichtlich auch Europameister. Wir haben nun aber doch noch die Chance auf Bronze und auf die Quali fuer die Finalrunde in Japan." 

     

Viertelfinale:

Fr 17.2.2006 11 Uhr MEZ: Deutschland - Schweden 3:0
1.E: Xu Huaiwen - Sara Persson  21:15 21:16 
2.E: Juliane Schenk - Elin Bergblom 21:13 17:21 21:11 
3.E: Petra Overzier - Helene Nystedt 21:14 21:8 
2.D: Carina Mette & Michaela Peiffer - Sara Persson & Emelie Lennartsson  und  
1.D: Nicole Grether & Juliane Schenk - Elin Bergblom & Johanna Persson  nicht mehr gespielt.

            

Die Gruppenspiele:

     
Selbst die als stark eingeschätzten  Polinnen stellten kein Hindernis für unsere Damen beim Weg zum Gruppensieg dar

Deutschland spielte in Gruppe 2 mit Polen, Weißrussland und Türkei. Der Gruppensieger kommt ins Viertelfinale.  
Endstand: 1. Deutschland 3:0 2. Polen 2:1 3. Weißrussland 1:2 4. Türkei 0:3

    

3. Spieltag Do 16.2.2006 Deutschland - Polen 5:0
1.E: Xu Huaiwen - Malgorzata Kurdelska 21:3 21:9 
2.E: Juliane Schenk - Nadiezda Kostiuczyk 21:15 21:10 
3.E: Petra Overzier - Angelika Wegrzyn 21:8 21:10  
1.D: Nicole Grether & Juliane Schenk - Kamila Augustyn & Nadiezda Kostiuczyk 23:21 21:14 
2.D: Birgit Overzier & Kathrin Piotrowski - Paulina Matusewicz & Angelika Wegrzyn 21:14 21:6.
Stark. Nicht mal einen einzigen Satz gaben unsere Frauen ab. 
Weißrussland - Türkei 5:0. Details

    

2. Spieltag Mi 15.2.2006 Deutschland - Türkei 5:0 
1.E: Xu Huaiwen - Nursel Dogan 21:11 21:8  
2.E: Juliane Schenk - Ezgi Epice 21:7 21:6 
3.E: Petra Overzier - Oznur Caliskan 21:6 21:10 
1.D: Birgit Overzier & Michaela Peiffer - Nursel Dogan & Ezgi Epice 21:10 21:14 
2.D: Carina Mette & Sandra Marinello - Oznur Caliskan & Rabia Kemer 21:6 21:8.
Erstes Länderspiel einer deutschen Mannschaft gegen die Türkei.
Polen - Weißrussland 3:2. Details.

     

1. Spieltag 14.2.2006: Deutschland - Weißrussland 4:1
1.E: Xu Huaiwen - Maria Kizil 21:10 21:6
2.DE: Juliane Schenk - Olga Konon 21:17 21:17 
3.E: Petra Overzier - Vlada Cherniavskaya 21:9 21:13 
1.D: Juliane Schenk & Nicole Grether - Maria Kizil & Alesia Zaitsava 21:2 21:12
2.D: Kathrin Piotrowski & Sandra Marinello - Olga Konon & Vlada Cherniavskaya 22:24 21:12 17:21. 
Es war Xu Huaiwens 25. Länderspiel für Deutschland. Ihre Karriere für den DBV begann sie vor zwei Jahren beim gleichen Wettbewerb. Bei der Uber-Cup-Europavorrunde - wie er damals noch hieß - hatte sie am 10. Februar 2004 in Presov beim 5:0 gegen Griechenland ihren ersten Auftritt für die Nationalmannschaft nach ihrer Einbürgerung.

Polen - Türkei 5:0. Details.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV
Gewöhnungsbedürftig: Der Sieg unserer Damen gegen Dänemark war erst der dritte Erfolg einer deuschen Mannschaft in 29 Begegnungen.
Prächtige Stimmung im deutschen Team schon während der Gruppenspiele: Kathrin Piotrowski (li) und Xu Huaiwen.
...die Frauen beim Vorbereitungstanz.
...Xu Huaiwen beim ersten Aufschlag im entscheidenden Spiel gegen die Polinnen.
...Physiotherapeut Andi Richter (li) und Videoanalysist Dr, Hanno Felder,

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.