Der Badminton Europe Circuit

 

Der Badminton Europe Circuit - bis 2005/06 "EBU-Circuit" - ist eine Turnierserie, die alljährlich vom europäischen Dachverband Badminton Europe (BEC) veranstaltet wird. Erstaustragung war 1987/88, damals nur für die Einzeldisziplinen. Die Doppeldisziplinen kamen 1992/93 hinzu. Die Serie umfasste bis 2006/07 15 bis 20 Turniere, begann jeweils im September und endete im April. Um Aufnahme zu finden, mussten bei einem Turnier wenigstens 2500 Euro Preisgeld ausgeschüttet werden. Außerdem waren 1000 Euro an Zulassungsgebühr an die EBU/BEC zu entrichten. Verbände, die schon ein Grand-Prix-Turnier ausrichteten, wurden in der Regel nicht berücksichtigt.
Seit der Saison 2007/08 haben sich die Rahmenbedingungen durch die Turnierreform der BWF geändert. Jetzt gehören (fast) alle europäischen internationalen Turniere unterhalb der Grand-Prix-Ebene zum Circuit. Allerdings hat Europa vom Weltverband ein auf 15 International-Series-Turniere (>15 000 US Preisgeld) und 10 International-Challenge-Turniere (5000-14999 US$ Preisgeld) begrenztes Kontingent für die Weltranglistenwertung zur Verfügung gestellt bekommen. Für Future Tournaments (0-4999 US$) gibt es keine Begrenzung. Die BEC erhält als Genehmigungsgebühr 500 Euro plus 10 Prozent des Preisgeldes.

Es wurden Ranglisten für die einzelnen Disziplinen geführt, die in jeder Saison neu beginnen. Für die Ranglistenbesten gab in manchen Jahren am Saisonende Prämien - falls es der BEC gelang, solvente Sponsoren zu finden. Von 2008 bis 2010 fand - erstmals seit 1992 - jeweils ein Circuit-Finale der Ranglistenbesten statt. Danach wurde es wieder eingestellt.

Alle Einzelheiten sind auf der Website badmintoneurope.com zu finden. Hier gibt es die Regularien (pdf-Datei).

       

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2017.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2016.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2015/16.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2014/15.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2013/14.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2012/13.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2011/12.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2010/11.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2009/10.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2008/09.

Zu den Turnieren des BE-Circuits 2007/08.

Zu den Turnieren des EBU-Circuits 2006/07.

Zu den Turnieren des EBU-Circuits 2005/06.

Zu den Turnieren des EBU-Circuits 2004/05.

Circuit Finals.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.