BV Gifhorn I und II

Badminton-Verein Gifhorn von 1968 e. V. I und II

 

Der BV Gifhorn spielt mit seiner 1. Mannschaft in der 1. Bundesliga und mit seiner 2. Mannschaft in der 2. Bundesliga. Die nachfolgenden Angaben beziehen sich überwiegend auf beide Teams.

 

Ein Großteil der 1. Mannschaft des BV Gifhorn (v.l.): Hans Werner Niesner, Astrid Hoffmann, Henning Zanssen, Raul Must,

 

 

BLV:

Niedersächsischer Badminton-Verband (NBV)

Zugänge (vorheriger Verein):

Jan Vondra (aus Wien/AUT),  Paulien van Dooremalen, Jürgen Wouters, Helen Davies, Jamie Bonsels, Anita Raj Kaur (alle k.A.)

Abgänge (neuer Verein):

Rajiv Ouseph (ENG, 1. BC Beuel), Olga Konon (POL, 1. BC Bischmisheim), Jennifer Wallwork (ENG, nach Dänemark), Jan Patrick Helmchen (TSV Neubiberg), Matthew Honey (ENG, nach England)

Damen:

Anita Raj Kaur (MAS), Paulien van Dooremalen (NED), Helen Davies (ENG), Astrid Hoffmann, Bianca Pils, Jana Bühl, Sonja Schlösser

Herren:

 

Raul Must (EST), Jan Vondra (TCH), Maurice Niesner, Jamie Bonsels (ENG), Robin Middleton (ENG), Jürgen Wouters (NED), Henning Zanssen, Leif-Olav Zöllner, Robert Hinsche, Hannes Roffmann, Benjamin Schmidt, Daniel Porath

Nr. 1 im Herreneinzel:

Raul Must

Nr. 1 im Dameneinzel:

Anita Raj Kaur

Top-Paarung im Herrendoppel:

Robin Middleton/Jürgen Wouters

Top-Paarung im Damendoppel:

Anita Raj Kaur/Paulien van Dooremalen

Top-Paarung im Mixed:

Robin Middleton/Paulien van Dooremalen

Jüngste/r Spieler/in im Kader:

Jamie Bonsels (geb. am 20.10.1989)

Hauptverantwortliche/r Trainer/in:

Hans Werner Niesner

Teammanager:

Hans Werner Niesner

Mannschaftskapitän/in:

1.      Mannschaft:  Maurice Niesner

2.      Mannschaft: Bianca Pils

Ziel für die Saison 2009/2010:

Klassenerhalt beider Bundesliga-Teams

Spielstätte bei Heimspielen:

Sporthalle FLUTMULDE,

Winkeler Straße 2,

38518 Gifhorn

Eintrittspreise bei Heimspielen:

7,00,- € und 4,,- €

Platzierung in der Saison 2008/2009:

1. Mannschaft: 1. Bundesliga, Platz 5

2. Mannschaft: Meister Regionalliga Nord

Größte/r Erfolg/e bislang in der Vereinsgeschichte:

5. Platz in der 1. Bundesliga (2009)

Reiner Badmintonverein oder Abteilung in einem größeren Verein?

Reiner Badmintonverein

Gründungsjahr des Vereins bzw. der Abteilung:

1968

Vereins-/Abteilungspublikation:

Das Saisonheft 2009/2010 steht auf der Webseite zum Download zur Verfügung („Vereinsinfos“/“Downloads“).

Webseite:

www.bvgifhorn.de 

Besonderheiten:

·         Hervorragende, ganzjährige Berichterstattung über die 1. und 2. Mannschaft sowie über Turniere und Meisterschaften in der Aller Zeitung und der Gifhorner Rundschau.

·         In der Sportberichterstattung der Wolfsburger-Gifhorner Presse ist der BV Gifhorn hinter dem VfL Wolfsburg (Bundesliga-Fußball) und dem EHC Wolfsburg (Eishockey) die Nr. 3.

 

Ein Teil von Gifhorns „Zweiter“ (v.l.): Benjamin Schmidt, Jana Bühl, Sonja Schlösser, Daniel Porath, Hannes Roffmann, Robert Hinsche und Bianca Pils. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner.
V.l.: Paulien Van Dooremalen, Hans Werner Niesner, Raul Must. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner

 

Anita Raj Kaur. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner
Jamie Bonsels. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner
Helen Davies. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner
Jürgen Wouters. Foto: Jasmin Krause/Hans Werner Niesner

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.