Weltmeisterschaft U19 2007

KLRC World Junior Badminton Championships 2007

 

Individual-WM: Di 30. Oktober bis So 4. November 2007.

Die Ortszeit in Auckland ist zwölf Stunden voraus. 7 Uhr bei uns sind 19 Uhr dort und umgekehrt.

Hauptseite

Spiele der Deutschen

Team-Wettbewerb

Zu den Ergebnissen: HE  -  DE  -  HD  -  DD  -  MX. - Zur Tagesübersicht.

Englisches Mixed schaffte es bis ins Endspiel

   

Dreimal China - je einmal Malaysia und Korea  

   

Herreneinzel
HF: Kenichi Tago (JPN) - LU Chi Yuan (TPE) 21:14 21:16
CHEN Long (CHN) - GAO Huan (CHN) 17:15 (Aufg.)
Fin.: CHEN Long (CHN) - Kenichi Tago (JPN) 21:16 21:14 
Dameneinzel
HF: WANG Lin (CHN) - GU Juan (SIN) 21:14 21:14 
BAE Youn Joo (KOR) - LIU Xin (CHN) 21:13 16:21 21:16
Fin.: WANG Lin (CHN) - BAE Youn Joo (KOR) 21:16 21:15
Herrendoppel
HF: LI Tian & CHAI Biao (CHN) - ONG Jien Guo & GOH Wei Shem (MAS) 21:12 21:16
CHUNG Eui Seok & SHIN Baek Choel (KOR) - LIM Khim Wah & MAK Hee Chun (MAS) 21:13 21:13
Fin.: CHUNG Eui Seok & SHIN Baek Choel (KOR) - LI Tian & CHAI Biao (CHN) 24:26 21:19 21:15
Damendoppel
HF: XIE Jing & ZHONG Qianxin (CHN) - TIEN Ching Yung & CHIANG Kai Hsin (TPE) 19:21 21:14 21:4
YOO Hyun Young & JUNG Kyung Eun (KOR) - NG Hui Lin & GOH Liu Ying (MAS) 21:11 21:12
Fin.: XIE Jing & ZHONG Qianxin (CHN) - YOO Hyun Young & JUNG Kyung Eun (KOR) 21:18 10:21 21:15
Mixed
HF: Chris Adcock & Gabrielle White (ENG) - SHIN Baek Choel & YOO Hyun Young (KOR) 22:20 21:16 
LIM Khim Wah & NG Hui Lin (MAS) - Afiat Yuris Wirawan & Debby Susanto (INA) 21:16 21:8 
Fin.: LIM Khim Wah & NG Hui Lin (MAS) - Chris Adcock & Gabrielle White (ENG) 23:25 22:20 21:19. 

Die Viertelfinalergebnisse:

  

England als Leuchtturm Europas: Lediglich drei englische Doppel waren im Wettbewerb verblieben

             

Von den drei Chancen auf eine Medaille konnten die Engländer eine nutzen. Indonesien musste im Viertelfinale arg bluten. Aus neun Teilnahmen ergab sich nur ein einziges Mal der Sprung in die Medaillenränge. Nachdem die Großmacht schon im Mannschaftswettbwerb nur Sechster geworden war, erneut eine Enttäuschung. Neben England sicherten sich von den kleineren Nationen noch Taiwan, Japan und Singapore eine Medaille. Das Gros geht nach China, Korea und Malaysia. 

Herreneinzel
Kenichi Tago (JPN) - Mohd. Arif Abdul Latif (MAS) 21:14 21:18 
LU Chi Yuan (TPE) - Adi Pratama (INA) 21:18 21:16 
GAO Huan (CHN) - Arif Nandang (INA) 21:15 21:13
CHEN Long (CHN) - PARK Sung Min (KOR) 21:8 21:17  
Dameneinzel
GU Juan (SIN) - Maria Febe Kusumastuti (INA) 15:21 22:20 21:14 
WANG Lin (CHN) - Ayane Kurihara (JPN) 21:10 21:10
BAE Youn Joo (KOR) - WANG Shixian (CHN) 21:16 21:13 
LIU Xin (CHN) - Pia Zebadiah Bernadet (INA) 16:21 21:8 21:15 
Herrendoppel
LI Tian & CHAI Biao (CHN) - Keigo Sonoda & Takeshi Kamura (JPN) 20:22 21:18 21:13
ONG Jien Guo & GOH Wei Shem (MAS) - Chris Adcock & Marcus Ellis (ENG) 21:18 21:13
CHUNG Eui Seok & SHIN Baek Choel (KOR) - ZHANG Nan & QIU Zihan (CHN) 15:21 25:23 21:18
LIM Khim Wah & MAK Hee Chun (MAS) - Afiat Yuris Wirawan & Wifqi Windarto (INA) 16:21 21:15 21:18
Damendoppel
XIE Jing & ZHONG Qianxin (CHN) - Puspita Richi Dili & Debby Susanto (INA) 22:20 23:21 
TIEN Ching Yung & CHIANG Kai Hsin (TPE) - Aya Murakami & Midori Sakurai (JPN) 8:21 21:16 21:13
NG Hui Lin & GOH Liu Ying (MAS) - Samantha Ward & Gabrielle White (ENG) 21:10 21:10 
YOO Hyun Young & JUNG Kyung Eun (KOR) - Hendarni Reni Rosi & Krishabella /Cj (INA) 21:10 21:6

Mixed
SHIN Baek Choel & YOO Hyun Young (KOR) - Mohd. Lutfi Zaim Abdul Khalid & GOH Liu Ying (MAS) 18:21 21:16 21:16
Chris Adcock & Gabrielle White (ENG) - Muhamad Ulinuha & Puspita Richi Dili (INA) 21:12 21:11
Afiat Yuris Wirawan & Debby Susanto (INA) - Maneepong Jongjit & Rodjana Chuthabunditkul (THA) 21:9 23:21
LIM Khim Wah & NG Hui Lin Ng (MAS) - QIU Zihan & ZHONG Qianxin (CHN) 21:8 21:7.

Ärger wegen Setzlisten - Einzel wurden neu ausgelost
(28.10.07) Ein massiver Protest gegen die Verfahrensweise, wie für die Individalwettbewerbe gesetzt wurde, hat es bei der Jugend-WM gegeben. Gestern setzten sich die Mannschaftsführer von England, Singapore, Deutschland, China, Niederlande, Neuseeland, Indonesien und Hongkong mit Verantwortlichen der BWF zusammen um ihren Unmut über die Setzlisten für kundzutun. Zwar konnten von Seiten der BWF die Gründe für die vorgelegten Setzlisten dargelegt werden, das Ergebnis blieb jedoch unbefriedigend. Vor allem die Tatsache, dass kein chinesischen Damendoppel gesetzt worden waren und auch kein chinesisches Mixed, andererseits aber Spieler Puerto Ricos oder der Türkei unter den Gesetzten zu finden sind, sorgten für Kopfschütteln.
Darüber hinaus gab es technische Fehler bei der Auslosung. Bundestrainer Holger Hasse: "Wir haben zum Beispiel auch offiziell protestiert, weil unsere beiden besten Herreneinzel nicht in die obere und untere Turnierplanhälfte separiert waren. Dies schreibt aber die Turnierordnung so vor. Insgesamt war das ganze Verfahren völlig daneben. Darüber bestand bei den Mannschaftsführern einhellige Meinung. Selbst wenn die Chinesen ihre Paarungen neu zusammengesetzt hatten, und sie daher als Paare keine Ergebnisse vorzuweisen hatten, hätte man sie setzen müssen."
Heute entschied dann der Referee, die Einzel neu auszulosen.
Die BWF-Seite hat einen Bericht.
Hier können die (alten) Auslosungen unter "Current Draw" auf der BWF-Seite als Excel-Datei abgerufen werden.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.