Juliane Schenk

Juliane Schenk ist die amtiereende Vize-Europameisterin im Dameneinzel. Foto: Claudia Pauli.

(24.06.2012) Juliane Schenk ist Deutschlands Spitzenspielerin im Dameneinzel und seit Jahren bei internationalen Großereignissen und anderen Turnieren unter Beteiligung der absoluten Top-Leute der Badmintonszene stets vorne mit dabei. Die Sportsoldatin der Bundeswehr bewies in den vergangenen Jahren regelmäßig, dass sie nicht nur mit den weltbesten Spielerinnen mithalten, sondern diese auch schlagen kann. 

So zum Beispiel am 24. Juni 2012, als sie erstmals in ihrer Karriere ein Superseries-Turnier gewann. Auch für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutete dies eine Premiere: Bei einem Turnier dieser – seit 2007 existierenden – Kategorie war zuvor niemandem aus Deutschland ein Finalerfolg gelungen.

Im November 2009 wurde Juliane Schenk in der Weltrangliste des Badminton-Weltverbandes als Neunte erstmals in ihrer Karriere unter den Top 10 in ihrer Spezialdisziplin geführt. Im Dezember 2010 stand sie gar auf Weltranglistenplatz 6. Das bedeutete persönlichen Rekord - bislang! Auch aktuell hat sie diese Platzierung inne und ist damit die beste Spielerin aus Europa im Dameneinzel.

Einen weiteren Rekord stellte Juliane Schenk auf: 2012 qualifizierte sich die gebürtige Krefelderin zum dritten Mal nach 2004 (Einzel und Doppel) und 2008 (Einzel) für die Olympischen Spiele – das schaffte zuvor niemand aus dem DBV. 

Bei Individual-Europameisterschaften errang sie bis heute sechs Medaillen. Bei den jüngsten kontinentalen Titelkämpfen, im April 2012, wurde Juliane Schenk wie 2010 Vize-Europameisterin. Einen ihrer größten Erfolge bei einem Individualturnier verzeichnete die heute 29-Jährige bei den Weltmeisterschaften 2011 mit dem Gewinn der Bronzemedaille.

   

 

 

Geburtsdatum:

 

26.11.1982

Geburtsort (Bundesland):

 

Krefeld (NRW)

Größe:

 

173 cm

Aktuelle/r Wohnort/e:

 

Mülheim an der Ruhr

Beruf:

 

Sportsoldatin der Bundeswehr

In welchem Alter hast Du mit dem Badmintonspielen begonnen?

 

mit 5 Jahren

Für welche Vereine bist Du im Verlauf Deiner Karriere bislang angetreten?

 

·         Hülser SV: 1987 bis 1998

·         SCU Lüdinghausen: 1999  bis 2005

·         SG EBT Berlin: seit 2005

 

In welcher/n Mannschaft/en wirst Du in Deinem Verein eingesetzt?

 

1. Mannschaft

In welcher Liga spielt die (jeweilige) Mannschaft?

 

1. Bundesliga

Haupt-Trainingsort/e:

 

Mülheim an der Ruhr

Anzahl Trainingseinheiten pro Woche:

 

9

Trainer

(primär verantwortliche/r):

 

Xu Yan Wang

Disziplin/en:

 

Dameneinzel

Wo siehst Du spezielle Stärken in Deinem Spiel?

 

·         variables Spiel

·         gute Fitness

Gibt es Trainingsinhalte, die Du besonders gerne magst?

Falls ja: Welche sind das?

 

Komplexe Übungsformen mit Spaß und Kreativität

Schlaghand:

rechts

 

Ausrüster Schläger:

BABOLAT

 

Ausrüster Bekleidung:

BABOLAT

 

Weitere Sponsoren/Förderer:

 

·         Bundeswehr,

·         Berliner Sporthilfe,

·         Deutsche Sporthilfe,

·         Generalagentur Oliver Siegmann

 

Hobbies neben dem Badmintonsport:

 

·         Lesen,

·         kochen,

·         Musik hören

 

Verfügst Du über eine persönliche Homepage (ja/nein)?

 

Ja

Falls ja: Wie lautet die URL Deiner persönlichen Homepage?

 

www.juliane-schenk.de

  

Erfolge
(Auszug; Fokus liegt auf WM, EM und DM) 

Stand: 24.06.2012

  

Olympische Spiele:
2012 qualifiziert

2008 1. Runde Dameneinzel
2004 Achtelfinale Damendoppel
2004 1. Runde Dameneinzel

 

Weltmeisterschaften:
2011 Bronze Dameneinzel WM Individual

2011 Teilnahme Mixed-Team-WM, Team
2010 Achtelfinale Dameneinzel Individual
2010 Teilnahme WM Damennationalmannschaften (Uber Cup)
2009 Viertelfinale Dameneinzel Individual
2007 2. Runde Dameneinzel Individual
2007 Achtelfinale Damendoppel Individual
2006 Bronze WM Damennationalmannschaften (Uber Cup)
2005 Achtelfinale Dameneinzel Individual
2005 1. Runde Damendoppel Individual

2003 Achtelfinale Damendoppel Individual

2003 2. Runde Dameneinzel Individual

2003 Teilnahme Mixed-Team-WM, Team (Sudirman Cup)

2001 Teilnahme Dameneinzel Individual

2001 Teilnahme Damendoppel Individual

  

Europameisterschaften:
2012 Silber Dameneinzel EM Individual

2012 Gold EM Damennationalmannschaften, Team
2011 Silber Mixed-Team-EM, Team
2010 Silber Dameneinzel EM Individual
2010 Bronze EM Damennationalmannschaften
2008 Bronze Dameneinzel EM Individual
2008 Bronze EM Damennationalmannschaften
2006 Silber Damendoppel EM Individual
2006 Bronze Dameneinzel EM Individual
2006 Bronze EM Damennationalmannschaften
2004 Bronze Mixed-Team
2004 Bronze Damendoppel EM Individual
2004 Viertelfinale Dameneinzel EM Individual

 

Deutsche Meisterschaften:
2011 Gold Dameneinzel
2010 Gold Dameneinzel
2009 Gold Dameneinzel
2008 Silber Dameneinzel
2007 Gold Damendoppel
2007 Silber Dameneinzel
2006 Gold Damendoppel
2006 Bronze Dameneinzel
2005 Gold Damendoppel
2005 Silber Dameneinzel
2004 Gold Damendoppel
2003 Silber Damendoppel
2003 Bronze Dameneinzel
2002 Bronze Damendoppel
2002 Bronze Dameneinzel
2001 Bronze Damendoppel

 

Weitere herausragende Erfolge:
2012 Sieger Singapore Open (Superseries), DE
ð 1. Titelgewinn bei einem Turnier dieser Art für den DBV

2012 Finale India Open (Superseries), DE

2011 Gruppenphase BWF World Superseries Finals

2011 Halbfinale Bitburger Badminton Open (Grand Prix Gold), DE

2011 Finale Japan Open (Superseries), DE

2011 Halbfinale Swiss Open (Grand Prix Gold), DE
2011 Viertelfinale Indonesia Open (Premier Superseries), DE
2011 Viertelfinale Singapore Open (Superseries), DE
2011 Viertelfinale All England Open (Premier Superseries), DE
2011 Viertelfinale Malaysia Open (Superseries), DE
2010 Halbfinale Hongkong Open (Superseries), DE
2010 Sieger Dutch Open (Grand Prix), DE
2010 Finale Canada Open (Grand Prix), DE
2010 Halbfinale US Open (Grand Prix Gold), DE
2010 Viertelfinale Swiss Open (Superseries), DE
2010 Viertelfinale All England Open (Superseries), DE
2010 Finale German Open (Grand Prix), DE
2009 Finale BWF-Jahresabschlussturnier, DE
2009 Sieger Bitburger SaarLorLux Badminton Open (Grand Prix), DE
2009 Halbfinale Macau Open (Grand Prix Gold), DE
2009 Viertelfinale Swiss Open (Superseries), DE
2008 Viertelfinale Korea Open (Superseries), DE

  

 

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.