Kathrin und Benjamin Wanhoff wurden Eltern

Eine glückliche Familie (v.l.): Kathrin, Benjamin und Joelle Wanhoff. Foto: Christa Schweichler.

(08.09.2009) Die mehrmalige Deutsche Meisterin Kathrin Wanhoff (FC Langenfeld) und ihr Ehemann Benjamin (1. BV Mülheim) sind erstmals Eltern geworden. Kathrin, die vielen Badmintonfans sicherlich besser unter ihrem Mädchennamen Piotrowski bekannt ist, brachte am 29.08.2009 Töchterchen Joelle zur Welt. Mutter und Kind sind wohlauf und waren bereits beim Regionalliga-Auftakt des 1. BV Mülheim am 06.09.2009 als Zuschauer in der Halle.

 

„Bundesliga will ich, wenn es das Baby zulässt, auf jeden Fall weiterspielen und nationale Turniere wahrscheinlich auch. International zu spielen wird auf dem Niveau nicht mehr möglich sein, aber wenn sich ein Partner findet, mit dem es Spaß macht zu spielen, oder eventuell jemand Jüngeres, der von meiner Erfahrung profitieren kann, kann ich mir auch das noch vorstellen. Aber immer vorausgesetzt, es passt alles mit unserem Kind“, sagte die 56-malige Nationalspielerin kurz vor der Entbindung.  CP

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.