Länderspiele 2005

Zur Titelseite Länderspiele.

    

    

Johannes Schöttler und Marcel Reuter debütierten

(31.12.05) Neun Länderspiele wurden 2005 ausgetragen, vier davon bei der Weltmeisterschaft in Peking, wo unsere Mannschaft Platz 13 belegte. Die Gesamtbilanz lautet sechs Siege bei drei Niederlagen. Neue Länderspielgegner kamen nicht hinzu, es bleibt also bei den 44 Gegnerländern des Vorjahres. Rekordgegner sind nach wie vor die Niederlande vor England. Johannes Schöttler vom VfL 95 Hamburg kam in den Schottland-Spielen zu seinen ersten Länderspieleinsätzen, ebenso wie Michaela Peiffer. Marcel Reuter vom TuS Wiebelskirchen debütierte im Spiel gegen Frankreich in Strasburg.

   

         

+    +    +    +

     

      

Zwei Länderspiele gegen Frankreich

   29. November 2005 in Viernheim (LV Baden-Württemberg) 2:3
   30. November 2005 in Strasbourg (FRA) 3:2

Ein Länderspiel gegen die Niederlande

   22. November in Hamburg 4:1

Zwei Länderspiele U 23 gegen Schottland

   7. September in Bad Oeynhausen (LV NRW) 4:1
   8. September in Hamm (LV NRW) 5:0.

Bei der Mannschaftsweltmeisterschaft in Peking (Sudirman Cup) wurden vier Spiele gemacht:

   10. Mai Deutschland - Singapore 2:3

   11. Mai Deutschland - Japan 1:4 

   12. Mai Deutschland - Ukraine 4:1  (= Spiele in Gruppe 2)

   13. Mai Deutschland - Chinese-Taipei 3:0 (= Spiel um Platz 13)

 


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.