Länderspiele 2006

Zu den Länderspielübersichten...  

2003

2004

2005

2006

2007

2008

Neuer Länderspielrekord: 34 Spiele im Jahr
Vorrunden in Thomas- und Uber Cup wurden erstmals als Europameisterschaften ausgetragen
(31.12.06) Die in früheren Jahrzehnten ausgetragene Europaqualifikation für die Endrunden im Thomas- und Uber Cup wurden in diesem Jahr von der EBU/BU erstmals als "Europameisterschaft" ausgetragen. Da sich sowohl die Herren- wie auch die Damenmannschaft wieder für die Endrunden qualifizierten, gab es wieder reichlich Länderspiele. Der bisherige Rekord von 2004  mit 33 Spielen wurde sogar noch um eines übertroffen. 21 Siegen stehen dabei 13 Niederlagen gegenüber. Erstmals wurde dabei ein Länderspiel gegen die Türkei ausgetragen, damit erhöht sich die Anzahl der Gegnerländer des DBVs auf 45. Das Spiel des Jahres war am 3. Mai das Uber-Cup-Viertelfinale unserer Damen gegen Hongkong, das die Bronzemedaille sicherte. Ihre ersten Länderspiele machten Annekatrin Lillie gegen Belgien, Jan-Sören Schulz und Dieter Domke in Wiesbaden gegen China.

     

   

Drei Länderspiele gegen Neuseeland
   (416) 23. Januar 2006 in Rastatt (LV Baden-Württemberg) 3:2
   (417) 24. Januar 2006 in Viersen (LV NRW) 4:1
   (418) 26. Januar 2006 in Unterschleißheim (LV Bayern) 3:2.

     

Bei der Team-EM der Herren und der Damen vom 14. bis 19.  Februar in Thessaloniki.
   (419) 14.2.2006 Herren: Deutschland - Weißrussland 5:0
   (420) 14.2.2006 Damen: Deutschland - Weißrussland 4:1
   (421) 15.2.2006 Herren: Deutschland - Portugal 5:0
   (422) 15.2.2006 Damen: Deutschland - Türkei 5:0 
   (423) 16.2.2006 Damen: Deutschland - Polen 5:0 (= Gruppensieg)
   (424) 16.2.2006 Herren: Deutschland - Finnland 4:1 (= Gruppensieg)
   
(425) 17.2.2006 Damen: Deutschland - Schweden 3:0 (VF)
   (426) 17.2.2006 Herren: Deutschland - Polen 3:2 (VF)
   (427) 18.2.2006 Damen: Deutschland - Niederlande 2:3 (HF)
   (428) 18.2.2006 Herren: Deutschland - Niederlande 3:1 (HF)
   (429) 19.2.2006 Damen: Deutschland - Dänemark 3:1 (= 3.)
   (430) 19.2.2006 Herren: Deutschland - Dänemark 0:3 (= 2.)

    

Länderspiel gegen Belgien
   (431) 22. März in Hannover 4:1.  

    

Bei der Mannschaftseuropameisterschaft für gemischte Mannschaften in Den Bosch vom 8. bis 11. April 2006.
    (432) 8. April gegen Tschechische Republik 5:0
    (433) 8. April gegen Wales 5:0
    (434) 9. April gegen Russland 5:0 (= Gruppensieg)
    (435) 10. April gegen Dänemark 1:3 (= HF)
    (436) 11. April gegen England 2:3 (= 4. Platz).

    

Bei den Endrunden für Thomas Cup und Uber Cup vom 27.4. bis 7.5. 2006 in Japan. 
   (437) 29. April in Sendai Herren: Deutschland - Indien 2:3
   (439) 30. April in Sendai Herren:  Deutschland - China 0:5
   (442) 1. Mai in Sendai Herren: Deutschland - Südkorea 0:3 (= Achtelfinale)
   (438) 29. April in Sendai Damen: Deutschland - Singapore 3:2
   (440) 30. April in Sendai Damen: Deutschland - Südkorea 1:4
   (441) 1. Mai in Sendai Damen: Deutschland - Südafrika 3:0 (= Achtelfinale)
   (443) 3. Mai in Tokio Damen: Deutschland - Hongkong 3:2 (= Viertelfinale)
   (444) 4. Mai in Tokio Damen: Deutschland - China 0:3 (= Halbfinale= Dritter Platz).

       

Länderspiel Deutschland - China Junioren
(445) 22.10.2006 in Wiesbaden 3:2.

   

Zweimal Frankreich - Deutschland .
(446) 21.11.2006 in Metz 2:3
(447) 22.11.2006 in Rüsselsheim 1:4.

     

Zweimal Deutschland - Polen
(448) 28.11.2006 in Warschau 2:3.  
(449) 30.11.2006 in Heilbronn 1:4.
 

      

     

Schweiz-Länderspiele abgesagt 
(27.9.06) Zwei für den 2. und 3. Oktober 2006 vorgesehene Länderspiele gegen die Schweiz mussten abgesagt werden, da der DBV keinen Ausrichter fand. DBV-Sportdirektor Martin Kranitz: "Wir haben allerdings die Einladung an die Schweiz aufrecht erhalten und visieren 2007 neue Termine und neue Austragungsorte an."
Interessenten können sich melden bei DBV-Vizepräsident Gerd Pigola.


Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.