Länderspielgegner des DBV

    

Insgesamt wurden seit der Länderspielpremiere am 10. Januar 1954 (9:2 gegen die Niederlande in Bonn) 540 Länderspiele gegen 46 Länder gespielt. Rekordgegner sind die Niederlande mit 62 Begegnungen vor England mit 54. (Stand 31.12.2011.)
Die Statistik wurde erstellt von Siegfried Maywald, weitergeführt von Hans-Peter Zorn und wird derzeit gepflegt von Horst Rosenstock. Sie wird nach und nach hier bei badminton.de veröffentlicht.
Abkürzungen: FS = Freundschaftsspiel, TC = Thomas Cup (Mannschafts-WM-Herren) , UC = Uber Cup (Mannschafts-WM Damen), WM = Weltmeisterschaft (Sudirman Cup), EM = Europameisterschaft, EM D = Europameisterschaft Damenteams, EM H = Europameisterschaft Herrenteams.

   

Zur Länderspielübersicht des DFV der DDR 

Zu den Gegnern - Zu den Berufungen

    

Die Länderspiele gegen...

...Australien,
...Belgien,
...Bulgarien,
...China,
...Chinese Taipei - Taiwan,
...Dänemark,
...England,
...Estland,
...Finnland,
...Frankreich,
...Griechenland,
...Irland,
...Island,
...Israel,
...Italien,
...Japan,
...Lettland,
...Litauen,
...Malaysia,
...Niederlande,
...Neuseeland,
...Norwegen,
...Österreich,
...Polen,
...Portugal,
...Russland,
...Schottland,
...Schweden,
...Schweiz,
...Slowakei,
...Slowenien,
...Spanien,
...Südkorea,
...Thailand,
...Tschechoslowakei,
...Tschechien,
...Türkei,
...UdSSR/Sowjetunion,
...Ukraine,
...Ungarn,
...USA,
...Wales,
...Weißrussland,
...Zypern.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.