Ausgefüllt wurde der badminton.de-Fragebogen im Juni 2010

     

2010 Deutsche Vizemeisterin im Einzel U15 in Wesel.
2010 Halbfinale beim Acht-Nationen-Turnier U15 in Arnheim im Doppel mit Jennifer Karnott.
Mitglied im DBV-Talentteam U15.

    

   

   

    

    

   

   

         

Linda Efler 

  

   

         

Dein Geburtstag: 23. Januar 1995.
Dein Wohnort: Emsdetten, das liegt bei Münster.
Deine Geschwister: Mein Bruder Justus ist 17 und er spielt auch Badminton.
Deine Schule: Arnold-Janssen-Gymnasium, Neuenkirchen.
Deine Lieblingsfächer: Sport und Mathe.
Deine bisherigen Vereine: TV Emsdetten.
Deine Trainer: Justus Schmitz im Verein, Rachmat Hidajat beim Stützpunkt in Lüdinghausen und Marcus Busch und Tobias Grosse beim Stützpunkt in Mülheim.
Wann hast Du mit dem Badminton begonnen: Als ich 7 Jahre alt war.
Wie bist Du zum Badminton gekommen: Durch meine Eltern.

Deine größten Erfolge:

  • Dritte bei der Deutschen Meisterschaft U15 2009 im Mixed mit Dominic Scherpen,
  • Halbfinale im Doppel U15 mit Jenny Karnott beim Langenfeld Cup 2009
  • Westdeutsche Meisterin 2010 im Einzel und im Doppel mit Jenny Karnott,
  • Deutsche Vizemeisterin 2010 im Einzel der deutschen Meisterschaft 2010
  • Dritte im Doppel mit Jenny Karnott und im Mixed mit Marvin Seidel bei der Deutschen Meisterschaft 2010
  • Halbfinale beim Acht-Nationen-Turnier U15 im Doppel mit Jenny Karnott
  • Siegerin bei DBV- und bei NRW-Ranglisten.

Dein sportliches Ziel: Europameisterin.
Welche(r) Sportler/in oder welche Sportart beeindruckt Dich am meisten: Magdalena Neuner finde ich super. Außerdem mag ich Volleyball sehr.
Wie sieht für Dich das perfekte Training aus? Zuerst ein lustiges Aufwärmspiel, dann etwas Halbfeldeinzel als Kaiserspiel. Anschließend ein paar Schlagsicherheitsübungen und zum Schluss noch 2 schöne Matches.
Wie sieht Dein perfektes badmintonfreies Wochenende aus? Also zunächst erstmal ausschlafen, dann mit Freunden einen schönen Shopping-Tag machen und abends ins Kino gehen oder zu Hause einen schönen Film angucken.
Dein Musikgeschmack: R'nB und Pop.
Dein letztes Buch: Die fünf Tore – Todeskreis von Anthony Horowitz.
Deine Lieblingsfilme: Raise your Voice.
Deine Lieblingsfernsehserie: Die Simpsons.
Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen: Alvin und die Chipmunks 2.
Deine Hobbys neben Badminton: Shoppen und Freunde treffen.
Dein schönster Urlaubsort: Die Karibik.
Dein Lieblingsessen: Spaghetti Bolognese.
Deine Lieblingsinternetseite: schuelervz.net.
Dein derzeitiger Berufswunsch: Das kann ich noch nicht sagen.
Dein größter Traum: Meine Familie und Freunde sollen immer gesund und glücklich sein.
Was Du der Welt schon immer sagen wolltest: Manchmal verliert man das Gute, wenn man das Bessere sucht.
.

 

Zur Internetseiten ihres Vereins TV Emsdetten.

Linda...

...in Action
und mit Doppelpartnerin Jennifer Karnott. Foto: Marie Kelzenberg

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.