Bernhard Schäfers wird 75

Bernhard Schäfers. Foto: Christa Schweichler.

(10.09.2009) badminton.de gratuliert Bernhard Schäfers, Gründungsmitglied des 1. Badminton-Vereins Mülheim an der Ruhr e. V. und aktuell als Teammanager der Zweitliga-Mannschaft des 1. BVM tätig, zu seinem 75. Geburtstag am heutigen Tage.

 

Bernhard Schäfers blickt an seinem Ehrentag nicht nur auf über 50 Jahre Mülheimer Badmintongeschichte zurück, sondern war auch immer für seinen Landesverband (BLV-NRW) bzw. den DBV im Einsatz. So pflegt er z. B. gemeinsam mit Horst Rosenstock und Klaus Walter die DBV-Bibliothek und trägt damit dazu bei, dass alle gewünschten Unterlagen schnell gefunden werden können.

 

Im BLV-NRW war Bernhard Schäfers von 2002 bis 2004 als Kassenprüfer aktiv. Beim 1. BVM, der im Jahr 1956 gegründet wurde, bekleidete er das Amt des Jugendwartes, war als Geschäftsführer tätig und agierte viele Jahre als Vorsitzender.

 

Auch als Schiedsrichter war Bernhard Schäfers im Einsatz, unter anderem bei den Europameisterschaften 1968 in Bochum.

 

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.