Nachwuchs im Hause Roth

(15.05.2013, CP) Oliver Roth, der amtierende Vize-Europameister im Herrendoppel (zusammen mit Michael Fuchs), ist zum ersten Mal Vater geworden: Seine Ehefrau Marion brachte am 11. Mai 2013 Sohn Felix zur Welt. badminton.de gratuliert der kleinen Familie ganz herzlich und wünscht ihr alles Gute für die gemeinsame Zukunft! Oliver Roth hatte im Hinblick auf den Nachwuchs im März 2013 seine internationale Karriere beendet.

 

Oliver Roths Ehefrau Marion mit Sohn Felix kurz nach der Geburt. Foto: privat.

Korea Open: Fuchs und Roth schlagen Olympiasieger

(05.01.2012, Christoph Felt) Michael Fuchs, Teamkapitän des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, und Oliver Roth vom PTSV Rosenheim haben bei den Korea Open für eine Überraschung gesorgt. In der zweiten Runde besiegten sie die Olympiasieger von 2008 Markis Kido und Hendra Setiawan. Gegen die Indonesier benötigten die Deutschen lediglich zwei Sätze oder 31 Minuten um im mit 1 Million US-Dollar höchst dotierten Turnier des Jahres in das Viertelfinale einzuziehen. Am Ende stand es 21:17 und 21:19. Morgen treffen Fuchs und Roth in der Runde der letzten Acht auf die Weltranglistenersten Cai und Fu. Im Mixed war Fuchs zuvor mit seiner Partnerin Birgit Michels in der ersten Runde ausgeschieden.

 

Hoffen auf Schnee

Foto: Claudia Pauli.

(20.12.2011, CP) Viele von Ihnen, liebe Badmintonfans, wissen sicherlich schon seit Wochen, wie sie die Weihnachtsfeiertage verbringen und Silvester feiern werden – nicht zuletzt deshalb, weil sich über die Jahre bestimmte Traditionen entwickelt haben, an denen auch 2011 festgehalten wird. Doch wie verbringen eigentlich die Spitzenspielerinnen und -spieler des DBV das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel? Ist die Situation in diesem Jahr aufgrund der laufenden Olympiaqualifikation eventuell eine ganz besondere? badminton.de hat sich unter den Top-Leuten umgehört. Nachfolgend schildert der amtierende Deutsche Vizemeister im Herrendoppel, Nationalspieler Oliver Roth, seine Pläne.

 

Ich verbringe Heiligabend mit meinen Eltern und Schwestern in meinem Heimatort Eichenau. Meist ist dieser Tag auch mein einziger Kirchentag im Jahr. Die letzte Trainingseinheit für uns ist am 22. Dezember von 8 bis 10 Uhr. Anschließend werde ich mit meiner Freundin nach Hause fahren, jedoch zuvor noch einen Zwischenstopp bei einem Freund aus München einlegen. Nach Heiligabend fahre nach Rosenheim, da dort Weihnachten mit den Eltern meiner Freundin gefeiert wird. An diesem Tag gehen wir meist zusammen rodeln, deswegen hoffe ich noch auf Schnee in den Bergen. Am 27. Dezember muss ich dann leider schon wieder nach Saarbrücken, um mich auf die Korea Open vorzubereiten. Ich reise am 31. Dezember an und habe um 23:59 Uhr eine Zwischenlandung in Dubai. Dort werde ich dann Michael und die Mädels treffen und wir werden ein Glas Sekt trinken. Leider haben wir alle sehr wenig frei dieses Jahr, aber eine gute Vorbereitung ist eben auch wichtig. Ich wünsche allen frohe Weihnachten und a Guads Neies!“

 

Michael Fuchs und Oliver Roth im Video-Interview

(03.08.2011, CP) Die Deutschen Vizemeister im Herrendoppel, Michael Fuchs und Oliver Roth, sprechen im Video-Interview über ihre Zielsetzungen für die Individual-Weltmeisterschaften 2011 in London (8. bis 14. August) und den bisherigen Verlauf der Qualifikationsphase für die Olympischen Sommerspiele 2012 an gleicher Stelle. Hier geht´s zum Video …

 

 

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.