Zur Titelseite Statistiken DBV.

   

   

Mitgliederentwicklung in 60 Jahren DBV

    

Mehr und mehr und immer immer mehr

   

194 597 Mitglieder in 2577 Vereinen sind 2015 im Deutschen Badminton-Verband organisiert. Betrachtet man die Zahlen von 1970, als 18500 Mitglieder gemeldet waren und die von 1980 - 62000 -, so wird erkennbar, dass der DBV in den zurückliegenden Jahrzehnten einer der Sportverbände mit der rasantesten Entwicklung war. Erst im neuen Jahrhundert weist die Statistik erstmals ein Mitgliederabbau auf.
Ebenso bedeutsam wie der Mitgliederboom war die Anerkennung von Badminton als Schulsport. Dass es heute in den Lehrplänen fest verankert ist und den Kindern daher im Rahmen des normalen Schulsportes nahe gebracht wird, davon haben die Badmintonenthusiasten der ersten dreissig DBV-Jahre geträumt. Alles in allem: Der Verband und alle Badmintonfreunde können ungemein zufrieden sein mit der Entwicklung.
  

Jahr

Vereine

Mitglieder

Zuwachs
Abnahme

1953(1)

14

120

 

1954

63

1100

 

1955

85

2000

 

1956

77

2541

 

1957

171

6099

 

1958

281

9224

 

1959

339

10726

 

1960

370

11211

 

1961

364

11286

 

1962

371

11462

 

1963

407

11967

 

1964

408

12554

 

1965

413

13364

 

1966

420

14000 (2)

 

1967

426

15234

1968(3)

445

16058

5,4%

1969

459

17514

9,1%

1970

480

18520

5,7%

1971

518

21297

15,0%

1972

565

23848

12,0%

1973

595

26413

10,8%

1974

636

29776

12,7%

1975

695

33737

13,3%

1976

747

38591

14,4%

1977

826

44208

14,6%

1978

904

50558

14,4%

1979

959

55732

10,2%

1980

1032

62078

11,3%

1981

1120

68827

10,9%

1982

1242

76259

11,1%

1983

1354

82447

8,1%

1984

1429

87324

5,9%

1985

1523

91632

4,9%

1986

1581

97756

6,7%

1987

1693

107967

10,4%

1988

1809

114879

6,4%

1989

1922

122026

6,2%

1990

2053

129961

6,5%

1991(4)

2373

142253

9,5%

1992

2434

147097

3,4%

1993

2530

155886

6,0%

1994

2640

163474

4,9%

1995

2707

169169

3,4%

1996

2757

172969

2,2%

1997

2829

229162(5)

29,0%

1998

2849

231403

1,0%

1999

2916

234282

1,2%

2000

2890

228467

-2,5%

2001

2832

226975

-0,7%

2002

2787

226590

-0,2%

2003

2766

223304

-1,5%

2004

2722

217717

-2,5%

2005

2705

215013

-1,2%

2006

2696

216661

+0,8%

2007

2653

212192 

-2,1%

2008

2632

212574

+0,2%

2009

2618

213631

+0,5%

2010

2646

213746

+0,05%

2011

2627

213317

-0,2%

2012

2600

205215

-3,8%

2013

2604

200672

-2,2%

2014

2575

200271

-0,2%

2015

2577

194597

-2,8%

(1) Bestandserhebung jeweils zum 1.1. des betreffenden Jahres.

(2) Geschätzt.

(3)  Ab 1968 die amtlichen Zahlen der DBV-Geschäftsstelle, die Zahlen zuvor sind entnommen der Jubiläumsbroschüre »25 Jahre DBV« von 1978.

(4)  Nach Beitritt der 5 Landesverbände aus der ehemaligen DDR.

(5) 1997 erfolgte ein Wechsel in der Erfassung: Von der Meldung der Mitglieder durch die Landesverbände wurde gewechselt zur Übernahme der Zahlen, die dem DSB durch die Landessportbünde gemeldet werden. Gleichzeitig erfolgte eine Änderung der Berechnungsgrundlage des Beitragssystems, das von da an nicht mehr auf Mitglieder bezogen wird, sondern auf der Anzahl der Vereine und Mannschaften fußt.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.