TSV Neubiberg/Ottobrunn

 

 

BLV:

Bayerischer Badminton-Verband (BBV)

Zugänge

(vorheriger Verein):

Keine 

Abgänge (neuer Verein):

Anttii Viitikko (FIN, k.A.);

Sonja Olariu (ROM, Verein in Österreich)

Damen:

Julia Hauber,

Maria Kizil (BLR),

Julia Schmidt,

Mona Emrich,

Verena Roth

Herren:

Sebastian Strödke,

Felix Künzer,

Benjamin Placzek,

Michael Hauber,

Timo Courage,

Stephan Schindler,

Markus Heikkinen (FIN),

Jan-Patrick Helmchen

Nr. 1 im Herreneinzel:

Markus Heikkinen

Nr. 1 im Dameneinzel:

Julia Hauber

Top-Paarung im Herrendoppel:

Jan-Patrick Helmchen/Timo Courage

Top-Paarung im Damendoppel:

Julia Schmidt/Julia Hauber

Top-Paarung im Mixed:

Timo Courage/Julia Schmidt

Jüngste/r Spieler/in im Kader:

Julia Schmidt

(geb. am 30.04.1988)

Hauptverantwortliche/r Trainer/in:

Sebastian Strödke

Teammanager:

Hubert Hauber

Mannschaftskapitän/in:

Sebastian Strödke

Ziel für die Saison 2010/2011:

K.A.

Spielstätte bei Heimspielen:

Sportzentrum Neubiberg,

Zwergerstr. 28,

85579 Neubiberg

Eintrittspreise bei Heimspielen:

Eintritt FREI

Platzierung in der Saison 2008/2009:

2. Bundesliga Süd, Platz 3

Platzierung in der Saison 2009/2010:

2. Bundesliga Süd, Platz 3

Größte/r Erfolg/e bislang in der Vereinsgeschichte:

Aufstieg in die 1. Bundesliga 2006

Reiner Badmintonverein oder Abteilung in einem größeren Verein?

Abteilung im Hauptverein mit neun Abteilungen

Gründungsjahr des Vereins bzw. der Abteilung:

Hauptverein: 1920

Abteilung: 1982

Vereins-/Abteilungspublikation:

Pressematerial allgemein und ein aktueller Heimspieltag-Flyer sind als PDF-Dokumente zum Download auf der Webseite verfügbar.

Webseite:

www.badminton-neubiberg.de

Besonderheiten:

·         Durchschnittliche Zuschauerzahl bei Heimspielen: ca. 150. 

·         Die 2. Mannschaft spielt in der Regionalliga Südost/Süd und stellt praktisch die Reserve für das Bundesliga-Team dar.

·         Besonderen Wert legt der Verein auf einen guten Teamgeist.

 

Die 2. Mannschaft spielt in der Saison 2010/2011 in der Regionalliga.


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.