News-Archiv


31.03.2010

Die Gruppenspiele finden vom 9. bis 11. Mai in Kuala Lumpur statt.


30.03.2010

Gespielt wurde in Greifswald, Neustadt a.d. Weinstraße und in Sindelfingen.


30.03.2010

Die frischgebackene Deutsche U15-Meisterin vom SSV Waghäusel füllte den badminton.de -Fragebogen aus.


29.03.2010

Im Herreneinzel gewann der Spanier Pablo Abian.


29.03.2010

Empfehlung: Beim Abspielen PAUSE drücken und die Schärfe des Standbilds genießen.


29.03.2010

Der PTSV Rosenheim wird in der kommenden Saison erstmals seit 1971/1972 dem Badminton-Oberhaus angehören.


28.03.2010
1. Bundesliga, Playoff-Halbfinals - Ein Nachbericht

Bischmisheim und Beuel spielen am 24./25. April 2010 um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters.


28.03.2010

Die SG Schorndorf hat sich als letztes Team den Aufstieg in die 2. Bundesliga gesichert. Der Tabellenerste der Regionalliga SüdOst, Staffel Süd, setzte sich in der Relegation gegen die SG Robur Zittau, den punktbesten Verein der Saison 2009/2010 in der Ost-Staffel, durch. Zuvor standen bereits der BC Eintracht Südring Berlin (Meister der Regionalliga Nord), der STC Blau-Weiß Solingen (Tabellenerster der Regionalliga West) und der TV Wehen (Punktbester der Regionalliga Mitte) als Aufsteiger in die zweithöchste deutsche Spielklasse fest.


28.03.2010
Bischmisheim und Beuel spielen um den Titel, Rosenheim steigt in die 1. Bundesliga auf

Während der Deutsche Meister 1. BC Bischmisheim und der 1. BC Beuel als Spitzenreiter nach der Punkterunde siegreich aus den Playoff-Halbfinals hervorgingen, entschied Südmeister PTSV Rosenheim die Relegation zur Eliteklasse für sich. Die Begegnungen vom Wochenende:

Playoff-Halbfinale, Samstag, 27.03.2010: 1. BC Beuel - SCU Lüdinghausen 6:2, SG EBT Berlin - 1. BC Bischmisheim 3:5, Sonntag, 28.03.2010: SCU Lüdinghausen - 1. BC Beuel 5:3, 1. BC Bischmisheim - SG EBT Berlin 5:3

Relegation zur 1. Bundesliga, Samstag, 27.03.2010: PTSV Rosenheim – 1. BV Mülheim 4:4, Sonntag, 28.03.2010: 1. BV Mülheim – PTSV Rosenheim 3:5.


27.03.2010
2. Bundesliga, Relegationsspiele um den Aufstieg in die 1. Bundesliga: Chance weiterhin 50:50

Im Hinspiel, das in Bayern ausgetragen wurde, trennten sich der PTSV Rosenheim als Meister der 2. Bundesliga Süd und der Punktebeste der Saison 2009/2010 im Norden, der 1. BV Mülheim, 4:4.


27.03.2010
1. Bundesliga, Playoff-Halbfinals: Bischmisheim und Beuel im Vorteil

Titelverteidiger 1. BC Bischmisheim und der 1. BC Beuel als Spitzenreiter nach der Hauptrunde haben sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gesichert: Die Saarländer gewannen im Playoff-Halbfinale das Hinspiel gegen die SG EBT Berlin auswärts mit 5:3, Bonn setzte sich in eigener Halle gar mit 6:2 gegen den SC Union Lüdinghausen durch.


26.03.2010

Pech für die Mannschaft aus dem Oldenburger Land: Frank Eilers, Teamkapitän des Absteigers aus der Regionalliga Nord, erlitt im letzten Punktspiel der Saison 2009/2010 beim Hamburg-Horner TV einen Kreuzbandriss. Da er vermutlich auch in der kommenden Spielzeit ausfallen wird, sucht sein Verein nun einen spielstarken Herrn für die 1. Mannschaft. Interessierte können sich an Frank Eilers wenden (E-Mail: eilers.frank@ewetel.net).


26.03.2010

In der zweithöchsten deutschen Spielklasse steigt an diesem Wochenende bereits das große Finale: Der 1. BV Mülheim als Meister der 2. Bundesliga Nord und Südmeister PTSV Rosenheim spielen im Rahmen der Relegation um den Aufstieg in die Eliteklasse.


26.03.2010

Im Badminton-Oberhaus spielen der 1. BC Beuel gegen den SC Union Lüdinghausen und – in einer Neuauflage des Vorjahresfinals – Titelverteidiger 1. BCB Bischmisheim gegen die SG EBT Berlin im Rahmen der Playoff-Halbfinals um den Einzug ins Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.


26.03.2010

Am 24./25. April 2010 in Mülheim a. d. Ruhr. Thema: Athletiktraining im Badminton. Zugelassen sind auch leistungssportlich interessierte B-Trainer.


26.03.2010

Der Fischbacher besiegte nacheinander den Ukrainer Pochtarev, den Australier Whitehead und den Polen Urban.


25.03.2010

Vier Damen und fünf Herren gehören zum deutschen Aufgebot. Die WM findet vom 16. bis 25. April in Guadalajara in Mexiko statt.


25.03.2010

Drei deutsche Herren sind im Einzel am Start.


24.03.2010

Der Verein aus der Freien Hansestadt sucht für die kommende Saison eine spielstarke Dame, welche seine in der Regionalliga Nord aufschlagende Mannschaft – bestenfalls im Dameneinzel – bereichert. Ansprechpartner für Interessierte ist Mannschaftsführer Eike Westermann. Er ist per Telefon (0421-20825722 oder 0176-22879389) bzw. E-Mail (eikewestermann@gmx.net) erreichbar.


24.03.2010

Sie wurde gespielt beim Stande von 19 beide im Zweitrundenspiel Petya Nedelcheva & Anastasia Russkikh (hinten blond) - Shizuka Matsuo & Mami Naito. Dauer: 2:30 Minuten mit 154 Ballkontakten. Endergebnis des Spiels: 23:21 17:21 21:19. Gesamtdauer: 1:37 Stunde.


24.03.2010

Erstmals Weltranglistenplatzierungen als Grundlage für Startberechtigung. Das Turnier findet vom 12. bis 18. April statt.


23.03.2010

Bundesjugendtrainer Holger Hasse und auch Cheftrainer Jakob Hoi sind hocherfreut über Fabienne Deprez' Turniersieg in Svendborg.


23.03.2010

Der 17-Jährige, der am vergangenen Wochenende beim Qualifikationsturnier für die ersten Olympischen Jugendspiele in der Geschichte das Achtelfinale erreichte, wechselt vom TSV Lauf (Regionalliga SüdOst, Staffel Ost) zu dem Erstligisten aus Nordrhein-Westfalen. TVR-Vereinschef Heinz Kelzenberg plant zunächst in der 2. Mannschaft mit Max Schwenger.


23.03.2010

Die Erstaustragung wird 2012 in Cordoba stattfinden - und Badminton ist unter den fünf Gründungssportarten.


21.03.2010

Chefbundestrainer Jakob Hoi zieht eine positive Turnierbilanz: "Für Käsbauer & Roth war es ein gutes Turnier, das große Erwartungen für die Zukunft verspricht. Für Karin Schnaase war das Ergebnis ein kleiner Durchbruch."


21.03.2010

Die Endspielergebnisse:

HE - CHEN Jin (CHN) - CHEN Long (CHN) 12:21 21:15 21:17

DE - WANG Shixian (CHN) - JIANG Yanjiao (CHN) 21:15 21:19

HD - KO Sung Hyun & YOO Yeon Seong (KOR) - KOO Kean Keat & TAN Boon Heong (MAS) 21:18 21:16

DD - YU Yang & TIAN Qing (CHN) - Miyuki Maeda & Satoko Suetsuna (JPN) 21:16 21:13

MX - LEE Yong Dae & LEE Hyo Jung (KOR) - SHIN Baek Cheol & YOO Hyun Young (KOR) 21:14 21:18.


21.03.2010

Für den Großteil der Erst- und Zweitligisten ist die Spielzeit 2009/2010 seit dem letzten Februarwochenende beendet. Nachdem badminton.de vor Saisonbeginn alle Vereine porträtiert und die Verantwortlichen unter anderem nach den Zielen für die anstehende Spielzeit gefragt hatte, darf natürlich ein Fazit nicht fehlen. Mittlerweile haben weitere Vereine ihre persönliche Bilanz gezogen.


20.03.2010

Max Schwenger schaffte den Sprung ins Viertelfinale nicht. Er unterlag im Achtelfinale dem Spanier Fernandez 20:22 im dritten Satz.


20.03.2010

...kamen Karin Schnaase und Peter Käsbauer & Oliver Roth bis ins Halbfinale.


19.03.2010

Aber jetzt gilt es, über Achtelfinale und Viertelfinale einen der fünf Qualifikationsplätze zu erringen. Der Turnierverlauf kann im Livescore verfolgt werden.


19.03.2010

Peter Gade gelang einer der seltenen Triumphe über Lin Dan. Ella Diehl erstaunte mit einem Sieg über Weltmeisterin Lu Lan. Die All-England-Sieger Paaske & Rasmussen sind ebenso raus wie Chinas zweites Doppel Guo & Xu.

Juliane Schenk unterlag gegen die Weltranglistenvierte Jiang Yanjiao, Siegerin beim China Super Series im letzten November, mit 7:21 18:21.

Dennoch bleibt es eine glänzende Bilanz unserer Deutschen Meisterin in den letzten drei Wochen. Bei den German Open im Finale, bei den Super-Series-Turnieren in Birmingham und Basel jeweils Im Viertelfinale. Und bei allen drei Turnieren holte sie sich "Skalps" von absoluten Weltspitzenspielerinnen.


19.03.2010

Fabienne Deprez muss gegen Elena Lukashevich (Weißrussland) und Airi Mikkelä (Finnland) antreten.

Max Schwenger spielt gegen Ryhor Varabyou (Weißrussland) und Martin Vicen (Slowakei).

Der Ausrichter hat einen Livescore eingerichtet.


19.03.2010

...im gestrigen Achtelfinale der Swiss Open gegen die Weltranglistenerste Wang Yihan.


18.03.2010

1. DBV-RLT U15/U17 am 23./24.10.2010 - Ausrichter: SV Bergfried Leverkusen (LV NRW)

1. DBV-RLT U13/U19 am 6./7.11.2010 - Ausrichter: OTG 1902 Gera (LV THÜ)

2. DBV-RLT U15/U17 am 13./14.11.2010 - Ausrichter: BC Phönix Hövelhof (LV NRW)

3. DBV-RLT U15/U17 am 27./28.11.2010 - Ausrichter: TV Groß-Zimmern (LV HES)

2. DBV-RLT U13/U19 am 11./12.12.2010 - Ausrichter: TuS Prien (LV BAY).


18.03.2010

Unsere Deutsche Meisterin Juliane Schenk musste sich erneut mit einer Koreanerin auseinandersetzen. Bei den All England hatte sie Bae Youn Joo ausgeschaltet. Gestern Sung Ji Hyun, die beim Korea Super Series im Januar immerhin im Finale gestanden hat. Heute war dann Bae Seung Hee dran. Sie steht in der Weltrangliste an Rang 15 und ist die am höchsten platzierte Koreanerin. Damit hat Juliane drei der vier Top-Koreanerinnen in kurzer Zeit geschlagen. Ingo Kindervater stand gleich zweimal im Achtelfinale bei einem Super-Series-turnier. Eine bemerkenswerte Leistung des Beuelers.

Ingo Kindervater & Birgit Overzier - YOO Yeon Seong & KIM Min Jung (KOR) 15:21 13:21.

Juliane Schenk - BAE Seung Hee (KOR) 16:21 22:20 21:16.

Michael Fuchs & Ingo Kindervater - Lars Paaske & Jonas Rasmussen (DEN) 8:21 13:21.

Ansonsten gab es in den Achtelfinals einige Überraschungen. Zheng Bo & Ma Jin schieden als Mixed-Favoriten gegen zwei Taiwanesen aus. Der Japaner Yamada schlug Taufik Hidayat, Yip Pui Yin schaltete die topgesetzte Wang Yihan aus und im innerkoreanischen Herrendoppelduell gewannen die schwächer eingeschätzten Yoo & Ko gegen das Superdoppel Jung & Lee.


18.03.2010

...und vom Achtelfinalsieg von Juliane Schenk gegen Bae Seung Hee.


18.03.2010

Wie immer hat die Firma Talbot-torro die Preise zur Verfügung gestellt. Erster Preis ist der Topschläger Isopower T 2000.


17.03.2010

Als erste erreichten Ingo Kindervater & Birgit Overzier das Achtelfinale. Sie schlugen Adam Czwalina & Malgorzata Kurdelska (POL) 15:21 21:19 21:19. Dann folgte Juliane Schenk, die die Koreanerin Sung Ji Hyun mit 23:25 21:13 21:15 besiegte. Und am späten Abend setzen sich Ingo Kindervater & Michael Fuchs mit 21:9 21:9 gegen die Holländer de Ruiter & Khodabux durch.

Damit gibt es zum zweitenmal in diesem Jahr bei einem Super-Series-Turnier drei Achtelfinalbeteiligungen für Athleten des DBV. Im Januar war dies schon einmal bei den Korea Open gelungen.

All-England-Sieger Lee Chong Wei verzichtete auf einen Start. Palyama schlug Jörgensein, Cwalina & Logosz gewannen gegen die Indonesier Yulianto & Gunawan, ebenso die Taiwanesen Chen & Lin gegen Kido & Setiawan.


17.03.2010

Im dänischen Svendborg werden jeweils fünf Startplätze im Herreneinzel und Dameneinzel ausgespielt. Jedes Land durfte jeweils nur einen Starter/in melden.


16.03.2010

Neuer Austragungsmodus soll bessere Vermarktung ermöglichen.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 97

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.