News-Archiv


30.09.2011

Gastgeber Indonesien ist mit acht Halbfinalteilnahmen bisher die erfolgreichste Nation.


30.09.2011

Der Verein aus dem Bayerischen Badminton-Verband (BBV) hat den Kader seiner Spitzenmannschaft stark im Vergleich zur vorangegangenen Saison, als der TSVNN Platz sieben belegte, verändert. Allein vom TSV Lauf kamen vier Badmintonasse. 2011/2012 strebt das BBV-Gründungsmitglied Platz vier an.


30.09.2011

Der 6. und 7. Spieltag ist auf insgesamt drei Tage verteilt. Unter anderem werden vier Begegnungen am Dienstagabend ausgetragen. Höhepunkte sind zweifelsohne die Partien zwischen dem 1. BC Bischmisheim und dem amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister SG EBT Berlin sowie zwischen dem Vizemeister 1. BC Beuel als derzeitigem Tabellenzweiten und den aktuellen Spitzenreitern aus dem Saarland. Spannung versprechen aber auch die zahlreichen Duelle der anderen Tabellennachbarn. Die nächsten Begegnungen im Überblick:

6. Spieltag (So. 02.10.11): 1. BC Bischmisheim I - SG EBT Berlin I, VfL 93 Hamburg - PTSV Rosenheim, SCU Lüdinghausen - 1. BC Beuel, TV Refrath - BV Gifhorn, SG Anspach - 1. BV Mülheim (alle 14.00 Uhr).

7. Spieltag (Mo./Di. 03./04.10.11): PTSV Rosenheim - SG Anspach (Mo. 17.00 Uhr), 1. BC Beuel - 1. BC Bischmisheim I, SG EBT Berlin I – Gifhorn, VfL 93 Hamburg - SCU Lüdinghausen, 1. BV Mülheim - TV Refrath (alle Di. 19.00 Uhr).

Ein Vorbericht.


30.09.2011

Keine leichten Gegner für die beiden deutschen Starter. badmintoneurope.tv übertragt im Internet.


30.09.2011

Gastgeber BW Wittorf musste sich im schleswig-holsteinischen Landesderby am ersten Spieltag mit einem Unentschieden begnügen.


29.09.2011

Ingo Kindervater & Johannes Schöttler unterlagen im Achtelfinale gegen eine indonesische Paarung.


29.09.2011

Die Hanseaten haben sich im Vergleich zur Saison 2010/2011, als sie in der 1. Bundesliga Platz 6 belegten, mit einem indischen und einem niederländischen Spieler verstärkt. Umgekehrt verließ der deutsche Nationalspieler Sven Eric Kastens nach vielen Jahren den VfL. Der Damenkader - unter anderem mit den mehrfachen Medaillengewinnerinnen bei der diesjährigen Jugend-EM, Isabel Herttrich und Inken Wienefeld - ist unverändert.


28.09.2011

Ingo Kindervater & Johannes Schöttler erreichten in Samarinda im Herrendoppel das Achtelfinale.


28.09.2011

Ort: Cuxhaven (LV Niedersachsen). Termin: 18. bis 20. November 2011. Meldeschluss ist Freitag, der 14. Oktober 2011.


28.09.2011

Der Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet sicherte sich in der vergangenen Saison souverän den Meistertitel in der 2. Bundesliga Nord und damit den Aufstieg in die Eliteklasse zur Spielzeit 2011/2012. Darin verfolgt der Deutsche Rekordmannschaftsmeister das Ziel "Klassenerhalt". Das Team von Trainer Boris Reichel hat sich im Vergleich zur vorangegangenen Saison auf einigen Positionen verändert.


28.09.2011

Volkmar Kehrberg hat eine Fotogalerie vom Spiel SG EBT Berlin II gegen den 1. BC Beuel online gestellt, Andreas Kämmer einen Nachbericht zum Zweitligaspiel BC Eintracht Südring gegen SG EBT Berlin II verfasst. Letzteren finden Sie bei den Nachberichten zu den Spieltagen in der Punkterunden der 2. Bundesligen.


27.09.2011

In dem Spiel soll sich die deutsche Jugendnationalmannschaft, die im April in Vantaa auf beeindruckende Weise U19-Europameister wurde, ein letztes Mal auch dem deutschen Publikum präsentieren und sich damit gemeinsam aus der Jugendzeit verabschieden.

Gespielt wird in der Halle Steinbreche, in der auch die Bundesligamannschaft des Ausrichtervereins TV Refrath seine Heimspiele austrägt.


26.09.2011

Im Norden übernahm der letztjährige Vizemeister 1. BC Düren nach dem 1. Spieltag die Tabellenführung vor dem STC Blau-Weiß Solingen, während im Süden die SG Schorndorf vor dem SV Fischbach, dem TSV Neubiberg/Ottobrunn und Aufsteiger SV Fun-Ball Dortelweil rangiert. Alle sechs genannten Vereine verzeichneten Auftaktsiege, wobei Düren kein Match dem Gegner überließ. Ein Nachbericht.


26.09.2011

Während die Saarländer dem BV Gifhorn in dessen eigener Halle bei ihrem 6:0-Sieg keine Chance ließen, verzeichneten die Rheinländer in Berlin mit ihrem 4:2-Erfolg eine gelungene Revanche für die Niederlage, die sie Ende April gegen die SG EBT im Play-off-Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft erlitten hatten. Am Tabellenende tauschten die beiden Aufsteiger 1. BV Mülheim und SG Anspach die Plätze, so dass die Hessen nun wieder Zehnter sind. Ein Nachbericht.


26.09.2011

Insgesamt nahmen 25 Personen an dem Seminar im Haus des Sports teil, bei dem der Startschuss für eine Lehrreform gegeben wurde.


25.09.2011

Die Yonex Japan Open sind eines der zwölf Turniere der Superseries der BWF. Dort gelang Juliane in dieser Woche ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere. Im August hatte sie schon WM-Bronze gewonnen. Diesmal schaffte sie sogar den Sprung bis ins Finale. Es war das erste Mal, dass sie in der Superseries so weit nach vorne kam. Die Bedeutung des Erfolges wird dadurch unterstrichen, dass neun der besten zehn Spielerinnen der Welt am Start waren. Im Endspiel unterlag sie Weltmeisterin Wang Yihan, die auch die Weltrangliste anführt. Die Chinesin konnte sich aufgrund eines geschenkten Halbfinalspiels am Tag vor dem Finale ausruhen. Die Endspielergebnisse:

He - CHEN Long (CHN) - LEE Chong Wei (MAS) 21:8 10:21 21:19

DE - WANG Yihan (CHN) - Juliane Schenk (GER) 21:16 21:14

HD - CAI Yun & FU Haifeng (CHN) - Mohammad Ahsan & Bona Septano (INA) 21:13 23:21

DD - BAO Yixin & ZHONG Qianxin (CHN) - CHENG Wen Hsing & CHIEN Yu Chin (TPE) 13:21 25:23 21:12

MX - CHEN Hung Ling & CHENG Wen Hsing (TPE) - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN) 21:19 16:21 21:15.


25.09.2011

In der 2. Bundesliga Süd verzeichneten vier Vereine zum Auftakt der neuen Spielzeit Siege, die anderen vier entsprechend Niederlagen. Zu den erfolgreichen Teams zählt auch Aufsteiger SV Fun-Ball Dortelweil, der sich damit in seiner ersten Zweitligabegegnung in der Vereinsgeschichte direkt über einen doppelten Punktgewinn freuen durfte. Die aktuell viertplatzierten Hessen bezwangen den zweiten Liga-Neuling, die SG Robur Zittau, knapp. Hinter Tabellenführer SG Schorndorf rangieren der SV Fischbach und der letztjährige Vizemeister im Süden, der TSV Neubiberg/Ottobrunn, auf den Plätzen zwei und drei. Schorndorf bezwang die 2. Mannschaft des 1. BC Bischmisheim mit 7:1.


25.09.2011

Am 1. Spieltag der 2. Bundesliga Nord in der Saison 2011/2012 verzeichneten einzig die beiden Vereine einen doppelten Punktgewinn, die in der vorangegangenen Spielzeit hinter dem späteren Meister 1. BV Mülheim die Tabellenplätze zwei und drei belegten. Düren gelang dabei ein 8:0-Kantersieg beim BV Wesel Rot-Weiss. Das Duell der beiden Mannschaften aus Schleswig-Holstein endete ebenso mit einem Remis wie das Berliner Derby. Aufsteiger BC Hohenlimburg musste sich in seinem ersten Zweitligaspiel in der Vereinsgeschichte vor eigenem Publikum Solingen geschlagen geben.


25.09.2011

Sowohl die Saarländer als auch der Deutsche Vizemeister aus dem Rheinland verzeichneten am Sonntag im fünften Spiel der Saison 2011/2012 den fünften Sieg. Die Bonner revanchierten sich zugleich für die Ende April erlittene Niederlage gegen die SG EBT Berlin im Play-off-Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Aufsteiger 1. BV Mülheim freute sich über seinen ersten Punktgewinn in der aktuellen Spielzeit und gab die "Rote Laterne" des Tabellenletzten wieder an den zweiten Liga-Neuling, die SG Anspach, ab. Die Ergebnisse vom 5. Spieltag im Überblick:

So. 25.09.11: BV Gifhorn - 1. BC Bischmisheim I 0:6, SG EBT Berlin I - 1. BC Beuel 2:4, PTSV Rosenheim - SCU Lüdinghausen 2:4, 1. BV Mülheim - VfL 93 Hamburg 3:3, TV Refrath - SG Anspach 4:2.


24.09.2011

Michael Fuchs & Birgit Michels (GER*7) - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN*7) 21:18 7:21 19:21

Juliane Schenk (*8) - Saina Nehwal (IND*4) 21:19 21:10

Für Michael & Birgit gab es beim einzigen Vergleich gegen die Dänen in diesem Jahr im Januar bei den Malaysia Open eine Niederlage. Diesmal waren sie ganz knapp an einem Sieg. Am Ende entschieden zwei Punkte. Aber Superseries-Halbfinale ist ein toller Erfolg für unser spitenmixed und ein glänzender Punktegewinn auf dem Weg nach London.

Für Juliane war Indiens Badmintonqueen Saina Nehwal in den letzten beiden Jahren so etwas wie eine Angstgegnerin. Viermal verlor sie 2009 und 2010 bei vier Vergleichen. Doch in diesem Jahr hat sich das Leistungsvermögen offensichtlich dramatisch verändert. Juli ließ der Inderin keine Chance.


24.09.2011

Bei der Multisport-Veranstaltung in New York holten die drei deutschen Badminton-Vertreter insgesamt fünf Medaillen.


23.09.2011

Der Verein aus Nordrhein-Westfalen sicherte sich in der vorangegangenen Spielzeit die Meisterschaft in der Regionalliga West und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. In der Saison 2011/2012 ist der BCH erstmals in der zweithöchsten deutschen Spielklasse vertreten. Verstärkt hat sich die Mannschaft unter anderem mit der früheren Nationalspielerin Carina Grewe.


23.09.2011

Der BC Hohenlimburg und der SV Fun-Ball Dortelweil schlagen dabei erstmals in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga auf. Weitere Aufsteiger sind die 2. Mannschaft der SG EBT Berlin, die mit ihrem Spitzenteam in diesem Jahr die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewann, und die SG Robur Zittau. Eine Vorschau.


23.09.2011

In Berlin treffen die SG EBT und der 1. BC Beuel aufeinander. Tabellenführer 1. BC Bischmisheim muss derweil beim BV Gifhorn in Niedersachen antreten. Die Partien am 5. Spieltag im Überblick:

So. 25.09.11: BV Gifhorn - 1. BC Bischmisheim I, SG EBT Berlin I - 1. BC Beuel, PTSV Rosenheim - SCU Lüdinghausen, 1. BV Mülheim - VfL 93 Hamburg, TV Refrath - SG Anspach (alle 14.00 Uhr). Eine Vorschau.


23.09.2011

Der Siegeszug von Michael Fuchs & Birgit Michels und Juliane Schenk ging weiter.

Fuchs & Birgit Michels (*7) - HONG Wei & PAN Pan (CHN) 21:12 22:20

Michael & Birgit hatten gegen ihre Gegner, die aus der Qualifikation kommen, bisher noch nicht gespielt. Diese hatten sich durch einen Achtelfinalerfolg über die an zwei gesetzten WM-Dritten Ahmad & Natsir empfohlen. Doch unser Meisterpaar zeigte ihnen ihre Grenzen auf. Michael & Birgit stehen damit bereits zum zweitenmal in diesem Jahr bei einem Superseries-Turnier im Halbfinale. Im März war ihnen das bei den All England schon einmal gelungen.

Juliane Schenk (*8) - Wang Shixian (CHN*2) 21:15 21:19

Juliane verlor in der vergangenen Woche beim China Masters ebenfalls im Viertelfinale gegen Shixian, die später das Turnier gewann, in zwei Sätzen. Diesmal drehte unsere Deutsche Meisterin den Spieß um. Nach souveränem ersten Satz behielt sie auch in der Schlussphase des zweiten Satzes - in dem Shixian zwischenzeitlich 17:15 führte - die Oberhand. Damit steht sie nach der WM, wo sie Bronze gewann, zum zweitenmal in diesem Jahr bei einem Turnier auf Weltniveau unter den letzten vier.

Die Spiele aus Tokio können wieder bei sportlemon.tv im Internet verfolgt werden.


23.09.2011

Von Sonntag an fliegen auch in den beiden 2. Bundesligen wieder die Bälle. Die Ranglistenmeldungen aller 16 beteiligten Vereine finden Sie - ebenso wie die der zehn Erstligisten - hier ...


23.09.2011

Er wurde 87 Jahre alt. Seit 1990 war er Ehrenpräsident. Der DBV verlieh ihm 1989 die Ehrennadel für besondere Verdienste um den Badmintonsport. Die Beisetzung findet am 29. September in Erpel statt.


22.09.2011

Juliane Schenk (*8) - Aprilia Yuswandari (INA) 16:21 21:14 22:20

Michael Fuchs & Birgit Michels (*7) - LEE Sheng Mu & CHIEN Yu Chin (TPE) 21:11 21:15.

Julianes Chancen gegen die Indonesierin standen nicht schlecht. Zweimal konnte sie ihre Gegnerin schon besiegen. Zuletzt im März bei den Swiss Open in zwei Sätzen. Bei den Hongkong Open im vergangenen September war es allerdings knapper. Da gewann sie nur knapp mit 21:19 im dritten Satz.

Auch diesmal wurde das Spiel zur Nervenschlacht. Der dritte Satz war völlig ausgeglichen. Die Indonesierin leistete harten Widerstand. Juliane konnte sich nicht absetzen. Bei 17:15 schien es zwar so, aber Yuswandari hielt dagegen und ging sogar 19:18 in Führung. Juli erhöhte nun das Tempo nochmals, führte 20:19, doch ein Drop ins Netz brachte erneut den Ausgleich. Die letzten beiden Punkte gehörten dann allerdings unserer Deutschen Meisterin. Erneut steht sie bei einem Superseries-Turnier im Viertelfinale.

Michael & Birgit hatten zuletzt 2010 gegen die Taiwanesen gespielt. Im Finale der US Open gewannen sie in zwei Sätzen. Auch diesmal gab es einen deutlichen Sieg. Damit sind auch sie im Viertelfinale. Bei einem Superseries-Turnier kamen sie zuletzt bei den All England im März so weit. Damals erreichten sie sogar das Halbfinale.


22.09.2011

Dort bitte Badminton - BWF Super Series anklicken. Auf Court 2 lief auch Julianes Spiel.


21.09.2011

Für den Verein aus der Hauptstadt werden in der Spielzeit 2011/2012 zwei Badmintonasse aufschlagen, die in der vorangegangenen Saison für den 1. BC Viernheim in der 2. Bundesliga Süd antraten: der Olympiateilnehmer von 2000 und 2004, Björn Siegemund, und die Finnin Nanna Vainio. Die Mannschaft, die 2010/2011 den siebten Platz in der 2. Bundesliga Nord belegte, hat sich für die anstehende Saison den (erneuten) Klassenerhalt vorgenommen.


21.09.2011

Als zweiter Verein neben dem 1. BC Bischmisheim ist die SG EBT Berlin - amtierender Deutscher Mannschaftsmeister mit ihrem Spitzenteam - in der Saison 2011/2012 mit zwei Mannschaften in den beiden höchsten deutschen Spielklassen vertreten. Die 2. Mannschaft sicherte sich in der vorangegangenen Spielzeit die Meisterschaft in der Regionalliga Nord und durfte folglich aufsteigen. Ziel für 2011/2012 ist der Klassenerhalt.


21.09.2011

Der Verein aus Hessen wird am Sonntag erstmals in der Historie Ballwechsel in der 2. Bundesliga austragen. Das junge Team um die Jugend-Europameister mit der Mannschaft, Fabian Holzer, Kai Schäfer und Anika Dörr, wurde in der Saison 2010/2011 Meister in der Regionalliga Mitte und freute sich entsprechend über den Aufstieg.


21.09.2011

Und gleich zum Tagesauftakt mit zwei erfreulichen Ergebnissen. Durfte man Julianes Sieg über die Japanerin Goto noch erwarten, so ist der Zweisatzsieg von Michael & Birgit über die Ex-Weltmeister Laybourn & Juhl aus Dänemark als überaus bemerkenswert und eindrucksvoll zu werten.

Juliane Schenk (*8) - Ai Goto (JPN) 21:10 21:8

Michael Fuchs & Birgit Michels (*7) - Thomas Laybourn & Kamilla Rytter Juhl (DEN) 22:20 22:20

Marc Zwiebler - Peter Gade (DEN*3) 15:21 18:21

Ingo Kindervater & Johannes Schöttler - LIAO Min Chun & WU Chun Wei (TPE) 20:22 19:21.


21.09.2011

Die Matches von zweien der sechs Felder stehen zur Auswahl.


21.09.2011

In der vergangenen Spielzeit belegte die Mannschaft aus der Klingenstadt als Aufsteiger auf Anhieb Rang drei. Für die am Sonntag beginnende Zweitligasaison 2011/2012 hat sich der Verein kräftig verstärkt: Neben dem früheren Bundeskaderathleten Fabian Scherpen stehen vier englische Spieler/innen und ein Schotte neu im STC-Aufgebot.


20.09.2011

1963 und 1964 gewann der Bochumer gemeinsam mit Friedhelm Wulff jeweils die Deutsche Meisterschaft im Herrendoppel.


20.09.2011

Das Nachwuchstalent, das im November erst 15 Jahre alt wird, wurde zum 2. Halbjahr 2011 neu in die Bundeskader des DBV aufgenommen. Julia Kunkel hat in den vergangenen Monaten sowohl einen Schul- als auch einen Trainerwechsel vollzogen. Ihr Vorbild ist die WM-Dritte Juliane Schenk.


20.09.2011

Der Spezialist für Herreneinzel hat sich für die Jahre 2011/2012 unter anderem zum Ziel gesetzt, Stabilität in seine Ergebnisse zu bringen. Besonders gerne schaut der 20 Jahre alte Sportsoldat der Bundeswehr dem Chinesen Bao Chunlai beim Spielen zu. Von ihm könne er viel für sein eigenes Spiel lernen, so Nikolaj Persson.


19.09.2011

Die Jugendnationalmannschaft U19 liefert in diesem Monat die zu lösende Aufgabe.


19.09.2011

Unter www.thueringen-tippt.de ist eine nichtkommerzielle Website zu finden, auf der neben Fußball auch Badminton getippt werden kann.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 77

1

2

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.