News-Archiv


31.08.2012

Der Verein aus dem Saarland ist neben dem TV Refrath der einzige, der mit je einer Mannschaft in der 1. Bundesliga und in der 2. Bundesliga - in dem Fall in der Staffel Süd - vertreten ist. Neu im Kader stehen Patrik Neubacher, der zuvor viele Jahre für Blau-Weiß Wittorf aufschlug, und Philip Welker, der nach einem Intermezzo beim 1. BC Düren an die Saar zurückkehrte.


31.08.2012

Der Verein aus der Hansestadt wurde in der Saison 2011/2012 mit einer Bilanz von 27:1 Punkten Meister in der Regionalliga Nord und stieg damit in die zweithöchste deutsche Spielklasse auf. Ihre erstes Partie in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga Nord bestreitet die Spitzenmannschaft des Hamburg Horner TV, der unter anderem die deutsche Jugend-Nationalspielerin Franziska Volkmann angehört, am 23. September 2012 gegen den BC Eintracht Südring Berlin.


31.08.2012

Der Verein aus Nordrhein-Westfalen ist neben dem 1. BC Bischmisheim der einzige, der mit je einer Mannschaft in der Eliteklasse und in der 2. Bundesliga - in dem Fall in der Nord-Staffel - vertreten ist. Im Spitzenteam des TVR stehen drei Zugänge einem Abgang gegenüber. Neu dabei ist unter anderem Richard Domke, der jüngere Bruder des Deutschen Vizemeisters im Herreneinzel, Dieter Domke.


31.08.2012

Wenige Tage, nachdem die 42. Erstliga-Spielzeit in der Historie gestartet ist, stehen für die zehn Mannschaften bereits am Wochenende die jeweils nächsten beiden Partien an. Dabei haben alle Teams eine Begegnung vor eigenem Publikum und ein Heimspiel vor sich. Während Titelverteidiger SG EBT Berlin und der letztjährige Tabellenfünfte PTSV Rosenheim am Samstag erstmals in der Saison 2012/2013 in der heimischen Halle aufschlagen, fungieren Oberhaus-Debütant 1. BC Düren, der letztjährige Tabellensechste und aktuelle Tabellenführer 1. BV Mülheim sowie der TV Refrath (Platz 7 in der Spielzeit 2011/2012) am Sonntag zum ersten Mal in der neuen Saison als Gastgeber. Die anderen Vereine trugen bereits am vergangenen Dienstag (28. August 2012) ein Heimspiel aus.


30.08.2012

Der Verein aus Hessen muss im Vergleich zur vorangegangenen Spielzeit - welche Anspach in der Eliteklasse bestritt - auf den deutschen Nationalspieler Andreas Heinz verzichten, der zum DM-Dritten 1. BC Beuel wechselte. Neu im Team der SGA sind die Brüder Christopher und Sebastian Ames, die zuvor beim Regionalligisten BC Bad Königshofen aufschlugen und in diesem Jahr bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften den Titel im Herrendoppel gewannen.


30.08.2012

Mit einem unveränderten Kader geht der Tabellenfünfte der vorangegangenen Spielzeit in die Saison 2012/2013. Ziel des Vereins aus Hessen ist der Klassenerhalt.


30.08.2012

In den "Westfälischen Nachrichten" berichtet der Redakteur ausführlich über den Saisonauftakt zwischen dem SC Union Lüdinghausen und dem Deutschen Mannschaftsmeister SG EBT Berlin, der nach einer bemerkenswerten Aufholjagd der Gastgeber letztlich 3:3 endete.


30.08.2012

Heute beginnen in die Polish Open. Sie sind ein neu eingerichtetes zweites polnisches Turnier neben den im März stattfindenden Polish International. Preisgeld 5000 US-Dollar. Deutsche Kaderspieler sind nicht am Start. Badmintoneurope.tv hat einen Livestream angekündigt.


29.08.2012

Der Schüler, der vor wenigen Tagen seinen 17. Geburtstag feierte, mag es im Training besonders "2 gegen 1" zu spielen. Für die Saison 2012/2013 hat er sich zum Ziel gesetzt, "Deutscher Jugendmeister im Einzel zu werden" und "gute internationale Turniere zu spielen".


29.08.2012

Der 20 Jahre alte angehende BWL-Student schrieb im Jahr 2010 Geschichte, als er gemeinsam mit Isabel Herttrich die erste Medaille für Deutschland in der Geschichte von Jugend-Weltmeisterschaften gewann. Als spezielle Stärken in seinem Spiel gibt der gebürtige Bayer aktuell "Übersicht, Ballgefühl und Lesefähigkeit des Spiels" an.


29.08.2012

Andreas Kruse (Beuel) und Heinz Kelzenberg (Refrath) berichten jeweils ausführlich über das Duell der NRW-Vertreter in Bonn, das die Gastgeber mit 4:2 für sich entschieden. Christoph Felt (Bischmisheim) blickt auf die Begegnung zwischen Bischmisheim und Rosenheim zurück.


29.08.2012

Der 1. BC Düren hat seine erste Erstligapartie in der Vereinsgeschichte gewonnen: Im Duell der Aufsteiger setzte sich der Verein aus Nordrhein-Westfalen mit 4:2 gegen den SV Fischbach durch, der am Dienstagabend (28. August 2012) ebenfalls sein Debüt im Badminton-Oberhaus gab. Neben dem 1. BC Düren, der damit in der Tabelle nach dem 1. Spieltag auf Platz vier rangiert, verzeichnete auch der 1. BV Mülheim einen Auswärtssieg: Dank des 5:1-Erfolges beim BV Gifhorn hat das Team aus dem Ruhrgebiet derzeit in der Tabelle die Spitzenposition inne. Es folgen auf den Rängen zwei und drei der amtierende Deutsche Vizemeister 1. BC Bischmisheim und der DM-Dritte 1. BC Beuel, die ihre Auftaktbegegnung – gegen den PTSV Rosenheim bzw. gegen den TV Refrath – vor eigenem Publikum mit 4:2 für sich entschieden. Titelverteidiger SG EBT Berlin kam hingegen in seiner Partie beim SC Union Lüdinghausen nicht über ein 3:3 hinaus. Der Mannschaft aus der Hauptstadt gelang im 2. Herreneinzel, im Herren- und im Damendoppel der Matchgewinn, während sich beispielsweise im Dameneinzel die WM-Dritte Juliane Schenk eher unerwartet ihrer Nationalmannschaftskollegin Karin Schnaase in drei Sätzen geschlagen geben musste. Der SCU knüpfte damit nahtlos an die guten Auftritte in der vergangenen Spielzeit an.

Die Ergebnisse vom 1. Spieltag im Überblick: 1. BC Bischmisheim I - PTSV Rosenheim 4:2, 1. BC Beuel - TV Refrath I 4:2, SC Union Lüdinghausen - SG EBT Berlin 3:3, SV Fischbach - 1. BC Düren 2:4, BV Gifhorn - 1. BV Mülheim 1:5.

Weiter geht es in der 1. Bundesliga bereits am kommenden Wochenende (1./2. September 2012) mit dem ersten Doppelspieltag in der Saison 2012/2013.

Zum Nachbericht zum 1. Spieltag ...


28.08.2012

Die Spitzenmannschaft des Vereins aus Nordrhein-Westfalen hat ihr "Gesicht" im Vergleich zur vorangegangenen Saison, in der sie letztlich Platz sechs unter acht Mannschaften belegte, stark verändert: Drei Badmintonasse schlagen in der 25. Zweitliga-Saison in der Bundesligageschichte nicht mehr für den STC auf, dafür stehen zwei Damen und drei Herren neu im Team.


28.08.2012

Obwohl der Verein aus der Hauptstadt im Vergleich zur Saison 2011/2012 keinen weiblichen Zugang verzeichnete, werden die Badmintonfans in der nächsten Spielzeit einen neuen Namen in den Ergebnislisten finden: Nach der Trauung mit Jens Ehlert am 14. Juli 2012 heißt Monja Bölter nun mit Nachnamen wie ihr Ehemann. badminton.de gratuliert nachträglich zur Vermählung! Wohl zählen zwei Spieler neu zur Mannschaft, die sich für 2012/2013 den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt hat.


28.08.2012

Während die zehn Erstligisten am heutigen Abend bereits ihr erstes Spiel in der Saison 2012/2013 austragen, beginnt die neue Spielzeit in den zweithöchsten deutschen Spielklassen erst am 22. (Süd) bzw. 23. (Nord) September. Blau-Weiß Wittorf belegte in der Saison 2011/2012 nach einer furiosen Rückrunde letztlich Platz vier, diesmal hat der Verein aus Schleswig-Holstein "Platz 6" als Ziel ausgegeben - obwohl einem Abgang zwei Neuzugänge gegenüberstehen.


28.08.2012

Im Herreneinzeln liegt Yoga Pratama (vom TSV Trittau) vorn, bei den Damen teilen sich Monja Ehlert-Bölter (Südring Berlin) und Alina Hammes (SV Fischbach) Platz eins.


27.08.2012

Die 21 Jahre alte angehende Lehrerin möchte sich mit ihren neuen Spielpartnern Isabel Herttrich und Max Schwenger durch gute Ergebnisse auf internationaler Ebene schnell in der Weltrangliste etablieren. Spezielle Stärken sieht die zweifache DM-Dritte von 2012 bei sich im Vorderfeld-/Netz-Bereich.


27.08.2012

Der 18-Jährige hat sich auf die Disziplin Herreneinzel spezialisiert. Als spezielle Stärke in seinem Spiel betrachtet der Schüler unter anderem sein Netzspiel. Für die Saison 2012/2013 hat sich Dominic Scherpen den Titelgewinn im Herreneinzel U19 bei den Deutschen Jugendmeisterschaften zum Ziel gesetzt. Außerdem möchte er Deutschland in der Nationalmannschaft repräsentieren.


27.08.2012

Vorbilder des 18 Jahre alten Spezialisten für Doppel und Mixed sind die Olympia-Zweiten Mathias Boe und Carsten Mogensen aus Dänemark. Der Schüler mag im Training komplexe/spielnahe Übungen besonders. In der Saison 2012/2013 möchte er bei der Jugend-EM "gute Platzierungen" mit der Mannschaft und im Individualturnier verzeichnen.


27.08.2012

Mit zwei Oberhaus-Debütanten startet die 1. Badminton-Bundesliga am Dienstagabend (28. August 2012) in die 42. Saison in der Historie: Sowohl der 1. BC Düren (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) als auch der SV Fischbach (Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz) schlagen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte mit ihrer Spitzenmannschaft in der Eliteklasse auf. Sie treffen zum Auftakt sogar aufeinander (vgl. Vorschau Spieltag 1). Titelverteidiger ist auch diesmal die SG EBT Berlin.

Ab der Saison 2012/2013 sind die zehn Erstligisten und 16 Zweitligisten in unterschiedlichen Bereichen zur Verwendung des ersten Logos für die Badminton-Bundesliga, das als Marke beim Patentamt eingetragen ist, verpflichtet (vgl. Saisonvorschau).


27.08.2012

Mathias Jauk schickte ein Mannschaftsfoto vom Spiel am vergangenen Donnerstag.


27.08.2012

Mathias Jauk schickte ein Mannschaftsfoto vom Spiel am vergangenen Donnerstag.


27.08.2012

Die weiteren Sieger: DE - Porntip Buranaprasertsuk (THA) / HD - Bodin Issara & Maneepong Jongjit (THA) / DD - Pia Zebadiah Bernadeth & Rizki Amelia Pradipta (INA) / Markis Kido & Pia Zebadiah Bernadeth (INA).


26.08.2012

Mark Lamsfuß & Franziska Volkmann (GER) - Fabian Roth & Jennifer Karnott (GER) 21:9 13:21 22:20.

Außerdem kam Mark Lamsfuß im Herrendoppel mit Mark Byerly auch noch bis ins Finale.

Zudem gab es Halbfinalbeteiligungen für Lars Schänzler, Mark Byerly & Linda Efler, Max Weißkirchen, Luise Heim, Bjarne Geiss & Daniel Seifert, Yvonne Li, Brenda Fernardin und Yvonne Li & Brenda Fernardin.


26.08.2012

Am Dienstagabend bestreitet die 1. Mannschaft des Vereins aus dem Kreis Kaiserslautern erstmals ein Punktspiel in der 1. Badminton-Bundesliga. Gegner ist der zweite Liga-Neuling, der 1. BC Düren. Steffen Christian Becker, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in der Badminton-Abteilung des SV Fischbach, gibt in einer Pressemitteilung umfassend Einblick in den Verein und dessen Umfeld.


25.08.2012

Mit zwei Oberhaus-Debütanten startet die 1. Badminton-Bundesliga am Dienstagabend (28. August 2012) in die 42. Saison in der Historie: Sowohl der 1. BC Düren (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) als auch der SV Fischbach (Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz) schlagen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte mit ihrer Spitzenmannschaft in der Eliteklasse auf. Titelverteidiger ist auch diesmal die SG EBT Berlin. Ab der Saison 2012/2013 sind die zehn Erstligisten und 16 Zweitligisten in unterschiedlichen Bereichen zur Verwendung des ersten Logos für die Badminton-Bundesliga, das als Marke beim Patentamt eingetragen ist, verpflichtet.


25.08.2012

Im Mixed U19 erreichten drei deutsche Paarungen das Halbfinale: Mark Lamsfuss & Franziska Volkmann, Mark Byerly & Linda Efler und Fabian Roth & Jennifer Karnott.


25.08.2012

Europäer waren nicht dabei. Lokalmatador Nguyen Tien Minh ist noch im Rennen.


24.08.2012

Der Verein aus Nordrhein-Westfalen präsentierte sich in der Saison 2011/2012 insgesamt hervorragend und lag lange Zeit aussichtsreich auf einem Play-off-Platz. Letztlich belegte der SCU Rang vier. Mit einem weitgehend unveränderten Kader - einem Abgang steht ein Zugang gegenüber - an den Start gehend, nimmt Lüdinghausen in der am kommenden Dienstag beginnenden Spielzeit im Badminton-Oberhaus, der 42. Erstligasaison in der Geschichte, einen erneuten Anlauf, die Finalrunde zu erreichen.


24.08.2012

Der Verein aus der Hauptstadt strebt in der Saison 2012/2013 die erfolgreiche Titelverteidigung an, möchte also zum dritten Mal in Folge und zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte am Ende der Spielzeit den Hans Riegel-Pokal überreicht bekommen. Zwei Abgängen stehen bei EBT vier Zugänge - darunter Deutschlands Rekord-Nationalspielerin Nicole Grether, die bereits viele Jahre für die Berliner aufschlug - gegenüber.


23.08.2012

Für Deutschland gewannen Julian Voigt im Einzel und gemeinsam mit Judith Petrikowski im Mixed. Dazu Yvonne Li im Einzel.


23.08.2012

Die deutschen Punkte in Mülheim holten Luise Heim im Einzel und Max Weißkirchen & Yannik Wenk im Doppel.


23.08.2012

Am 1. Spieltag der 42. Erstligasaison in der Geschichte empfängt der amtierende Deutsche Vizemeister am kommenden Dienstag (28. August 2012) den PTSV Rosenheim. Die Bayern präsentierten sich in der vorangegangenen Spielzeit konstant in guter Form und belegten letztlich Rang fünf. Während der Kader der Saarbrücker im Vergleich zur Saison 2011/2012 unverändert ist, gibt es in anderen Bereichen Neuerungen. Christoph Felt, Pressesprecher beim BCB, hat eine ausführliche Saisonvorschau erstellt.


23.08.2012

1. DBV-RLT U15/U17 am 20./21.10.2012 - Ausrichter: BV Esslingen (LV BAW)

1. DBV-RLT U13/U19 am 3./4.11.2012 - Ausrichter: BV Stockstadt-Zellhausen (LV HES)

2. DBV-RLT U15/U17 am 10./11.11.2012 - Ausrichter: BV Rastatt (LV BAW)

3. DBV-RLT U15/U17 am 1./2.12.2012 - Ausrichter: BC Phönix Hövelhof (LV NRW)

2. DBV-RLT U13/U19 am 15./16.12.2012 - Ausrichter: 1. BV Maintal (LV HES).


22.08.2012

Nur Fabian Roth konnte das zweite Einzel gewinnen.

MX: Mark Lamsfuß & Franziska Volkmann -+ Kasper Antonsen & Maiken Fruergaard 18:21 30:29 10:21

2.HE: Fabian Roth - Mads Sørensen 21:16 21:19

2.DE: Ramona Hacks -+ Anna Thea Madsen 9:21 11:21

1.HE: Lars Schänzler -+ Joshua Eipe 13:21 15:21

1.DE: Anika Dörr -+ Sandra-Maria Jensen 12:21 21:19 19:21

DD: Jennifer Karnott & Lara Käpplein -+ Julie Davidsen & Maiken Fruergaard 21:13 16:21 13:21

HD: Johannes Pistorius & Marvin Seidel - Kasper Antonsen & David Daugaard 14:21 17:21.


22.08.2012

Der 24-Jährige spielt bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten beim SV Fischbach Badminton. Am Dienstag gibt der Verein im Heimspiel gegen den zweiten Liga-Neuling, den 1. BC Düren, sein Erstliga-Debüt. Als spezielle Stärke in seinem Spiel betrachtet der Spezialist für Herreneinzel seinen Angriff.


22.08.2012

Deutlich gemildert wurden die Strafen, die der koreanische Verband in der Berufungsverhaltung bezüglich der Vorkommnisse beim Damendoppel-Wettbwerb in London verhängt hat. Die zunächst verhängten zweijährigen Sperren für die vier koreanischen Spielerinnen Jung Kyung-Eun, Kim Ha-Na, Ha Jung-Eun und Kim Min-Jung wurden auf sechs Monate reduziert. In diesem Zeitraum dürfen sie nicht an nationalen und internationalen Turnieren teilnehmen. Ihr Land dürfen sie für ein Jahr nicht repräsentieren.

Chef-Trainer Sung Han-Kook und Assistentstrainer Kim Moon-Soo wurden für zwei Jahre gesperrt. Ursprünglich war eine lebenslange Sperre verhängt worden. Einem Bericht der Korea Times zufolge kam die Bestrafung durch den koreanischen Badmintonverband auf Druck des Nationalen Olympischen Kommittes von Korea zustande, das jegliche Manupulationsversuche bestraft sehen möchte. Die Spielerinnen hatten sich damit verteidigt, dass sie auf Anweisung ihrer Trainer gehandelt hätten, die Trainer ihrerseits gaben den Schuld den Chinesen, die mit dem absichtlichen Verlieren angefangen hätten.


22.08.2012

Das meldet die Jakarta Post heute. Der Olympiasieger von Athen 2004 und Weltmeister von 2005 habe den Plan schon länger, so wird berichtet, habe aber die Olympischen Spiele von London abwarten wollen. Dort war der 31-Jährige unter den letzten 16 gegen Lin Dan ausgeschieden.


21.08.2012

Zwei Jahre Sperre für die vier koreanischen Spielerinnen Jung Kyung-Eun, Kim Ha-Na, Ha Jung-Eun und Kim Min-Jung hat die Disziplinarkommission des koreanischen Verbandes verhängt. Dazu lebenslange Sperren für die beiden Trainer Sung Han-Kook und Kim Moon-Soo. Presseberichten zufolge hat Sung die Strafe akzeptiert, die Übrigen haben Berufung eingelegt. Für Mittwoch ist die endgültige Entscheidung angekündigt. Die chinesische zweifache Weltmeisterin Yu Yang - die mit Partnerin Wang Xiaoli im letzten Gruppenspiel die Lawine losgetreten hatte - hatte schon während der Londoner Spiele ihre Karriere als beendet erklärt. Dies war indes später von Chef-Coach Li Yongbo dementiert worden.


21.08.2012

Die Olympischen Spiele sind vorbei. Die internationalen Turniere gehen wieder los. Gespielt wird um ein Priesgeld von 50000 US-Dollar. Deutsche sind nicht am Start.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 120

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.