News-Archiv


28.02.2013

Sechsmal waren Deutsche beteiligt. Dreimal gelang der Sprung ins Viertelfinale.

Ingo Kindervater & Johannes Schöttler - GOH V. Shem & LIM Khim Wah (MAS) 21:16 21:18

Juliane Schenk (*3) - Sashina Vignes Waran (FRA) 21:14 21:14

Marc Zwiebler (*5) - Tanongsak Saensmboonsuk (THA) 21:15 16:21 21:13.

Claudia Pauli berichtet.


28.02.2013

Der Aufbau im Zeitraffer, spektakuläre Ballwechsel und interessante Interviews von den ersten beiden Veranstaltungstagen können nun online verfolgt werden.


28.02.2013

Der Offene Kanal Gera der Thüringer Landesmedienanstalt hat sich den Wettkämpfen des Thüringer Badminton-Nachwuchses in Neustadt/Orla angenommen. Der Bericht ist etwa 25 Minuten lang.


28.02.2013

Große deutsche Beteiligung beim Vorturnier für die German Junior nächste Woche in Berlin. Die Spiele können im Livescore verfolgt werden.


28.02.2013

Leon Malcher von PSV Grün-Weiß Wiesbaden gewann ein Wochenende bei den German Open in Mülheim. Die Preisübergabe erfolgte im Kundencenter der BARMER GEK in Wiesbaden.


27.02.2013

DBV-Breitensportreferentin Maike Masurat: "Um noch mehr Vereine oder auch Center für den Badminton-Aktionsmonat gewinnen zu können, haben wir eine kleine Umfrage eingerichtet, die uns hilfreiche Informationen bringen soll. Das Referat Breitensport würde sich darüber freuen, wenn sich Vereinsvertreter oder Centerbetreiber ein paar Minuten zu Beantwortung nehmen."


27.02.2013

Wer seine eigene Spielstärke bestimmen und gezielt weiter entwickeln möchte, findet dafür jetzt auf badlab.de den neuen BADLAB SCORE 2.0. Die interaktive Checkliste mit über 50 individuellen Einstellmöglichkeiten verfügt nun auch über eine TIMELINE und die Möglichkeit, einen persönlichen ZIEL SCORE einzugeben. Unter ÖFFENTLICHE PROFILE kann der eigene BADLAB SCORE für andere registrierte Spieler sichtbar gemacht werden. Und er kann jetzt mit Grafik auf der eigenen Facebook-Wall veröffentlicht werden. Das Ganze bleibt weiterhin kostenlos.


27.02.2013

Durch den Gewinn der Einzeltitel bei der Deutschen Meisterschaft U19 machten sich am Ende Luise Heim und Fabian Roth zu den besten Nachwuchsspielern der Saison.


27.02.2013

Der Beitrag von heute früh ist in der Mediathek des WDR aufzurufen.


27.02.2013

Am kommenden Samstag ist Einsendeschluss für das Rätselraten mit Füchsen und Störchen.


27.02.2013

An Positions eins liegen jeweils: Yoga Pratama (TSV Trittau) im Herreneinzel, Luise Heim (BSG Neustadt) im Dameneinzel, Raphael Beck (TV Refrath) im Herrendoppel, Laura Ufermann (STC Solingen) im Damendoppel, Max Schwenger (TV Refrath) im Mixed Herren und Isabel Herttrich (PTSV Rosenheim) im Mixed Damen. In der laufenden Saison folgt jetzt noch das Ranglistenturnier in Solingen.


27.02.2013

Die Spiele können im Livescore miterlebt werden. Außerdem hat badmintoneurope.tv einen Livestream eingerichtet.

Mittwoch ab 9 Uhr: 2. Runde Herreneinzel, 1. Runde in allen anderen Disziplinen.


26.02.2013

Termin: 23./24. März. Auch Lizenzinhaber aus anderen Landesverbänden können teilnehmen.


26.02.2013

Claudia Pauli berichtet vom Tag der Qualifikation und von der ersten Runde des Herreneinzels.


26.02.2013

Gespielt wird vom 5. bis 7. April 2013. Meldeschluss ist der 6. März.


26.02.2013

Der DBV hat zwei Länderspiele der U19-Mannschaft gegen Dänemark im August zur Ausrichtung ausgeschrieben. Termine: Mittwoch, 28.8. und Donnerstag, 29.8.2013. Bewerbungsschluss ist der 4. März.


26.02.2013

Am morgigen Mittwoch wird das ARD-Morgenmagazin von den YONEX German Open in Mülheim berichten. Gast im Kölner Studio wird unsere Vizeeuropameisterin Juliane Schenk sein.


26.02.2013

DER TAGESSPIEGEL machte sich Gedanken über "Die Dauersieger im Sport".


26.02.2013

Lesen Sie "Badminton-Vereinen fehlt es an Nachwuchs" und warum BBV-Präsident Heinz Dieter Meier nicht glücklich mit dem Artikel ist.


26.02.2013

Für 2015 werden Ausrichter für vier nationale Titelkämpfe sowie für die German Junior gesucht. Die Veranstaltungen sind jetzt vom DBV zur Ausrichtung ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2013. Die Vergabe erfolgt durch den DBV-Verbandstag im Juni in Münster.


26.02.2013

Tagsüber wird das Qualifikationsturnier gespielt. Ab 17 Uhr läuft die erste Hauptrunde im Herreneinzel. Die Spiele können im Livescore miterlebt werden. Außerdem hat badmintoneurope.tv einen Livestream eingerichtet.

Qualifikation: Dienstag 9 Uhr Beginn MX / 9.40 Uhr Beginn HE / 11 Uhr Beginn DD / 11.40 Uhr Beginn HD / 13 Uhr Beginn DE.

Hauptturnier: Dienstag ab 17 Uhr: 1. Runde Herreneinzel.


25.02.2013

Gespielt wird vom 19. bis 21. April in Berlin. Ausrichter ist EBT. Meldungen können nur durch die Gruppensportwarte erfolgen. Meldeschluss ist der 20. März, nach Durchführung der vier Gruppenmeisterschaften.


25.02.2013

Aus Asien kommen Delegationen aus Hongkong, Indonesien, Südkorea, Malaysia, Philippinen und Thailand. Die Auslosungen sind für Donnerstag, den am 28. Februar angekündigt.


25.02.2013

Die Dutch Junior in dieser Woche und die German Junior in der kommenden Woche bieten guten Gelegenheiten für unsere U19-Nationalspieler, vor der Jugend-EM noch weitere Erfahrungen im Vergleich mit internationalen Top-Spielern zu machen.


25.02.2013

Heinz Kelzenberg (Refrath) und Horst Rosenstock berichten über die Partien des TVR bzw. des STC im Rahmen des 11. und 12. Spieltages. In Refrath wurden zudem am Sonntag die TVR-Asse Mark Byerly, Fabian Roth und Lars Schänzler für ihre Erfolge bei den nationalen Titelkämpfen geehrt.


25.02.2013

Georg Komma berichtet über das enorm spannende Spitzenspiel in der 2. Bundesliga Süd, in welchem sich am Samstag Tabellenführer SV Fun-Ball Dortelweil mit 5:3 gegen die zu diesem Zeitpunkt noch zweitplatzierte SGA durchsetzte, sowie über die Begegnung der Anspacher am Sonntag bei der TG Hanau.


25.02.2013

Am drittletzten Spieltag in der Saison 2012/2013 hat der TSV Trittau den angestrebten Aufstieg in die Eliteklasse perfekt gemacht: Nach dem 12. Spieltag liegen die Schleswig-Holsteiner in der Tabelle der 2. Bundesliga Nord vier Zähler vor dem zweitplatzierten TV Refrath II. Selbst wenn das Team aus dem Bergischen Land die noch ausstehenden beiden Partien hoch gewinnen und Trittau seine deutlich verlieren würde, wäre der TSV „Aufstiegskandidat Nummer eins“ – schließlich ist der TVR bereits mit seiner Spitzenmannschaft im Badminton-Oberhaus vertreten, so dass die Zweitvertretung in der Spielklasse darunter verbleiben müsste. Blau-Weiss Wittorf auf Platz drei liegt bereits fünf Zähler zurück. In der 2. Bundesliga Süd baute unterdessen der SV Fun-Ball Dortelweil seinen Vorsprung auf Tabellenplatz zwei auf drei Punkte aus und hat damit sozusagen zumindest schon „einen Fuß in der Erstliga-Tür“. Ein Nachbericht.


25.02.2013

Die Ergebnisse von Spieltag 11 (Sa., 23.02.2013): TV Wehen - TSV Neuhausen-Nymphenburg 1:7, 1. BC Bischmisheim II - TSV Neubiberg/Ottobrunn 5:3, TG Hanau - TV Dillingen 2:6, SV Fun-Ball Dortelweil - SG Anspach 5:3.

Die Ergebnisse von Spieltag 12 (So., 24.02.2013): TV Wehen - TSV Neubiberg/Ottobrunn 3:5, 1. BC Bischmisheim II - TSV Neuhausen-Nymphenburg 3:5, TG Hanau - SG Anspach 2:6, SV Fun-Ball Dortelweil - TV Dillingen 5:3.


25.02.2013

Die Ergebnisse von Spieltag 11 (Sa., 23.02.2013): BC Hohenlimburg - TSV Trittau 3:5, TV Refrath II - Blau-Weiss Wittorf 5:3, STC Blau-Weiß Solingen - Hamburg Horner TV 4:4, BV Wesel Rot-Weiss - BC Eintracht Südring Berlin 3:5.

Die Ergebnisse von Spieltag 12 (So., 24.02.2013): TV Refrath II - TSV Trittau 3:5, BC Hohenlimburg - Blau-Weiss Wittorf 4:4, BV Wesel Rot-Weiss - Hamburg Horner TV 5:3, STC Blau-Weiß Solingen - BC Eintracht Südring Berlin 4:4.


24.02.2013

Viermal war Dänemark in den Endspielen vorn. Franzosen präsentierten eine leistungsstarke Generation.


24.02.2013

In der Woche nach den YONEX German Open findet das Superseries-Turnier in Birmingham statt. Juliane Schenk ist an vier gesetzt.


24.02.2013

Viermal kamen die Sieger aus Japan: HE - Kento Momota (JPN) / DE - Yui Hashimoto (JPN) / HD - Hiroyuki Saeki & Ryota Taohata (JPN) / DD - Aratama Misato & Megumi Taruno (JPN) / MX - CHAN Yun Lung & TSE Ying Suet (HKG).


24.02.2013

Horst Rosenstock blickt auf die Partie des STC gegen Liga-Neuling Hamburg-Horner TV im Rahmen des 11. Spieltages zurück. Die Vereine trennten sich im Bergischen Land 4:4.


24.02.2013

Die Ergebnisse von Spieltag 11 (Sa., 23.02.2013): TV Wehen - TSV Neuhausen-Nymphenburg 1:7, 1. BC Bischmisheim II - TSV Neubiberg/Ottobrunn 5:3, TG Hanau - TV Dillingen 2:6, SV Fun-Ball Dortelweil - SG Anspach 5:3.

Der Tabellenstand nach dem 11. Spieltag: 1. Dortelweil, 2. Neuhausen, 3. Anspach, 4. Bischmisheim, 5. Dillingen, 6. Hanau, 7. Neubiberg, 8. Wehen.


24.02.2013

Die Ergebnisse von Spieltag 11 (Sa., 23.02.2013): BC Hohenlimburg - TSV Trittau 3:5, TV Refrath II - Blau-Weiss Wittorf 5:3, STC Blau-Weiß Solingen - Hamburg Horner TV 4:4, BV Wesel Rot-Weiss - BC Eintracht Südring Berlin 3:5.

Der Tabellenstand nach dem 11. Spieltag: 1. Trittau, 2. Refrath, 3. Wittorf, 4. Berlin, 5. Wesel, 6. Solingen, 7. Hamburg, 8. Hohenlimburg.


23.02.2013

Julian Voigt & Judith Petrikowski im Mixed sowie Julian Voigt und Yvonne Li in den Einzeln kamen in Uppsala bis ins Halbfinale.


22.02.2013

Im letzten Spiel gab es ein 3:6 gegen England. Turniersieger wurde Frankreich, das im Endspiel 5:4 gegen Dänemark gewann. Am Nachmittag beginnt in Uppsala das Individualturnier.


22.02.2013

Die Trainerkademie bietet zwei Veranstaltungen an, die als Fortbildungen zur Verlängerung der A-Lizenz anerkannt werden.


22.02.2013

Auch in den beiden 2. Bundesligen steigt die Spannung zusehends: Am kommenden Wochenende werden die Partien vom 11. und vom 12. Spieltag ausgetragen, so dass die Ergebnisse, die am vorletzten Doppelspieltag in der Saison 2012/2013 zustande kommen werden, bereits richtungsweisenden Charakter – im Hinblick auf die Vergabe des Meistertitels und den damit verbundenen Aufstieg in die Eliteklasse bzw. den Gang zurück in die Regionalliga – haben könnten. Das „große Finale“ steigt am 23. und 24. März. Sowohl im Norden als auch im Süden verfügt der Top-Favorit auf den Aufstieg derzeit über einen Vorsprung in Höhe von zwei Punkten auf den bzw. die ärgsten Verfolger. Dabei kommt es in der 2. Bundesliga Süd am Samstag zum Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams, SV Fun-Ball Dortelweil und SG Anspach. Eine Vorschau.


22.02.2013

Im Rahmen der Veranstaltung sind auch eine Konferenz der Präsidenten der Landesverbände mit dem DBV-Präsidium sowie ein Treffen der Landesverbands-Sportwarte vorgesehen.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 107

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.