News-Archiv


30.09.2015

Der Grand Prix Gold findet vom 27. Oktober bis 1. November statt. Pressesprecher Pascal Blum hat die Teilnehmerfelder in den einzelnen Disziplinen unter die Lupe genommen.


30.09.2015

Die Endspiele sind bereits am Samstag. Gespielt wird in Sofia um ein Preisgeld von 15000 US-Dollar. Karin Schnaase ist an eins gesetzt.


30.09.2015

Die Möglichkeit dazu bietet ein Online-Fragebogen, den der DBV in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelt hat. Bis zum 16. Oktober 2015 besteht also für jeden die Möglichkeit, den Verantwortlichen im Bundesverband und in den Landesverbänden Anregungen zu geben.


29.09.2015

Philipp Wachenfeld hat aus Sicht des FC Langenfeld einen Nachbericht zum 1. Spieltag in der 2. Bundesliga Nord verfasst. Den Rheinländern gelang am vergangenen Sonntag auswärts ein 5:3-Sieg gegen den TV Emsdetten. Dabei fiel die Entscheidung über den Sieg im letzten Match.


29.09.2015

Hannes Schmitz hat aus Sicht des 1. BC Düren einen Nachbericht zum 4. und zum 5. Spieltag verfasst. Das Team von der Rur unterlag zunächst am Samstag auswärts mit 0:6 gegen den 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, tags darauf spielte Düren in eigener Halle 3:3 gegen den TSV Trittau. Da Beiwen Zhang sich in Saarbrücken verletzte, musste Victoria Slobodyanyuk kurzfristig aus Moskau eingeflogen werden.


29.09.2015

An ihr können aber auch Interessenten aus Landesverbänden außerhalb der Gruppe Nord teilnehmen. Die Ausschreibung wurde jetzt veröffentlicht. Ausbildungsbeginn ist das Wochenende 26./28. Februar 2016. Anmeldeschluss ist der 29. Januar 2016.


29.09.2015

Gespielt wird der 50000-Dollar-Grand-Prix in Almere vom 6. bis 11. Oktober. Marc Zwiebler und Michael Fuchs & Birgit Michels sind jeweils an eins gesetzt.


29.09.2015

Gespielt werden die Qualifikation und die erste Runde im Herreneinzel. Es geht um 120 000 Dollar Preisgeld. Deutsche sind nicht am Start.


28.09.2015

In der Oktober-Ausgabe des Fachmagazins sind u. a. die Teams der Zweitligisten für die Saison 2015/2016 veröffentlicht, es ist ein Interview mit Andrea Krukowski, der Präsidentin des Badminton Landesverbandes Sachsen-Anhalt, enthalten und die Leser finden eine Vorschau auf die Deutschen Einzelmeisterschaften in den Jahren 2017 bis 2020.


28.09.2015

Heinz Kelzenberg hat aus Sicht des TV Refrath einen Nachbericht zum 4. und zum 5. Spieltag verfasst. Das Team aus dem Bergischen Land setzte sich zunächst am Samstag auswärts mit 4:2 gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg durch, tags darauf verzeichnete der TVR einen 5:1-Heimsieg gegen den 1. BV Mülheim. Speziell in der Sonntagspartie zeigten die Refrather Spieler bemerkenswerte Leistungen.


28.09.2015

Ulrich Kolb hat aus Sicht der SG Schorndorf einen Nachbericht zum 1. Spieltag im Rahmen der Saison 2015/2016 verfasst. Dem Aufsteiger gelang mit dem 6:2-Auswärtserfolg gegen den TV Dillingen ein hervorragender Auftakt. Die 15 Jahre alte deutsche Nationalspielerin Miranda Wilson gab dabei ihr Zweitliga-Debüt.


28.09.2015

Das Team der SG EBT Berlin hat aus Sicht des Vereins aus der Hauptstadt einen Nachbericht zum 1. Spieltag in der 2. Bundesliga Nord verfasst. EBT gelang am vergangenen Sonntag vor eigenem Publikum ein 5:3-Erfolg über Aufsteiger BV Gifhorn. Berlins Kapitän Karsten Lehmann bezeichnete die Partie als "gelungenen Saisonstart".


28.09.2015

Die Sieger beim zweiten Ranglistenturnier der Saison: Alexander Roovers (1. BV Mülheim) / Lisa Deichgräber (SG EBT Berlin) / Finn Glomp & Mats Hukriede (Horner TV) / Hannah Pohl & Lisa Kaminski (1. BC Beuel) / Peter Lang & Theresa Wurm (SV Fun-Ball Dortelweil/SG Anspach).


28.09.2015

Unter der Überschrift „Das goldene Wochenende“ hat Markus Kleymann für die „Westfälischen Nachrichten“, Lokalsport Lüdinghausen, aus Sicht des SC Union Lüdinghausen einen Nachbericht zu den Spieltagen 4 und 5 verfasst. Das Team aus dem Münsterland gewann zunächst auswärts gegen den 1. BV Mülheim mit 6:0, tags darauf verzeichnete es auch im Heimspiel gegen die SG Anspach einen Kantersieg in dieser Höhe.


28.09.2015

Unter der Überschrift „BVM kommt unter die Räder“ hat Marcus Lemke für die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), Lokalsport Mülheim an der Ruhr, aus Sicht des 1. BV Müheim einen Nachbericht zu den Spieltagen 4 und 5 verfasst. Der amtierende Deutsche Vizemeister unterlag zunächst in eigener Halle dem SC Union Lüdinghausen mit 0:6, tags darauf verlor der BVM auswärts gegen den TV Refrath mit 1:5.


28.09.2015

Horst Rosenstock berichtet aus Sicht des STC Blau-Weiß Solingen über den 1. Spietag in der 2. Bundesliga Nord. Das Team aus dem Bergischen Land spielte auswärts gegen Liga-Neuling 1. BC Wipperfeld 4:4. Den Punkt für die Gäste sicherte Ersatzmann Alexander Bock.


27.09.2015

Bärbel Dähling hat aus Sicht des 1. BC Beuel einen Nachbericht zum 4. und zum 5. Spieltag verfasst. Die Bonner setzten sich zunächst am Samstag in eigener Halle mit 4:2 gegen den TSV Trittau durch, tags darauf verzeichneten sie einen 6:0-Auswärtserfolg gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg. In der Tabelle belegt Beuel mit einer Bilanz von 6:4 Zählern Rang vier.


27.09.2015

In der Süd-Staffel belegt nach dem 1. Spieltag der SV Fun-Ball Dortelweil Tabellenplatz eins. Im Hessen-Derby gegen den 1. BV Maintal setzte sich der Erstligaabsteiger in eigener Halle mit 7:1 durch. Drei weitere Vereine starteten mit einem Sieg in die 28. Spielzeit in der Zweitliga-Geschichte. Die Ergebnisse der jüngsten Begegnungen: Spieltag 1 (Sonntag, 27.09.2015): TSV Neubiberg/Ottobrunn – TSV Freystadt 3:5, TV Dillingen – SG Schorndorf 2:6, SV Fun-Ball Dortelweil – 1. BV Maintal 7:1, SV Fischbach – 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim II 2:6.


27.09.2015

Die 16 Zweitligisten sind am heutigen Sonntag in die Saison 2015/2016 gestartet. Erster Spitzenreiter in der Nord-Staffel ist der letztjährige Vizemeister Blau-Weiss Wittorf. Die Ergebnisse der jüngsten Begegnungen: Spieltag 1 (Sonntag, 27.09.2015): 1. BC Wipperfeld – STC Blau-Weiß Solingen 4:4, Blau-Weiss Wittorf – BV Wesel Rot-Weiss 7:1, SG EBT Berlin – BV Gifhorn 5:3, TV Emsdetten – FC Langenfeld 3:5.


27.09.2015

In der 1. Badminton-Bundesliga hat am 5. Spieltag der TV Refrath die Tabellenführung übernommen. Das Team aus dem Bergischen Land verzeichnete am Wochenende die Siege Nummer drei und vier in der noch jungen Saison 2015/2016 und bleibt damit ungeschlagen (9:1 Punkte). Gegen den SC Union Lüdinghausen hatte der TVR im Rahmen des 3. Spieltags ein Unentschieden erzielt. Auf Rang zwei folgt mit der optimalen Bilanz von 8:0 Zählern Titelverteidiger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, der am Samstag den vierten Kantersieg in Folge verbuchte und am Sonntag pausieren musste. Der BCB hat somit bislang eine Begegnung weniger bestritten als Refrath.


27.09.2015

Die dritten deutsche Finalteilnehmer Michael Fuchs & Birgit Michels unterlagen gegen die Russen Vitalij Durkin & Nina Vislova in zwei Sätzen. Die übrigen Sieger von Prag: Kirsty Gilmour (SCO) und Adam Cwalina & Przemyslaw Wacha (POL).


27.09.2015

Philipp Wachenfeld hat aus Sicht des FC Langenfeld eine Vorschau auf den 1. Spieltag 2015/2016 in der 2. Bundesliga Nord verfasst. Das Team aus dem Rheinland ist am Sonntag beim TV Emsdetten zu Gast. Dabei geht der FCL mit einem im Vergleich zur Vorsaison nahezu unveränderten Kader an den Start. 2014/2015 holte Langenfeld in der 2. Bundesliga Nord den Meistertitel, verzichtete aber auf den Aufstieg.


27.09.2015

Am heutigen Sonntag folgt der 5. Spieltag im Rahmen der Saison 2015/2016. Die Begegnungen im Einzelnen: 1. BC Düren – TSV Trittau, SC Union Lüdinghausen – SG Anspach, TV Refrath – 1. BV Mülheim (alle 14.00 Uhr), TSV Neuhausen-Nymphenburg – 1. BC Beuel (15.00 Uhr). Spielfrei: 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim I.


26.09.2015

Am heutigen Samstag wurden vier Partien vom 4. Spieltag ausgetragen. Während der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim als Titelverteidiger den vierten Kantersieg verzeichnete, musste sich der amtierende Deutsche Vizemeister 1. BV Mülheim in einer Neuauflage des Play-off-Finals von 2014 mit 0:6 dem SC Union Lüdinghausen geschlagen geben. Dabei hatten die Mülheimer diesmal sogar ein Heimspiel. Die Begegnungen im Einzelnen: TSV Neuhausen-Nymphenburg – TV Refrath 2:4, 1. BC Beuel – TSV Trittau 4:2, 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim I – 1. BC Düren 6:0, 1. BV Mülheim – SC Union Lüdinghausen 0:6. Spielfrei: SG Anspach.


26.09.2015

Neunmal gelang unseren Altersklassensportlern der Einzug ins WM-Endspiel. In Herreneinzel O70 ging der WM-Titel in jedem Fall nach Deutschland, Joachim Schimpke setzte sich am Ende gegen Gerd Pigola durch. Heidi Bender war in O55 gleich dreimal in den Finals dabei. Sie gewann mit ihren Partnern alle drei - ein überragender Erfolg für die Düsseldorferin. Thorsten Hukriede war in O35 zweimal in den Final vertreten, er gewann zweimal Silber. Ihre Titel von Ankara vor zwei Jahren verteidigen konnte Renate Gabriel in O70.

O35 HE: Thorsten Hukriede (GER) - Stanislav Pukhov (RUS) 13:21 16:21

O35 DD: Claudia Vogelgsang & Sunniva Aminoff (GER/SWE) - Kazumi Ichinohe & Noriko Sanada (JPN) 18:21 15:21

O35 MX: Thorsten Hukriede & Michaela Hukriede (GER) - Tommy Sørensen & Lisbeth T. Haagensen (DEN) 17:12 12:21

O55 DE: Heidi Bender (GER) - Linda Wood (ENG) 21:6 21:8

O55 DD: Heidi Bender & Maren Schröder (GER) - Jennifer A. Cox & Christine M. Crossley (ENG) 21:17 18:21 21:15

O55 MX: Stefan Frey & Heidi Bender (GER) - Toshiyuki Kamiya & Kuniko Yamamoto (JPN) 22:20 21:10

O70 HE: Joachim Schimpke (GER) - Gerd Pigola (GER) 24:22 21:12

O70 DE: Renate Gabriel (GER) - Barbara Gibson (ENG) 19:21 21:14 21:8.


26.09.2015

Der Vorstand des „Club der Deutschen Meister und der Freunde des Badminton-Sports“ gratuliert Ludwig Müller (BLV Bayern) herzlich zu seinem 75. Geburtstag, den er am heutigen 26. September 2015 feiern darf.


26.09.2015

DE: Linda Zetchiri (BUL) - Kirsty Gilmour (SCO)

DD: Isabel Herttrich & Birgit Michels (GER) - Marie Batomene & Emilie Lefel (FRA)

HE: Marc Zwiebler (GER) - Zvonimir Durkinjak (CRO)

HD: Manu Attri & B. Sumeeth Reddy (IND) - Adam Cwalina & Przemyslaw Wacha (POL)

MX: Michael Fuchs & Birgit Michels (GER) - Vitalij Durkin & Nina Vislova (RUS).


26.09.2015

In den Halbfinals, die ab 10 Uhr ausgetragen werden, sind noch beteiligt: Michael Fuchs & Birgit Michels, Mark Lamsfuß & Isabel Hettrich, Marc Zwiebler und Birgit Michels & Isabel Herttrich.

Die Endspiele beim 15000-Dollar-Turnier finden ab 16.30 Uhr statt.


25.09.2015

Der Velberter engagierte sich über viele Jahre im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im DBV. Aktuell war er der Referatsleiter für den Behindertensport.


25.09.2015

Der Vorstand des „Club der Deutschen Meister und der Freunde des Badminton-Sports“ gratuliert Helmut Ufermann (BLV Nordrhein-Westfalen) herzlich zu seinem 60. Geburtstag, den er am heutigen 25. September 2015 feiern darf.


25.09.2015

Markus Kleymann hat aus Sicht des Tabellenvierten SC Union Lüdinghausen eine Vorschau auf die nächsten Partien in der 1. Badminton-Bundesliga verfasst. Der Deutsche Mannschaftsmeister von 2014 trifft zunächst am Samstag auswärts auf den amtierenden Deutschen Vizemeister 1. BV Mülheim (Tabellenplatz 5), ehe am Sonntag ein Heimspiel gegen Aufsteiger SG Anspach (Tabellenplatz 7) ansteht. Lüdinghausen beabsichtigt, ungeschlagen zu bleiben.


25.09.2015

Das Team des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim hat eine kurze Vorschau auf die nächste Begegnung des Titelverteidigers verfasst. Der Tabellenführer trifft am Samstag in eigener Halle auf den Tabellendritten 1. BC Düren. Tags darauf haben die Saarländer spielfrei.


25.09.2015

Das Team der SG EBT Berlin hat aus Sicht des dreimaligen Deutschen Mannschaftsmeisters eine Vorschau auf den 1. Spieltag 2015/2016 in der 2. Bundesliga Nord verfasst. EBT empfängt am Sonntag einen der beiden Aufsteiger: den BV Gifhorn. Dabei geht Berlin mit einem im Vergleich zur Vorsaison nahezu unveränderten Kader an den Start.


25.09.2015

Nachdem die Erstligisten bereits am 29. August in die Saison 2015/2016 gestartet sind, ziehen am kommenden Sonntag die Zweitligisten nach. Die zweithöchsten deutschen Spielklassen wurden zur Saison 1988/1989 eingeführt, sodass am 27. September 2015 die 28. Spielzeit in der Geschichte ansteht. Eine Vorschau.


25.09.2015

In 21 Halbfinals sind unsere Oldies insgesamt vierundzwanzigmal vertreten. Sie haben damit jeder bereits eine Medaille sicher. Damit wurde die Bilanz von vor zwei Jahren in Ankara, wo es 18 Medaillen gab, übertroffen. Gespielt wird in Helsingborg ab 11 Uhr. Die Spiele können im Livescore verfolgt werden.


25.09.2015

In der 1. Badminton-Bundesliga stehen am kommenden Wochenende die Begegnungen der Spieltage 4 und 5 an. Höhepunkte versprechen insbesondere die Partie zwischen dem 1. BV Mülheim und dem SC Union Lüdinghausen am Samstag im Ruhrgebiet und das – weitere – NRW-interne Duell zwischen dem TV Refrath und dem 1. BV Mülheim am Sonntag im Bergischen Land zu werden. Eine Vorschau.


24.09.2015

Der Arbeitsplatz ist auf der NRW-Geschäftsstelle in Mülheim a.d. Ruhr. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2015.


24.09.2015

Am 10. und 11. November werden zwei Länderspiele ausgetragen, Gegner ist England. Austragungsorte sind Siegen (Nordrhein-Westfalen) und Bad Hersfeld (Hessen). Die Ausrichtung übernimmt Advantage Event Projekte aus Delmenhorst in Kooperation mit örtlichen Vereinen.


24.09.2015

Die deutschen "Oldies" agieren bei europäischen und internationalen Titelkämpfen traditionell stark. Auch bei der WM in Helsingborg sind nach wie vor zahlreiche DBV-Asse im Turnier vertreten. Einige von ihnen haben bereits das Halbfinale erreicht und damit eine Medaille sicher.


24.09.2015

Stephan Robertz hat aus Sicht des Tabellendritten 1. BC Düren einen Nachbericht zum 3. Spieltag verfasst. In einem "NRW-Derby" bezwang das Team von der Rur den 1. BV Mülheim vor eigenem Publikum mit 4:2. Damit verzeichnete Düren erstmals in der Bundesligageschichte einen Sieg gegen den BVM. Selbst ein Unentschieden hatte Düren zuvor nicht gegen den Deutschen Rekordmannschaftsmeister erreicht.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 98

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.