News-Archiv


30.06.2016

Die Zweitligisten starten am 24. bzw. 25. September 2016 in die neue Spielzeit. Der Saisonabschluss erfolgt am 26. März 2017 und damit parallel zum Abschluss der Punkterunde in der 1. Bundesliga.


30.06.2016

Der bisherige BWBV-Jugendwart und Leistungssportkoordinator Francois Boé wurde in Mössingen mit Mehrheit neuer BWBV-Vizepräsident Leistungssport.

Karlheinz Hohenadel berichtet.


30.06.2016

Das Dameneinzel hat beim 200 000-Dollar-Grand-Prix in Taipei City die beste Besetzung.


30.06.2016

Am 9. Juli 2016 wollen Kim Mayer (TSG Augsburg) und Christian Kölle einen neuen Guinness-Rekord im Dauer-Badminton aufstellen. In der vereinseigenen Sporthalle in der Schillstraße in Augsburg wollen sie länger als 24 Stunden, fünf Minuten und 32 Sekunden spielen und damit den bisherigen Dauerspielrekord von zwei Niederländern übertreffen.


29.06.2016

Die Erstligisten starten am 10. September 2016 in die neue Spielzeit. Der Abschluss der Punkterunde erfolgt am 26. März 2017. Das „Final Four“ um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2017 ist für den 13./14. Mai nächsten Jahres vorgesehen.


29.06.2016

Der "Olympic Day" soll in aller Welt an den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), den 23. Juni 1894, erinnern. Er ist eine Initiative des IOC und seiner Nationalen Olympischen Komitees. Im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbundes ist die Deutsche Olympische Akademie für dessen Organisation in Deutschland verantwortlich. Er fand in diesem Jahr auf dem Gelände des Deutschen Sport & Olympia Museums sowie des Schokoladenmuseums im Kölner Rheinauhafen statt. Badminton war mit einem Aktionsstand vertreten. Daniel Hoffmann, Mitarbeiter im Referat Schulsport des DBV, berichtet.


28.06.2016

Dreimal gab es deutsche Siegerinnen in Antrim: Katrin Seibert im Damendoppel SL3-SU5 mit ihrer norwegischen Partnerin Helle Sophie Sagoy, Elke Rongen & Valeska Knoblauch im Damendoppel WH1-2 und Katrin Seibert im Dameneinzel SL4.


28.06.2016

Im Canada Olympic Park von Calgary geht es um ein Preisgeld von 55000 US-Dollar. Deutsche sind nicht am Start. Qualifikationsrunden werden nicht ausgetragen. Heute beginnt es gleich mit der ersten Hauptrunde im Herreneinzel. Die Inder Jayaram und Prannoy sind an eins und zwei gesetzt.


28.06.2016

Gespielt wird in Taipei City um ein Preisgeld von 200 000 US-Dollar. Aus Deutschland ist nur Jugendspieler Samuel Hsiao (FC Langenfeld) am Start. Er muss in der heutigen Qualifikation antreten.


27.06.2016

Fünf SpielerInnen aus dem vorjährigen Team sind noch dabei, sieben sind neu hinzugekommen.


26.06.2016

Im Halbfinale gab es für den französischen Vizemeister ein 3:1 gegen die russische Mannschaft, die die Meisterschaft zwischen 2012 und 2015 viermal hintereinander gewann. Und auch im Finale war Issy erfolgreich. Sie besiegten den Französischen Mannschaftsmeister Chambly nach einem umkämpften Spiel mit 3:2.

Halbfinale I: BC Chambly Oise (FRA) - Recreativo IES La Orden (ESP) 3:1

Halbfinale II: Issy-les-Moulineaux BC (FRA) - Primorye Vladivostok (RUS) 3:1.

Endspiel: Issy-les-Moulineaux BC (FRA) - BC Chambly Oise (FRA) 3:2


24.06.2016

Das deutsche Team ist mit sechs Rollstuhlfahrern und sieben Fußgängern vertreten. Willi Seibert berichtet von den beiden ersten Tagen.


24.06.2016

Gespielt werden zunächst die Viertelfinals.

Alle Favoriten sind noch dabei.


23.06.2016

Dirk Nötzel, der Bundestrainer Talententwicklung, hat die Teilnehmer für den Ländervergleich am 25. August in Bergisch Gladbach bekannt gegeben. Eingebettet ist das Spiel in einen zentralen TTD U13-Lehrgang, der vom 24. bis 28. August stattfindet.


22.06.2016

In diesem "Centre of Excellence" sollen 20 bis 24 Spieler aus strukturschwächeren Ländern gefördert werden. Arbeitsbeginn soll im September 2017 sein. Interessenten aus Deutschland, die diese Einrichtung in ihre Stadt oder Region holen möchten, mögen bitte mit dem DBV Kontakt aufnehmen.


22.06.2016

Vertreter aus 14 Vereinen bestätigten in Ribnitz-Damgarten auch Maik Pierron als Sportwart und Patrick Dettmann als Lehrwart.


22.06.2016

13 Mannschaften aus 12 Ländern nehmen teil. Eine deutsche Mannschaft ist nicht darunter. Heute und morgen werden die Gruppenspiele ausgetragen.


21.06.2016

Der Finne Mika Köngäs hat Interesse, in der Saison 2016/2017 in Deutschland in einer Mannschaft zu spielen. Der Spezialist für Herrendoppel gehört dem finnischen Nationalteam an und gewann bei den nationalen Meisterschaften seines Heimatlandes im Jahr 2013 den Titel in dieser Disziplin.


21.06.2016

Der TSV Neubiberg/Ottobrunn aus dem Bayerischen Badminton-Verband sucht für seine Regionalligamannschaft 1-2 Dame(n), die in der Auswahl für die kommende Saison (2016/2017) spielen möchte(n).


21.06.2016

Ausgerichtet wird es vom MTV Nienburg (LV NIS). Termin ist der 15./16. Oktober 2016. Die Ausschreibung liegt vor.


21.06.2016

Gespielt wird in Bergisch Gladbach-Refrath. Kooperationspartner bei der Ausrichtung ist der TV Refrath. Es ist erst das zweite Länderspiel in dieser Altersstufe.


20.06.2016

(20.6.16) Der DBV-Verbandstag vergab wie gewohnt auch die Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften.

Zunächst wurde in Suhl eine DM für das Jahr 2017 vergeben:

Die 48. Deutsche Junioren-Meisterschaft (U22) vom 21. bis 23. April 2017 ging an den Saarländischen Badminton-Verband, der sie in Saarbrücken abhalten will.

Dann folgten die Meisterschaftsvergaben für 2018:

Die 31. Deutsche Senioren-Meisterschaft O35 bis O75 vom 11. bis 13. Mai 2018 ging an den TV Völklingen (Saarländischer Badminton-Verband).

Die German Junior U19 vom 8. bis 11. März 2018 richtet wie gewohnt die SG EBT Berlin (Badminton-Verband Berlin-Brandenburg) aus.

Die 53. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft U19 verbunden mit der 44. Deutschen Mannschaftsmeisterschaft U15 ging an den 1. BV Mülheim (LV NRW). Termin: 27. bis 29. April 2018.

Die 6. Deutsche Meisterschaft U13 am 17./18. März 2018 bekam der 1. BC Beuel (LV NRW).

Keine Ausrichter fanden sich bisher für die DM U22 vom 13.-15. April 2018 und die DM U19/U17/U15 vom 9.-11. Februar 2018.


19.06.2016

HE: Anders Antonsen (DEN) / DE: Ayumi Mine (JPN) / HD: Takuro Hoki & Yugo Kobayashi (JPN) / DD: Sayaka Hirota & Nao Ono (JPN) / MX: Ben Lane & Jessica Pugh (ENG).


19.06.2016

E holte sich in Essen den Titel vor der WG Köln und der WG Hamburg. Kim Buss schickte einen Bericht und Fotos.


18.06.2016

Nach dem DBV-Verbandstag in Suhl hat der für das Schiedsrichterwesen zuständige DBV-Vizepräsident Gerd Pigola das Referat für Schiedsrichterwesen neu besetzt. Die Referatsleitung als Nachfolger von Carsten Koch obliegt nun Klaus-Michael Becker aus Witten. Als Mitarbeiter wurden Momme Schröder (Schafflund), Jan Striewski (Hamm) und Alexander Heuer (Greven) berufen.


18.06.2016

Bis ins Viertelfinale kamen beim 17500-Dollar-Turnier in Madrid: Lisa Kaminski & Hannah Pohl, Kai Schäfer und Yvonne Li & Judith Petrikowski.


17.06.2016

Die Anlage heißt CASA DO MENOR SAO MIGUEL ARCANJO und ist gelegen in Nova Iguasu. Dort werden für Straßenkinder schon einige Aktivitäten angeboten, Badminton ist aber noch entwicklungsfähig.


17.06.2016

Gesucht werden zwei Mitarbeiter für die Geschäftsstellen in München und Nürnberg.


16.06.2016

Wie Bärbel Dähling mitteilte, ist der Bundesligakader des 1. BC Beuel nun vollständig. Als weiteren Spieler für die Saison 2016/2017 konnte der Verein aus dem Rheinland den indischen Doppelspezialisten Akshay Dewalkar gewinnen.


16.06.2016

Gespielt wird in Madrid um ein Preisgeld von 17500 US-Dollar. Lisa Kaminski & Hannah Pohl sind an eins gesetzt.


15.06.2016

Mit Ehefrau Tatjana feierten sie mit 200 Gästen in der Burg Frankenstein im Mühltal. Bundesweit bekannt ist der in Frankfurt geborene Indonesier vor allem auch als langjähriger Bundesligaspieler der SG Anspach.


14.06.2016

Gittersee stark bei den Jungs, Bad Frankenhausen bei den Mädchen.

JE: Konrad Rötzer (SG Gittersee SAC) / ME: Satine Tobien (VSG 70 Bad Frankenhausen THÜ) / JD: Nils Hahn & Konrad Rötzer (SG Gittersee SAC) / MD: Anatoli Loukidou & Eva Stommel (VSG 70 Bad Frankenhausen THÜ/SV Berliner Brauereien BBB).


14.06.2016

Sechs von den zwölf Turnieren der obersten Turnierklasse des Weltverbandes BWF sind gespielt. Die Superseries macht jetzt Olympia-Pause. Weiter geht es im September mit den Japan Open.


13.06.2016

Der 52. Verbandstag des DBV am 11. Juni 2016 brachte eine Veränderung an der DBV-Spitze. Die Delegierten wählten im thüringischen Suhl den derzeit noch amtierenden Präsidenten des Badminton-Verbandes Berlin-Brandenburg Thomas Born (50) zum neuen DBV-Präsidenten. Karl-Heinz Kerst, der seit 2006 im Amt war, hatte sich nicht wieder zur Wahl gestellt. DBV-Pressesprecherin Claudia Pauli berichtet.


12.06.2016

HE: Kasper Lehikoinen (FIN) / DE: Elena Komendrovskaja (RUS) / HD: Lukasz Moren & Wojciech Szkudlarczyk (POL) / DD: Ekaterina Bolotova & Anastasiia Semenova (RUS) / MX: Denis Grachev & Ekaterina Bolotova (RUS). Yvonne Li kam bis ins Halbfinale. Sie unterlag dort Komendrovskaja 12:21 15:21.


12.06.2016

Die übrigen Sieger von Sydney: DE - Saina Nehwal (IND) / HD - Marcus Fernaldi GIDEON & Kevin Sanjaya SUKAMULJO (INA) / DD - BAO Yixin & CHEN Qingchen (CHN) / MX - LU Kai & HUANG Yaqiong (CHN).


10.06.2016

Wichtigstes Ereignis wird die Neuwahl des DBV-Präsidenten sein. Nach zehn Jahren als Präsident kandidiert Karl-Heinz Kerst (Kleve) nicht für eine weitere Amtszeit. „Meine Zeit als Präsident des Deutschen Badminton-Verbandes ist durch zahlreiche schöne Erlebnisse geprägt. Die vielen positiven Entwicklungen im deutschen Badmintonsport haben mich stets in meiner Arbeit motiviert“, meint der engagierte Ehrenamtler, der einen Tag vor der Zusammenkunft seinen 69. Geburtstag begeht. Claudia Pauli hat eine Vorschau verfasst.


10.06.2016

Aus Europa erreichte nur der Däne Hans-Kristian Vittinghus das morgige Halbfinale beim Superseries-Turnier. Weltmeister Cheng Long schied gegen den Indonesier Ginting aus.


09.06.2016

Der Baden-Württembergische Badminton-Verband hat eine Hobbyliga ins Leben gerufen, die 2016/17 in die dritte Saison geht. Volker Knapp schildert die zugrunde liegenden Überlegungen und die bisherigen Erfahrungen. Ein Modell für andere Landesverbände.


09.06.2016

Teilnehmer sind die WG Hamburg, die WG Köln und Titelverteidiger Uni Duisburg-Essen. Die Hochschulmeisterschaften in den Individualwettbewerben fielen in diesem Jahr mangels Ausrichter aus.

Sie sehen die News 1 bis 40 von 59

1

2

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.