News-Archiv


18.04.2010

Nach zwei Bronzemedaillen 2006 und 2008 gewann unsere Deutsche Meisterin diesmal EM-Silber. Für den DBV war es mit zwei Bronze- und einer Silbermedaille eine äußerst erfolgreiche Europameisterschaft. Erfolgreichste Nation war einmal mehr Dänemark mit vier Europameistern.

Die Endspiele:

MX - Thomas Laybourn & Kamilla Rytter Juhl (DEN) - Robert Mateusiak & Nadiezda Kostiuczyk (POL) 21:19 18:21 21:12

DE - Tine Rasmussen (DEN) - Juliane Schenk (GER) 21:19 14:21 21:18

HE - Peter Høeg Gade (DEN) - Jan Ø. Jørgensen (DEN) 21:14 21:11

DD - Valeria Sorokina & Nina Vislova (RUS) - Petya Nedelcheva & Anastasia Russkikh (BUL/RUS) 21:18 21:14

HD - Lars Paaske & Jonas Rasmussen (DEN) - Mathias Boe & Carsten Mogensen (DEN) 24:22 22:20.


18.04.2010

Nächster Gegner war England. Diesmal gab es eine 1:3-Niederlage. Damit spielt unser team um Platz 11.


18.04.2010

Erfahren Sie von der Weltranglistenelften, wie sie das hervorragende Halbfinalspiel erlebt hat und was sie sich für das Endspiel vorgenommen hat. Marc Zwiebler berichtet von seinem Viertelfinalmatch und blickt auf die Begegnung mit Dänemarks Top-Star Peter Gade.


17.04.2010

Wer von unseren Startern schafft den Sprung ins Finale?

Marc Zwiebler - Peter Høeg Gade (DEN) 21:18 12:21 17:21

Juliane Schenk - PI Hongyan (FRA) 21:14 21:13

Michael Fuchs & Ingo Kindervater (GER) - Lars Paaske & Jonas Rasmussen (DEN) 10:21 12:21

Marc startete mit Satzgewinn gegen Europas Nummer eins Peter Gade. Und er lieferte dem dänischen Superstar auch im dritten Satz einen harten Kampf. Nach 17:16 rettete sich Gade mit 21:17 gerade so ins Ziel. Für Marc war es dennoch ein tolles Turnier, denn die Bronzemedaille ist seine erste Einzelmedaille bei einer EM.

Bronze auch für unser Doppel. gegen das schnelle Spiel der Dänen fanden sie kein Mittel. Für Ingo ist es eine Wiederholung seines dritten Platzes von 2008, den er in Herming mit Kristof Hopp erreichte.

Juliane aber zog sicher ins Endspiel ein. sie war ihrer französischen Gegnerin überlegen und trifft morgen auf die Dänin Tine Rasmussen. Beginn der Endspiele ist 15 Uhr MESZ.

Klaus Hasselmann gab einen Telefonbericht.


17.04.2010

Nächster Gegner ist Frankreich. Der Sieger spielt um 9 bis 12, der Verlierer um 13 bis 16. Spielbeginn ist heute um 22.30 Uhr


16.04.2010

Deutsche waren in allen fünf Disziplinen vertreten. Die Prognose von DBV-Sportdirektor Martin Kranitz "In allen fünf Spielen haben wir eine potenzielle Chance auf einen Sieg. Es wird sehr interessant..." erwies sich als zutreffend. Dreimal gelang dabei der Sprung aufs Treppchen.

Ingo Kindervater & Birgit Overzier (GER) - Wouter Claes & Nathalie Descamps (BEL) 15:21 21:19 17:21

Juliane Schenk (GER) - Judith Meulendijks (NED) 21:16 16:21 21:15

Marc Zwiebler (GER) - Dicky Palyama (NED) 19:21 21:10 21:16

Michael Fuchs & Ingo Kindervater (GER) - Marcus Ellis & Peter Mills (ENG) 21:10 13:21 21:11

Sandra Marinello & Birgit Overzier (GER) - Line Damkjær Kruse & Mie Schjøtt-Kristensen (DEN) 21:16 14:21 16:21.

Claudia Pauli berichtet.


16.04.2010

Das deutsche Team siegte mit 4:1. Vorher besiegte Gruppenfavorit Japan die Österreicher 5:0.


16.04.2010

Begonnen wird mit dem Mixed, es folgen dann heute noch die ersten Runden in den Einzeln.


16.04.2010

Der 31-Jährige erreichte bei den Individual-Europameisterschaften in Manchester sowohl im Herrendoppel als auch im Mixed das Viertelfinale. Wie Ingo Kindervater seine Chancen in den Partien am heutigen Freitag einschätzt, können Sie von ihm persönlich erfahren.


15.04.2010

Johannes Schöttler & Kristof Hopp - Durkin & Nikolaenko (RUS) 21:17 19:21 21:14

Michael Fuchs & Ingo Kindervater - Grassmück & Zirnwald (AUT) 21:13 21:12

Der Tag in Manchester begann mit zwei Erfolgen im Herrendoppel. Dabei zeigte vor allem der Erfolg über das russische Doppel, gegen die Fuchs & Kindervater bei der Team-EM im Februar noch verloren hatten, dass unsere Akteure offenkundig in prächtiger Form sind.

Birgit Overzier & Sandra Marinello - Barning & Muskens (DEN) 21:11 20:22 21:16

Achtelfinalspiele:

Johannes Schöttler & Sandra Marinello - Robertson & Wallwork (ENG) 9:21 12:21

Ingo Kindervater & Birgit Overzier - Vaughn & Thomas (WAL) 21:18 21:13

Marc Zwiebler - Andrew Smith (ENG) 13:5 Aufgabe Smith

Juliane Schenk - Jeanine Cicognini (SUI) 21:19 21:9

Karin Schnaase - YAO Jie (NED) 16:21 7:21

Michael Fuchs & Ingo Kindervater - Morgan & Phillips (WAL) 21:8 21:8

Kristof Hopp & Johannes Schöttler - Cwalina & Logosz (POL) 26:28 15:21

Birgit Overzier & Sandra Marinello - Wallwork & White (ENG) 18:21 21:18 21:14.

Im dritten Satz starteten unsere Damen eine grandiose Aufholjagd. Nach 5:10 machten sie elf Punkte hintereinander bis zum 16:10.


15.04.2010

Der PostSV Landshut ist als Bayernligameister in die Regionalliga SüdOst, Staffel Süd, aufgestiegen und sucht nun für die kommende Saison sowohl eine spielstarke Dame als auch einen leistungsstarken Herrn, die dem Verein helfen, den Klassenerhalt zu sichern. Ansprechpartner für Interessierte ist Mannschaftsführer Alfons Bachhuber. Er ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen: Alfons.Bachhuber@o2online.de.


14.04.2010

Der Mannschaftswettbewerb beginnt am Freitag mit dem Spiel gegen Österreich.


14.04.2010

Gespielt wurden die ersten beiden Runden in den Einzeln und die erste Runde im Mixed.

Dieter Domke - Kestutis Navickas (LTU) 22:24 16:21

Ingo Kindervater & Birgit Overzier - Vitalij Durkin & Nina Vislova (RUS *4) 21:19 21:18

Johannes Schöttler & Sandra Marinello - Dave Khodabux & Samantha Barning (NED) 21:13 21:15

Juliane Schenk - Spela Silvester (SLO) 21:10 21:15

Marc Zwiebler - Raj Popat (WAL) 21:9 21:8

Karin Schnaase - Larisa Griga (UKR) 21:15 21:10.

Einen höchst erfreulichen Auftakt für die deutsche Delegation brachte die erste Runde im Mixed. Kindervater & Overzier schlugen die an vier gesetzten Russen Durkin & Vislova in zwei Sätzen. Auch unser zweites Mixed kam weiter. Und dann nach zwei erwarteten Siegen von Marc und Juliane noch Karin Schnaase gegen Griga. Es fluppt bisher! Es gibt erste Bilder aus Manchester.


14.04.2010

Auf der Website des Ausrichtervereins Turnerbund Osterfeld sind Fotogalerien von den einzelnen Disziplinen veröffentlicht.


13.04.2010

Alina Hammes konnte wegen Erkrankung nicht mitreisen. Kira Kattenbeck wurde nachnominiert. Thomas Lohwieser berichtet.


13.04.2010

In der Mittwochsausgabe des ARD-Morgenmagazins soll der angekündigte Vorbericht zur EM in Manchester nun endgültig gesendet werden. Er wird im Rahmen des Sportblocks gezeigt. Das Turnier beginnt morgen um 11 Uhr MESZ. Erster deutscher Starter ist Dieter Domke. Der Bischmisheimer muss um 12.40 Uhr gegen seinen Mannschaftskameraden Kestutis Navickas aus Litauen antreten.


12.04.2010

Auf der Vereinswebsite des Ausrichtervereins BSV Einheit Greifswald gibt es eine Fotogalerie mit 160 Fotos von dem Turnier.


12.04.2010

Die früheren Deutschen Meister Evi und Karl-Heinz Zwiebler bereiteten erfolgreich ihr Comeback vor.


12.04.2010

Viermal kamen die Sieger aus Dänemark.

HE - Rune Ulsing (DEN)

DE - Karina Jörgensen (DEN)

HD - Mads Conrad-Petersen & Mads Pieler Kolding (DEN)

DD - Samantha Barning & Eefje Muskens (NED)

MX - Anders S. Rasmussen & Anne Skelbaek (DEN).


12.04.2010

Laura Ufermann wurde zweifache Siegerin. Die Endspielergebnisse:

HE - Mathieu Pohl - Alexander Roovers 21:10 22:20

DE - Stefanie Struschka - Mona Reich 21:15 21:19

HD - Maurice Niesner & Till Zander - Johannes Szilagyi & Sebastian Teller 21:16 21:12

DD - Laura Ufermann & Neele Voigt - Jana Bühl & Kira Kattenbeck 21:7 21:13

MX - Hendrik Westermeyer & Laura Ufermann - Sebastian Teller & Hanna Kölling 21:19 21:14.


12.04.2010

Am 24./25. April 2010 in Mülheim a. d. Ruhr. Thema: Athletiktraining im Badminton. Zugelassen sind auch leistungssportlich interessierte B-Trainer.


11.04.2010

Nach ihrer Weltklasse-Leistung im Halbfinale der YONEX German Open 2010 jubelte Deutschlands Top-Spielerin ausgelassen. Das Titelbild der „Badminton Sport“ 4/2010 zeigt diesen Moment eindrücklich.


10.04.2010

Im Viertelfinale stehen:

Marcel Reuter und Karin Schnaase in den Einzeln;

Josche Zurwonne & Wouter Claes (BEL) im Herrendppel, Johanna Goliszewski & Carla Nelte, Kim Buss & Claudia Vogelgsang im Damendoppel, Josche Zurwonne & Carla Nelte und Dharma Gunawi & Maartje Verheul (NED) im Mixed.


09.04.2010

Zeitplan in der Sachsenkreuzhalle: Fr ab 17.30 Uhr Mixed; Sa ab 9 Uhr Herreneinzel, ab 11 Uhr Dameneinzel, ab 15 Uhr Herren- und Damendoppel; Sonntag 9.30 Uhr Halbfinals, anschließend Endspiele.


09.04.2010

Der DBV hat die Deutschen Meisterschaften des Jahres 2012 zur Ausrichtung ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2010.


08.04.2010

Zum Teil harte Brocken haben unsere deutschen Starter bei der EM-Auslosung gleich in der ersten Runde erwischt.

Ingo Kindervater & Birgit Overzier müssen gegen die an vier gesetzten Russen Vitalij Durkin & Nina Vislova antreten, Johannes Schöttler & Kristof Hopp gegen Vitalij Durkin & Alexandr Nikolaenko (RUS). Dieter Domke bekommt es mit seinem Bischmisheimer Vereinskameraden Kestutis Navickas zu tun, der in der Mannschaft vor ihm an eins spielt. Juliane Schenk ist in der gleichen Turnierplanhälfte wie Pi Hongyan. Bevor es allerdings zu einem Halbfinaltreffen gegen die Französin kommen kann, muss sie unter anderen die Niederländerin Judith Meulendijks ausschalten. Marc Zwieblers Hürden heißen Andrew Smith im Achtelfinale und Dicky Palyama im Viertelfinale.


08.04.2010

Gespielt wird in in Lauf an der Pegnitz vom 14. bis 16. Mai. Meldeschluss ist der 13. April.


07.04.2010

Heute Vormittag weilte ein Kamerateam des WDR Köln am Bundesstützpunkt Mülheim an der Ruhr, um Bilder für einen Vorbericht zur EM 2010 aufzunehmen. Im Vordergrund werden die Medaillenchancen von Juliane Schenk stehen. Der Bericht ist für Mittwoch, 14. April im Rahmen der Sportberichterstattung des ARD-Morgenmagazins eingeplant. Es könnte jedoch sein, dass er auch an einem anderen Tag der nächsten Woche, zum Beispiel bereits am Dienstag, ausgestrahlt wird. Die EM-Spiele beginnen am nächsten Mittwoch.


06.04.2010

Deutschland spielt in seiner Untergruppe mit Japan und Österreich. Insgesamt nehmen 24 Länder teil.


05.04.2010

...und ein Mannschaftsfoto.


05.04.2010

Termin: 16. bis 18. April. badminton.de sprach mit Philipp Wachenfeld, dem Westdeutschen U22-Meister über die Favoriten. "Wenig Chancen für Außenseiter", meint der 20-jährige Langenfelder.


04.04.2010

Im Halbfinale besiegte sie die Französin Delphine Lansac, verlor dann allerdings das Endspiel gegen die Engländerin Emily Westwood.


04.04.2010

Im letzten Spiel beim Sechs-Nationen-Turnier im dänischen Ishoj setzte die deutsche U19-Mannschaft noch einmal ein Ausrufezeichen. Gegen England gab es ein 7:2. Bereits vor dem letzten Match stand das Team als Turniersieger fest. Selbst im Falle einer Niederlage hätte der direkte Vergleich gezählt und der fiel nach dem überzeugenden 6:3 gegen Dänemark zugunsten unserer Mannschaft aus.

Da die besten europäischen Mannschaften an dem Turnier teilnahmen, kann durchaus von einer inoffiziellen Europameisterschaft gesprochen werden. Zuletzt gelang einem deutschen Team ein Sieg bei diesem Turnier im Jahre 2000. Ein Sieg der U19er in Dänemark gegen die Gastgeber gelang zuletzt 2003, als Deutschland in Esbjerg U19-Europameister wurde.


03.04.2010

Im Talbot torro-Monatsrätsel sind elf versteckte Eier zu suchen und zu sortieren.


02.04.2010

Die Niederlande wurden im Mannschaftswettbewerb ungeschlagen Sieger.


01.04.2010
1. Bundesliga, Playoff-Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft: „Showdown“ in Bonn

Bundesligaspielleiter Bernd Mohaupt hat die Termine für das Hin- und Rückspiel bekannt gegeben: Zunächst treffen der Spitzenreiter nach der Hauptrunde, der 1. BC Beuel, und Titelverteidiger 1. BC Bischmisheim im Saarland aufeinander. Die Entscheidung, welcher Verein als der erfolgreichste aus der Saison 2009/2010 hervorgehen wird, fällt dann einen Tag später im Rheinland.


01.04.2010

Sehr zufrieden zeigt sich Andreas Ruth, Teammanager bei dem Zweitligisten aus Nordrhein-Westfalen, mit dem Verlauf der Spielzeit 2009/2010.

Sie sehen die News 41 bis 77 von 77

< vorherige

1

2

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.