News-Archiv


06.08.2012

In rund drei Wochen startet die 1. Bundesliga in ihre 42. Spielzeit: Am Dienstag, den 28. August 2012 tragen die insgesamt zehn Mannschaften aus der Eliteklasse ihre jeweils erste Begegnung der neuen Saison aus. badminton.de stellt Ihnen auch in diesem Jahr die Teams aus der 1. Bundesliga - genauso wie jene aus den beiden 2. Bundesligen - mittels eines Steckbriefs vor. Den Anfang macht heute Erstligist PTSV Rosenheim, der die Saison 2011/2012, wie schon die Spielzeit 2010/2011, auf dem guten fünften Platz beendete.


06.08.2012

Für alle Freunde der Statistik hat badminton.de die wichtigsten Ergebnisse des Turniers in der Londoner Wembley Arena (28. Juli bis 5. August 2012) zusammengestellt - inklusive Medaillenspiegel, versteht sich.


05.08.2012

Erstmals seit Aufnahme ins olympische Programm 1992 gingen Badmintonmedaillen nach Japan, Russland und nach Indien. Erstmals blieb Supermacht Indonesien, deren Badmintonspieler bei fünf Olympischen Spielen mindestens immer einmal Gold holten, ohne jegliche Medaille.


05.08.2012

China gewann alle Goldmedaillen - Dramatisches Endspiel im Herreneinzel - Europäer sind mit einmal Silber und zweimal Bronze unter den Medaillengewinnern vertreten - Zhao Yunlei mit zweimal Gold erfolgreichste Sportlerin.

Herreneinzel

Gold: Lin Dan (CHN), Silber: Lee Chong Wei (MAS), Bronze: Chen Long (CHN);

Dameneinzel

Gold: Li Xuerui (CHN), Silber: Wang Yihan (CHN), Bronze: Saina Nehwal (IND);

Herrendoppel

Gold: Cai Yun & Fu Haifeng (CHN), Silber: Mathias Boe & Carsten Mogensen (DEN), Bronze: JUNG Jae Sung & LEE Yong Dae (KOR);

Damendoppel

Gold: TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN), Silber: Mizuki Fujii & Reika Kakiiwa (JPN), Bronze: Valerie Sorokina & Nina Vislova (RUS);

Mixed

Gold: Zhang Nan & Zhao Yunlei (CHN), Silber: XU Chen & MA Jin (CHN), Bronze: Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN).


05.08.2012

Weltmeister Lin Dan und der Weltranglistenerste Lee Chong Wei bekämpften sich knapp achtzig Minuten lang. Wie so oft, behielt am Ende Lin Dan knapp die Oberhand und konnte damit seinen Olympiasieg von Peking wiederholen.

Lin Dan (CHN) - Lee Chong Wei (MAS) 15:21 21:10 21:19


05.08.2012

Hans Georg Weigand, Vizepräsident beim Bayerischen Badminton-Verband hat bei bayern-badminton.de einen Kommentar zu den chinesischen Manipulationsversuchen im Damendoppel veröffentlicht.


04.08.2012

Die Chinesin Zhao Yunlei hat am Samstag ihre zweite Goldmedaille bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2012 gewonnen und damit Sportgeschichte geschrieben. Einen Tag nach ihrem Triumph an der Seite von Zhang Nan im Finale der Mixed-Konkurrenz behielt sie gemeinsam mit Tian Qing auch im Endspiel des Damendoppel-Wettbewerbs die Oberhand über die Gegner: Die an Nummer zwei gesetzten WM-Zweiten, zugleich aktuelle Weltranglistenzweite, besiegten die Weltranglistenfünften Mizuki Fujii/Reika Kakiiwa mit 21:10, 25:23. Bislang konnte niemand bei denselben Olympischen Spielen im Badminton zwei Goldmedaillen gewinnen. Zwei Olympiasiege kamen bis dato einzig bei zwei aufeinander folgenden Austragungen bzw. mit einem größeren Abstand vor.


04.08.2012

Während das Spiel um Bronze zu Beginn des zweiten Satzes ein abruptes Ende fand, kamen die rund 6.000 Zuschauer in der Londoner Wembley Arena beim anschließenden Endspiel voll auf ihre Kosten: Erst nach einer Spielzeit von 78 Minuten verwandelte die Chinesin Li Xuerui ihren insgesamt dritten Matchball zum 21:15, 21:23, 21:17-Sieg über ihre Nationalmannschaftskollegin Wang Yihan.


04.08.2012

Die Weltranglistenfünfte Saina Nehwal hat ihrem Heimatland Indien die erste Medaille in der Geschichte der im Jahr 1992 in Barcelona/Spanien eingeführten olympischen Badmintonwettbewerbe beschert, konnte sich unmittelbar nach Matchende allerdings nur verhalten darüber freuen: Beim Stand von 18:21, 0:1 aus Sicht der an Nummer vier gesetzten Inderin musste ihre chinesische Gegnerin Wang Xin die Finalpartie im Dameneinzel abbrechen.


04.08.2012

Das „kleine Finale“ im Damendoppel war eine klare Angelegenheit für die EM-Dritten Valeri Sorokina/Nina Vislova. Die Russinnen ließen Alex Bruce und Michelle Li aus Kanada bei ihrem 21:9, 21:10-Erfolg zu keiner Zeit eine Chance auf den Sieg. Für Valeri Sorokina/Nina Vislova, die 2010 - ebenfalls in England (Manchester) - den Titel bei den Individual-Europameisterschaften gewonnen hatten, ist der Gewinn der olympischen Bronzemedaille der größte Erfolg auf internationaler Ebene.


04.08.2012

Lesen Sie ein Gespräch mit Jörg Winterfeldt vom 3. August 2012: "Ich habe so was noch nie erlebt".


04.08.2012

Lesen Sie einen Bericht von Erik Eggers vom 29. Juli 2012: "Juliane Schenk: Ohne Trainer, mit Verstärker".


04.08.2012

Die Europameister aus Dänemark setzten sich in ihrer Halbfinalpartie mit 17:21, 21:18, 22:20 gegen Jung Jae Sung und Lee Yong Dae aus Korea durch. Im Finale treffen die Weltranglistendritten auf die amtierenden Weltmeister und Weltranglistenzweiten Cai Yun/Fu Haifeng. Die Chinesen besiegten in ihrer Vorschlussrundenbegegnung Koo Kien Keat/Tan Boon Heong aus Malaysia in zwei Sätzen.


04.08.2012

Die olympischen Badmintonwettbewerbe werden seit Donnerstag ohne deutsche Beteiligung fortgesetzt: Europameister Marc Zwiebler verlor am Mittwoch ebenso sein Achtelfinalspiel im Herreneinzel wie die WM-Dritte Juliane Schenk ihre Begegnung aus der Runde der besten 16 Damen. Zudem mussten sich Michael Fuchs und Birgit Michels in ihrem Viertelfinalmatch ihren Gegnern geschlagen geben. Die Deutschen Meister im Mixed dürfen sich allerdings über einen historischen Erfolg freuen: Sie erreichten als erstes deutsches Duo in der Geschichte der olympischen Badmintonwettbewerbe (seit 1992 mit Herren- und Dameneinzel sowie Herren- und Damendoppel; seit 1996 zudem mit Mixed) die Runde der besten Acht im Gemischten Doppel und wurden damit Gesamt-Fünfte. Das Herrendoppel Ingo Kindervater/Johannes Schöttler war – trotz teils starker Leistungen – bereits nach der Vorrunde ausgeschieden. DBV-Sportdirektor Martin Kranitz zeigte sich in vielerlei Hinsicht zufrieden.

Die Ergebnisse vom 1. August 2012 (letzter Spieltag mit DBV-Beteiligung) aus deutscher Sicht:

HE, Achtelfinale: Marc Zwiebler (1. BC Beuel/Setzplatz 14) – Chen Jin (China/Setzplatz 4) 21:19, 12:21, 9:21

DE, Achtelfinale: Juliane Schenk (SG EBT Berlin/Setzplatz 6) – Ratchanok Inthanon (Thailand/Setzplatz 9) 16:21, 15:21

MX, Viertelfinale: Michael Fuchs/Birgit Michels (1. BC Bischmisheim/1. BC Beuel) – Tontowi Ahmad/Liliyana Natsir (Indonesien/Setzplatz 3) 15:21, 9:21.


04.08.2012

(MK) Für Insider war es eh schwer vorstellbar, dass Chinas Damen Wang Xiaoli und Yu Yang abends in ihrem Zimmer des olympischen Dorfes bei einer Schale grünem Tee ausgekaspert haben sollen, ihre Teamkolleginnen beim Gewinn von Medaillen "zu unterstützen". Das IOC hat nun chinesischen Pressemeldungen zufolge weitere Untersuchungen zu der Frage gefordert, ob chinesische Trainer und Teamoffizielle in den Vorgang verwickelt seien. Chef-Coach Li Yongo, der Herrgott im chinesischen Badminton, hat sich mittlerweile dem öffentlichen Druck gebeugt und eine Entschuldigung an die Fans gerichtet: "Chinesische Spieler haben versäumt, ihren Kampfgeist zu zeigen. Es ist an mir, sich dafür zu entschuldigen."

Zu retten ist allerdings nicht mehr, dass neben den beiden chinesischen Stars sechs andere Sportlerinnen mit in den Strudel gerissen wurden. Dieses muss sich allerdings auch die BWF zurechnen lassen, die nach aller Erfahrung nämlich nicht eingegriffen hätte, wenn die Chinesinnen "normal" verloren hätten und nicht so demonstrativ.


03.08.2012

Die chinesischen Vorrundengegner der deutschen Viertelfinalteilnehmer Michael Fuchs und Birgit Michels gewannen das Endspiel gegen ihre Landsleute Xu Chen und Ma Jin mit 21:11, 21:17. Bronze hatten sich zuvor die Dänen Joachim Fischer Nielsen und Christinna Pedersen gesichert.


03.08.2012

Wie vor vier Jahren in Peking stehen sich Chinas Olympiasieger Lin Dan und der Malaysier Lee Chong Wei im Endspiel gegenüber. Das "kleine Finale" bestreiten entsprechend Peter Gades Bezwinger Chen Long (China) und Lee Huyn Il (Korea), der 2008 im Halbfinale an Lee Chong Wei scheiterte und letztlich Vierter wurde. Das Finale und das Spiel um Platz drei werden am Sonntag ausgetragen.


03.08.2012

Das Finale im Dameneinzel bestreiten am Samstag die topgesetzte Weltranglistenerste Wang Yihan und ihre an Position drei notierte Nationalmannschaftskollegin Li Xuerui. Damit werden wie im Mixed die Gold- und die Silbermedaille an China gehen. Die Weltranglistenfünfte Saina Nehwal darf sich nach wie vor Hoffnungen machen, die erste olympische Medaille im Badminton für Indien zu gewinnen. Sie tritt im Spiel um Platz drei auf die Weltranglistenzweite Wang Xin.


03.08.2012

Durch einen klaren 21:12, 21:12-Erfolg im „kleinen Finale“ über die Weltranglistenvierten Tontowi Ahmad und Liliyana Natsir aus Indonesien (Setzplatz 3) haben sich die dänischen Weltranglistendritten Joachim Fischer Nielsen und Christinna Pedersen (Setzplatz 4) bei den Olympischen Spielen 2012 die Bronzemedaille im Mixed gesichert. Anders als bei allen anderen Turnieren im Badminton erhalten bei Olympia nicht beide unterlegenen Halbfinalisten eine Bronzemedaille, sondern sie treten anschließend gegeneinander an, um den dritten Platz auszuspielen.


03.08.2012

Bei Kroton kann jetzt mitverfolgt werden, wer für das Turnier vom 17. bis 19. August zugelassen ist und wer noch auf der Nachrückerliste steht.


03.08.2012

Mizuki Fujii und Reika Kakiiwa werden ihrem Heimatland das erste Edelmetall bei olympischen Badmintonwettbewerben bescheren: Sie stehen nach einem Drei-Satz-Erfolg über die mit ihrem Viertelfinaleinzug schon überaus glücklichen Kanadierinnen Alex Bruce/Michelle Li im Finale des Damendoppel-Wettbewerbs. Darin treffen sie auf die an Nummer zwei gesetzten WM-Zweiten Tian Qing/Zhao Yunlei aus China. Alex Bruce/Michelle Li müssen sich im Spiel um Bronze mit den Russinnen Valeri Sorokina/Nina Vislova auseinandersetzen. Beide Duos könnten erstmals eine Olympia-Medaille für ihr Land im Badminton gewinnen.


03.08.2012

Der fünfmalige Europameister im Herreneinzel unterlag in seinem Viertelfinalmatch dem Weltranglistendritten Chen Long in zwei Sätzen. In der Vorschlussrunde stehen zudem die beiden Finalisten von Peking 2008, Olympiasieger Lin Dan und Silbermedaillengewinner Lee Chong Wei, sowie der Koeraner Lee Hyun Il. Damit könnte es zur Neuauflage des Endspiels von vor vier Jahren kommen.


03.08.2012
Beim Talbot torro Monatsrätsel für Juli sind die Gewinner ermittelt

Die Lösung lautete: Warten auf Olympia.


02.08.2012

Als letzte Vertreterin des "alten Kontinents" schied die zweimalige Europameisterin Tine Baun aus Dänemark am Donnerstag im Viertelfinale aus. In der einen Vorschlussrundenpartie stehen sich am Freitag die Chinesinnen Wang Xin und Li Xuerui gegenüber, das andere Halbfinalspiel bestreiten deren Nationalmannschaftskollegin Wang Yihan und die Inderin Saina Nehwal.


02.08.2012

Gegner von Joachim Fischer Nielsen und Christinna Pedersen im "kleinen Finale" sind die Indonesier Tontowi Ahmad/Liliyana Natsir, welche die in London hervorragend agierenden Deutschen Meister Michael Fuchs und Birgit Michels im Viertelfinale besiegten. Das Finale bestreiten die an Nummer 1 und 2 gesetzten chinesischen Duos.


02.08.2012

Die Dänen Mathias Boe und Carsten Mogensen besiegten in ihrem Viertelfinalmatch eine Paarung aus Thailand. Auch die Weltmeister Cai Yun/Fu Haifeng, Gruppengegner des deutschen Duos Ingo Kindervater/Johannes Schöttler, erreichten souverän die Vorschlussrunde.


02.08.2012

Die WM-Dritte verlor am Mittwoch gegen die erst 17 Jahre alte Thailänderin Ratchanok Inthanon mit 16:21, 15:21.


02.08.2012

Der Europameister musste sich am Mittwoch - trotz einer größtenteils hervorragenden Leistung - dem chinesischen Weltranglistenvierten Chen Jin mit 21:19, 12:21, 9:21 geschlagen geben.


02.08.2012

Zurzeit sind acht Videos im Angebot, unter anderen Berichte über das Viertelfinalspiel von Michael Fuchs & Birgit Michels sowie über die Achtelfinalspiele von Juliane Schenk und Marc Zwiebler.


02.08.2012

In der Wembley Arena werden heute im Herreneinzel, im Dameneinzel und im Herrendoppel die Viertelfinals ausgetragen. Im Damendoppel und im Mixed stehen bereits die Halbfinalspiele auf dem Programm. Mit dem fünfmaligen Europameister Peter Gade (Dänemark, Herreneinzel), der zweimaligen Europameisterin Tine Baun (Dänemark, Dameneinzel), den aktuellen Europameistern Mathias Boe/Carsten Mogensen (Dänemark/Herrendoppel), den amtierenden EM-Dritten Valeri Sorokina/Nina Vislova (Russland, Damendoppel) und den Weltranglistendritten Joachim Fischer Nielsen/Christinna Pedersen (Dänemark) sind noch in allen Disziplinen Badmintonasse aus Europa vertreten. Im Mixed stehen die Nummern 1, 2, 3 sogar ungesetzte Spieler/innen noch die Chance haben weiterzukommen.


01.08.2012

Marc Zwiebler - Chen Jin (CHN) 21:19 12:21 9:21. Spieldauer 75 Minuten. Mit Marc ist damit der letzte Deutsche ausgeschieden.


01.08.2012


01.08.2012

Die BWF hat nach der Disqualifikation von JUNG Kyung Eun & KIM Ha Na (KOR), WANG Xiaoli & YU Yang (CHN*1), HA Jung Eun & KIM Min Jung (KOR*3) und Meiliana Jauhari & Greysia Polii (INA) in den betroffenen Gruppen A und C jeweils die beiden Gruppendritten und -vierten zu Gruppenersten bzw. -zweiten erklärt und ihnen die Teilnahme am Viertelfinale zugesprochen. Erfreulich also für Valeri Sorokina & Nina Vislova (RUS) und Alex Bruce & Michelle Li (CAN) in Gruppe A sowie Leanne Choo & Renuga Veeran (AUS) und Michelle Claire Edwards & Annari Viljoen (RSA) in Gruppe C. Gespielt wird noch heute.


01.08.2012

Ausgerechnet bei den Olympischen Spielen: Referee zeigte die Schwarze Karte.


01.08.2012

Juliane Schenk - Ratchanok Intanon (THA) 16:21 15:21 (42 min).


01.08.2012

...das melden jedenfalls übereinstimmend verschiedene britische Medien.


01.08.2012

Dazu gibt es Fotos. Zitiert wird DBV-Sportdirektor Martin Kranitz: "Ich würde alle disqualifizieren, die so etwas machen."


01.08.2012

Sehen Sie, wer gegen wen in den fünf Disziplinen zu spielen hat und wie es für die jeweiligen Sieger weitergeht.


01.08.2012

Die Presse stürzt sich auf die Vorwürfe, dass ohne Siegeswillen gespielt worden sein, um die Viertelfinalpaarungen zu manipulieren.


01.08.2012

Involviert sind neben den Top-gesetzten Chinesinnen Wang Xiaoli & Yu Yang - die alleine im ersten Satz neun Aufschläge verschlugen - noch die beiden koreanischen Doppel Jung Kyung Eun & Kim Ha Na und Ha Jung Eun & Kim Min Jung sowie die Indonesier Greysia Polii & Meiliana Jauhari. Vorwurf: Die Paare hätten nicht die größtmöglichen Anstrengungen unternommen, um ihre letzten Gruppenspiele zu gewinnen.

Sie sehen die News 81 bis 120 von 120

< vorherige

1

2

3

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.