News-Archiv


23.03.2013

Gegen Slowenien gab es erneut ein 5:0. Auch die Finnen haben ihre beiden ersten Spiele gewonnen. Somit kommt es Sonntag zur Entscheidung um die Teilnahme am Viertelfinale zwischen den beiden Teams. Die deutschen Verantwortlichen haben gehörigen Respekt vor den Gegnern. Die Finnen sind sehr stark im Herreneinzel, Damendoppel und Mixed. Koljonen in ist Herreneinzel an 3/4 gesetzt. Für unsere Mannschaft spielt nicht das vertraute Damendoppel Dörr & Volkmann - die beim Langenfeld Cup im vergangenen August gegen das finnische Doppel verloren haben - sondern Dörr & Karnott.


23.03.2013

Im Auftaktspiel gab es gestern den erwarteten leichten Sieg gegen Rumänien. Turnierbeginn in Ankara ist um 9 Uhr. Deutschland spielt um 13 Uhr. badmintoneurope.tv hat aus der Aski Sports Hall einen Livestream eingerichtet.


22.03.2013

Während in der 1. Bundesliga am anstehenden Wochenende die Punkterunde abgeschlossen wird, drei Vereine aber danach noch im Einsatz sein werden, endet in den beiden 2. Bundesligen für alle Mannschaften am Sonntagabend die Saison 2012/2013. Jeder der 16 Vereine trägt im Rahmen des 13. und 14. Spieltages ein Heim- und ein Auswärtsspiel aus. Mehrere Entscheidungen sind bereits gefallen, andere werden mit Spannung erwartet. Eine Vorschau.


22.03.2013

Im Norden steht der TSV Trittau aufgrund der aktuellen Tabellensituation bereits als Aufsteiger fest, auch wenn der Gewinn des Meistertitels in der Saison 2012/2013 noch nicht "in trockenen Tüchern" ist. Tabellenplatz eins zu sichern, sollte für die Schleswig-Holsteiner allerdings kein Problem darstellen. Im Süden hat der SV Fun-Ball Dortelweil den Gewinn des Titels und den Aufstieg in die Eliteklasse vor Augen. Entscheidungen im Abstiegskampf sind hingegen in keiner der beiden 2. Ligen gefallen. Diesbezüglich ist zweifelsohne (ebenfalls) für Spannung gesorgt. Der BC Eintracht Südring Berlin aus dem Norden wird die Saison im Mittelfeld der Tabelle beenden, Süd-Vertreter SG Anspach setzt unterdessen alles daran, um Tabellenplatz zwei zu erreichen. Andreas Kämmer (Berlin) und Georg Komma blicken auf den Saisonabschluss voraus.


22.03.2013

An diesem Wochenende (23./24. März 2013) wird in der 1. Badminton-Bundesliga die Punkterunde im Rahmen der Saison 2012/2013 abgeschlossen. Vier Vereine befinden sich noch im Rennen um die begehrten drei Play-off-Plätze: Titelverteidiger SG EBT Berlin, der amtierende Deutsche Vizemeister 1. BC Bischmisheim, der 1. BV Mülheim und der SC Union Lüdinghausen. Vor dem 17. bzw. 18. Spieltag belegen Berlin, Bischmisheim und Mülheim in der Tabelle die Plätze eins bis drei und wären damit für die Endrunde um den Hans-Riegel-Pokal qualifiziert. Doch es geht unter den Top 4 derart eng in der Tabelle zu (der Abstand zwischen EBT und dem viertplatzierten SCU beträgt vier Zähler), dass der letzte Doppelspieltag in der Saison 2012/2013 diesbezüglich noch großes Veränderungspotenzial bietet. Eine Vorschau.

Die Partien am 17. und 18. Spieltag:

Spieltag 17 (Sa. 23.03.2013): PTSV Rosenheim - BV Gifhorn, 1. BV Mülheim - SV Fischbach, 1. BC Beuel - SG EBT Berlin, SC Union Lüdinghausen - 1. BC Bischmisheim I, TV Refrath I - 1. BC Düren (alle 14.00 Uhr).

Spieltag 18 (So. 24.03.2013): SG EBT Berlin - TV Refrath I, 1. BC Düren - PTSV Rosenheim, SV Fischbach - 1. BC Beuel, BV Gifhorn - SC Union Lüdinghausen, 1. BC Bischmisheim I - 1. BV Mülheim (alle 14.00 Uhr).


22.03.2013

Die deutsche Mannschaft spielt um 17 Uhr gegen Rumänien. Die weiteren Gruppengegner sind Slowenien und Finnland. Der für das Viertelfinale notwendige Gruppensieg ist kein Selbstläufer, da die finnische Mannschaft um das europäische Talent Kalle Koljonen auch im Mixed und Damendoppel stark besetzt ist. badmintoneurope.tv hat aus der Aski Sports Hall einen Livestream eingerichtet.


21.03.2013

Der Vorarlberger Badminton Verband möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Trainerstelle (Vollzeit) besetzen. Trainings- und Wohnort ist Dornbirn, ca. 40 km von Friedrichshafen (Bodensee). Der VBV bietet zusammen mit den Sportgymnasium Dornbirn professionelle Arbeitsbedingungen. (Auf der VBV-Seite rechts auf Landestrainer-Jugend klicken.)


21.03.2013

Der TV Dillingen darf mit den gezeigten Leistungen in der ersten Zweitliga-Saison in der Vereinsgeschichte schon jetzt zufrieden sein. Aber natürlich möchten die Donaustädter (mindestens) eine weitere Spielzeit in der zweithöchsten deutschen Spielklasse aufschlagen. Gegen drei andere Mannschaften kämpft Dillingen im Rahmen des 13. und 14. Spieltages in der 2. Bundesliga Süd gegen den Abstieg. Dieter Linder beschreibt die Ausgangssituation vor dem Saisonfinale.


21.03.2013

In den 2. Badminton-Bundesligen werden an diesem Wochenende die letzten Begegnungen in der Saison 2012/2013 ausgetragen. Spätestens am Sonntagabend, nach Abschluss des 14. Spieltages, steht fest, welche Mannschaften den Gang zurück in die Regionalliga werden antreten müssen. Umgekehrt darf dann auch ein Team aus dem Süden über den Sprung in die Eliteklasse jubeln. Im Norden steht ja bekanntlich der TSV Trittau vorzeitig als Aufsteiger fest. Als ärgster Verfolger der Schleswig-Holsteiner hat sich in dieser Spielzeit im TV Refrath ein Aufsteiger erwiesen. Heinz Kelzenberg, Chef des TVR, blickt auf die beiden letzten Partien seines Verein in der laufenden Saison voraus. Selbst wenn die Mannschaft aus dem Bergischen Land den Meistertitel holen würde, könnte sie nicht aufsteigen: Schließlich spielt bereits Refraths Spitzenmannschaft im Badminton-Oberhaus.


21.03.2013

Deutsche Kaderspieler sind wegen des Bundesligawochenendes in Warschau nicht am Start. Im Rahmen des Turniers wird der Hamburger Trainer Jacek Hankiewicz als neuer polnischer Chefcoach vorgestellt.


21.03.2013

Michael Vorlaufer schickte die Ergebnisse und Fotos.


20.03.2013

Darauf weist DBV-Jugendwart Thomas Lohwieser hin. Bewerbungen müssen bis zu diesem Termin beim Deutschen Badminton-Verband eingegangen sein.


20.03.2013

Marcus Köster (Berlin), Andreas Kruse (Beuel) und Heinz Kelzenberg blicken auf das Schlusswochenende im Rahmen der Punkterunde in der Erstliga-Spielzeit 2012/2013 voraus. Während das Team aus der Hauptstadt am 17. und 18. Spieltag die Spitzenposition in der Tabelle erfolgreich verteidigen und damit den direkten Einzug ins Play-off-Finale perfekt machen möchte, haben die Bonner und die Mannschaft aus dem Bergischen Land keine Chance mehr auf die Qualifikation für die Endrunde um den Hans-Riegel-Pokal. EBT tritt am Samstag beim 1. BC Beuel an, tags darauf empfängt der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister den TV Refrath in Berlin.


20.03.2013

Lesen Sie: "EM-Revanche in der Böllenfalltorhalle" vom 19. März. Gepielt wird in Darmstadt am Freitag, den 26. April. Das zweite Spiel gegen Dänemark findet einen Tag vorher in Würzburg statt.


20.03.2013

Vom 15. bis 17. März 2013 fand ein dezentraler U13-Lehrgang des DBV für die Gruppen Nord und West am Bundesnachwuchsstützpunkt in Hamburg statt. 26 Spieler nahmen teil


20.03.2013

Ausrichter sind: SpVgg Sterkrade-Nord, BV Stockstadt-Zellhausen, TSV Heimaterde 1925 Mülheim, BC Phönix Hövelhof und 1. BV Maintal.


19.03.2013

Geplant war ein Vergleich von je acht Teams vom 11. bis 15. April in Saarbrücken. Die Franzosen bekamen nicht ausreichend Mannschaften zusammen.


19.03.2013

Mark Byerly & Mark Lamsfuß sowie Mark Lamsfuß & Franziska Volkmann sind jeweils an 3/4 gesetzt. Fabian Roth hat im Einzel Setzplatz 5/8 und mit Partnerin Jenny Karnott im Mixed Platz 9/16.

Die deutsche Mannschaft fliegt am Mittwoch von München aus nach Ankara. Die Europameisterschaft beginnt am Freitag mit dem Spiel gegen Rumänien.


18.03.2013

Jeder der drei Landesverbände bekam ein großes Stück vom Titel-Kuchen ab.


17.03.2013

Die Sieger von Berlin: HE - Jonathan Persson (TSV Trittau SLH) / DE - Yvonne Li (Farmsener TV HAM) / HD - Alexander Mernke & Jonathan Persson (TSV Altenholz/TSV Trittau SLH) / DD - Brenda Fernardin & Yvonne Li (SC Siemensstadt Berlin BBB/Farmsener TV HAM) / MX - Alexander Mernke & Kathleen Ebersbach (TSV Altenholz SLH).


17.03.2013

Ansonsten waren Asiaten vorn:

MX - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN) - ZHANG Nan & TANG Jinhua (CHN) 22:20 21:19

HE - WANG Zhengming (CHN) - DU Pengyu (CHN) 21:18 21:18

DD - JUNG Kyung Eun & KIM Ha Na (KOR) - LEE So Hee & SHIN Seung Chan (KOR) 23:21 21:16

DE - WANG Shixian (CHN) - Ratchanok Intanon (THA) 21:16 21:12

HD - CHAI Biao & HONG Wei (CHN) - KO Sung Hyun & LEE Yong Dae (KOR) 21:14 18:21 21:14.


17.03.2013

Die Sieger von Bietigheim-Bissingen: HE - Marco Weese (SG Schorndorf BAW) / DE - Christina Kunzmann (TSV Neuhausen BAY) / HD - Tobias Güttinger & Michael Teuber (TV Dillingen/TSV Freystadt BAY) / DD - Barbara Bellenberg & Christina Kunzmann (PTSV Rosenheim/TSV Neuhausen BAY) / MX - Florian Waffler & Annika Oliwa (TSV Freystadt/TV Dillingen BAY).


17.03.2013

Die Sieger von Timisoara 2013: HE - Takuto Inoue (JPN) / DE - Beatriz Corrales (ESP) / HD - Takuto Inoue & Yuki Kaneko (JPN) / DD - Irina Klebko & Ksenia Polikarpova (RUS) / MX - CHOI Sol Kyu & KIM Hye Rin (KOR).


16.03.2013

Gegner waren die dänischen Olympiadritten Fischer & Pedersen. Das letzte Aufeinandertreffen datierte aus dem Jahr 2011. Bei den Japan Open unterlag unser Paar nur knapp mit 19:21 im dritten Satz. Diesmal war es deutlicher.

Michael Fuchs & Birgit Michels (*6) - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN*2) 9:21 9:21.


16.03.2013

Die Norddeutschen finden in Berlin statt, die Südostdeutschen in Bietigheim-Bissingen.


16.03.2013

Gespielt wird in Sindelfingen/Hinterweil. Ausrichter ist der VfL Sindelfingen (LV Baden-Württemberg).


15.03.2013

Juliane Schenk konnte die Gelegenheit zur Revanche für die in der Vorwoche bei den All England erlittene Viertelfinalniederlage gegen die junge Tailänderin Intanon nicht wahrnehmen. Unterlag sie in Birmingham noch in drei Sätzen, so musste sie sich diesmal in zwei Sätzen geschlagen geben. Unser Mixedpaar hatte es mit den Indonesiern Rijal & Susanto zu tun, die in Birmingham bis ins Halbfinale kamen. Beim letzten Aufeinandertreffen vor einem Jahr an gleicher Stätte hatte es eine Dreisatz-Niederlage gegeben. Diesmal drehten die Deutschen Meister den Spieß um und zogen nach 55 Minuten ins Halbfinale ein.

Juliane Schenk (*2) - Ratchanok Intanon (THA*6) 10:21 10:21

Michael Fuchs & Birgit Michels (*6) - Muhammad Rijal & Debby Susanto (INA*3) 17:21 21:19 21:15.


15.03.2013

Die Zusammenarbeit bezieht sich auf die Weltmeisterschaften sowohl in den Individual- als auch in den Mannschaftswettbewerben. Sie läuft von 2013 bis 2016.


15.03.2013

Am 23./24. März 2013 wird die Punkterunde im Rahmen der Saison 2012/2013 in der 1. Badminton-Bundesliga abgeschlossen. Der SV Fischbach, der in der laufenden Spielzeit erstmals in seiner Vereinsgeschichte mit einer Mannschaft im Oberhaus vertreten war, muss 2013/2014 wieder in der 2. Bundesliga (Süd) aufschlagen. Entsprechend möchte sich die junge Truppe - die bislang durchaus gute Leistungen zeigte - ansprechend aus der 1. Bundesliga verabschieden. In seinem vorerst letzten Heimspiel in der höchsten deutschen Spielklasse trifft der SV Fischbach am 24. März 2013 in Kaiserslautern auf den 1. BC Beuel. Edgar Hammes blickt auf die Partie voraus.


14.03.2013

Dreimal schafften unsere Aktiven gestern in der Baseler St.-Jakobs-Halle den Sprung ins Achtelfinale, Michael Fuchs & Birgit Michels sowie Juliane Schenk kamen dann heute weiter ins Viertelfinale. Nur das Damendoppel schaffte es ganz knapp nicht.

Michael Fuchs & Birgit Michels (*6) - Ronan Labar & Laura Choinet (FRA) 21:9 21:10

Juliane Schenk (*2) - Lydia Li Ya Cheah (MAS) 21:13 13:21 21:13

Birgit Michels & Johanna Goliszewski - Duanganong Aroonkesorn & Kunchala Voravichitchaikul (THA*4) 21:15 8:21 20:22.


14.03.2013

Li-Ning ist neuer Titelsponsor beim 5000-Euro-Turnier in Timisoara.


13.03.2013

Der Bonner HARIBO-Unternehmer ist nach wie vor noch als Firmenchef aktiv. Der Bonner General-Anzeiger würdigte den "Weisen Mann der Wirtschaft" (BILD.DE 2002) in einem großen Artikel.


13.03.2013

Der Verein aus Schleswig-Holstein wird in der Saison 2013/2014 mit je einer Mannschaft in der 1. und der 2. Bundesliga (Nord) vertreten sein. Während das Spitzenteam des TSV vorzeitig als Aufsteiger in die Eliteklasse feststeht, sicherte sich die Zweitvertretung noch früher den Meistertitel in der Regionalliga Nord.


13.03.2013

Der Turniertag in Basel beginnt um 9 Uhr mit dem Mixed. Juliane Schenk ist an zwei gesetzt, Michael Fuchs & Birgit Michels an sechs, Ingo Kindervater & Johannes Schöttler an sieben.


12.03.2013

Der dritte Satz des dramatischen Mixed-Finales kann auf Kanal 02 noch einmal angeschaut werden: Baek Choel Shin & Ye Na Jang (KOR) - Anders Kristiansen & Julie Houmann (DEN) 21:19 19:21 24:22. Auf Kanal 01 findet sich zudem eine knapp 26-minütige Zusammenfassung des mit 120.000,- US-Dollar dotierten Turniers der Kategorie Grand Prix Gold - unter anderem mit Ausschnitten aus dem Finale zwischen Juliane Schenk (SG EBT Berlin) und Wang Yihan (CHN) und der anschließenden Siegerehrung.


12.03.2013

Termin: 18./19. Mai in Mülheim an der Ruhr. Thema: Kraft- und Athletiktraining im Nachwuchsleistungssport Badminton. Das Seminar wird vom DBV-Lehrausschuss als Fortbildungsmaßnahme für die B-Lizenz anerkannt.


12.03.2013

DBV-Vizepräsident Gerd Pigola und Bernd Mohaupt, Referatsleiter Spielbetrieb O19, geben darin die Termine für Meldungen und Nominierungen bekannt sowie die Regelungen für Bekleidung.


12.03.2013

Gespielt wird in Basel um 125 000 US$ Preisgeld. Zahlreiche Deutsche versuchen, sich einen Platz im Hauptfeld zu erspielen.

Ab 18 Uhr beginnt dann das Hauptturnier mit der ersten Runde des Herreneinzels.


11.03.2013

Bei der Mitgliederversammlung des "Club der Deutschen Meister und der Freunde des Badminton-Sports" wurden auch die anderen Mitglieder des bisherigen Club-Vorstandes - Gisela Markus, Eckart Paatsch, Bernd Wessels und Renate Duderstadt - einstimmig wiedergewählt. Durch die zusätzliche Mitarbeit von Claudia Pauli im Vorstand ergaben sich geringfügige Veränderungen hinsichtlich der Funktionen.


10.03.2013

Mette Stahlberg (TV Refrath), Fabian Stoppel (BC Hohenlimburg) und Fabienne Köhler (FC Langenfeld) holten sich jeweils zwei Titel.

Sie sehen die News 41 bis 80 von 102

< vorherige

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.