News-Archiv


17.10.2014

Viermal gab es Niederlagen. Nur Mogensen & Boe schafften den Einzug ins Halbfinale. Deutsche waren leider nicht mehr dabei.


17.10.2014

Die erste Bundesliga startet am 5. September 2015 in die Saison, die 2. Bundesliga am 27. September.


17.10.2014

Der TSV Heimaterde 1925 Mülheim ist Ausrichter für das 1. Ranglistenturnier U17 und U15. Gespielt wird in der RWE-Sporthalle. Beginn ist Samstag um 10 Uhr.


17.10.2014

In der gestrigen Qualifikation konnten sich noch etliche Deutsche Plätze im Hauptfeld erkämpfen. Um 10 Uhr geht es in Yverdon-les-Bains mit dem Mixed los. Der Ausrichter hat einen Livestream aus der Halle eingerichtet.


16.10.2014

Max Schwenger & Josche Zurwonne - Gideon Markus Fernaldi & Markis Kido (INA*8) 7:21 18:21

Johanna Goliszewski & Carla Nelte - Reika Kakiiwa & Miyuki Maeda (JPN*6) 18:21 15:21.


16.10.2014

Sportdeutschland.TV, der Online-Sportsender des DOSB, hat von den zuständigen Behörden eine Sendelizenz zur Verbreitung eines bundesweiten Fernsehprogrammes erhalten. Sportdeutschland hatte im August erfolgreich zahlreiche Spiele der WM in Kopenhagen im Internet übertragen. Die einzelnen Berichte sind dort noch für zunächst ein Jahr als Video-on-demand abzurufen. Die Lizenz gilt für zehn Jahre.


16.10.2014

Marcel Ney aus Mülheim stellte eine beispielhafte Maßnahme zur Gestaltung eines Badminton-Aktionstages vor. Das von ihm vorgeschlagene Turnier kann auch kurzfristig umgesetzt werden.


16.10.2014

Gespielt wird um 15000 US-Dollar Preisgeld. Heute laufen die Qualifikationsrunden. Im Mixed, Herreneinzel und Dameneinzel sind Deutsche dabei. Der Ausrichter hat einen Livestream aus der Halle eingerichtet.


15.10.2014

Max Schwenger & Josche Zurwonne - Andrei Adistia & Hendra Aprida Gunawan (INA) 21:17 15:21 21:19

Karin Schnaase - Saina Nehwal (IND*7) 21:12 10:21 12:21

Michael Fuchs & Johannes Schöttler - LEE Sheng Mu & TSAI Chia Hsin (TPE*6) 21:23 15:21

Johanna Goliszewski & Carla Nelte - Maiken Fruergaard & Sara Thygesen (DEN) 21:12 21:18

Marc Zwiebler - Jan O. Jörgensen (DEN*3) 11:21 16:21

Birgit Michels & Isabel Herttrich - Christinna Pedersen & Kamilla Rytter Juhl (DEN*2) 17:21 15:21.


15.10.2014

Nach den laufenden Danish Open wird in Paris das nächste Turnier der BWF-Superseries gespielt. Anschließend folgen die Bitburger Open in Saarbrücken.


14.10.2014

Drei deutsche Paare hatten Plätze im Hauptfeld:

Max Schwenger & Carla Nelte - XU Chen & MA Jin (CHN*3) 18:21 14:21

Michael Fuchs & Birgit Michels (*7) - Riky Widianto & Puspita Richi Dili (INA) 11:21 13:21

Peter Käsbauer & Isabel Herttrich - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN*2) 14:21 8:21.


14.10.2014

Die Ergebnisse des letzten Tages:

U13: Deutschland - Mitteljütland 2:7. Da Mitteljütland anschließend 5:4 gegen Seeland gewann, wurde unser Team Zweiter.

U17: Deutschland verlor das Spiel im Platz drei mit 4:5 gegen Schweden und belegte damit Platz vier.

U15: Deutschland gewann gegen Belgien mit 6:3 und erreichte Platz sieben.


14.10.2014

Die bisher letzte Meldung kam vom Brandenburger Verein 1.BC Rathenow 1957, der einen "Tag der Federbälle" plant. Weitere Meldungen für eine Vereinsveranstaltung im Aktionsmonat November sind jederzeit möglich.


14.10.2014

Gespielt wird beim Superseries Premier in Odense um 600 000 US-Dollar Preisgeld. Die deutschen Starter sind alle im Hauptfeld.

Ab 19 Uhr:

Max Schwenger & Carla Nelte - XU Chen & MA Jin (CHN*3)

Michael Fuchs & Birgit Michels (*7) - Riky Widianto & Puspita Richi Dili (INA)

Peter Käsbauer & Isabel Herttrich - Joachim Fischer Nielsen & Christinna Pedersen (DEN*2).


14.10.2014

Gegner ist die dänische Auswahl von Mitteljütland. Das erste Spiel in der Endrunde wurde gestern Abend mit 5:4 gegen die Auswahl von Seeland gewonnen.

Das U17-Team spielt zeitgleich um Platz drei gegen Schweden. Die U15er können bei einem Sieg über Belgien noch Siebter werden.


14.10.2014

Philipp Wachenfeld berichtet über das 4:4 des FC Langenfeld in der Begegnung mit dem BV Wesel Rot-Weiss im Rahmen des 4. Spieltages und den 5:3-Erfolg einen Tag später im Aufeinandertreffen mit dem TV Emsdetten. In beiden Partien fungierte die Mannschaft aus dem Rheinland als Gastgeber. Der Belgier Maxime Moreels durfte nach seiner langen Verletzungspause mit dem Comeback zufrieden sein. Speziell am Sonntag bot er bereits wieder eine hervorragende Leistung.


13.10.2014

Die U13 spielen als Gruppensieger um die Plätze eins bis drei.


13.10.2014

Steffen Peterskovsky berichtet über das 4:4 des 1. BV Maintal im Duell der Aufsteiger gegen die SG Robur Zittau im Rahmen des 4. Spieltages und das anschließende Unentschieden gegen den TSV Freystadt. In beiden Begegnungen fungierte Maintal als Gastgeber. Nach fünf Spieltagen belegen die Hessen mit einer ausgeglichenen Punktebilanz Tabellenrang vier.


13.10.2014

Horst Rosenstock berichtet über das 4:4 des STC Blau-Weiß Solingen in der Begegnung mit dem TSV Trittau im Rahmen des 4. Spieltages und die 2:6-Niederlage einen Tag später im Aufeinandertreffen mit Blau-Weiss Wittorf. In beiden Partien war das Team aus dem Bergischen Land der Gast.


13.10.2014

Außerdem gab es zwei Halbfinalteilnahmen durch Lukas Resch & Chenyang Jiang und Miranda Wilson & Ann-Kathrin Spöri.


13.10.2014

Die SG EBT Berlin besiegte im Rahmen des 4. Spieltages im Duell der beiden Aufsteiger den TV Emsdetten mit 5:3, einen Tag später musste das Team aus der Hauptstadt eine 3:5-Niederlage gegen den BV Wesel Rot-Weiss hinnehmen. In beiden Begegnungen fungierte EBT als Gastgeber. Vor dem 4. Spieltag wiesen Emsdetten, Berlin und Wesel das gleiche Punkteverhältnis auf, EBT und Liga-Neuling Emsdetten verfügten sogar über ein identisches Verhältnis im Zusammenhang mit den bis dato ausgetragenen Matches.


13.10.2014

Georg Komma berichtet über das 4:4 der SG Anspach in der Partie gegen den TSV Freystadt im Rahmen des 4. Spieltages und den anschließenden 7:1-Sieg - ebenfalls vor eigenem Publikum - gegen Aufsteiger SG Robur Zittau. Wie eng es im Spiel gegen die Bayern zuging, belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass Anspach und Freystadt letztlich die gleiche Bilanz bei Spielen und Punkten aufwiesen und die Gastgeber lediglich einen Spielpunkt mehr verzeichneten (332:331).


13.10.2014

Heinz Kelzenberg berichtet über das 4:4 des TV Refrath in der Begegnung mit Blau-Weiss Wittorf im Rahmen des 4. Spieltages und den Kantersieg (8:0) einen Tag später im Aufeinandertreffen mit dem TSV Trittau. In beiden Partien war der TVR der Gast. Mit der Ausbeute von drei Punkten ist Vereinschef Heinz Kelzenberg zufrieden.


13.10.2014

Christoph Felt berichtet über den 7:1-Heimerfolg des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim gegen den TV Dillingen im Rahmen des 4. Spieltages und den anschließenden 5:3-Sieg - ebenfalls vor eigenem Publikum - gegen den TSV Neubiberg/Ottobrunn.


13.10.2014

Frauke Hain hat für den Norddeutschen Rundfunk (NDR) ein ausführliches Porträt über Yvonne Li erstellt. Anlass war deren Einsatz im Länderspiel zwischen Deutschland und Japan am 10. Oktober 2014 in Hamburg, bei dem die 16-Jährige zur jüngsten Spielerin in der Geschichte des DBV avancierte, die ein Länderspiel im Erwachsenenbereich bestritt. Auch kein Spieler debütierte früher.


13.10.2014

Im Einzel und im Doppel mit Aaron Sonnenschein (RW Wesel) verpasste er den Einzug ins Endspiel jeweils nur knapp.


12.10.2014

Die übrigen Sieger von Almere 2014: HE - Ajay Jayaram (IND) / DE - Beiwen ZHANG (USA) / HD - Baptiste Careme & Ronan Labar (FRA) / MX - Riky Widianto & Puspita Richi Dili (INA).


11.10.2014

Die Android-Version gibt es bei Google Play, die iPhone-Version im App Store.


11.10.2014

HE: Ajay Jayaram (IND) - Ihsan Maulana MUSTOFA (INA)

DE: Beiwen ZHANG (USA) - PAI Yu Po (TPE)

HD: Fran Kurniawan & Agripinna Prima Rahmanto PUTRA (INA) - Baptiste Careme & Ronan Labar (FRA)

DD: Eefje Muskens & Selena Piek (NED) - Shendy Puspa Irawati & Vita Marissa (INA)

MX: Jorrit de Ruiter & Samantha Barning (NED) - Riky Widianto & Puspita Richi Dili (INA).


10.10.2014

Nachdem die deutsche Mannschaft gestern nach einem 2:1-Zwischenstand die beiden nachfolgenden Doppel verloren hatte, konnte das Herrendoppel heute mit den letzten Ballwechseln das Ergebnis umkehren. Peter Käsbauer & Johannes Schöttler gewannen den fünften Satz mit 11:9 und schenkten damit den 1700 Zuschauern in der ausverkauften CU-Halle das Erlebnis eines deutschen Sieges über Japan. Peter Käsbauer & Isabel Herttrich und Marc Zwiebler waren sowohl gestern als auch heute erfolgreich.

MX: Peter Käsbauer & Isabel Herttrich - Keigo Sonoda & Shizuka Matsuo 3:2 (7 10 -9 -9 6)

DE: Yvonne Li -+ Akane Yamaguchi 0:3 (-4 -6 -7)

HE: Marc Zwiebler - Kento Momota 3:1 (5 -10 5 6)

DD: Johanna Goliszewski & Carla Nelte -+ Shizuka Matsuo & Mami Naito 0:3 (-4 -9 -9)

HD: Peter Käsbauer & Johannes Schöttler - Takeshi Kamura & Keigo Sonoda 3:2 (-8 9 8 -7 9).


10.10.2014

Karin Schnaase, Raphael Beck & Andreas Heinz und Max Schwenger & Josche Zurwonne unterlagen in ihren Viertelfinalspielen zum Teil äußerst knapp. Spielbeginn in Almere ist Samstag um 14 Uhr.


10.10.2014

Auch in der 2. Bundesliga Süd werden am Wochenende die Partien vom 4. und vom 5. Spieltag ausgetragen. Die Spitzenposition hat in der Süd-Staffel derzeit der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim II inne, der mit dem zweitplatzierten SV Fischbach punkt- und spielgleich ist. Die SG Robur Zittau hofft als Tabellenschusslicht unterdessen auf den ersten Punktgewinn im Rahmen der Saison 2014/2015. Die Begegnungen im Überblick:

Spieltag 4 (Samstag, 11.10.2014): 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim II – TV Dillingen, SV Fischbach – TSV Neubiberg/Ottobrunn, SG Anspach – TSV Freystadt (alle 14.00 Uhr), 1. BV Maintal – SG Robur Zittau (15.00 Uhr).

Spieltag 5 (Sonntag, 12.10.2014): 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim II – TSV Neubiberg/Ottobrunn (11.00 Uhr), SV Fischbach – TV Dillingen, 1. BV Maintal – TSV Freystadt, SG Anspach – SG Robur Zittau (alle 14.00 Uhr).

Zur Vorschau …


10.10.2014

Während die zehn Erstligisten erst am 4. bzw. 7. November 2014 wieder um Punkte spielen, sind die insgesamt 16 Zweitligisten bereits am kommenden Wochenende erneut im Einsatz – und dies gleich doppelt: Ausgetragen werden die Begegnungen Nummer vier und fünf in der noch jungen Saison 2014/2015. Dabei schlägt Liga-Neuling TV Emsdetten am Samstag als Tabellenführer auf. Die Begegnungen in der 2. Bundesliga Nord im Überblick:

Spieltag 4 (Samstag, 11.10.2014): FC Langenfeld – BV Wesel Rot-Weiss (13.00 Uhr), SG EBT Berlin – TV Emsdetten, Blau-Weiss Wittorf – TV Refrath II, TSV Trittau II – STC Blau-Weiß Solingen (alle 14.00 Uhr).

Spieltag 5 (Sonntag, 12.10.2014): FC Langenfeld – TV Emsdetten (13.00 Uhr), SG EBT Berlin – BV Wesel Rot-Weiss, Blau-Weiss Wittorf – STC Blau-Weiß Solingen, TSV Trittau II – TV Refrath II (alle 14.00 Uhr).

Zur Vorschau ...


10.10.2014

Deutschland nimmt mit drei Teams in den Altersstufen U13, U15 und U17 teil. Samstag und Sonntag werden Individualturniere gespielt, Montag und Dienstag Mannschaftsturniere.


10.10.2014

Wie Manuel Rösler, Communication Manager beim europäischen Badminton-Verband Badminton Europe (BEC), mitteilte, hat die BEC ein amüsantes Video mit Marc Zwiebler erstellt, in dem er einen spektakulären Schlag zeigt. „Die Idee war, Werbung für unsere Trick Shot Challenge zu machen: Stars versuchen, sich in die Challenge ‚einzuschleichen‘“, erläutert Manuel Rösler. Das Video ist im YouTube-Kanal von Badminton Europe veröffentlicht.


10.10.2014

Philipp Wachenfeld hat eine Vorschau auf den anstehenden Doppelspieltag in der 2. Bundesliga aus Sicht des FC Langenfeld verfasst. Das Team aus dem Rheinland bestreitet im Rahmen des 4. und des 5. Spieltages zwei NRW-interne Duelle: Zunächst empfängt der FCL den BV Wesel Rot-Weiss, einen Tag später ist Aufsteiger und Tabellenführer TV Emsdetten in Langenfeld zu Gast.


10.10.2014

Karin Schnaase, Raphael Beck & Andreas Heinz und Max Schwenger & Josche Zurwonne sind noch dabei.

Spielbeginn in Almere ist um 14 Uhr.


09.10.2014

MX: Peter Käsbauer & Isabel Herttrich - Takeshi Kamura & Shizuka Matsuo 3:2 (-9 6 -6 10 9)

DE: Fabienne Deprez -+ Akane Yamaguchi 0:3 (-7 -4 -4)

HE: Marc Zwiebler - Takuma Ueda 3:1 (4 6 -7 6)

DD: Johanna Goliszewski & Carla Nelte - Shizuka Matsuo & Mami Naito 0:3 (-8 -3 -9)

HD: Peter Käsbauer & Johannes Schöttler - Takeshi Kamura & Keigo Sonoda 0:3 (-8 -10 -8).


09.10.2014

Heinz Kelzenberg hat eine Vorschau auf den anstehenden Doppelspieltag in der 2. Bundesliga aus Sicht des TV Refrath verfasst. Das Team aus Nordrhein-Westfalen ist am Samstag und Sonntag in Norddeutschland zu Gast: Der TVR II trifft zunächst auf Blau-Weiss Wittorf, tags darauf ist die Zweitvertretung des TSV Trittau der Gegner der Mannschaft aus dem Bergischen Land.


09.10.2014

Georg Komma hat eine Vorschau auf den anstehenden Doppelspieltag in der 2. Bundesliga aus Sicht der SG Anspach verfasst. Für die Hessen stehen am kommenden Wochenende zwei Heimspiele an: Zu Gast sind der TSV Freystadt und die SG Robur Zittau.

Sie sehen die News 41 bis 80 von 98

< vorherige

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.