News-Archiv


19.03.2016

Im Halbfinale setzte er sich gegen den Schweden Henri Hurskainen mit 21:11 10:21 21:15 durch. Endspielgegner ist H. S. Prannoy aus Indien.


19.03.2016

Nach einem 3:2 ist Deutschland Gruppensieger und im Viertelfinale. Annika Schreiber und Hauke Graalmann holten jeder zwei Punkte. Viertelfinalgegner ist England.


19.03.2016

Gegner ist der Schwede Henri Hurskainen, gegen den Marc eine positive Bilanz hat. Er ist daher als Favorit anzusehen.

Marc Zwiebler (GER*7) - Henri Hurskainen (SWE)

Gespielt wird in Basel in zwei Veranstaltungsabschnitten. Der erste beginnt um 13 Uhr, der zweite um 18 Uhr.

Marc hat das dritte Spiel in der Abendsession.


19.03.2016

Wer gewinnt kommt in die Runde der letzten acht. Spielbeginn ist 18 Uhr. Das Spiel wird in Badminton Lubins Youtube Channel live übertragen.


18.03.2016

Glänzender Auftritt von Marc Zwiebler, der den German-Open-Finalisten Chou Tien Chen in drei Sätzen bezwang. Chou, in der Weltrangliste an acht steht - und damit elf Plätze vor Marc - ist in Deutschland vor allem deshalb bekannt, weil er 2012, '13 und '14 die Bitburger Open gewann. Die beiden übrigen Spiele gingen verloren.

Marc Zwiebler (*7) - CHOU Tien Chen (TPE*2) 21:23 21:14 21:19 (74 min)

Mark Lamsfuß & Isabel Herttrich - Keigo Sonoda & Naoko Fukuman (JPN) 16:21 14:21

Marvin Seidel & Mark Lamsfuß - Kim Astrup & Anders Skaarup Rasmussen (DEN) 17:21 15:21.


18.03.2016

In der Süd-Staffel wird vermutlich die – nicht aufstiegsberechtigte – Zweitvertretung des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ihren im Vorjahr gewonnenen Meistertitel erfolgreich verteidigen. Die besten Aussichten, sich das Aufstiegsrecht zu sichern, hat der derzeitige Tabellenzweite, der TSV Freystadt. Die Bayern liegen vor dem letzten Doppelspieltag der Saison drei Zähler vor dem Tabellendritten, dem SV Fun-Ball Dortelweil – der zudem am Sonntag gegen Bischmisheim aufschlagen muss. Der TV Dillingen als Tabellensiebter und der 1. BV Maintal als Schlusslicht können die Abstiegsplätze nicht mehr verlassen und müssen somit den Gang zurück in die Regionalliga antreten. Die nächsten Begegnungen: Spieltag 13 (Samstag, 19. März 2016): TV Dillingen – TSV Neubiberg/Ottobrunn (13.00 Uhr), 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim II – 1. BV Maintal, SV Fischbach – SV Fun-Ball Dortelweil (beide 14.00 Uhr), TSV Freystadt – SG Schorndorf (15.00 Uhr).


18.03.2016

In den beiden 2. Bundesligen wird am kommenden Wochenende mit den Begegnungen der Spieltage 13 und 14 die Saison 2015/2016 abgeschlossen. Während in der Nord-Staffel der BV Wesel Rot-Weiss bereits als Absteiger feststeht, ist noch unklar, welcher Verein letztlich Tabellenrang sieben und damit den zweiten Abstiegsplatz belegen wird. Realistische Chancen auf den Gewinn des Meistertitels und das damit verbundene Aufstiegsrecht in die 1. Bundesliga haben noch der TV Emsdetten als Tabellenführer und der punktgleiche Tabellenzweite FC Langenfeld. Die nächsten Begegnungen: Spieltag 13 (Samstag, 19. März 2016): 1. BC Wipperfeld – FC Langenfeld (13.00 Uhr), BV Gifhorn – BV Wesel Rot-Weiss, SG EBT Berlin – Blau-Weiss Wittorf, Blau-Weiss Solingen – TV Emsdetten (alle 14.00 Uhr).


18.03.2016

Das Team der SG EBT Berlin hat aus Sicht des Vereins aus der Hauptstadt eine Vorschau auf das letzte Heimspiel im Rahmen der Saison 2015/2016 verfasst. Nach der Partie gegen Blau-Weiss Wittorf am Samstag (19. März 2016) wollen sich die Verantwortlichen mit einer kleinen Feier bei ihren treuen Fans bedanken.


18.03.2016

Vor den letzten beiden Spieltagen in den beiden 2. Bundesligen steht der BV Wesel Rot-Weiss bereits als Absteiger aus der 2. Bundesliga Nord fest. Wie Andreas Ruth mitteilte, sind bei dem Verein vom Niederrhein die Personalplanungen für die nächste Saison schon abgeschlossen. 2016/2017 wird die 1. Mannschaft der Weseler in der Regionalliga West aufschlagen.


18.03.2016

Beim 5:0 gegen Zypern wurde kein Satz abgegeben. Morgen geht es gegen die ebenfalls ungeschlagenen Polen um den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug in die K.-o.-Runde.


18.03.2016

Bastian Kruse, der Disziplinchef Badminton im adh, teilte dies mit. Es habe sich kein Ausrichter gefunden. Ausgetragen werden soll allerdings die Endrunde der Hochschulmannschaftsmeisterschaft. Termin und Austragungsort dafür stehen noch nicht fest.


18.03.2016

Termin: 14. bis 16. Mai 2016 (Pfingsten). Wettkämpfe werden in den Altersstufen U9 / U11 / U13 / U15 / U17 und U22 ausgetragen. Dabei gibt es jeweils eine A- und eine B-Klasse. Meldeschluss ist der 18. April.


18.03.2016

Er liegt jetzt in der Fassung vom 8.3.2016 vor. Etliche nationale und internationale Termine sind gegenüber der Fassung vom 13.6.2015 hinzugekommen.


18.03.2016

Bundesjugendtrainer Matthias Hütten schickt eine veränderte Mannschaft aufs Feld. Spielbeginn ist um 10 Uhr.


17.03.2016

Zunächst setzte er sich mit Isabel Herttrich gegen ein taiwanisches Paar durch, dann mit Marvin Seidel gegen zwei Chinesen. Die sind in Basel an drei gesetzt und belegen in de Weltrangliste Platz 10. Eine äußerst bemerkenswerte Vorstellung des 21-Jährigen, der immer noch bei seinem Heimatverein 1. BC Wipperfeld spielt.

Auch Marc Zwiebler steht im Viertelfinale. Er gewann gegen Tago, die ehemalige Nummer eins von Japan. Der im Oktober 2015 aus disziplinarischen Gründen aus dem japanischen Nationalkader ausgeschlossen worden und tourt nunmehr privat. Seine Rolle im japanischen Team hat Momota überommen.

Mark Lamsfuß & Isabel Herttrich - LEE Jhe-Huei & WU Ti Jung (TPE) 20:22 21:15 21:19

Fabian Holzer & Johannes Pistorius - Bodin Issara & Nipitphon Puangpuapech (THA) 8:21 21:23

Marvin Seidel & Mark Lamsfuß - LIU Xiaolong & QIU Zihan (CHN*3) 21:18 20:22 21:16

Dieter Domke - HSU Jen Hao (TPE) 21:17 14:21 9:21

Raphael Beck & Jennifer Karnott - WANG Yilyu & CHEN Qingchen (CHN) 3:21 11:21

Marc Zwiebler (*7) - Kenichi Tago (JPN) 21:13 12:21 21:9.


17.03.2016

Der derzeitige Geschäftsführer des DBV übernimmt ab dem 1. Januar 2017 das Amt von Holger Hasse, der sich beruflich anderweitig orientierte. Detlef Poste war schon 2005 bis 2008 Chef-Bundestrainer.


17.03.2016

Wie Bundesligaspielleiter Bernd Mohaupt mitteilte, wird das Play-off-Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2016 am Sonntag, den 8. Mai (Muttertag) ausgetragen. Den zweiten Endspielteilnehmer – neben dem bereits als Finalisten feststehenden Titelverteidiger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim – ermitteln der SC Union Lüdinghausen und der TV Refrath. Austragungsort der Halbfinalbegegnung ist die Sporthalle des St.-Antonius-Gymnasiums, Hinterm Hagen, 59348 Lüdinghausen. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.


17.03.2016

5:0 lautete das Endergebnis für die deutsche Mannschaft. Morgen geht es gegen Zypern, das heute im anderen Gruppenspiel 0:5 gegen Polen unterlag.


17.03.2016

Gespielt wird um 6000 US-Dollar Preisgeld. Heute ist Qualifikationstag. Aus Deutschland ist nur Luise Heim gemeldet.


17.03.2016

Die Veranstaltung findet vom 6. bis 8. Mai 2016 in Solingen statt. Ausrichter ist DJK SG Solingen. Meldungen können nur durch die Gruppensportwarte abgegeben werden.


17.03.2016

Die deutsche Mannschaft muss im ersten Gruppenspiel gegen Kroatien antreten. Es folgen morgen und übermprgen Zypern und Polen.


16.03.2016

Gesucht wird ein/e Referent/in für das Programm „NRW bewegt seine Kinder“. Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden pro Woche. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2016.


16.03.2016

In den beiden 2. Bundesligen wird am nächsten Wochenende die Saison 2015/2016 abgeschlossen: Am Samstag (19. März 2016) kommen die Begegnungen vom 13. Spieltag zur Austragung, am Sonntag erfolgt das "große Finale" mit den Partien vom 14. Spieltag. Philipp Wachenfeld blickt aus Sicht des Tabellenzweiten FC Langenfeld auf die beiden letzten Spieltage.


16.03.2016

Westdeutsche Meisterschaft in Leverkusen: Mark Byerly und Brit Stepper holten sich die Einzeltitel.

Südwestdeutsche Meisterschaft in Remagen: Jeweils zwei Titel gingen an Mattias Deininger und Theresa Wurm.

SüdOstdeutsche Meisterschaft in Sindelfingen: Alan Erben hielt einen Titel in Baden-Württemberg, die anderen nahmen die Bayern mit.


16.03.2016

Ausgetragen wird er parallel zum Langenfeld Cup in Bergisch Gladbach-Refrath vom 26. bis 28. August 2016 für die Altersstufen U13 und am 27./28. August für die Altersstufe U11. Meldeschluss ist der 15. Juli 2016.


16.03.2016

Zahlreiche Deutsche sind am Start.

In der gestrigen 1. Runde des Herreneinzels konnten Marc Zwiebler, Dieter Domke und Lars Schänzler ihre Spiele gewinnen.

Turnierbeginn ist um 9 Uhr.


15.03.2016

Die deutsche Delegation reist heute vom Bahnhof Görlitz aus ins polnische Lubin. Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag mit dem Mannschaftsspiel gegen Kroatien.


15.03.2016

German Open, All England und Swiss Open - das sind traditionsgemäß die drei aufeinander folgenden Top-Turniere im März in Europa. Bei den Swiss Open geht es noch einmal um 120 000 US-Dollar Preisgeld.

Gespielt werden heute an 12 Uhr zunächst die Qualifikationsrunden. Ab 18 Uhr folgt dann die erste Runde im Herreneinzel. Aufgrund vieler Ausfälle sind etliche der deutschen Starter aus der Quali ins Hauptfeld hochgerückt.


14.03.2016

Die nächste Europameisterschaft O35 bis O70 findet vom 18. bis 24. September 2016 in Podcetrtek (Slowenien) statt. Badminton Europe hat dazu beschlossen, die Startplätze, die jedem Nationalverband zur Verfügung stehen, zu verdoppeln. Künftig dürfen acht Herreneinzel, acht Dameneinzel, acht Herrendoppel, acht Damendoppel und acht Mixed gemeldet werden.


14.03.2016

Ausrichter war der VfL Sindelfingen. Thomas Dittrich und Ye Wang gelangen dreifache Titelgewinne.


14.03.2016

Das gab DBV-Jugendwart Thomas Lohwieser bekannt. Ausgetragen wird die Veranstaltung am 16./17. April 2016 in Mülheim a.d. Ruhr in der RWE-Sporthalle.


13.03.2016

Okuhara gewann das Dameneinzel. Bis auf Lin Dans Erfolg waren die übrigen Gewinner von Birmingham nicht unbedingt zu erwarten.

HE: LIN Dan (CHN)

DD: Misaki Matsutomo & Ayaka Takahashi (JPN)

MX: Praveen Jordan & Debby Susanto (INA)

DE: Nozomi Okuhara (JPN)

HD: Vladimir Ivanov & Ivan Sozonov (RUS).


13.03.2016

Sie holten gleich vier Siege. Nur das Herreneinzel ging nach Thailand. Naoki Yamazawa und Nami Matsuyama standen zweimal ganz oben.

HE: Kantaphon Wangcharoen (THA)

DE: Natsuki Nidaira (JPN)

HD: Kyohei Yamashita & Naoki Yamazawa (JPN)

DD: Sayaka Hobara & Nami Matsuyama (JPN)

MX: Naoki Yamazawa & Nami Matsuyama (JPN).


13.03.2016

Das Herreneinzel ging nach Sri Lanka. HE: Niluka Karunaratne (SRI) / DE: Mia Blichfeldt (DEN) / HD: ONG Yew Sin & TEO Ee Yi (MAS) / DD: GOH Yea Ching & PECK Yen Wei (MAS) / MX: Mikkel Mikkelsen & Mai Surrow (DEN).


12.03.2016

Erfreulich: Dreimal waren in den Viertelfinals noch Deutsche dabei. Doch alle hatten bei äußerst starker internationaler Konkurrenz schwere Aufgaben und schieden aus. Samuel Hsiao musste gegen den Dutch-Junior-Sieger vom vergangenen Sonntag, Lee Zii Jia aus Malaysia antreten. Daniel Hess & Julian Voigt hatten es mit JO Geon A & PARK Chan Ik (KOR) zu tun und Yvonne Li & Judith Petrikowski mit KIM Min Ji & SHIM Ye Rim, ebenfalls aus Südkorea.


12.03.2016

Fabienne Deprez unterlag beim 6000-Dollar-Turnier als letzte noch im Wettbewerb befindliche Deutsche im Viertelfinale gegen die Engländerin Chloe Birch 16:21 21:17 8:21.


12.03.2016

Sechsmal sind Europäer in den heutigen Halbfinalspielen in Birmingham noch dabei. Das ist bei Turnieren der Klasse Superseries Premier, wo die absolute Weltelite Startpflicht hat, eine Rarität.

Neben Carolina Marin und Zwiebler-Bezwinger Vittinghus in den Einzeln sind dies: Fischer & Pedersen sowie das Ehepaar Adcock im Mixed, Ivanov & Sozonov im Herrendoppel, Pedersen & Juhl im Damendoppel.

Spielbeginn in Birmingham ist um 13 Uhr MEZ.


11.03.2016

20:22 im dritten Satz unterlag unser Deutscher Meister am späten Abend seinem Gegner Hans-Kristian Vittinghus beim Kampf um den Einzug ins Halbfinale. Insgesamt 69 Minuten beharkten sich die beiden. Und am Ende wurde es nervenaufreibend. Marc führte 20:18 im dritten Satz und hatte damit zwei Matchbälle. Doch Vittinghus hatte das bessere Ende für sich.

Marc Zwiebler - Hans-Kristian Vittinghus (DEN) 15:21 21:13 20:22.

Damit konnte Marc sein bisher bestes Ergebnis beim traditionsreichsten Tunier der Welt nicht ganz wiederholen. 2011 hatte er es in Birmingham bis ins Halbfinale geschafft.


11.03.2016

In ihr sind die Ergebnisse zusammengefasst, die ein seit 2013 durchgeführtes Projekt gebracht hat, in dem neue Modelle für attraktive Vorstandsarbeit in Sportvereinen entwickelt wurden. Schwerpunkt war die Gewinnung von Funktionsträger/innen "in der zweiten Lebenshälfte".


11.03.2016

In einer Rundmail an die Spitzenverbände verbreitete die Nationale Anti Doping Agentur NADA Informationen über das am 17. Dezember 2015 in Kraft getretene "Gesetz zur Bekämpfung von Doping im Sport". Dazu lieferte sie ergänzende Erklärungen.

Sie sehen die News 41 bis 80 von 116

< vorherige

1

2

3

nächste >

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • NEWS-ARCHIV:
    January 2017 - (97)
    December 2016 - (85)
    November 2016 - (115)
    October 2016 - (138)
    September 2016 - (103)
    August 2016 - (77)
    July 2016 - (61)
    June 2016 - (59)
    May 2016 - (73)
    April 2016 - (127)
    March 2016 - (116)
    February 2016 - (139)
    January 2016 - (110)
    December 2015 - (118)
    November 2015 - (143)
    October 2015 - (120)
    September 2015 - (98)
    August 2015 - (97)
    July 2015 - (61)
    June 2015 - (86)
    May 2015 - (84)
    April 2015 - (114)
    March 2015 - (137)
    February 2015 - (115)
    January 2015 - (136)
    December 2014 - (84)
    November 2014 - (154)
    October 2014 - (98)
    September 2014 - (132)
    August 2014 - (130)
    July 2014 - (103)
    June 2014 - (59)
    May 2014 - (106)
    April 2014 - (137)
    March 2014 - (139)
    February 2014 - (130)
    January 2014 - (112)
    December 2013 - (94)
    November 2013 - (125)
    October 2013 - (134)
    September 2013 - (123)
    August 2013 - (96)
    July 2013 - (69)
    June 2013 - (56)
    May 2013 - (83)
    April 2013 - (89)
    March 2013 - (102)
    February 2013 - (107)
    January 2013 - (82)
    December 2012 - (94)
    November 2012 - (136)
    October 2012 - (122)
    September 2012 - (100)
    August 2012 - (120)
    July 2012 - (73)
    June 2012 - (60)
    May 2012 - (81)
    April 2012 - (91)
    March 2012 - (102)
    February 2012 - (91)
    January 2012 - (75)
    December 2011 - (70)
    November 2011 - (111)
    October 2011 - (82)
    September 2011 - (77)
    August 2011 - (114)
    July 2011 - (67)
    June 2011 - (73)
    May 2011 - (83)
    April 2011 - (92)
    March 2011 - (107)
    February 2011 - (95)
    January 2011 - (77)
    December 2010 - (67)
    November 2010 - (84)
    October 2010 - (97)
    September 2010 - (99)
    August 2010 - (104)
    July 2010 - (63)
    June 2010 - (50)
    May 2010 - (60)
    April 2010 - (77)
    March 2010 - (97)
    February 2010 - (71)
    January 2010 - (62)
    December 2009 - (60)
    November 2009 - (75)
    October 2009 - (94)
    September 2009 - (91)
    August 2009 - (65)
    July 2009 - (71)
    June 2009 - (69)
    May 2009 - (85)
    April 2009 - (82)
    March 2009 - (102)
    February 2009 - (89)
    January 2009 - (52)
    December 2008 - (57)
    November 2008 - (85)
    October 2008 - (93)
    September 2008 - (83)
    August 2008 - (92)
    July 2008 - (68)
    June 2008 - (57)
    May 2008 - (82)
    April 2008 - (91)
    March 2008 - (94)
    February 2008 - (103)
    January 2008 - (92)
    December 2007 - (101)
    November 2007 - (101)
    October 2007 - (107)
    September 2007 - (97)
    August 2007 - (83)
    July 2007 - (55)
    June 2007 - (13)
    May 2007 - (63)
    April 2007 - (87)
    March 2007 - (114)
    February 2007 - (84)
    January 2007 - (91)
    December 2006 - (68)
    November 2006 - (112)
    October 2006 - (90)
    September 2006 - (71)
    August 2006 - (58)
    July 2006 - (49)
    June 2006 - (65)
    May 2006 - (55)
    April 2006 - (63)
    March 2006 - (116)
    February 2006 - (56)
    January 2006 - (65)
    December 2005 - (58)
    November 2005 - (68)
    October 2005 - (80)
    September 2005 - (64)
    August 2005 - (51)
    July 2005 - (46)
    June 2005 - (54)
    May 2005 - (52)
    April 2005 - (74)
    March 2005 - (74)
    February 2005 - (71)
    January 2005 - (55)
    December 2004 - (65)
    November 2004 - (59)
    October 2004 - (21)

    © 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.