Badminton-Piktogramme

Veranstaltungen des Jahres 2010

    

Die auf dieser Seite gezeigten Bildzeichen stammen aus Serien, die für

Multi-Sportveranstaltungen entworfen wurden.

Zur Hauptseite 

Vor 2000

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

  

2009

MASC

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Zu den Maskottchen-Pics - Hauptseite.

XIX Commonwealth Games 2010 in New Delhi

Vom 3. bis 14. Oktober 2010. Ausgetragen werden in Indiens Hauptstadt Wettkämpfe in 15 Sportarten.

   

    

     

Badminton

Gewichtheben
Turnen
Netball
Bowling
Leichtathletik
Tischtennis
Boxen
Squash
Radfahren
Ringen
Hockey
Rugby

VIII Gay Games 2010 in Köln

Badminton

Weltspiele von Lesben und Schwulen. Vom 31. Juli bis 7. August. Die Kölner Organisatoren richteten Wettkämpfe in 35 Sportarten aus.
Die Geschichte der Gay Games begann 1982 in San Francisco, 1.350 AthletInnen nahmen teil. Sie sind das Erbe von Dr Tom Waddell, einem US-Zehnkämpfer der Olympischen Spiele 1968. Waddell erdachte die Spiele als eine Möglichkeit für Schwule und Lesben ihr Können zu zeigen. Ihr Wettbewerbsgeist ist geprägt von Menschlichkeit. Waddell wollte durch den Sport ein besseres Verständnis erreichen. Seitdem wurden die Spiele alle vier Jahre in Weltstädten veranstaltet.
1994 fanden die Gay Games in New York statt, 1998 in Amsterdam, 2002 waren sie in Sydney. 2006 in Chicago nahmen über 11.500 TeilnehmerInnen aus 70 Ländern teil. Veranstater ist die Federation of Gay Games.

Bridge
Eiskunstlaufen
Tanzen
Eishockey
Inline-Skating
Tennis
Schach
Kraftdreikampf
Tischtennis
Segeln
Sportschiessen
Triathlon
Leichtathletik
Squash
Volleyball
Sportklettern
Synchronschwimmen
Wasserball

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.