Ausschreibungen des DBV- Referats für Spielbetrieb O19 Saison 2012/13

Die offiziellen Ausschreibungen zu Turnieren des DBV finden sich auch unter "Amtliche Nachrichten" in der  Verbandszeitschrift BADMINTON SPORT, die zehnmal im Jahr im Meyer & Meyer Fachverlag Aachen erscheint.

Zur Titelseite Alles über DBV-Ranglisten.

Zur Titelseite Referat für Spielbetrieb O19.

 

Zu den Ergebnissen der Ranglistenturniere 2012/13

 

 

Abgelaufene Ausschreibungen:

   

     

(11.3.13) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19, gibt bekannt:
Ausschreibung 6. Senioren-Weltmeisterschaft 2013
Termin: 9. bis 14. September 2013.
Ort: Ankara (Türkei).
Altersklassen: O35, O40, O45, O50, O55, O60, O65 und O70.
Deutscher Meldeschluss: 31. Mai 2013.

(26.2.13) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19 im DBV, gibt bekannt:

Ausschreibung für die 26. Deutsche Meisterschaft O35 bis O75 (Senioren) 2013.
Termin: 10. bis 12. Mai 2013 in Berlin. Meldeschluss: Dienstag, 16. April 2013
.

(25.2.13) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19 im DBV, gibt bekannt:
Ausschreibung für die 44. Deutsche Einzelmeisterschaft U22 (Junioren) 2013
Termin: 19. bis 21. April 2013 in Berlin.
Meldeschluss ist Mittwoch, der 20. März 2013.
 

(27.2.13) Mike Bräutigam, Mitarbeiter im Referat Spielbetrieb O19, gibt bekannt:
Ausschreibung für das 4. DBV-Ranglistenturnier Saison 2012/13 O19 in Solingen (= 1. Turnier im KJ 2013)
Termin: 5. bis 7. April 2013.
Meldeschluss: Mittwoch, der 6. März 2013.
(10.3.13) Bernd Mohaupt, der Referatsleiter Spielbetrieb O19 im DBV, teilt mit, dass es eine Änderung der Austragungsstätte in Solingen gibt: Sporthalle der Friedrich-Albert-Lange-Schule, Wittkullerstraße 64 in 42719 Solingen (Stadtteil SG-Wald).  

            

Veranstalter: Deutscher Badminton-Verband e.V.
Ausrichter: STC BW Solingen e.V.
Austragungsort: Humboldt-Gymnasium, Nietzschestraße (Kreuzung Weyerstraße/Bebelallee) Sporthalle der Friedrich-Albert-Lange-Schule, Wittkullerstraße 64 in 42719 Solingen (Stadtteil SG-Wald).
Disziplinen: Herren- und Dameneinzel, Herren- und Damendoppel, Gemischtes Doppel. Gespielt wird im einfachen K.-o.-System.
Austragungszeit: 5.-7. April 2013.

Freitag: ab 17.30 Uhr Gemischtes Doppel,
Samstag: 9 Uhr Herreneinzel, 11 Uhr Dameneinzel, 15 Uhr Herren- und Damendoppel.
Sonntag: 9.30 Uhr Halbfinale, anschl. Endspiele.

Meldungen: Die Meldung erfolgt nur über den zuständigen Verein an Mike Bräutigam, Adelheidstr. 40, 65185 Wiesbaden
ausschließlich mit dem über badminton.de abrufbaren Meldeformular (s.u.)
per E-Mail: mike_braeutigam @ yahoo.de.

Offizielles Meldeformular für DBV-Ranglistenturniere O19 - Fassung 7.8.12 (xls-Format).

Bei der Meldung eines Spielers sind die Spieler-ID, das Geburtsdatum, wenn möglich die Telefonnummer/E-Mail-Adresse, anzugeben.
Bilden Spieler verschiedener Vereine eine Paarung, so wird die Meldung nur anerkannt, wenn beide Vereine fristgerecht gemeldet haben.
Nimmt ein Spieler, der ordnungsgemäß gemeldet wurde und keine Absage erhalten hat, an dem Turnier nicht teil, so hat er sein Meldegeld an den Ausrichter zu zahlen. Nimmt ein Spieler unentschuldigt an dem Turnier nicht teil, verliert er darüber hinaus das Melderecht zum nächsten Ranglistenturnier und erhält eine Geldstrafe in Höhe von 20 Euro.

Eine Absage hat spätestens am Donnerstag vor Turnierbeginn bei Bernd Mohaupt per E-Mail (bernd.mohaupt @ onlinehome.de) oder unter der Telefonnummer 05241/531760 zu erfolgen. Telefonnummer für Mitteilungen an den Turniertagen: 0160/8414703.
Spieler, die aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl an dem Turnier nicht teilnehmen können, erhalten eine Absage über ihren Verein.
Meldeschluss: Mittwoch, 06.03.2013
Meldegebühr: in den Einzeldisziplinen 10 € je Teilnehmer, in den Doppeldisziplinen 5 € je Teilnehmer und Disziplin.
Das Meldegeld und die anteiligen Kosten für den Physiotherapeuten müssen bis zum 27.03.2013 pro Verein in einem Betrag auf folgendes Konto überwiesen werden:

Kontonummer 35147,
BLZ 342 500 00, Stadt-Sparkasse Solingen,
Kontoinhaber: STC BW Solingen e.V.

Den Vereinen wird mit den Zu-/Absagen eine Rechnung übersandt.
Auslosung: jeweils 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Disziplin. Es werden nur anwesende Spieler ausgelost.
Federbälle: RSL Tourney Classic. Die Federbälle sind von den Teilnehmern zu stellen. Der jeweilige Verlierer eines Spieles stellt die ersten 5 Bälle, danach erfolgt Ballkostenteilung. Die Federbälle für die Halbfinal- und Finalspiele stellt der Ausrichter auf seine Kosten.
Der Ausrichter hält Bälle (19,50 € pro Rolle) zum Verkauf bereit.
Turnierausschuss: DBV-Ausschuss für Wettkampfsport, Referat Spielbetrieb O19, und Referee.
Referee: Andrea Vlach.
Turnierleitung: STC BW Solingen.
Schiedsrichter: Die Schiedsrichter werden vom Ausrichter gestellt.
Ehrenpreise: Die Endspielteilnehmer und die Teilnehmer des Halbfinales erhalten Ehrenpreise.
Quartiere: Folgende Hotels werden vom Ausrichter empfohlen:

Kempe Hotel Solingen
Caspersbroicher Weg 3, 42697 Solingen
Fon: 0212/23530
EZ: 47 bis 82 Euro, DZ: 67 bis 102 Euro.

Hotel Berliner Brücke
Kamper Straße 5, 42699 Solingen-Ohligs
Fon: 0212/653001
EZ: 40 bis 55 Euro, DZ: 60 bis 70 Euro.

Physiotherapie: Ein Masseur steht in der Halle zur Verfügung. Die Kostenbeteiligung beträgt 2,50 € je Turnierteilnehmer.
Sonstiges: Es wird auf das Tragen von badmintonsportgerechter Spielkleidung hingewiesen.

(18.12.12) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19 im DBV gibt bekannt:

Ausschreibung für die 61. Deutsche Einzelmeisterschaft 2013.
Termin: Do 31. Januar bis So 3. Februar 2013 in Bielefeld.
Meldungen nach den Gruppenmeisterschaften nur durch die Gruppensportwarte.

(22.11.12) Bernd Mohaupt, Leiter des Referats Spielbetrieb O19 im DBV gibt bekannt:

Ausschreibung für die Bewerbung zur Ausrichtung von DBV-Ranglistenturnieren O19 in der Spielsaison 2013/14. Termine: 16.-18.8.2013, 20.-22.9.2013, 15.-17.11.2013, 11.-13.4.2014. Bewerbungsschluss: 15. Januar 2013.

(8.10.12) Mike Bräutigam, Mitarbeiter im Referat Spielbetrieb O19, gibt bekannt:
Ausschreibung für das 3. DBV-Ranglistenturnier O19 2012/13 in Regensburg
Termin: 16. bis 18. November 2012.
Meldeschluss: Mittwoch, der 17. Oktober 2012.

(4.11.12) Bernd Mohaupt der Referatsleiter Spielbetrieb O19 im DBV teilt mit, dass es auf Grund von Lieferschwierigkeiten der Fa. TACTIC zu einem Wechsel des vorgeschriebenen Federballs gekommen ist: Die neue vorgeschriebene Naturfederballmarke ist jetzt RSL (Sorte Classic – 19 EUR/Rolle).    

  

Veranstalter: Deutscher Badminton-Verband e.V.
Ausrichter: SV Fortuna Regensburg (LV Bayern).
Austragungsort: Städtische Sporthalle Nord, Isarstraße 24, 93057 Regensburg
.
Disziplinen: Herren- und Dameneinzel, Herren- und Damendoppel, Gemischtes Doppel. Gespielt wird im einfachen K.o.-System.
Austragungszeit: 16. bis 18.11.2012.

Freitag ab 17.30 Uhr, Gemischtes Doppel, Samstag 9 Uhr Herreneinzel, 11 Uhr Dameneinzel, 15 Uhr Herren- und Damendoppel.
Sonntag 9.30 Uhr Halbfinale, anschl. Endspiele.

Meldungen: Die Meldung erfolgt nur über den zuständigen Verein an Mike Bräutigam, Adelheidstr. 40, 65185 Wiesbaden
ausschließlich mit dem über badminton.de abrufbaren Meldeformular (s.u.)
per E-Mail: mike_braeutigam @ yahoo.de.

Offizielles Meldeformular für DBV-Ranglistenturniere O19 - Fassung 7.8.12 (xls-Format).

Bei der ersten Meldung eines Spielers, in der jeweiligen Saison, sind die Spieler-ID, das Geburtsdatum, wenn möglich die Telefonnummer/E-Mail-Adresse, anzugeben.
Bilden Spieler verschiedener Vereine eine Paarung, so wird die Meldung nur anerkannt, wenn beide Vereine fristgerecht gemeldet haben.
Nimmt ein Spieler, der ordnungsgemäß gemeldet wurde und keine Absage erhalten hat, an dem Turnier nicht teil, so hat er sein Meldegeld an den Ausrichter zu zahlen. Nimmt ein Spieler unentschuldigt an dem Turnier nicht teil, verliert er darüber hinaus das Melderecht zum nächsten Ranglistenturnier und erhält eine Geldstrafe in Höhe von 20 Euro.

Eine Absage hat spätestens am Donnerstag vor Turnierbeginn bei Bernd Mohaupt per E-Mail oder Tel. 05241 531 760 zu erfolgen. Telefonnummer für Mitteilungen an den Turniertagen unter 0160 / 8414703.
Spieler, die aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl an dem Turnier nicht teilnehmen können, erhalten eine Absage über ihren Verein.
Meldeschluss: Mittwoch, 17.10.2012.
Meldegebühr: In den Einzeldisziplinen € 10 je Teilnehmer, in den Doppeldisziplinen € 5 je Teilnehmer und Disziplin.
Das Meldegeld und die anteiligen Kosten für den Physiotherapeuten müssen bis zum 9.11.2012 pro Verein in einem Betrag auf folgendes Konto überwiesen werden: Kontonummer 66290, BLZ 750 900 00, Volksbank Regensburg, Kontoinhaber: Sichert.
Den Vereinen wird, mit den Zu– bzw. Absagen eine Rechnung übersandt.
Auslosung: Jeweils 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Disziplin. Es werden nur anwesende Spieler ausgelost.
Federbälle: Vorgesehener Turnierfederball ist der TACTIC Gold RSL Classic. Die Federbälle sind von den Teilnehmern zustellen. Der jeweilige Verlierer eines Spieles stellt die ersten 5 Bälle, danach erfolgt Ballkostenteilung. Die Federbälle für die Halbfinal- und Finalspiele stellt der Ausrichter auf seine Kosten.
Der Ausrichter hält Bälle (€ 20 € 19 pro Rolle) zum Verkauf bereit.
Turnierausschuss: DBV-Ausschuss für Wettkampfsport Referat O19 und Referee.
Referee: Tobias F. Oertel.
Turnierleitung: SV Fortuna Regensburg
.
Schiedsrichter: Werden vom Ausrichter gestellt.
Ehrenpreise: Die Endspielteilnehmer und die Teilnehmer des Halbfinales erhalten Ehrenpreise.
Quartiere:
Turnierhotel ist das Courtyard Marriott Hotel (4 Sterne), Frankenstra-ße/Bamberger Straße 28, 93059 Regensburg (direkt bei der Ausfahrt der BAB 93, Regensburg Pfaffenstein). Übernachtungen inkl. eines reichhaltigen Frühstückbuffets werden zu vergünstigten Preisen angeboten (EZ 69 €, DZ 79 €). Quartierwünsche bitte bis 8.11.2012 direkt an das Courtyard Marriott Hotel (Telefon: 0941/81010, Fax: 0941/465 735 92, E-Mail: reservation.regensburg @ courtyard.com, jeweils unter dem Stichwort: Badminton-Ranglistenturnier.
Andere Quartierwünsche an Dieter Sichert, Ziegenhofstraße 5, 93173 Wenzenbach, Telefon: 0941/90060; Fax: 09407/90069, E-Mail: die-ter.sichert @ freenet.de.
Physiotherapie: Ein Masseur steht in der Halle zur Verfügung. Die Kostenbeteiligung beträgt € 2,50 je Turnierteilnehmer.
Sonstiges:
Es wird auf das Tragen von badmintonsportgerechter Spielkleidung hingewiesen.

(7.8.12) Mike Bräutigam, Mitarbeiter im Referat Spielbetrieb O19, gibt bekannt:
Ausschreibung für das 2. DBV-Ranglistenturnier 2012/13 in Isernhagen-Altwarmbüchen
Termin: 14. bis 16. September 2012.
Meldeschluss: Mittwoch, der 15. August 2012.

         

Veranstalter: Deutscher Badminton-Verband e.V.
Ausrichter: Altwarmbüchener BC 84 (LV Niedersachsen).
Austragungsort: Sporthalle im Schulzentrum Altwarmbüchen, Helleweg in 30916 Isernhagen
.
Disziplinen: Herren- und Dameneinzel, Herren- und Damendoppel, Gemischtes Doppel. Gespielt wird im einfachen K.o.-System.
Austragungszeit: 14. bis 16.9.2012.

Freitag ab 17.30 Uhr, Gemischtes Doppel, Samstag 9 Uhr Herreneinzel, 11 Uhr Dameneinzel, 15 Uhr Herren- und Damendoppel.
Sonntag 9.30 Uhr Halbfinale, anschl. Endspiele.

Meldungen: Die Meldung erfolgt nur über den zuständigen Verein an Mike Bräutigam, Adelheidstr. 40, 65185 Wiesbaden
ausschließlich mit dem über badminton.de abrufbaren Meldeformular (s.u.)
per E-Mail: mike_braeutigam @ yahoo.de.

Offizielles Meldeformular für DBV-Ranglistenturniere O19 - Fassung 7.8.12 (xls-Format).

Bei der ersten Meldung eines Spielers, in der jeweiligen Saison, sind die Spieler-ID, das Geburtsdatum, wenn möglich die Telefonnummer/E-Mail-Adresse, anzugeben.
Bilden Spieler verschiedener Vereine eine Paarung, so wird die Meldung nur anerkannt, wenn beide Vereine fristgerecht gemeldet haben.
Nimmt ein Spieler, der ordnungsgemäß gemeldet wurde und keine Absage erhalten hat, an dem Turnier nicht teil, so hat er sein Meldegeld an den Ausrichter zu zahlen. Nimmt ein Spieler unentschuldigt an dem Turnier nicht teil, verliert er darüber hinaus das Melderecht zum nächsten Ranglistenturnier und erhält eine Geldstrafe in Höhe von 20 Euro.

Eine Absage hat spätestens am Donnerstag vor Turnierbeginn bei Bernd Mohaupt per E-Mail oder Tel. 05241 531 760 zu erfolgen. Telefonnummer für Mitteilungen an den Turniertagen unter 0160 / 8414703.
Spieler, die aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl an dem Turnier nicht teilnehmen können, erhalten eine Absage über ihren Verein.
Meldeschluss: Mittwoch, 15.08.2012.
Meldegebühr: In den Einzeldisziplinen € 10 je Teilnehmer, in den Doppeldisziplinen € 5 je Teilnehmer und Disziplin.
Das Meldegeld und die anteiligen Kosten für den Physiotherapeuten müssen bis zum 07.09.2012 pro Verein in einem Betrag auf folgendes Konto überwiesen werden: Konto-Nr.: 276952 BLZ 250 501 80 Sparkasse Hannover, Kontoinhaber: Altwarmbüchener BC.
Den Vereinen wird, mit den Zu– bzw. Absagen eine Rechnung übersandt.
Auslosung: Jeweils 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Disziplin. Es werden nur anwesende Spieler ausgelost.
Federbälle: Vorgesehener Turnierfederball ist der YONEX AS 40. Die Federbälle sind von den Teilnehmern zustellen. Der jeweilige Verlierer eines Spieles stellt die ersten 5 Bälle, danach erfolgt Ballkostenteilung. Die Federbälle für die Halbfinal- und Finalspiele stellt der Ausrichter auf seine Kosten.
Der Ausrichter hält Bälle (€ 19,90 pro Rolle) zum Verkauf bereit.
Turnierausschuss: DBV-Ausschuss für Wettkampfsport Referat O19 und Referee.
Referee: Helmut Bodenstein.
Turnierleitung:
Altwarmbüchener Badminton Club 84.
Schiedsrichter: Werden vom Ausrichter gestellt.
Ehrenpreise: Die Endspielteilnehmer und die Teilnehmer des Halbfinales erhalten Ehrenpreise.
Quartiere:
Quartierwünsche sind schriftlich unter verbindlicher Angabe der Art und Anzahl sowie der Dauer des Aufenthaltes zu richten an:
Klaus Kindervater  Silberkamp 3 30916 Isernhagen Tel. 0511 772930 E-Mail: klaus.kindervater @ arcor.de.
Physiotherapie: Ein Masseur steht in der Halle zur Verfügung. Die Kostenbeteiligung beträgt € 2,50 je Turnierteilnehmer.
Sonstiges:
Es wird auf das Tragen von badmintonsportgerechter Spielkleidung hingewiesen.

(3.7.12) Mike Bräutigam, Mitarbeiter im Referat Spielbetrieb O19, gibt bekannt:
Ausschreibung für das 1. DBV-Ranglistenturnier 2012/13 in Groß-Zimmern
Termin: 17. bis 19. August 2012.
Meldeschluss: Mittwoch, der 18. Juli 2012.

         

Veranstalter: Deutscher Badminton-Verband e.V.
Ausrichter: TV Groß-Zimmern (LV Hessen).
Austragungsort: 64846 Groß-Zimmern, Mehrzweckhalle Groß-Zimmern, Jahnstraße / Ecke Kreuzstraße. Parkplätze: Angelstraße, Kirchstraße, Alte Gartenstraße, Pfarrgasse
.
Disziplinen: Herren- und Dameneinzel, Herren- und Damendoppel, Gemischtes Doppel. Gespielt wird im einfachen K.o.-System.
Austragungszeit: 17. bis 19.8.2012.

Freitag ab 17.30 Uhr, Gemischtes Doppel, Samstag 9 Uhr Herreneinzel, 11 Uhr Dameneinzel, 15 Uhr Herren- und Damendoppel.
Sonntag 9.30 Uhr Halbfinale, anschl. Endspiele.

Meldungen: Die Meldung erfolgt nur über den zuständigen Verein an Mike Bräutigam, Adelheidstr. 40, 65185 Wiesbaden
ausschließlich mit dem über badminton.de abrufbaren Meldeformular (s.u.)
per E-Mail: mike_braeutigam @ yahoo.de.

Offizielles Meldeformular für DBV-Ranglistenturniere O19 (xls-Format).

Bei der ersten Meldung eines Spielers, in der jeweiligen Saison, sind die Spieler-ID, das Geburtsdatum, wenn möglich die Telefonnummer/E-Mail Adresse, anzugeben.
Bilden Spieler verschiedener Vereine eine Paarung, so wird die Meldung nur anerkannt, wenn beide Vereine fristgerecht gemeldet haben.
Nimmt ein Spieler, der ordnungsgemäß gemeldet wurde und keine Absage erhalten hat, an dem Turnier nicht teil, so hat er sein Meldegeld an den Ausrichter zu zahlen. Nimmt ein Spieler unentschuldigt an dem Turnier nicht teil, verliert er darüber hinaus das Melderecht zum nächsten Ranglistenturnier und erhält eine Geldstrafe in Höhe von 20 Euro.

Eine Absage hat spätestens am Donnerstag vor Turnierbeginn bei Bernd Mohaupt per E-Mail oder Tel. 05241 531 760 zu erfolgen. Telefonnummer für Mitteilungen an den Turniertagen unter 0160 / 8414703.
Spieler, die aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl an dem Turnier nicht teilnehmen können, erhalten eine Absage über ihren Verein.
Meldeschluss: Mittwoch, 17.07.2012.
Meldegebühr: In den Einzeldisziplinen € 10 je Teilnehmer, in den Doppeldisziplinen € 5 je Teilnehmer und Disziplin.
Das Meldegeld und die anteiligen Kosten für den Physiotherapeuten müssen bis zum 10.08.2012 pro Verein in einem Betrag auf folgendes Konto überwiesen werden: Harald Karnstedt, Sparkasse Dieburg, BLZ 50852651, Konto 380 555 05 „Verein“.
Den Vereinen wird, mit den Zu– bzw. Absagen eine Rechnung übersandt.
Auslosung: Jeweils 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Disziplin. Es werden nur anwesende Spieler ausgelost.
Federbälle: Vorgesehener Turnierfederball ist der Victor Champion. Die Federbälle sind von den Teilnehmern zustellen. Der jeweilige Verlierer eines Spieles stellt die ersten 5 Bälle, danach erfolgt Ballkostenteilung. Die Federbälle für die Halbfinal- und Finalspiele stellt der Ausrichter auf seine Kosten.
Der Ausrichter hält Bälle (€ 19,90 pro Rolle) zum Verkauf bereit.
Turnierausschuss: DBV-Ausschuss für Wettkampfsport Referat O19 und Referee.
Referee: Regine Kolbe.
Turnierleitung: TV Groß-Zimmern.
Schiedsrichter: Die Schiedsrichter werden vom Ausrichter gestellt.
Ehrenpreise: Die Endspielteilnehmer und die Teilnehmer des Halbfinales erhalten Ehrenpreise.
Quartiere: Quartierwünsche sind schriftlich unter verbindlicher Angabe der Art und Anzahl sowie der Dauer des Aufenthaltes zu richten an:
Harald Karnstedt – hkarnstedt @ web.de. Sie erhalten dann eine Hotelliste.
Physiotherapie: Ein Masseur steht in der Halle zur Verfügung. Die Kostenbeteiligung beträgt € 2,50 je Turnierteilnehmer.
Sonstiges: Es wird auf das Tragen von badmintonsportgerechter Spielkleidung hingewiesen.

DBV-Ranglistenarchiv

     

Ergebnisse...
...Saison 2011/12,
...Saison 2010/11,
...Saison 2009/10,
...Saison 2008/09,
...
Saison 2007/08,
...
Saison 2006/07,
...
Saison 2005/06,
...
Saison 2004/05.
der Ranglistenturniere und die Abschluss-Ranglisten O19.

  

Ausschreibungen...
des DBV-Referats für Spielbetrieb O19 aus den vergangenen Jahren:
...Saison 2011/12,
...Saison 2010/11,
...Saison 2009/10,
...Saison 2008/09,
...Saison 2007/08,
...Saison 2006/07,
...Saison 2005/06,
...Saison 2004/05.

 

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.